Zurück zu WM 2014 in Brasilien

WM 2014 in Brasilien

FIFA gibt 12 Spielorte für WM 2014 in Brasilien bekannt
alles zur WM 2014 in Brasilien

WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Altachfan » 27.03.2010 16:10

Für alle, die dies nocht nicht wissen. Ich habs erst jetzt erfahren.


Freudentänze in Manaus

Das Exekutivkomitee der FIFA hat am Sonntag die zwölf Spielorte der WM 2014 in Brasilien bekanntgegeben. Präsident Joseph S. Blatter sorgte in den ausgewählten Städten für ausgelassenen Jubel und Feuerwerke. Ein Vorgeschmack für das also, was die Fußball-Fans in fünf Jahren im Land des Rekordweltmeisters erwarten wird.

Die Vergabe von WM-Spielen an die Fußball-Hochburgen Rio de Janeiro, Sao Paulo, Belo Horizonte und Porto Alegre sowie die Hauptstadt Brasilia war erwartet worden. Hinzu kommen Fortaleza, Natal, Recife und Salvador, allesamt wichtige Touristenzentren im Nordosten, sowie Curitiba im Süden des Subkontinents. Die "Exoten" unter den Spielorten sind Manaus im Amazonasbecken und Cuiaba im Pantanal-Feuchtgebiet. Campo Grande, Florianopolis, Goiania, Natal und Rio Branco fielen durch.

Dies steht nach der Sitzung des FIFA-Exekutivkomitees in Nassau auf den Bahamas fest.

Das Finale der Weltmeisterschaft 2014 soll wie schon 1950 wieder in Rio stattfinden. Sao Paulo, Belo Horizonte und Brasilia würden gern das Eröffnungsspiel austragen.

Bis zum Abnahmetermin Ende 2012 müssen die Ausrichterstädte nun jede Menge Arbeit bewältigen, um die FIFA-Voraussetzungen zu erfüllen. 2013 soll in Brasilien der Confed-Cup stattfinden.

Fragezeichen stehen noch hinter Themen wie Sicherheit, Stadionfinanzierung oder Infrastruktur (Hotelwesen). Sportminister Orlando Silva warnte bereits: "Wir haben bei der PAN 2007 gelernt. Damals hat die Regierung Rechnungen übernommen, die nicht ihr gehörten. Das wird bei der WM 2014 nicht passierten." Silva sprach auf die Panamerikanischen Spiele in Rio de Janeiro an. Vor zwei Jahren war der Ausgangsetat um 700 Prozent übertroffen worden.

Manaus, Natal und Recife wollen komplett neue Arenen bauen, andernorts wird generalsaniert.


Quelle: www.kicker.de
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Altachfan » 24.04.2010 12:48

Brasilien: Probleme beim Stadienbau für 2014


Beim Bau der Stadien für die WM 2014 kommt es in Brasilien zu Problemen. Die Arbeiten müssen bis spätestens 3. Mai aufgenommen werden, sonst droht der Ausschluss.


  
Brasiliens Regierung will angesichts der Verzögerungen beim Bau der Spielstätten für die WM-Endrunde 2014 hart durchgreifen. "Unser Notfallplan sieht vor, dass die aussortiert werden, die bis zum 3. Mai nicht mit den Arbeiten beginnen", sagte Sportminister Orlando Silva.
Private Investoren bleiben aus
Ein Grund für die Verzögerungen sind finanzielle Probleme. Das erhoffte Interesse privater Investoren hielt sich in Grenzen, sodass die der Regierung nahe stehende Entwicklungsbank BNDES Kreditlinien kurzfristig freigeben musste.
Der Weltverband FIFA verlangt mindestens acht Spielorte, entsprechend der Zahl der Vorrundengruppen, doch Staatspräsident Luiz Inacio Lula da Silva hatte sich für die Ausweitung auf zwölf Städte ausgesprochen, um das Land mit subkontinentalem Ausmaß flächendeckend an der zweiten WM-Endrunde nach 1950 teilhaben zu lassen.

Quelle: http://www.kickwelt.de


Lg euer Altachfan
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Altachfan » 09.05.2010 11:28

Brasilien garantiert sichere WM


Die brasilianische Regierung hat ausländischen Gästen eine sichere Durchführung der WM 2014 und der Olympischen Spiele 2016 in Rio versprochen.

  Die brasilianische Regierung hat ausländischen Gästen eine sichere Durchführung der Weltmeisterschaft 2014 und der Olympischen Spiele 2016 in Rio versprochen. "Brasilien ist früh genug aufgewacht. Unsere Polizei hat bereits mit den Vorbereitungen begonnen und wird derzeit auf die Situation vorbereitet", sagte Justizminister Paulo Barreto mit Blick auf die hohe Kriminalitätsrate am Zuckerhut.

Nach Angaben des Ministers hat Brasilien in den vergangenen zwei Jahren 568 Millionen Dollar für den Kampf gegen die Kriminalität ausgegeben. Damit soll der schlechte Ruf der Stadt, in der ein Drittel der Bevölkerung in rund 1000 Slums lebt, aufpoliert werden.


Quelle: www.kickwelt.de
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Altachfan » 02.06.2010 07:15

Logo für WM 2014 in Brasilien gefunden  


Das Logo für die übernächste Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2014 in Brasilien ist gefunden. Die Internetseite "globoesporte.com" zeigte am Dienstag das Symbol, das dem WM-Siegerpokal nachempfunden ist und aus drei ineinandergreifenden Hände in den Farben Gelb und Grün und dem Schriftzug 2014 in rot besteht.

"

zeigte am Dienstag das Symbol, das dem WM-Siegerpokal nachempfunden ist und aus drei ineinandergreifenden H

ä

nde in den Farben Gelb und Gr

ü

n und dem Schriftzug 2014 in rot besteht.



Das Logo wurde durch den Fußballweltverband FIFA mit Sitz in Zürich beim Marken-Amt der Europäischen Union zur Harmonisierung des Binnenmarktes (HABM) eingereicht, wie auch das brasilianische WM-Portal "Copa 2014" unter Berufung auf mehrere Medienquellen berichtete. Es werde drei Tage vor dem Ende der Fußball-WM in Südafrika, am 8. Juli, in Johannesburg offiziell vorgestellt.

Das Markenzeichen wurden den Berichten zufolge von einer Honoratioren-Gruppe aus sieben Vorschlägen ausgewählt. Mitglieder der Gruppe waren der Präsident des Brasilianischen Fußballverbandes CBF, Ricardo Teixeira, FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke, Brasiliens Stararchitekt Oscar Niemeyer, der Schriftsteller Paulo Coelho, das Top-Model Gisele Bündchen, die Sängerin Ivete Sangalo sowie der Designer Hans Donner.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Altachfan » 30.03.2011 13:07

Vorbereitungen laufen schleppend voran

Die Vorbereitungen auf die kommende Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien laufen nach wie vor mehr als schleppend an. In der Hauptstadt Brasília sind nun zumindest die Abrissarbeiten am Estádio Nacional de Brasília beendet worden, wie aktuelle Bilder zeigen.
Bis auf die Betonkonstruktion der alten Haupttribüne ist nichts mehr vom ursprünglich 45.200 Zuschauer fassenden Stadion übrig geblieben. Die Abrissarbeiten an der bis Anfang 2010 Estádio Mané Garrincha genannten Spielstätte hatten vor knapp einem Jahr begonnen. Für die WM 2014 wird sie neu gebaut und vollständig überdacht, wobei die alte Haupttribüne in den Neubau integriert werden soll.

Das Fassungsvermögen steigt auf 72.000 Zuschauer an, zudem wird das Spielfeld erstmals speziell an die Anforderungen des Fußballs angepasst.


Bilder + Quelle --------------> http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?head=Brasilia-Abrissarbeiten-fuer-WM-2014-abgeschlossen&folder=sites&site=news_detail&news_id=6106
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach


Zurück zu WM 2014 in Brasilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste