Zurück zu SV Austria Salzburg

Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Austria Salzburg in Salzburgs höchster Spielklasse
Alles zur traditionsreichen Austria aus Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schwaigi » 20.09.2009 23:34

SV Austria Salzburg - UFC Maria Alm 4:0 (3:0), 1200 Zuschauer


Das letzte Spiel der "Pinzgau Wochen" gewinnt die Austria verdient mit einem eindeutigen 4:0! Dabei gewinnt man auch zum ersten mal in der 1. Landesliga zu 0!
Weiters konnte Hallwang keinen Punkt vom Tabellendritten Hallein mitnehmen, obwohl diese ab der 4 Minute nur mehr zu 10 am Platz standen. Das Spiel endete 4:3 für Hallein.
So hat die Austria den 3 Punkte Vorsprung wieder hergestellt, verfolgt werden wir weiterhin von Hallwang mit 18 und Hallein mit 17 Punkten!


Austria gewinnt, Hallwang verliert: 3 Punkte Vorsprung
Sportliche gesehen eine Runde für die Austria. Während die Violetten durch Tore von Mayer, Cavic und Winkler Maria Alm mit 4:0 geschlagen haben, musste Verfolger Hallwang gegen zehn Halleiner (Rot in der vierten Minute) eine 3:4 Niederlage einstecken.
Tore:
1-0: Mayer (18.) (Assist: Cavic)
2-0: Cavic (28.) (Assist: Rottensteiner)
3-0: Winkler (41.) (Assist: Rottensteiner)
4-0: Mayer (63.) (Assist: Federer)

Schüsse gesamt: Austria 19 / Maria Alm 5
Schüsse aufs Tor: Austria 11 / Maria Alm 4
Schüsse abgeblockt: Austria 2 / Maria Alm 0
Ecken: Austria 8 / Maria Alm 2
Fouls: Austria 19 / Maria Alm 17
Abseits: Austria 1 / Maria Alm


Violett.tv
http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/violetttv/190909-svas-maria-alm/


(Bericht folgt wenn er auf der HP ist!)
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schwaigi » 27.09.2009 19:35

SV Anthering - SV Austria Salzburg 1:3 (0:2), 1500 Zuschauer


Einen doch recht ungefährdeten Sieg feierte die Austria in Anthering. Nur 5 Minuten kam nochmals etwas Spannung auf, als Anthering den Anschlusstreffer machen konnte. Hallwang konnte nach einem 1:1 wieder nicht voll Punkten, so ist die Austria nun bereits 5 Punkte vor Hallwang! Der größte Verfolger heisst jetzt nicht mehr Hallwang sondern FC Hallein 04, die Zell mit 0:6 (0:5) abschossen! Die Austria ist 4 Punkte vor Hallein!


3:1 Auswärtserfolg in Anthering: Vorsprung wächst
Die Austria ist jetzt endgültig wieder zurück auf der Erfolgsspur. Während man selbst in Anthering durch Tore von Winkler (2) und Federer einen ungefährdeten Sieg einfuhr, kam Verfolger Hallwang gegen die Eugendorfer nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus.

Die Austria startete druckvoll, ließ gleich zu Beginn zwei dicke Chancen aus. Nach acht Minuten war es aber dann soweit, Bernd Winkler verwertete Nach Foul an Cavic einen Elfmeter.

Winkler war es auch, der kurz vor der Pause auf 2:0 erhöhte. In Hälfte Zwei plätscherte das Spiel dann so dahin, bis Niedermüller in der 62. die Gastgeber wieder zurück ins Spiel brachte, die Atheringer so kurzzeitig aufkamen.

Kurzzeitig weil nur fünf Minuten, denn Stefan Federer sorgte in der 67. mit dem 3:1 für die Entscheidung.

Trotz des Sieges war Coach Emich nicht zufrieden: "Wir müssen einfach lernen, abgebrüht und eiskalt zu werden, besonders vor dem Tor. Heute hätten wir einfach klar mit 6 oder 7:0 gewinnen müssen. Alles andere interessiert nicht."

Die Austria gewinnt, Hallwang lässt Punkte liegen, und so haben die Violetten plötzlich den FC Hallein im Nacken, die in Zell am See einen beachtlichen 6:0 Sieg feiern konnten.

Die Halleiner gastieren am 17. Oktober in Maxglan ...


Tore:
0-1: Winkler (8., Elfmeter) (Assist: Cavic)
0-2: Winkler (42.) (Assist: Cavic)
1-2: Niedermüller (59.)
1-3: Federer (67.) (Assist: Mayer)

Schüsse gesamt: Anthering 6 / Austria 18
Schüsse aufs Tor: Anthering 3 / Austria 8
Schüsse abgeblockt: Anthering 0 / Austria 0
Ecken: Anthering 2 / Austria 8
Fouls: Anthering 25 / Austria 25
Abseits: Anthering 8 / Austria 17


Violett.tv:
http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/violetttv/260909-sv-anthering-svas/
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schwaigi » 05.10.2009 20:09

SV Austria Salzburg - SAK 1914 0:2 (0:2), 1600 Zuschauer (ausverkauft)

Am SA setzte es ausgerechnet gegen den Stadtrivalen SAK die 2 Niederlage der Saison und die erste Niederlage zu Hause seit 2006!
Jedoch war die Niederlage auch verdient, die Austria war einfallslos und hinten sehr offen, dazu kam noch ein verschossener Elfer (der eigentlich vom Schiri geschenkt war) und ein Stangenschuss!
Nun sind wir weiterhin Tabellenführer mit  2 Punkte Vorsprung neuerdings vor Hallwang, den Hallein patzte gegen den Tabellenletzten Maria Alm!
Kopf hoch und nächste Woche gegen Puch wieder hoffentlich 3 Punkte!
(Zur Erklärung wegen dem ausverkauft, da das Magistrat nun extrem streng geworden ist, wirds in Maxglan bis wir eine neue Tribüne haben nicht mehr mehr als 1566 Zuschauer geben, leider)


Austria Salzburg verliert Stadtderby gegen den SAK
Völlig verdient setzte es für die Salzburger Austria am Samstag im Stadtderby eine 0:2-Niederlage. Die einzig zählbaren Chancen fanden die Violetten jeweils durch Winkler in einem vergebenen Elfmeter und einem Fallrückzieher an die Stange vor, während die Nonntaler hinten gut standen sowie durch schnelle Konter immer wieder gefährlich wurden.

Die Austria-1b konnte dagegen einen vollen Erfolg gegen den Tabellenführer einfahren: mit dem 3:1-Erfolg über die SAK 1914-1b sind die Austria-Fohlen nun wieder mitten im Titelkampf der 3. Klasse. Dabei sah es auch für unsere zweite Mannschaft lange Zeit nicht gut aus, lag die SAK 1b bis zur 70. Minute mit 1:0 in Führung. Doch in den letzten 20 Minuten drehten die Wehrhan-Schützlinge durch Treffer von Kopleder (2) und Schober noch die Partie.


Tore:
0-1: Kastrati (5.)
0-2: Larionows (29., Elfmeter)

Schüsse gesamt: Austria 13 / SAK 8
Schüsse aufs Tore: Austria 5 / SAK 6
Schüsse abgeblockt: Austria 3 / SAK 0
Ecken: Austria 7 / SAK 1
Fouls: Austria 20 / SAK 32
Abseits: Austria 2 / SAK 13


Violett.tv
http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/violetttv/031009-svas-sak-1914/
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schwaigi » 18.10.2009 19:07

FC Puch - SV Austria Salzburg 2:2 (1:1), 1200 Zuschauer

Nach dem verlorenen Stadtderby gegen den SAK wollte die Austria zurück auf die Siegerstraße. Gegen den FC Puch reichte es dann aber nur zu 1 Punkt, bei grausigem Herbstwetter einen sinnlosen Schiri der der Austria zwei reguläre Tore aberkannte und einen Torhüter Alex Trappl der mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus musste, blieben weitere "Highlights" an diesem Tag aus.
Glück für die Austria das Hallwang in Piesendorf auch 2 Punkte liegen lies und so weiterhin nur aufgrund der schlechten Leistungen der Verfolger weiterhin Tabellenführer ist.


Das Pech ist momentan der härteste Austria Verfolger
Neben den Konkurrenten Hallwang und Hallein muss sich Austria Salzburg in letzter Zeit mit einem ganz neuen Verfolger herumschlagen: dem Pech. Nicht nur dass der 3:2 Siegestreffer kurz von Abpfiff durch Schiedsrichter Wagenhofer zu Unrecht aberkannt wurde, die Violetten verloren neben zwei Punkten auch gleich drei Torhüter.

Bereits im 1b-Spiel musste Kevin Maier ausgewechselt werden, er muss sich einer MRI-Untersuchung unterziehen.

Einser-Goalie Trappl musste, nachdem Bernd Winkler die Austria in Führung gebracht hatte, im Zuge des Ausgleiches – der Pucher Stockinger buchsierte mit dem Ball auch gleich den 32-jährigen Austria-Keeper über die Linie – mit einer Gehirnerschütterung in das Krankenhaus.

Stockinger war es auch, der ein paar Minuten später den eingechselten Ersatztorhüter Huber rüde attackierte, sich dieser eine Schienbeinprellung zuzog, in der zweiten Hälfte aber die Zähne zusammenbiss und durchspielte.

In Halbzeit Zwei drückte die Austria, und in der 54. Minute erlöste Rottensteiner mit einem Traumtor scheinbar die Gäste. Die Erleichterung hielt aber nur bis zur 70. Minute, als die Gastgeber durch Mirkovic wiederum ausgleichen konnte.

Das der eigentliche Siegestreffer von Urbanek in der Nachspielzeit zur Verwunderung aller nicht zählte, passte da genau ins Bild ...


Tore:
0-1: Winkler (23.)
1-1: Stockinger (27.)
1-2: Rottensteiner (54.)
2-2: Mirkovic (70.)

Schüsse gesamt: Puch 10 / Austria 14
Schüsse aufs Tor: Puch 6 / Austria 6
Schüsse abgeblockt: Puch 1 / Austria 0
Ecken: Puch 2 / Austria 4
Fouls: Puch 29 / Austria 24
Abseits: Puch 7 / Austria 4


Violett.tv:
http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/violetttv/101009-fc-puch-svas/
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schwaigi » 18.10.2009 19:16

SV Austria Salzburg - FC Hallein 04 3:1 (0:0), 950 Zuschauer

Bei obersinnlosem nass-kaltem Herbstwetter kamen nur knappe 1000 Zuschauer um das Spiel gegen den FC Hallein 04 zu sehen.
Das Spiel selber war aber durchaus sehenswert. In der ersten Halbzeit wohl mit den besseren Chancen für den FC Hallein.
mindestens 3 mal  liefen die Halleiner, aufgrund wiedermal grober Abwehrschnitzer, alleine auf Torhüter Huber (Alex Trappl verletzte sich im Spiel gegen Puch) der jedoch alle Chancen mit einer Wahnsinnig guten Leistung zunichte machte.
In der 2 HZ startete die Austria besser ins Spielgeschehen und zeigte recht ansprechenden Fussball welche danach zu 3 Toren führte!
Den Salinenstädtern gelang nur mehr der Anschlusstreffer.
Auch abseits unseres Austria Platzes standen wichtige Spiele für die Austria an, dabei verlor der 2 SV Hallwang gegen Saalfelden mit 2:1 und somit ist der erste Verfolger nun plötzlich der USC Eugendorf (24 Punkte) der den SAK mit 3:1 besiegen konnte, 3 und 4 ist Saalfelden und Hallwang mit 23 Punkten!
Somit hat die Austria bereits 4 Punkte Vorsprung auf Platz 2!


3:1-Sieg gegen Hallein: Vorsprung wieder ausgebaut
Einen letztendlich doch noch relativ sicheren 3:1-Sieg feierte Austria Salzburg am Samstag gegen den FC Hallein. Während vor der Pause der überragende Torhüter Stefan Huber mehrmals in höchster Not klären musste und man mit 0:0 in die Pause ging, zeigten die Violetten nach Seitenwechsel eine durchaus ansprechende Leistung.

Feldinger und Winkler brachten die Austria nach 55 Minuten mit 2:0 in Front, gute 10 Minuten später war es Geburtstagskind Zarko Cavic, der einen Foul-Elfmeter zur 3:0-Führung sicher verwertete. Krajinovic erzielte fünf Minuten vor Schluß noch den Ehrentreffer für die Salinenstädter.

Durch die gleichzeitige Niederlage Hallwangs gegen den FC Pinzgau ist nun der USC Eugendorf erster Verfolger, vier Punkte beträgt der Vorsprung auf die Flachgauer.


Tore:
1-0: Feldinger (52.) (Assist: Federer)
2-0: Winkler (55.) (Assist: Schmidt)
3-0: Cavic (66., Elfmeter)
3-1: Krajinovic (84.)

Schüsse gesamt: Austria 28 / FC Hallein 12
Schüsse aufs Tore: Austria 15 / FC Hallein 8
Schüsse abgeblockt: Austria 2 / FC Hallein 1
Ecken: Austria 9 / FC Hallein 3
Fouls: Austria 18 / FC Hallein 24
Abseits: Austria 2 / FC Hallein 13
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Nightfire_01 » 18.10.2009 22:33

Na geht ja doch noch ;-)
Starkes Spiel der Austria, und Gratulation zum Ausbau der Tabellenführung !!

Die Austria muss einfach aufsteigen, das wird der absolute Hammer nächstes Jahr die RBS Amateure gegen A.Salzburg.
Ich glaub da würd ich sogar einmal nach Salzburg fahrne wenn meine Schwoazen nicht dort spielen ^^
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schnitzel » 18.10.2009 22:54

Da hätte sich die Austria nicht beschweren dürfen, wenns zur Halbzeit 2:0 oder 3:0 für den FC Hallein steht. Was da an Chancen vergeben wurde...

Nach der Halbzeit fanden die Halleiner nicht mehr in den Spielfluss der ersten Hälfte und spielten auch weniger auf Konter wie noch zuvor, woraufhin natürlich die Austria mehr Räume fand und innerhalb von 14 Minuten die Partie entschied.

Zum Schluss hätten die Halleiner noch rankommen können, da gabs dann auch nochmal 2-3 Tausender, die nicht genutzt wurden.

Video gibts hier:

http://www.vimeo.com/7125440
:hallein:  5 Jahre Tradition :hallein:
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schnitzel » 18.10.2009 23:59

Schwaigi hat geschrieben:Violett.tv folgt...


oder auch nicht...
:hallein:  5 Jahre Tradition :hallein:
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schwaigi » 26.10.2009 20:28

SG ASK/PSV Salzburg - SV Austria Salzburg 0:6 (0:2), 700 Zuschauer


Keine Probleme hatte die Austria in der letzten Hinrunde gegen die Spielgemeinschaft ASK/PSV. Die SG kam nie wirklich in Fahrt und hatte nicht wirklich zwingende Chancen, die Austria drückte das ganze Spiel und kam dadurch auch zu genügend Chancen.
Positiv auch das Mario Schleindl endlich wieder mal einnetzen konnte und natürlich das unser Mittelfeldmotor Lubo Neubauer wieder am Feld stand! Einzig negativ war wohl die Kulisse mit nur ca. 700 Zuschauern.
So steht die Austria nach der Hälfte der Spiele mit 5 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze gefolgt von Hallwang und Saalfelden!


Hinrunde mit klarem 6:0 gegen PSV/ASK abgeschlossen
Keinerlei Probleme hatte Austria Salzburg in der 13. Runde der Salzburger Landesliga. Die Violetten fertigten die neue SPielgemeinschaft PSV/ASK durch Tore voni Winkler (2), Schleindl, Rottensteiner, Cavic und Mayer mit 6:0 ab.

Damit führt die Austria vor den letzten beiden vorgezogenen Frühjahrsrunden mit fünf Punkten Vorsprung, würde theoretisch nur noch einen benötigen um auch als Tabellenführer überwintern zu können.

Doch die Austria will natürlich mehr, Gelegenheit dazu bietet sich kommenden Samstag beim letzten Heimspiel für heuer gegen den aktuellen Vizemeister Eugendorf.


Tore:
0-1: Winkler (25.)
0-2: Schleindl (44.) (Assist: Rottensteiner)
0-3: Mayer (51.) (Assist: Neubauer)
0-4: Rottensteiner (76.) (Assist: Federer)
0-5: Cavic (82.)
0-6: Winkler (89.) (Assist: Cavic)

Schüsse gesamt: ASK/PSV 6 / Austria 24
Schüsse aufs Tor: ASK/PSV 0 / Austria 13
Schüsse abgeblockt: ASK/PSV 3 / Austria 4
Ecken: ASK/PSV 6 / Austria 7
Fouls: ASK/PSV 18 / Austria 27
Abseits: ASK/PSV 7 / Austria 1



Violett.tv
http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/violetttv/241009-psvask-svas/
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon geronimo 1894 » 27.10.2009 16:35

so wie es ausschaut und wenn alles gut geht spielt ihr nächstes jahr gegen die jungen bullen.
VL (Vienna)
geronimo 1894
VL (Vienna)

 
Beiträge: 1269

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schwaigi » 31.10.2009 20:03

SV Austria Salzburg - USC Eugendorf 2:0 (1:0), 1200 Zuschauer


Da ich krank bin und ich mir daher heute kein Bier mehr gönne, gibts meine Eindrücke etwas früher als sonst!
Die erste Rückrunde gegen den USC Eugendorf war wie schon das erste ein spannendes Duell. Chancen fanden dabei beide Mannschaften vor, bereits in der 7 Minute schoss, Eugendorf-Schreck, Winkler die 1:0 Führung! (Winkler schoss von den 5 ganze 4 Tore gegen den USC!)
Danach ging die Partie hin und her, wohl mit leichten Vorteilen für Eugendorf die einen Kopfball an die Latte setzten.
2 HZ kam die Austria wieder besser in die Partie. Nico Mayer schoss dabei mit einem wunderschönen Schuss ebenfalls auf die Latte und nach (aus meiner Sicht) einem Fehler der Eugendorfer Abwehr war es Schleindl Mario der mit einem Heber ins lange Eck auf 2:0 stellte!
So kam letztendlich ein verdienter Sieg im letzten Heimspiel im Jahre 09 für die Austria zustande.
Hoffentlich werden dann auch noch nächste Woche gegen Henndorf auswärts, die heute von der SG ASK/PSV mit 5:0 abgefertigt wurden, 3 Punkte eingefahren um dann beruhigt in die elendslange 5 monatige Winterpause zu starten.


Der Herbstmeister Austria Salzburg ist auch Winterkönig
Mit dem 2:0 Erfolg gegen Eugendorf sicherten sich die Violetten vorzeitig eine Runde vor Herbstsaisonschluss auch die Winterkrone. Die Treffer für die Gastgeber schossen "Eugendorf-Spezialist" Bernd Winkler und Mario Schleindl mit einem "Tor des Monats".

Bevor es in die verdiente Winterpause geht muss die Emich-Truppe nächsten Samstag noch in Henndorf antreten. Die dortigen Hausherren stecken nach einer weiteren Heimpleite, 0:5 gegen den ASK/PSV, in einer handfesten Krise.


Tore:
1-0: Winkler (8.) (Assist: Neubauer)
2-0: Schleindl (65.)

Schüsse gesamt: Austria 13 / Eugendorf 11
Schüsse aufs Tor: Austria 3 / Eugendorf 7
Schüsse abgeblockt: Austria 4 / Eugendorf 3
Ecken: Austria 6 / Eugendorf 5
Fouls: Austria 34 / Eugendorf 24
Abseits: Austria 1 / Eugendorf 13


Violett.tv:
http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/violetttv/311009-svas-eugendorf/
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schwaigi » 08.11.2009 22:50

Union Henndorf - SV Austria Salzburg 1:4 (0:2), 700 Zuschauer

Nach einem ungefährdetem Auswärtssieg gegen Union Henndorf geht es mit 5 Punkten Vorsprung auf die beiden Verfolger FC Pinzgau Saalfelden und SV Hallwang in die 5! monatige Winterpause!
Das Spiel selber war nicht unbedingt von Highlights geprägt, die Austria drückte ständig die Henndorfer in die eigene Hälfte und Henndorf hatte auch bis auf den Ehrentreffer keine zwingenden Torchancen.
Die Kurve zeigte nochmal was sie vom neuen Fekter Gesetz hält und zündete die ein oder anderen Bengalen. (Bilder vom Spiel weiter unten)


Mit einem 4:1-Sieg in Henndorf geht's in die Winterpause
Mit einem klaren, nie gefährdeten 4:1-Auswärtssieg in Henndorf verabschiedete sich die Salzburger Austria am Samstag in die (lange) Winterpause. Die Tore erzielten dabei Bernd Winkler (2), Mario Schleindl sowie Lubo Neubauer, der somit erstmals seit seinem Comeback wieder einnetzte.


Tore:
0-1: Winkler (14., Elfmeter) (Assist: Mayer)
0-2: Schleindl (32.) (Assist: Rottensteiner)
0-3: Neubauer (48.) (Assist: Schleindl)
0-4: Winkler (69.) (Assist: Neubauer)
1-4: Deutinger (71.)

Schüsse gesamt: Henndorf 12 / Austria 21
Schüsse aufs Tor: Henndorf 4 / Austria 11
Ecken: Henndorf 4 / Austria 7
Fouls: Henndorf 10 / Austria 34
Abseits: Henndorf 14 / Austria 4


Violett.tv:
http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/violetttv/071109-henndorf-svas/
Bilder vom Spiel:
http://www.ultras.at/component/content/article/69-saison-200910/207-usv-henndorf-austria-salzburg.html?tmpl=component
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Herbstsaison 1. Landesliga 09/10

Beitragvon Schnitzel » 09.11.2009 00:33

Auch für euch gehts dann in der Halle weiter:

Die Austria beginnt am 9. Jänner in der Sporthalle Alpenstraße mit der Vorrunde der Bezirksmeisterschaft.

Gegner in der Vorrunde 1 sind der ASV Salzburg, ASVÖ Liefering, USK Gneis, SAK 1914 1B, SG ASK/PSV Salzburg 1B

Am 17. Jänner ist das Bezirksfinale.

Übrigens spielt am 9. Jänner nach der Vorrunde 1 die 1b-Mannschaftgegen den SAK 1914, SG ASK/PSV Salzburg, UFC/Leopoldskron,SSK/Blau-Weiß Salzburg und den Lieferinger SV.

http://www.sfv.at/files/doc/hallenfussball/halle2010_auslosungKM.pdf
:hallein:  5 Jahre Tradition :hallein:
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Vorherige

Zurück zu SV Austria Salzburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron