Zurück zu SV Austria Salzburg

Austria Salzburg im SFV Cup 09/10

Salzburger Landescup 09/10
Alles zur traditionsreichen Austria aus Salzburg

Austria Salzburg im SFV Cup 09/10

Beitragvon Schwaigi » 24.07.2009 10:00

Am SO wird endlich das erste Pflichtspiel der neuen Saison ausgetragen!
Am Programm steht die 1 Runde im SFV Cup gegen einen alten bekannten von der 2 Klasse Nord A, der Schi- und Sportklub Grossgmain.
Die 2 Spiele gegen die Grossgmainer konnten zuhause deutlich mit 11:0 und auswärts weniger deutlich mit 4:2 gewonnen werden.
Am SO dürfte dieses Spiel eher als Testspiel gelten, den eine große Hürde kann und darf Grossgmain nicht darstellen!
Los gehts um 17 Uhr am Sportplatz Bayrisch Gmain!

Übrigens absolvierte unsere Reserve vor ein paar Wochen ein Testspiel gegen die Grossgmainer welches mit 7:2 gewonnen werden konnte!


Falls die erste Runde gewonnen wird, wartet in der 2 Runde der Sieger aus FC Annaberg - FC Bad Hofgastein!
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Austria Salzburg im SFV Cup 09/10

Beitragvon Schwaigi » 27.07.2009 14:52

SSC Grossgmain - SV Austria Salzburg 0:18 (0:4), 500 Zuschauer

Keine Probleme hatte die Austria mit Grossgmain, nach anfänglichen Ladehemmungen, gings danach wie von selbst!
Nächster Gegner im Cup ist der SC Bad Hofgastein am 12.8.09, diese fertigten den FC Annaberg mit 5:0 ab.

„Erbarmungslose“ Austria auf Landesliga eingeschossen
In der 1. Runde des Landes-Cups schossen sich die Violetten regelrecht auf den Landesliga-Start am kommenden Wochenende ein, fertigten die Kicker von Großgmain mit 18:0 ab. Nach 20 Minuten „Ladehemmung“, folgte eine wahre Torlawine, auch Bernd Winkler traf dreimal.

Die ersten 20 Minuten lief das Spiel zwar ebenfalls auf ein Tor, die Emich-Truppe spielte im Strafraum der Hausherren aber zu umständlich, brachte den Ball nicht in das gegnerische Gehäuse.

Das änderte sich als Feldinger schließlich zur 1:0 Führung einnetzte, danach ging es Schlag auf Schlag.

Halbzeitstand 4:0, in Hälfte Zwei folgten dann Tore im Minutentakt, was ob der Höhe des Spielstandes sogar den hiesigen Platzsprecher durcheinander brachte. Die Austrianer begnügten sich nicht mit einem klaren Sieg, zeigten kein Erbarmen und wollten die Großgmainer mit Haut und Haaren auffressen.

Kopleder, der für die letzte halbe Stunde ins Spiel kam, traf allein viermal, und auch Alex Trappl durfte sich noch in die Schützenliste eintragen. Er verwertete einen Elfer, und sorgte mit dem 18:0 für den Schlusspunkt im Trefferreigen.

Somit hat man sich warmgeschossen, ist gerüstet für den Ligaauftakt am kommenden Samstag in Eugendorf (19:00 Uhr).
  

SSC Großgmain - SV Austria Salzburg 0-18 (0-4)
Austria Salzburg spielte mit:
Trappl; Urbanek, Schmidt, Pecaranin, Milic; Rottensteiner (63. Cavic), Federer, Neubauer, Feldinger; Leitner (59. Schleindl), Winkler (59. Kopleder)

Tore:
0-1: Feldinger (19.) (Assist: Leitner)
0-2: Leitner (25.) (Assist: Federer)
0-3: Feldinger (40.) (Assist: Leitner)
0-4: Winkler (33.) (Assist: Rottensteiner)
0-5: Winkler (46.)
0-6: Winkler (53.) (Assist: Neubauer)
0-7: Neubauer (58.)
0-8: Schmidt (60.) (Assist: Neubauer)
0-9: Kopleder (62.) (Assist: Federer)
0-10: Schleindl (66.) (Assist: Neubauer)
0-11: Cavic (67.)
0-12: Milic (73.)
0-13: Kopleder (78.) (Assist: Feldinger)
0-14: Schleindl (80.) (Assist: Federer)
0-15: Kopleder (82.) (Assist: Neubauer)
0-16: Kopleder (83.) (Assist: Feldinger)
0-17: Feldinger (84.) (Assist: Neubauer)
0-18: Trappl (87., Elfmeter) (Assist: Neubauer)

Shots total: Großgmain 3 / Austria 60
Shots on goal: Großgmain 1 / Austria 33
Shots wide: Großgmain 2 / Austria 23
Shots blocked: Großgmain 0 / Austria 4
Corners: Großgmain 0 / Austria 11
Fouls: Großgmain 16 / Austria 15
Offsides: Großgmain 6 / Austria 11

Quelle: www.austria-salzburg.at
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Austria Salzburg im SFV Cup 09/10

Beitragvon Schwaigi » 10.08.2009 13:06

Nach der gelungenen und spannenden Heimpremiere geht es bereits morgen Dienstag im SFV Cup weiter! Gegner ist der SC Bad Hofgastein aus der 1 Klasse Süd!
Positives kann man gleich schon vor Spielbeginn berichten, denn der Platz des SC Bad Hofgastein ist nach Verzögerungen der Sanierungsarbeiten nicht bespielbar, dass heißt das Spiel wird in Maxglan am Austria Platz ausgetragen und somit gibt es eine Einnahmeteilung! Ansonsten würde die Austria keinen Cent sehen, da bis zum Halbfinale keine Einnahmeteilung vorgeschrieben ist! Gut für uns!
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Austria Salzburg im SFV Cup 09/10

Beitragvon Schwaigi » 13.08.2009 20:04

SV Austria Salzburg - SC Bad Hofgastein 3:1 (1:0), 750 Zuschauer

Das Spiel selber war nicht wirklich eine Augenweide. Die Austria spielte zum Großteil mit Spieler aus der 2 Mannschaft und hatte mit den kämpferischen Hofgasteiner teils recht große Probleme. In der 2 Hälfte gelang den Hofgasteiner sogar der Ausgleich jedoch, konnte kurz danach alles klar gemacht werden.
Fazit: Aufstieg in die 3 Runde und Chance für die Jungen Spieler! (Der jüngste Austrianer bei diesem Spiel wurde letzte Woche übrigens erst 15!)

Die nächste Runde wird erst ausgelost!
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Austria Salzburg im SFV Cup 09/10

Beitragvon Schwaigi » 17.08.2009 19:46

Heute war die Auslosung für die nächsten 2 Runden im SFV Cup und die Austria hat wohl abgesehen von Grödig das schwerste Los bekommen!
Die Austria trifft am Dienstag den 25.8.09 um 18:30 Uhr auf den Regionalligisten TSV St. Johann die dieses Wochenende bereits Sturm Graz einiges entgegen setzen konnte!

Mein Tipp: 3 Runde ist für die Austria leider Endstation!
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Austria Salzburg im SFV Cup 09/10

Beitragvon Schwaigi » 24.08.2009 23:23

Morgen, Dienstag um 18:30 steigt in Maxglan die 3 Runde des SFV Cups.
Austria Salzburg trifft dabei auf den aktuell 2 der Regionalliga West TSV St. Johann.
Dieses Spiel wird extrem schwer werden, wobei es auch ein kleiner Vergleich ist wo man in der Regionalliga stehen würde bei einem möglichen Aufstieg! Für Spannung ist sicher garantiert!

Mein Tipp: 1:3, 1700 Zuschauer
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg

Re: Austria Salzburg im SFV Cup 09/10

Beitragvon Schwaigi » 26.08.2009 21:19

SV Austria Salzburg - TSV St. Johann 1:3 (0:1), Zuschauer ca. 1500

Schwaigi hat geschrieben:Mein Tipp: 1:3


Leider habe ich dieses Spiel richtig getippt und wir haben wie erwartet gegen den aktuell 2 der Regionalliga West verloren!
Unbedingt anmerken sollte man dabei jedoch das St. Johann bis auf einen verletzten Stürmer mit den gesamten Kader der Kampfmannschaft angetreten ist, die Austria hingegen 7 Positionen gegenüber dem Hallwang Spiel getauscht hat, hauptsächlich durch 1b Spieler!
Vorallem die ersten 30 Minuten war man ebenbürtig! Die jungen Austrianer kämpften Aufopferungsvoll! Jedoch in Hälfte 2 übernahmen die Gäste die Überhand und spielten es trocken nach Hause! Durch #2 Goalie Huber haben wir jedoch nicht höher verloren!
Das Tor schoss übrigens Rabelsberger, ein Spieler aus der Kurve und Mitglied eines Fanclubs, dadurch umso schöner wie ich finde!

Eine verjüngte Austria schnupperte an Cup-Sensation
Auch im dritten Anlauf gelang es nicht, einen vom Papier her übermächtigen Gegner nach toller Leistung auf heimischen Boden in Maxglan aus dem Salzburger Cup-Bewerb zu werfen. Nachdem man in den Vorjahren an Hallwang und Hallein scheiterte, musste man am Dienstag Abend auch Westligist St. Johann nach einer 1:3 Niederlage den Vortritt in die 4. Runde lassen.

Dabei startete die an sieben Positionen veränderte Austria-Elf selbstbewusst – Emich schonte zum einen einen Teil der Stammkräfte, musste zudem Cavic und Urbanek verletzt vorgeben – hatte in der ersten halben Stunde den Westligisten klar im Griff.

Rund 1400 Zuseher erlebten einen spannenden Cup-Abend, die Sensation lag in der Luft. Richtig hitzig wurde es dann in Minute 35, als Schiedsrichter Gilshammer eine klare Tätlichkeit vom St. Johanner Alan an Federer übersah und anstatt der roten Karte nur die Ratlosigkeit des von ihm dazu befragten Linienassistenten überblieb.

Die Aufregung darüber in der violetten Reihen führte dann in der 40. Minute zum unglücklichen 0:1, verursacht durch ein Eigentor von Mario Schleindl.

Dennoch spürte man dass der Westligist an diesem Tag zu packen wäre, so auch Emich, der in der Pause mit Winkler, Neubauer und Feldinger gleich drei neue Kräfte brachte.

Die Gäste aber kamen nach der Pause kompakter aus der Kabine, holten sich immer mehr Vorteile aus dem Spiel.

Dennoch hatte die Austria die Riesenchance auf den Ausgleich, der Ball rollte anstatt ins Tor aber nur an die Latte.

Praktisch im Gegenzug kassierten die Violetten dann das 0:2 durch Thaler, trotzdem keimte nochmals echte Cup-Stimmung auf als Rabelsberger ausgerechnet in seinem letzten Spiel vor seinem England-Aufenthalt für den Anschlusstreffer sorgte.

Die Schlussoffensive der Austria nutzten dann aber wieder die Gäste aus, Höller sorgte nach einem Konter für die Entscheidung.

Was bleibt ist ein positive Erkenntnis, dass auch eine junge Austria mit dem zweitplatzierten der Westliga durchaus mithalten kann, ein Klassenunterschied war über weite Strecken nicht zusehen. Und eine starke Leistung besonders vom 18-jährigen Goalie Huber, der mehrere „100-Prozentige“ der Gäste zunichte machte.

Nun kann sich die Austria wider voll auf die Meisterschaft konzentrieren, am Samstag geht es gegen Tabellenschlusslicht Piesendorf weiter.


Tore:
0-1: Schleindl (40., Eigentor)
0-2: Thaler (71.)
1-2: Rabelsberger (75.) (Assist: Neubauer)
1-3: Höller (87.)

Schüsse gesamt: Austria 10 / St. Johann 21
Schüsse aufs Tor: Austria 3 / St. Johann 7
Schüsse abgeblockt: Austria 0 / St. Johann 4
Ecken: Austria 2 / St. Johann 9
Fouls: Austria 17 / St. Johann 20
Abseits: Austria 1 / St. Johann 15

Quelle: www.austria-salzburg.at


Violett.tv
http://www.austria-salzburg.at/aktuelles/violetttv/250809-svas-st-johann/

Salzburg 24:
http://video.salzburg24.at/video/40450/austria-salzburg---st--johann-1-3

Torjubel:
http://www.youtube.com/watch?v=S_kjtykNKOI
SV Austria Salzburg - Stolz der Stadt
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schwaigi
Freizeitkicker

 
Beiträge: 396
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg


Zurück zu SV Austria Salzburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron