Zurück zu WM 2014 in Brasilien

WM Qualifikation 2014 Europa

alles zur WM 2014 in Brasilien

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 06.09.2013 23:47

Österreich verliert in Deutschland

Die Schweiz patzt gegen Island
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon GwReÜiNß » 08.09.2013 10:49

Das Österreich gegen Deutschland verliert war ja e klar. Ich mein ich versteh nicht warum jetzt wieder alle auf unseren Teamspielern rumhacken.
1. Ich finde nicht, dass unsere Teamspieler in Form sind, wie die Presse und auch einige andere behaupten.
2. Deutschland ist zZ die beste (ja, Spanien ist auch nicht mehr so der Hammer zZ), oder zweitbeste Fußballnation der Welt. Wenn wir da auswärts in Deutschland etwas mitgenommen hätten wäre das doch eine Sensation gewesen.

Also abhaken, und Fokus aufs nächste Spiel gegen Irland am Dienstag. Da wird sich dann beweisen ob wir das Zeug für eine erfolgreiche WM-Quali haben.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 10.09.2013 23:30

A: Belgien kurz vor der Qualifikation. Ein Punkt in Kroatien wäre das Ticket. Kroatien seinerseits muss gegen Belgien und Schottland gewinnen und hoffen dass Belgien zuhause gegen Wales patzt.

B: ITALIEN QUALIFIZIERT. Chancen um die Playoffs haben noch 4 Teams

C: Deutschland so gut wie qualifiziert. Nächstes Spiel das Endspiel für Österreich um die Playoffs Punkt(e) in Schweden ist Pflicht.

D: NIEDERLANDE FÜR DIE WM QUALIFIZIERT. Ums Playoff spielen noch ungarn Türkei und Rumänien

E: Die Schweiz kurz vor dem Ziel. Ein Sieg in Albanien wäre die Qualifikation

F: Spannung zwischen Russland und Portugal. Die 2 machen Quali und Playoff untereinander aus. Vorteil Russland

G: Hier gehts zwischen Bosnien und Griechenland um Playoff und Quali. Vorteil Bosnien

H: Spannendste Gruppe. Hier haben noch 4 Teams die Chance auf die direkte Quali und die Playoffs

I: Wie erwartet gehts bei der Quali um Spanien und Frankreich. Vorteil Spanien
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon GwReÜiNß » 11.09.2013 08:10

1886 hat geschrieben:A: Belgien kurz vor der Qualifikation. Ein Punkt in Kroatien wäre das Ticket. Kroatien seinerseits muss gegen Belgien und Schottland gewinnen und hoffen dass Belgien zuhause gegen Wales patzt.

B: ITALIEN QUALIFIZIERT. Chancen um die Playoffs haben noch 4 Teams

C: Deutschland so gut wie qualifiziert. Nächstes Spiel das Endspiel für Österreich um die Playoffs Punkt(e) in Schweden ist Pflicht.

D: NIEDERLANDE FÜR DIE WM QUALIFIZIERT. Ums Playoff spielen noch ungarn Türkei und Rumänien

E: Die Schweiz kurz vor dem Ziel. Ein Sieg in Albanien wäre die Qualifikation

F: Spannung zwischen Russland und Portugal. Die 2 machen Quali und Playoff untereinander aus. Vorteil Russland

G: Hier gehts zwischen Bosnien und Griechenland um Playoff und Quali. Vorteil Bosnien

H: Spannendste Gruppe. Hier haben noch 4 Teams die Chance auf die direkte Quali und die Playoffs

I: Wie erwartet gehts bei der Quali um Spanien und Frankreich. Vorteil Spanien

Danke für die Übersicht!

Wie ist das eigentlich? Gibt es da jetzt Ko-Spiele von den Gruppenzweiten, oder steigen die besten X Mannschaften auf? Hab irgendwo gelesen bilde ich mir ein, dass die besten X Gruppenzweiten sich qualifizieren.


Österreich hat gar keine soo schlechten Karten. Denn ich meine, uns genügt ein Punkt gegen Schweden, da diese vermutlich gegen Deutschland verlieren, und wir gegen Faröer wohl gewinnen werden. Jedoch könnten wir mit einem Sieg alles nahezu fixieren (sollten wir kein Debakel gegen Faröer bekommen, und Schweden nicht hoch gegen Deutschland gewinnen). Allerdings wären wir bei einer Niederlage wohl weg.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 11.09.2013 11:21

GwReÜiNß hat geschrieben: Danke für die Übersicht!

Wie ist das eigentlich? Gibt es da jetzt Ko-Spiele von den Gruppenzweiten, oder steigen die besten X Mannschaften auf? Hab irgendwo gelesen bilde ich mir ein, dass die besten X Gruppenzweiten sich qualifizieren.


Österreich hat gar keine soo schlechten Karten. Denn ich meine, uns genügt ein Punkt gegen Schweden, da diese vermutlich gegen Deutschland verlieren, und wir gegen Faröer wohl gewinnen werden. Jedoch könnten wir mit einem Sieg alles nahezu fixieren (sollten wir kein Debakel gegen Faröer bekommen, und Schweden nicht hoch gegen Deutschland gewinnen). Allerdings wären wir bei einer Niederlage wohl weg.


Ja die Gruppenzweiten bestreiten K.O Spiele und da kann man durchaus auf Topshots treffen: Kroatien, Bulgarien/Dänemark, Ungarn/Türkei/Rumänien, Island/Slowenien/Norwegen/Albanien, Portugal/Russland, Bosnien/Griechenland, England/Ukraine/Polen/Montenegro, Spanien/Frankreich

Das sind alle Teams die evtl die Playoffs bestreiten könnten.

Österreich wäre bei einer Niederlage in Schweden definitiv weg. Bei einem Remis könnte es noch knapp werden, weil Schweden hat gegen Deutschland auswärts schon ein remis geholt und für die Deutschen geht es bei diesem Spiel vermutlich um nichts mehr
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon GwReÜiNß » 11.09.2013 22:52

1886 hat geschrieben:
GwReÜiNß hat geschrieben: Danke für die Übersicht!

Wie ist das eigentlich? Gibt es da jetzt Ko-Spiele von den Gruppenzweiten, oder steigen die besten X Mannschaften auf? Hab irgendwo gelesen bilde ich mir ein, dass die besten X Gruppenzweiten sich qualifizieren.


Österreich hat gar keine soo schlechten Karten. Denn ich meine, uns genügt ein Punkt gegen Schweden, da diese vermutlich gegen Deutschland verlieren, und wir gegen Faröer wohl gewinnen werden. Jedoch könnten wir mit einem Sieg alles nahezu fixieren (sollten wir kein Debakel gegen Faröer bekommen, und Schweden nicht hoch gegen Deutschland gewinnen). Allerdings wären wir bei einer Niederlage wohl weg.


Ja die Gruppenzweiten bestreiten K.O Spiele und da kann man durchaus auf Topshots treffen: Kroatien, Bulgarien/Dänemark, Ungarn/Türkei/Rumänien, Island/Slowenien/Norwegen/Albanien, Portugal/Russland, Bosnien/Griechenland, England/Ukraine/Polen/Montenegro, Spanien/Frankreich

Das sind alle Teams die evtl die Playoffs bestreiten könnten.

Österreich wäre bei einer Niederlage in Schweden definitiv weg. Bei einem Remis könnte es noch knapp werden, weil Schweden hat gegen Deutschland auswärts schon ein remis geholt und für die Deutschen geht es bei diesem Spiel vermutlich um nichts mehr



Also falls es Österreich tatsächlich ins Playoff schaffen würde muss man ein bisschen Losglück haben. Denn einerseits sind da echt harte Kaliber möglich, aber auch durchaus schlagbare Gegner.
Aber zuerst einmal muss in Schweden am 11.10. gepunktet werden!
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 12.09.2013 02:41

GwReÜiNß hat geschrieben:
1886 hat geschrieben:
GwReÜiNß hat geschrieben: Danke für die Übersicht!

Wie ist das eigentlich? Gibt es da jetzt Ko-Spiele von den Gruppenzweiten, oder steigen die besten X Mannschaften auf? Hab irgendwo gelesen bilde ich mir ein, dass die besten X Gruppenzweiten sich qualifizieren.


Österreich hat gar keine soo schlechten Karten. Denn ich meine, uns genügt ein Punkt gegen Schweden, da diese vermutlich gegen Deutschland verlieren, und wir gegen Faröer wohl gewinnen werden. Jedoch könnten wir mit einem Sieg alles nahezu fixieren (sollten wir kein Debakel gegen Faröer bekommen, und Schweden nicht hoch gegen Deutschland gewinnen). Allerdings wären wir bei einer Niederlage wohl weg.


Ja die Gruppenzweiten bestreiten K.O Spiele und da kann man durchaus auf Topshots treffen: Kroatien, Bulgarien/Dänemark, Ungarn/Türkei/Rumänien, Island/Slowenien/Norwegen/Albanien, Portugal/Russland, Bosnien/Griechenland, England/Ukraine/Polen/Montenegro, Spanien/Frankreich

Das sind alle Teams die evtl die Playoffs bestreiten könnten.

Österreich wäre bei einer Niederlage in Schweden definitiv weg. Bei einem Remis könnte es noch knapp werden, weil Schweden hat gegen Deutschland auswärts schon ein remis geholt und für die Deutschen geht es bei diesem Spiel vermutlich um nichts mehr



Also falls es Österreich tatsächlich ins Playoff schaffen würde muss man ein bisschen Losglück haben. Denn einerseits sind da echt harte Kaliber möglich, aber auch durchaus schlagbare Gegner.
Aber zuerst einmal muss in Schweden am 11.10. gepunktet werden!


Bei dem Losglück das eure Klubmannschaften haben, wird euer Gegner Island oder Slowenien sein
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon GwReÜiNß » 12.09.2013 17:32

1886 hat geschrieben:
GwReÜiNß hat geschrieben:
1886 hat geschrieben:Ja die Gruppenzweiten bestreiten K.O Spiele und da kann man durchaus auf Topshots treffen: Kroatien, Bulgarien/Dänemark, Ungarn/Türkei/Rumänien, Island/Slowenien/Norwegen/Albanien, Portugal/Russland, Bosnien/Griechenland, England/Ukraine/Polen/Montenegro, Spanien/Frankreich

Das sind alle Teams die evtl die Playoffs bestreiten könnten.

Österreich wäre bei einer Niederlage in Schweden definitiv weg. Bei einem Remis könnte es noch knapp werden, weil Schweden hat gegen Deutschland auswärts schon ein remis geholt und für die Deutschen geht es bei diesem Spiel vermutlich um nichts mehr



Also falls es Österreich tatsächlich ins Playoff schaffen würde muss man ein bisschen Losglück haben. Denn einerseits sind da echt harte Kaliber möglich, aber auch durchaus schlagbare Gegner.
Aber zuerst einmal muss in Schweden am 11.10. gepunktet werden!


Bei dem Losglück das eure Klubmannschaften haben, wird euer Gegner Island oder Slowenien sein

Na mal schaun :D
Aber ob ich mich über Island freuen soll weiß ich nicht.. Weil auf den Insel oben tun sich unsere Spieler anscheinend schwer (siehe Austria und Sturm heuer auf Island, bzw. Nationalteam auf den Faröer Insel :D)
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 11.10.2013 23:56

A: BELGIEN für Brasilien qualifiziert. Kroatien in den Playoffs

B: 4 Teams mit Chancen auf die Playoffs, darunter Armenien

C: DEUTSCHLAND QUALIFIZIERT. Schweden in den Playoffs

D: Niederlande verprügelt Ungarn. 3 Teams mit Chancen auf die Playoffs (Türkei Rumänien ungarn)

E: Die SCHWEIZ für die WM qualifiziert. Island oder Slowenien spielen Playoffs

F: Russland so gut wie an der WM. Portugal wohl über Playoff

G: Bosnien und Griechenland spielen den WM teilnehmer aus. Vorteil Bosnien

H: England mit den besten Karten

I: Spanien kurz vor dem Ziel
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 15.10.2013 23:55

Die WM Qualifikation ist Geschichte. Folgende Teamssind qualifiziert:

Belgien
Italien
Deutschland
Niederlande
Schweiz
Russland
Bosnien-Herzegowina
England
Spanien

Folgende Teams spielen die Barrage

Kroatien
Dänemark
Schweden
Rumänien
Island
Portugal
Griechenland
Ukraine
Frankreich
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon gak-wolfi » 16.10.2013 19:21

Für mich sind die Schweiz und Bosnien die großen Überraschungen, der Rest der Fix qualifizierten Teams war zu erwarten.

Rot und weiss ein Leben lang!
VL (GAK)
Benutzeravatar
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3205
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 16.10.2013 21:21

Bosnien ja. Auch Belgien, dass die so souverän durchmarschieren Hut ab. Die Schweiz hatte eine sehr machbare Gruppe muss man auch sagen, dass sie ohne Niederlage durchmarschieren ist natürlich schön. Armenien hätte die dickste Sensation sein können. DAS DIE in dieser Gruppe nur knapp scheitern konte man auch nicht erwarten. Für euch ist es schade ihr habt auch ne tolle Quali gespielt. Der Koller hat echtdas maximum rausgeholt.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon gak-wolfi » 17.10.2013 22:08

Da hast Recht! Der Koller hat aus dem Team eine echt brauchbare Mannschaft geformt.
Ich hoffe sehr das der ÖFB ihn halten kann, ich fürchte aber das dies ein Ding der Unmöglichkeit sein wird und das er schon in naher Zukunft in Nürnberg als neuer Trainer präsentiert wird.

Rot und weiss ein Leben lang!
VL (GAK)
Benutzeravatar
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3205
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 17.10.2013 22:25

Wir brauchen nach der WM auch einen neuen. Können ja tauschen, wir den Koller ihr den Hitzfeld
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon gak-wolfi » 17.10.2013 23:03

Am liebsten wärs mir wenn Koller bleibt, aber ich würde bei seinem Abgang natürlich auch den Hitzfeld nehmen. Ist bestimmt nicht der Schlechteste

Rot und weiss ein Leben lang!
VL (GAK)
Benutzeravatar
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3205
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 20.10.2013 22:00

Euer Problem könnt sein, dass am Anfang ca 70% der Ösis (darf man das sagen?) gegen ihn war. Da könnte sich durchaus eine "Leckt mich" Einstellung gebildet haben. Natürlich hoff ich dass er nun zu uns kommt (Als Klubtrainer würd ich den auch nicht ablehnen) ein Treffen mit dem SFV soll ja bereits stattgefunden haben.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 21.10.2013 15:49

Die Playoffs sind ausgelost. Ronaldo oder Ibrahimovic, einer der beiden wird nicht an die WM fahren
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: WM Qualifikation 2014 Europa

Beitragvon 1886 » 16.11.2013 04:18

Ronaldo und Portugal mit Vorteil

Griechenland mit einem Bein an der WM

Island erkämpft sich mit 10 Mann ein remis gegen Kroatien

Frankreich kurz vor dem Aus.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2244
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Vorherige

Zurück zu WM 2014 in Brasilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron