Zurück zu SVG Reichenau

Transfers des SVG Reichenau's

Alles zum SVG Reichenau

Transfers des SVG Reichenau's

Beitragvon Altachfan » 22.06.2010 23:28

Lenninger nicht mehr Reichenau-Trainer


Überraschend fand die Ära von Thomas Lenninger als Betreuer von Reichenau ein abruptes Ende. Nach einer sportlich durchwachsenen Saison und gescheiterten Vertragsverhandlungen müssen sich die Tiroler auf die Suche nach einem neuen Trainer machen.


Über ein Jahrzehnt war Thomas Lenninger Teil der Reichenauer Fußball-Familie, hat als Spieler und Trainer im Nachwuchs und zuletzt in der Kampfmannschaft alles für den Verein gegeben. Nun verlässt das Urgestein überraschend die Reichenau. „Beim letztwöchigen Gespräch über die neue Saison haben wir einfach total unterschiedliche Auffassungen gehabt und sind letztlich einfach nicht zusammengekommen“, erklärt der sportliche Leiter Peter Schober und betont: „Wir gehen absolut im Guten auseinander! Thomas ist und bleibt ein Reichenauer, man wird ihn als Fan sicher immer wieder bei uns am Platz antreffen.“


Die Suche nach einem Nachfolger ist derweil in vollem Gange, bis spätestens nächste Woche soll ein neuer Trainer präsentiert werden. „Wir haben zwei bis drei Kandidaten in der engeren Wahl“, verrät Schober noch keine Namen, schließt einen prominenten Mann am Trainerstuhl aber nicht aus.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: Transfers des SVG Reichenau's

Beitragvon Altachfan » 01.07.2010 00:34

Schober neuer Trainer bei SVG Reichenau

Der sportliche Leiter der SVG Reichenau Peter Schober übernimmt ab sofort zusätzlich auch das Traineramt bei den Tirolern und folgt damit Thomas Lenninger nach.


Nach gescheiterten Vertragsverhandlungen trennten sich Mitte Juni die Wege zwischen dem Westligisten und Klub-Urgestein Lenninger, die Suche nach einem Nachfolger erwies sich schwieriger als erwartet. "Wir hatten zwei bis drei Wunschkandidaten, die leider nicht zur Verfügung stehen. Es war von Anfang geplant, dass ich den Trainerposten übernehme, sollte sich nichts Anderes ergeben", erklärt Schober, der in Zukunft also Trainer und sportlicher Leiter in Personalunion sein wird.


Schober leitete bereits die ersten Trainingseinheiten, ob es sich dabei um eine Lösung auf längere Sicht handelt, wird sich noch zeigen. "Vielleicht passiert am Trainersektor ja noch etwas, im Moment sieht es aber nicht so aus", bleibt Schober realistisch.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: Transfers des SVG Reichenau's

Beitragvon Altachfan » 20.09.2010 22:55

Trainerwechsel bei Reichenau

Sieben Niederlagen in den ersten neun Runden, Platz 17 in der Tabelle. Nach dem schlechtesten Saisonstart seit Jahren reagierte Westligist SVG Reichenau und präsentierte Ex-Teamspieler Stefan Marasek (Bild) als neuen Trainer.
Der nunmehrige Ex-Trainer Peter Schober konzentriert sich wieder ganz auf seine Aufgaben als sportlicher Leiter und Obmannstellvertreter und übergibt das Trainerzepter an Marasek. Marasek trainierte zuletzt den SV Oberperfuss (Tiroler Landesliga West).

Seine aktive Karriere begann Marasek beim VfB Mödling, seine größten Erfolge feierte der 40-Jährige bei Rekordmeister Rapid und dem FC Tirol. Insgesamt konnte Marasek vier Meistertitel und einen Cupsieg bejubeln, mit dem SK Rapid stand er 1995 sogar im Europacupfinale der Cupsieger. Elfmal wurde der Blondschopf in das österreichische Nationalteam einberufen.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: Transfers des SVG Reichenau's

Beitragvon Altachfan » 24.11.2010 23:39

Stefan Marasek verlässt Reichenau


Bis zur Winterpause galt die Vereinbarung zwischen Trainer Stefan Marasek und SVG Reichenau. Vor kurzem teilte Marasek dem Verein mit, dass er aus beruflichen Gründen im Frühjahr nicht mehr zur Verfügung stehen wird.
"Er hat mir Bescheid gegeben, dass er eine weitere Trainertätigkeit in Reichenau aus beruflichen Gründen nicht mehr wahrnehmen kann", erklärt Obmann-Stellvertreter Peter Schober. "Wir werden deshalb diese Woche bereits die ersten Gespräche mit potenziellen Nachfolgekandidaten führen und hoffen, dass wir bald fündig werden. Aufgrund der Vorbereitung auf das Frühjahr ist es natürlich in unserem Interesse, schnell jemanden präsentieren zu können."

Die Entscheidung gegen eine Weiterarbeit kam für Schober etwas unerwartet. "Ich war schon ein bisschen überrascht, weil ich dachte, dass Stefan bleiben würde. Er hat dem Team eine tolle Handschrift gegeben und wir hätten ihn gerne behalten. Seine Entscheidung ist aber zu akzeptieren."
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach


Zurück zu SVG Reichenau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron