Zurück zu Vereine aus anderen Ligen

Hajduk Split - Thread

Hier findest Du Threads zu internationalen Vereinen aus anderen Ligen (als den TOP 5 Europas)

Hajduk Split gleich auf mit D. Zagreb - Wird Hajduk kroatischer Fußballmeister?

Ja
6
60%
Nein
4
40%
 
Abstimmungen insgesamt : 10

Hajduk Split - Thread

Beitragvon pjelacki » 24.10.2006 22:57

..............................................................HAJDUK SPLIT

..................................................................



GRUNDLEGENDE DATEN


Hajduk Split (Wahlspruch: Hajduk lebt ewig; kroat.: Hajduk zivi vjecno) ist der wohl traditionsreichste kroatische Fußballverein. Er ist in Split ansässig.

Voller Name: Hrvatski nogometni klub Hajduk Split

Spitzname(n): bili (''die Weißen''), hajduci, splitski bili, majstor s mora

Gegründet: 1911


Stadion: Poljud

Plätze: 34.200

Präsident: Branko Grgic

Trainer: Zoran Vulic

Adresse: Mediteranskih igara 2, 21000 Split

Liga: Hrvatska Nogometna Liga, Kroatien

2005 / 2006: 5. Platz




TABELLE


1 NK Dinamo Zagreb - 53 Punkte
2 Hajduk Split - 47 Punkte

[size=75](Der Rest der Tabelle ist eig. unwichtig, weil hoffnungslos abgeschlagen)



LETZTE SPIELE

Dinamo Zagreb - Hajduk Split 2:1

Hajduk Split - NK Osijek 3:0


Varteks Varaždin - HNK Hajduk Split 0:1 (0:1)
Tor: Carevic, 31. Minute

HNK Hajduk Split - NK Slaven Belupo 2:0 (0:0)
Tore: Munhoz, 50. Minute ; Bartolovic, 76. Minute

HNK Hajduk Split - HNK Rijeka 3:0 (3:0)
Tore: Carevic, 7. Minute ; Busic, 17. & 42. Minute

HNK Hajduk Split - NK Kamen Ingrad 4:0 (3:0)
Tore: Musa, 8. Minute ; Busic, 35. Minute ; Bartolovic, 44. Minute ; Blatnjak, 54. Minute

HNK Cibalia Vinkovci - HNK Hajduk Split 0:0

HNK Hajduk Split - NK Medimurje Cakovec 2:0 (1:0)
Tore: Blatnjak, 30. Minute ; Munhoz, 50. Minute

Pokal: HNK Hajduk Split - NK Belisce 5:2 n.V. (1:2, 2:2)
Tore: Jelavic, 9. Minute ; Vucko, 90. Minute ; Munhoz, 97. Minute ; Blatnjak, 98. Minute ; Busic, 110. Minute

HNK Hajduk Split - Pula 2:0
Tore: Munhov 12. (Elfer), Bartulovic 55.

NK Sibenik - HNK Hajduk Split 1:2
Tore: Balatinac 24., Musa 66.

HNK Hajduk Split - NK Dinamo Zagreb 2:2

NK Osijek - HNK Hajduk Split 1:0

Pokal: HNK Hajduk Split - Mladost Zdralovi 3:0

Hajduk Split HNK - NK Varteks Varazdin 3:1

Slaven Belupo - HNK Hajduk Split 0:1




GESCHICHTE


Seine Geschichte beginnt 1911, als vier kroatische Studenten (Fabijan Kaliterna, Lucijan Stella, Ivan Sakic und Vjekoslav Ivanisevic) in Prag, in dem Lokal U Fleku den Verein gründeten und den Fußball erstmals nach Split brachten. Der Verein erhielt seinen Namen faktisch von Professor Barac aus Split, zu dem die Studenten ins Büro gestürmt waren, weil ihnen kein Name für den Verein einfiel. Auf die Frage, ob der Professor einen passenden Namen für ihren Verein wüßte, antwortete dieser, dass sie ihn in Hajduk (dt.: Aufständige) nennen sollen, mit der Begründung, dass sie wie ebenletztere in sein Büro gestürmt seien. Das erste Spiel (1911) von Hajduk Split fand gegen Calcio statt. Diese Mannschaft setzte sich aus in Split lebenden Italienern zusammen. Hajduk gewann mit 9:0 (6:0). Der erste Meistertitel wurde im Jahre 1927 errungen. Hajduk ist mit insgesamt 17 Meisterschaften und 13 Pokalsiegen der erfolgreichste Verein Kroatiens, der aber in den letzten Saisons unter Erfolglosigkeit litt. Der Verein ist in seiner Geschichte weder aus der ersten Liga abgestiegen noch hat er je seinen Namen geändert, obwohl er in vier verschiedenen Staaten existierte: Österreich-Ungarn, ''beiden'' Jugoslawien und dem nun souveränen Kroatien.



ERFOLGE


Kroatischer Fußballmeister: 1941, 1946, 1992, 1994, 1995, 2001, 2004, 2005

Jugoslawischer Fußballmeister: 1927, 1929, 1950, 1952, 1955, 1971, 1974, 1975, 1979


Kroatischer Pokalsieger: 1993, 1995, 2000, 2003

Jugoslawischer Pokalsieger: 1967, 1972, 1973, 1974, 1976, 1977, 1984, 1987, 1991

Erreichen des Viertelfinales im Europapokal der Landesmeister / CL: 1976, 1980, 1995

Erreichen des Halbfinales des Europapokals der Pokalsieger: 1973

Erreichen des UEFA Cup - Halbfinales: 1984




STADION


Hajduk spielt seit 1979 im städtischen Stadion Poljud in Split, welches für die in Split stattfindenen 8. Mediterranen Spiele im Ortsteil Poljud nach den Entwürfen von Prof. Dr. Boris Magas in einer außergewöhnlichen Dachkonstruktion in Form einer geöffneten Muschel erbaut wurde und heute ca. 35000 Sitzplätze bietet.

Bilder:




















TORCIDA - DIE FANS VON HAJDUK SPLIT

Die Fanvereingung nennt sich Torcida und gilt als älteste organisierte Fanvereinigung der Welt. Die Geschichte begann im Vorfeld des Meisterschaftsspiels gegen den punktgleichen Tabellenführer Roter Stern aus Belgrad. In Diskussionen unter den Anhängern von Hajduk wurde die Idee geboren, ihren Klub bei dem entscheidenden nach Vorbild der brasilianischen Zuschauer bei der Fußball WM 1950 organisiert zu unterstützen und sie mit einer nie dagewesenen Atmosphäre zum Sieg zu peitschen. Der Zusammenschluss von 113 zumeist dalmatinischen Studenten aus Zagreb und vielen weiteren Jugendlichen nannte sich Torcida. Dieses Vorhaben verbreitete sich wie ein Lauffeuer unter den Fans, so daß sich am 29.10.1950 über 20.000 Zuschauer im überfüllten alten Stadion Stari Plac und rund herum einfanden, unter ihnen mehrere tausend Studenten aus Zagreb, die im Rahmen einer ''Exkursion'' mit Sonderzügen zu diesem Ereignis angereist waren. In der 86. Minute sorgte das 2:1 bei den Zuschauern für ein Happy End und mit dem Schlusspfiff die Mesiterschaft für Hajduk Split. Der damaligen jugoslawischen Staatsführung missfiel sowohl das Ergebnis, als auch die Tatsache, dass sich Fans zu einer nicht-kommunistisch geführten Vereingung zusammenfanden. Hervorzuheben sei Politbüromitglied Milovan Djilas, der die ''Vorfälle'' von Split u.a. in der Belgrader Zeitung Borba (dt.: Kampf) scharf kritisierte und eine Untersuchung durch das ZK der jugoslwaischen KP einleiten ließ. Das führte zu einem sofortigen Verbot der Torcida, einigen Parteiausschlüssen aus der KP und teilweise zu mehrjährigen Haftstrafen der ''Rädelsführer'' der Torcida. Trotz des Verbotes wurden die Spiele in den 50er und 60er Jahren im Geiste der Torcida z.T. mit bengalischen Feuern und Pyrotechnik begleitet. Die Hajdukfans waren aufgrund ihres fantastischen und nicht selten gewalttätigen Auftretens im damaligen Jugoslawien berüchtigt, was bis in die 80er Jahre des 20. Jahrhunderts zu wiederholten Geldtrafen und Platzsperren für den Verein und 1987 nach dem Zünden einer Tränengasgranate im Europapokalspiel gegen Olympique Marseille sogar zu einer zweijährigen UEFA Sperre für die europäischen Wettbewerbe führte. Dagegen nimmt sich der Vorfall, als ein Torcidamitglied während des UEFA Cupspiels Hajduk Split vs. Tottenham Hotspurs den Rasen stürmte und im Mittelkreis einen das Vereinswappen Tottenhams synboliserten Hahn opferte, ebenso harmlos aus, wie die danach danach von der UEFA ausgesprochene Platzsperre für ein internationales Spiel. Die Neugründung einer offiziellen Fanvereingung unter dem Namen Torcida wurde bis 1980 aufgrund der möglichen Folgen dennoch vermeiden. Dann entschieden sich die ultrá-orientierten Fans, die sich mittlerweile unter dem Namen Nesrvstani (nein nein, das ist kein Tippfehler) zusammengefunden haben, ihren Klub von der Nordkurve des Poljudstadions und bei den Auswärtsspielen wieder offen unter dem Namen Torcida zu unterstützen.




Das offizielle Logo der Torcida

Bilder & Choreos:













AKTUELLER KADER


Tor
01 - Zlatko Runje
12 - Vladimir Balic
25 - Darko Francic

Abwehr

02 - Ivan Strinic
03 - Miklosz Gaal
05 - Josip Buljat
06 - Vlatko Dolonga
17 - Tonci Zilic
18 - Mirko Hrgovic
21 - Darko Miladin
22 - Igor Gal
23 - Igor Kralevski
27 - Luka Vucko
10 - Boris Zivkovic

Mittelfeld

04 - Dario Damjanovic
11 - Mario Carevic
07 - Filip Marcic
08 - Igor Musa
14 - Marin Ljubicic
15 - Drago Gabric
19 - Dragan Blatnjak
24 - Josip Balatinac
28 - Toni Pezo
29 - Stipe Bacelic - Grgic

Sturm

13 - Jurica Vucko
?? - Kresimir Makarin
09 - Nikica Jelavic
?? - Nikica Kalinic
16 - Mladen Bartolovic
20 - Pablo Munhoz
30 - Tomislav Busic



EINIGE KURIOSITÄTEN


    - Das erste Tor wurde von Sime Rauning 1911 mit dem Knie erzielt.
    - 1924 stellte das gesamte Team die Nationalmannschaft (außer dem Torwart, der Italiener war)

    - Der Komponist Ivo Tijardovic widmete Hajduk zum 15 - jährigen Bestehen des Vereins die
    Oper ''Kraljica baluna'' (dt.: Königin des Fußballs)
    - Mitten im zweiten Weltkrieg spielte Hajduk in Bari 1944 vor 50.000 Zuschauern
    - 1950 wurde die Meisterschaft ohne eine einzige Niederlage gewonnen
    - Hajduk ist die erste Mannschaft der Welt, die auf allen sechs Kontinenten gespielt hat



[size=75]Quelle: Wikipedia
Zuletzt geändert von pjelacki am 26.02.2007 21:56, insgesamt 33-mal geändert.
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon Nightfire_01 » 24.10.2006 22:58

Wow, überraschend, aber sehr gut !!
Danke für diesen Thread !!

ISt wirklich ein interesantes Team !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Beitragvon ReverLentiaE » 25.10.2006 16:57

ja DANKE auch für diesen gelungenen Thread!

Hab grad gelesen dass Hajduk die erfolgreichste MAnnschaft Kroatiens ist... bezieht sich das jetzt auf die Zeit SEIT der Teilung Jugoslawiens ODER auch wenn man die Zeit VORHER miteinrechnet???
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon LASK1908 » 25.10.2006 16:59

Jetzt macht unser Bullenfan auch noch einen zweiten auf! Überraschend, aber wieder mal sehr gut gelungen.
Weiter so!!
LASK bis in den Tod
VL (Linzer ASK)
Benutzeravatar
LASK1908
VL (Linzer ASK)

 
Beiträge: 1558
Wohnort: Gugl

Beitragvon anfield6road » 25.10.2006 17:02

ist des net an ivica vastic sein stammklub??
cooler tread
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Beitragvon Robinho » 25.10.2006 17:03

das Stadion sieht größer aus als es ist.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon pjelacki » 25.10.2006 17:56

Nächste Begegnung

HNK Hajduk Split - NK Medimurje Cakovec

Samstag, 28.10.2006, 20:15 Uhr



Diese Begegnung müssen die ''bili'' gewinnen, wenn sie dem aktuellen Tabellenführer in Kroatien, NK Dinamo Zagreb, eine Gefahr sein wollen - aber man trifft auf einen überraschend stark spielenden Gegner wie Cakovec Medimurje, der als Abstiegskandidat gehandelt wird, aber auf der vierten Position in der Tabelle liegt.
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon pjelacki » 28.10.2006 21:03

Halbzeitstand

HNK Hajduk Split - NK Medimurje Cakovec 1:0 (1:0)

Torschütze: Blatnjak, 30. Minute

Das heißt in der aktuellen Tabelle, dass die hajduci drei Puntke vor Zagreb führen, die ihr Spiel erst am Mittwoch zuhause gegen HNK Rijeka haben.
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon pjelacki » 28.10.2006 22:11

Endstand

HNK Hajduk Split - NK Medimurje Cakovec 2:0 (1:0)

Torfolge: Blatnjak 30., Munhoz 50.

Damit übernimmt Hajduk Split bis Mittwoch die Tabellenführung, dann spielt Dinamo Zagreb zuhause gegen den amtierenden Vizemeister HNK Rijeka, der momentan nur auf Rang zehn liegt und eventuell gegen den Abstieg kämpfen muss.
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon ReverLentiaE » 29.10.2006 10:35

wann kommt es eigentlich zum SHOWDOWN (sprich direkten Duell) von Hajduk und Dynamo?
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon pjelacki » 29.10.2006 12:22

Hubsi hat geschrieben:wann kommt es eigentlich zum SHOWDOWN (sprich direkten Duell) von Hajduk und Dynamo?


Die letzte Begegnung zwischen den beiden war am 1. Oktober - wird also bis zum nächsten noch dauern....
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon pjelacki » 30.10.2006 13:39

Bilder vom Medimurje - Spiel:









Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon pjelacki » 02.11.2006 20:19

Dinamo Zagreb schlägt HNK Rijeka mit 1:0, der Torschütze war Davor Vugrinec (51. Minute) - Damit zieht D. Zagreb in der Tabelle wieder vor Hajduk Split.

Am kommenden Samstag:

1. HNL, 13. Spieltag

HNK Cibalia Vinkovci - HNK Hajduk Split -  15:00 Uhr

....der große Konkurrent:

NK Sibenik - Dinamo Zagreb - 20:15 Uhr
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon pjelacki » 05.11.2006 13:38

pjelacki hat geschrieben:Dinamo Zagreb schlägt HNK Rijeka mit 1:0, der Torschütze war Davor Vugrinec (51. Minute) - Damit zieht D. Zagreb in der Tabelle wieder vor Hajduk Split.

Am kommenden Samstag:

1. HNL, 13. Spieltag

HNK Cibalia Vinkovci - HNK Hajduk Split -  15:00 Uhr

....der große Konkurrent:

NK Sibenik - Dinamo Zagreb - 20:15 Uhr


HNK Cibalia - HNK Hajduk Split 0:0

Zwei verschenkte Punkte in Vinkovci? Keineswegs, denn Dinamo verliert mit 1:2 in Šibenik!

Jetzt sind die beiden Vereine mit 32 Punkten gleichauf in der Tabelle.........
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon pjelacki » 05.11.2006 15:19

Hey ?!!  :?

Wieso werden die reingestellten Bilder nicht mehr angezeigt ??  :?   :x

Edit: Jetzt auf einmal doch wieder ... naja .......
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon pjelacki » 12.11.2006 01:36

Die Hajduci holen ihre nächsten 3 Punkte.....

.......und zwar in Šibenik, wo zuletzt Dinamo verlor !

Apropos Dinamo, die gewannen zuletzt gegen Pula mit 5:1

Damit: Weiterhin ein sehr spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen der beiden in der Tabelle !
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon WilWil » 12.11.2006 02:15

möchte mich bedanken, daß mir durch diesen thread ein "neuer" klub ans herzen wächst. vor allem die history hat es mir extrem angetan. war bis jetzt null an fußball aus dem balkan interessiert, werde das aber hier sicher weiterverfolgen und die daumen drücken.

FORZA HAJDUK

(wenn man das überhaupt so sagen darf/kann.)

wo kann man denn da schals (oder doch schale???) bekommen?

wem gegenüber sollt ich vorsichtig sein, wenn ich den hajduk split fan raushängen lase?
09.09.2006 - 17.09.2006
22.10.2006 - 28.10.2006
11.11.2006 - 18.11.2006
09.12.2006 - 10.03.2007
*********************************
18.11.2006 - 09.12.2006
*********************************
****Forza VdGVF - since 19.10.2006***
Profifußballer
Benutzeravatar
WilWil
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: 1100 Wien

Beitragvon pjelacki » 12.11.2006 02:23

WilWil hat geschrieben:möchte mich bedanken, daß mir durch diesen thread ein "neuer" klub ans herzen wächst. vor allem die history hat es mir extrem angetan. war bis jetzt null an fußball aus dem balkan interessiert, werde das aber hier sicher weiterverfolgen und die daumen drücken.

FORZA HAJDUK

(wenn man das überhaupt so sagen darf/kann.)


Der Verein ist auch bekannt unter den Namen ''bili'', heißt zu deutsch ''Die Weißen''

WilWil hat geschrieben:wo kann man denn da schals (oder doch schale???) bekommen?


Sry, kann dir da nicht weiterhelfen.....

WilWil hat geschrieben:wem gegenüber sollt ich vorsichtig sein, wenn ich den hajduk split fan raushängen lase?


Hier in Österreich, denke ich keinem, aber falls du mal vielleicht eine Städtereise nach Zagreb machst, solltest du das lieber nicht machen (zwischen Dinamo Zagreb und Hajduk Split besteht eine starke Rivalität)
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon WilWil » 12.11.2006 02:29

seh ich das jetzt richtig, daß zadar = split ist?

ich war mit meinen eltern 1987 (+/- 1 jahr) in jugoslawien segeln. und der start war so weit ich weiß in zader.

oh mann, für eine vollkommen desinteressierten östereicher ist das vollkommenes neuland. werden das als willkommenen anlass nehmen, mich mehr über die geschichte des balkans und im besonderen der geschichte der letzten 10-15 jahre zu informieren.
09.09.2006 - 17.09.2006
22.10.2006 - 28.10.2006
11.11.2006 - 18.11.2006
09.12.2006 - 10.03.2007
*********************************
18.11.2006 - 09.12.2006
*********************************
****Forza VdGVF - since 19.10.2006***
Profifußballer
Benutzeravatar
WilWil
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: 1100 Wien

Beitragvon pjelacki » 12.11.2006 02:31

WilWil hat geschrieben:seh ich das jetzt richtig, daß zadar = split ist?




Nein, dass sind zwei verschiedene Städte......
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Nächste

Zurück zu Vereine aus anderen Ligen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron