Zurück zu Spanische Primera Division

Real Madrid Thread

Alles zur spanischen Primera Division

Beitragvon Robinho » 10.04.2007 09:28

Real kommt Barcelona und Sevilla näher

Tore von Kapitän Raul (24.) und Robinho (80.) haben Real Madrid am Sonntagabend vor mehr als 72.000 Zuschauern im Santiago-Bernabeu-Stadion einen 2:0-Heimsieg gegen Osasuna gesichert.

Der spanische Rekordmeister blieb damit zwar Tabellendritter der Primera Division, verkürzte aber den Rückstand auf Spitzenreiter FC Barcelona und Verfolger FC Sevilla neun Runden vor Schluss auf zwei bzw. einen Zähler.


Damit können die "Königlichen", die die letzten drei Saisonen ohne Titel geblieben waren, wieder ernsthaft mit dem Meistertitel spekulieren.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 10.04.2007 13:23

Stimmen zum Spiel

Higuaín:

Wir haben hart gekämpft und waren glücklich, dass wir uns der Tabellenspitze genähert haben. Wir werden uns mit aller Unterstützung weiter vorarbeiten und werden bis zum Saisonende kämpfen. Nächste Woche spielen wir gegen Racing, was ein schweres Spiel sein wird, aber wir haben das Pech mit dem Erfolg des Sieges überwunden und werden unseren aktuellen Rhythmus beibehalten. Die Mannschaft hat das ganze Spiel gut miteinander harmoniert und das war der Grund dafür, warum wir diesen wichtigen Sieg erringen konnten. Wir sind sehr glücklich und wollen nun die gute Leistung die wir abgeliefert haben genießen.



Robinho:

Ich hoffe, dass ich so weiterspielen kann. Das gleiche gilt für meine Mitspieler, die eine großartige Partie abgeliefert haben. Wir spielen jeden Tag besser und hoffen, am Ende der Saison der gekrönte Meister zu sein. Wenn wir mit diesem Antrieb weiterarbeiten, können wir das schaffen. Dies hat die Mannschaft gemerkt und deshalb sind wir so konzentriert aufgelaufen. Wir wollten sie unter Druck setzen, damit sie sich nicht ausruhen können. Wir haben ein positives Ergebnis erzielt und müssen dies in den anstehenden Spielen fortsetzen. Als nächstes steht das Spiel gegen Racing an und sie sind eine gute Mannschaft, aber wir hoffen, die 3 Punkte mitnehmen zu können, um den Vorsprung unserer Konkurrenten weiter zu verringern.



M. Torres:

Ich habe ein kleines Ziehen und hoffe es ist nichts allzu ernstes. Morgen muss ich es nachgucken lassen, aber alles was zählt ist, dass die Mannschaft gewonnen hat. Mein Problem ist zweitrangig. Ich denke, die Mannschaft macht definitiv Fortschritte und wir bauen einen gehörigen Druck auf unsere Rivalen auf. Wir müssen unsere Siegesserie ausbauen und kämpfen, wenn wir etwas Großes erreichen wollen.



Emerson:

Wir haben alle gut gespielt. Dies war ein wichtiges Spiel, nicht nur für mich, sondern für die ganze Mannschaft. Es erhält unsere Meisterschaftschance. Ich muss meinen Mitspielern zu ihrer Leistung gratulieren. Was mich persönlich betrifft, bin ich ruhig. Ich weiß, dass sich harte Arbeit in guten Ergebnissen widerspiegelt. Ich weiß, dass ich viel Verantwortung hatte, aber das Wichtige ist dieser tolle Sieg. Ich habe sehr hart gearbeitet und passe mich mehr und mehr der Gruppe an. Ich bin sehr enthusiastisch und alles woran ich denke, ist Real Madrid. Wir müssen unsere verbleibenden Spiele gewinnen und abwarten was geschieht. Wir sind alle enthusiastisch, aber wir müssen unsere Coolness bewahren und dürfen nicht aufhören, hart zu arbeiten.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 10.04.2007 16:48








Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 10.04.2007 16:56

dann noch ein vid mit den Highlights:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=QhKpzlw6sEM&mode=related&search=[/youtube]
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon ReverLentiaE » 10.04.2007 17:01

Danke für die Infos und das Video!

Offenbar kommt der Capello jetzt doch noch auf die Erfolgsspur mit den Madrilenen! Er ist ja schon etwas in der Kritik gestandn in letzter Zeit.

TOP Partie auch vom Robinho!
Der Becks nur auf der Bank  :evil:   :D
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon Robinho » 10.04.2007 17:04

Robinho schoss in den letzten 3.Spielen, 3.Tore! :gott:  :2thumbs:
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 12.04.2007 16:35

Luiz Marcelo Morais dos Reis, kurz Lulinha oder Lula, könnte trotz seines jungen Alters von erst 17 Jahren schon bald zu einem der meist "gejagten" Spieler auf dem europäischen Transfermarkt werden. Auf den Offensivspieler von Corinthians sind schon Real Madrid, der FC Barcelona, Inter und Milan aufmerksam geworden. Bei der eben zu Ende gegangenen U17-Südamerikameisterschaft hat Lulinha als überragender Akteur des Wettbewerbs mit 11 Toren das Torschützenklassement gewonnen und zudem mit Brasilien den Titel errungen.



Die Mittelsmänner der vier Topvereine haben mit dem Berater des Spielers, Wagner Ribeiro, schon Kontakt aufgenommen. Lulinhas Vertrag bei Corinthians läuft noch bis 2009. Bis 2008 dürfte Lulinha sicher noch in seiner Heimat bleiben. Die interessierten Vereine könnten aber schon in den nächsten Wochen und Monaten versuchen, sich die Dienste des Brasilianers zu sichern.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 12.04.2007 16:36

Neue Umfrage
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 12.04.2007 20:40

Real Madrid hat offenbar einen Nachfolger für Fabio Capello gefunden: Bernd Schuster soll einen Vorvertrag unterschrieben haben


Laut Medienberichten hat Bernd Schuster bereits einen Vorvertrag bei den "Königlichen" unterschrieben und wird wahrscheinlich ab der nächsten Saison auf der Trainerbank des spanischen Rekordmeisters sitzen.



Die Verantwortlichen von Real Madrid sprechen sogar öffentlich von einer Entschädigungsklausel. Sollte Schuster nicht unter Vertrag genommen werden, müsste Real knapp eine Million Euro an den Deutschen zahlen. Sollte Schuster einen Rückzieher machen, müsse er eine Million Euro an den Verein zahlen.



Zurzeit steht Schuster noch beim Madrider Vorstadtclub FC Getafe unter Vertrag. Sollte der 47-Jährige die Nachfolge von Fabio Capello antreten, würde er einen Einjahresvertrag mit Option auf eine einjährige Verlängerung erhalten.

Capello sollte bleiben wenn er mit Real noch die Meisterschaft holt. Das wäre nämlich die erste seit langen.



Inzwischen zeigt sich Capello angriffslustig: In einem Telefonat mit Reals Sportdirektor Predrag Mijatovic soll er seinen Verbleib auf der Real-Bank angekündigt haben, falls der Meistertitel doch noch gewonnen wird. "Wenn ich die Liga gewinnen sollte, werde ich bei Real bleiben und du weisst das genau", soll der Italiener Mijatovic an den Kopf geworfen haben.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon sknstpoeltenwolf » 12.04.2007 21:07

schöner Thread überhaupt die Mannschaft und na ja das Stadion ein Wahnsinn :o

Hier klicken
WIR SIND MEISTER 2008!!!
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
sknstpoeltenwolf
Nachwuchshoffnung

Die Wölfe
 
Beiträge: 542
Wohnort: Bad Ischl Öberösterreich
Angebetener Verein: SKN St.Pölten,SK Sturm Graz

Beitragvon Joga Bonito » 13.04.2007 21:38

Ja,das Stadion fasziniert mich imer wieder...
Ich hoffe,sie werden noch Meister.
Nationalspieler
Benutzeravatar
Joga Bonito
Nationalspieler

 
Beiträge: 5249
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: CR7, Marcelo, Alonso, Henry

Beitragvon Robinho » 15.04.2007 21:18

sknstpoeltenwolf hat geschrieben:schöner Thread überhaupt die Mannschaft und na ja das Stadion ein Wahnsinn :o
danke! :computer:
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 15.04.2007 21:19

Ein neuer auf der Wunschliste der Madrilenen ist angeblich der französische Verteidiger William Gallas. Der 29-jährige ist vor der Saison zu Arsenal gewechselt, wo er bislang eine enttäuschende Saison spielt, was einen möglichen Wechsel begünstigen könnte. Ein weiterer Verteidiger, der nächste Saison in Madrid spielen könnte, ist Eric Abidal. Der französische Nationalspieler, der zurzeit in Diensten Lyons steht, hat gegenüber einer französischen Zeitung geäußert, dass er den spanischen Fussball sehr mag und ihm verschiedene Offerten von Vereinen wie Real Madrid oder Barcelona vorliegen. Über seine Zukunft will der 27-jährige allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden. Somit ist die oftmals angesprochene Wunschliste Madrids um 2 weitere Namen länger geworden. Besonderes Augenmerk scheint man laut den Medien erneut auf die Defensive zu legen. Weitere mögliche Neuzugänge im Defensivbereich könnten laut der Presse der Deutsche Metzelder, Alexis, Andrade, Daniel Alves, Mexes, Chivu oder Pepe sein.



Auch in der Trainerfrage scheint sich einiges zu tun. Wie die Deutsche Presseagentur berichtet, soll Bernd Schuster, der aktuelle Trainer von Getafe, einen Vorvertrag mit Real Madrid unterzeichnet haben. Der Vertrag hat eine Laufzeit von einem Jahr plus eine Option auf ein weiteres Jahr. DSF berichtet jedoch, dass der „blonde Engel“ dieses Gerücht dementiert hat und zitiert ihn wie folgt: „Es gibt keinen Vorvertrag mit Real Madrid“ Gleichzeitig soll er jedoch auch Interesse an dem Trainerposten bei den Königlichen bekundet haben: „Einen Verein wie Real zu trainieren, ist schon ein Ziel, das ich mir vorgenommen hatte, als ich als Trainer angefangen habe: Ganz oben hinzukommen, wo ich auch als Spieler war, und da stehe ich jetzt knapp davor. Mit ein bisschen Glück habe ich schon Chancen, dass es klappt.“
Zuletzt geändert von Robinho am 15.04.2007 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 15.04.2007 21:20

Real Madrid hat in der 30. Runde der Primera Division durch die erste Niederlage nach neun Runden den Sprung an die Tabellenspitze verpasst.

Durch zwei Elfmeter-Tore in der Schlussphase verloren die "Königlichen" am Samstag bei Racing Santander mit 1:2 (1:0) und bleiben in der Tabelle Dritter hinter dem FC Barcelona und dem FC Sevilla.


Am Sonntag zitterte sich der Leader aus Barcelona ohne Ronaldinho zu einem knappen 1:0-Heimsieg über Mallorca. Erst ein Eigentor von Fernando Navarro in der 89. Minute verhalf den Katalanen zu drei wichtigen Punkten im Kampf um den Meistertitel. Der erste Verfolger FC Sevilla gastiert noch im Abendspiel in Valencia.


Garay vom Elfer souverän
Zunächst schien allerdings wie erwartet alles für Real zu laufen. Die Madrilenen gingen in der 33. Minute durch Kapitän Raul nach einem Fehler des Argentiniers Ezequiel Garay in Führung.


Mit zwei verwandelten Strafstößen machte Garay (73./90.) seinen Fehler wieder gut und wendete das Blatt für den Tabellensiebenten.


Zunächst traf er nach Foul an Lionel Scaloni, in der Schlussminute behielt er, nachdem Stürmer Nikola Zigic im Zweikampf mit Reals Fabio Cannavaro zu Fall kam, die Nerven.


Real über Elfer verärgert
"Der Schiedsrichter hat zwei unfaire Elfmeter gegen uns gepfiffen. Beim ersten Penalty hat Diarra den Ball gespielt, und ich habe Zigic gar nicht berührt", so der italienische Weltfußballer.


"Wir sind sehr verärgert, denn beide Elfer waren nicht zu geben. Über den ersten kann man nur lachen und der zweite war eine Aktion, wie sie 20 Mal in einem Spiel vorkommt", wetterte auch Reals Sportdirektor Pedrag Mijatiovic.


Zwei Ausschlüsse gegen Real
Neben den wichtigen Punkten im Titelrennen verloren die Madrilenen überdies auch noch zwei Abwehrspieler. Ivan Helguera sah in der 87. Minute nach Foul an Pedro Munitis die Gelb-Rote Karte.


Danach musste auch noch der eingewechselte Alvaro Mejia in der in der Nachspielzeit wegen groben Foulspiels ebenfalls an Munitis vom Feld.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 15.04.2007 21:21

Fabio Cannavaro:

“Wir sind sehr verärgert über den Schiedsrichter, da er 2 Elfmeter gepfiffen hat die ich ungerecht finde.

Beim ersten hat Diarra den Ball gespielt und bei zweiten habe ich Zigic nicht nach unten gezogen. Man muss schon sehr stark sein um einen 2.02 Meter großen Typen runter zu ziehen, und ich bin es nicht.

Ich habe dem Schiedsrichter gesagt, dass es kein Elfmeter war und er hat mir die gelbe Karte gegeben. Wir haben 3 sehr wichtige Punkte verloren und die Mannschaft ist gezeichnet, dennoch haben wir sehr gut gespielt.“

Finds schad denn Real hat super gespielt.


Das Vid ist zwar dumm mit der Musik aber hauptsache man sieht was.
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=RTxHPM7OG_s[/youtube]
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 16.04.2007 16:44

Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder steht
vor einem Wechsel zu Real Madrid. «Es ist noch nichts unterschrieben,
aber es läuft alles darauf hinaus», sagte der 26 Jahre alte
Innenverteidiger des Bundesligisten Borussia Dortmund der
«Westfälischen Rundschau» (Samstagsausgabe). Wie Metzelder
bestätigte, habe er mit dem spanischen Rekordmeister weitgehend
Einigkeit über einen Dreijahresvertrag erzielt: «Jetzt kann ich
allmählich beginnen, Spanisch zu lernen.»
Der Abwehrspieler, der
seit Sommer 2000 beim BVB unter Vertrag ist und 120 Bundesligapartien
absolvierte, kann Dortmund ablösefrei verlassen.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 22.04.2007 20:58

Gelungenes Beckham-Comeback
Real-Madrid-Superstar David Beckham hat am Samstagabend ein gelungenes Comaback nach sechswöchiger Verletzungspause gegeben.

Der Engländer bereitete das Siegestor zum 2:1-Endstand gegen Valencia vor und half den "Königlichen" damit, ihre Chance auf den spanischen Meistertitel zu wahren.


Spektakuläres Van-Nistelrooy-Tor
Ruud van Nistelrooy brachte Real im Bernabeu-Stadion in der 18. Minute mit einem spektakulären Volley in Führung, Fernando Morientes (52.) gelang gegen seinen Ex-Klub aber der Ausgleich.


Beckham, der nach rund einer Stunde eingewechselt wurde, zeigte in der 73. Minute eine seiner gefühlvollen Freistoßvorlagen, die Sergi Ramos zum Siegestreffer einköpfelte.


Real zumindest vorerst Zweiter
Während sich der Tabellenvierte Valencia damit endgültig aus dem Titelkampf in der Primera Division verabschiedete, schob sich Real zumindest bis Sonntag am FC Sevilla vorbei auf Rang zwei.


Spitzenreiter FC Barcelona könnte am Sonntag mit einem Erfolg bei Villarreal den Abstand zum Erzrivalen wieder auf fünf Punkte vergrößern, Sevilla mit einem Heimsieg gegen Athletic Bilbao Real wieder um einen Zähler überholen.


Video dazu:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=sFRW1aTXUgU[/youtube]
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 22.04.2007 21:13

Julio Baptista, der Arsenal bisher im Glauben liess, dass er in England bleiben wolle, hat seine Meinung anscheinend geändert. Der auf Leihbasis bei den "Gunners" spielende brasilianische Offensivspieler sagte, dass er eine weitere Möglichkeit bei Real Madrid bekommen möchte. José Antonio Reyes, der im letzten Sommer im Gegenzug von den "Gunners" zu den "Königlichen" gewechselt war, tendiert dahin, in Madrid zu bleiben. Baptistas Wunsch könnte die beiden Vereine nun also in Schwierigkeiten bringen.



Inter Mailand scheint immer mehr auf Mahamadou Diarra zu schielen. Trainer Roberto Mancini schwärmt seit längerem von den Fähigkeiten des Ex-Lyon-Spielers. Der Mittelfeldspieler, der bei Real Madrid in seiner ersten Saison nicht richtig glücklich geworden ist, ist einem Wechsel in die Serie A prinzipiell nicht abgeneigt. In spanischen Medien wird bereits von einer Ablösesumme zwischen 12 und 15 Millionen Euro geschrieben. Auch Manchester United ist an Diarra interessiert.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 23.04.2007 19:25

Stimmen des Teams zum Spiel

TORRES
“Valencia geschlagen zu haben war enorm wichtig und wir haben es durch unser gutes Spiel, vor allem in der ersten Halbzeit erreicht. Ich möchte der gesamten Mannschaft für diese Leistung gratulieren.

Wir haben vor unseren Fans zu Hause ein sehr konzentriertes und direktes Spiel gezeigt.

Wenn man alle Qualitäten eines jeden Spielers mit dem Siegeswillen zusammenzählt ist das Ergebnis eine brennende Mannschaft die bereit ist die Meisterschaft zu gewinnen.

Wir waren im Angriff sehr geduldig und haben den Ball gut laufen lassen.

Die Aktionen die dem Tor von Ruud vorausgegangen waren, sind spektakulär gewesen. Jeder wusste wie gut Ruud ist und heute hat er es einmal mehr bewiesen.“

CANNAVARO
„Wir müssen jedes Mal konzentriert sein, denn diese Liga ist sehr schwierig. Wir können uns keine Schwächen erlauben. Nächsten Sonntag haben wir das nächste Finale. Wir haben jetzt 2 Tage frei, aber wir müssen ab Dienstag anfangen uns für das Spiel gegen Athletic vorzubereiten. Wir wollen diesen Titel.

Ich habe mich währen der Partie besser gefühlt. Ehrlich gesagt, schon die letzten 3 Spiele. Ich bin glücklich, da ich gut spiele.

Wir sind von Anfang an präsent gewesen, da wir wussten, dass es ein hartes Spiel, gegen eine Mannschaft die mit sehr guten Spielern besetzt ist, wird.

Das Tor war unglaublich. Man muss Van Nistelrooy gratulieren, er ist ein großartiger Stürmer, es war echt beeindruckend.“

MÍCHEL SALGADO
„Es war ein sehr wichtiger Sieg gegen einen direkten Konkurrenten. Wir haben einen großen Willen bewiesen und die Zuschauer haben uns unterstützt.

Es war ein sehr gutes Spiel und wir hatten einige Tormöglichkeiten. In der zweiten Halbzeit sind wir unter Druck geraten, aber nach dem Ausgleich haben wir wieder nach vorne gespielt und haben auch das zweite Tor erzielen können.

Wir haben unsere Arbeit getan und jetzt bleibt uns nur zu warten ob unsere Konkurrenten stolpern.

Wir werden sie bis zuletzt unter Druck setzen und wir werden sicher Möglichkeiten erhalten Punkte auf sie gut zu machen. Wir müssen zusammenstehen und mit diesem Geist können wir etwas Wichtiges erreichen.“

VAN NISTELROOY
Es war ein heute ein großer Tag. Wir haben gut gespielt und einen wichtigen Sieg eingefahren. Wir möchten immer gut spielen und gewinnen, heute haben wir es gemacht.

Es war ein unglaublicher Spielzug mit vielen Stationen und einer super Hereingabe von Torres. Als der Ball meinen Fuß verließ wusste ich, dass er rein geht.

Nach dem Ausgleich waren wir geschockt, da sie bis dahin nur wenige Chancen hatten

Aber wir haben auf Sieg gespielt. Das Tor von Sergio war sehr schon. Er verwandelte eine großartige Flanke von Beckham.

Jetzt werden wir sehen was die Anderen machen. Wenn wir so spielen wie heute ist die Meiserschaft möglich. Es bleiben 7 Finale, 7 sehr schwierige Spiele.

Es war das schönste Tor was ich im Bernabeu erzielt habe.“

HIGUÁIN
„Mein Vertrauen wächst von Spiel zu Spiel. Ich habe noch nie auf dieser Position gespielt, aber ich passe mich an das an, was der Trainer von mir verlangt.

Dieses Spiel war sehr wichtig. Wir mussten gewinnen um Valencia auf die Plätze zu verweisen und um unsere Titelchancen am leben zu erhalten. Wir sind noch im Rennen, 7 Endspiele bleiben noch.

Wir haben nie aufgehört dran zu glauben, diese Mannschaft ist hungrig.“

Ein Schweinsbraten könnte den Hunger stillen. :anmachen:
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon Robinho » 24.04.2007 15:46

Real Madrid hat nach einem spanischen Zeitungsbericht Mittelfeldspieler Diego von Werder Bremen ins Visier genommen. Wie das Madrider Sportblatt "Marca" schreibt, will der spanische Rekordmeister den 22-jährigen Brasilianer für die kommende Saison unter Vertrag nehmen.

Die "Königlichen" haben demnach bereits Kontakt zum Manager des Bremers aufgenommen.

Gutes Zeugnis für Diego

"Wenn Diego dauerhaft starke Leistungen bringt, werden die reichen Clubs aufmerksam, ist doch klar", sagte Werder-Manager Klaus Allofs der "Kreiszeitung Syke". "Wir müssen aktuell keine Angst haben. Im Moment gibt es keinen Grund, sich Sorgen zu machen." Trainer Thomas Schaaf sagte im Gespräch mit eurosport.de: "Ich interessiere mich auch für den ein oder anderen Spieler anderer Vereine. Aber da komme ich leider auch nicht ran. Wir haben eine Philosophie, einen Fahrplan mit einer Mannschaft zu arbeiten und mit Spielern vernünftig umzugehen. Deshalb werden wir sicher nicht auf alle Meldungen reagieren."

Mitglieder der Vereinsführung von Real hätten Diego mehrfach in Deutschland beobachtet und dem Werder-Profi ein erstklassiges Zeugnis ausgestellt, schreibt "Marca". Diego könne bei Real die Rolle des Spielmachers übernehmen, die seit dem Abschied von Zinédine Zidane im vorigen Sommer verwaist sei, heißt es weiter. Zudem könne der Brasilianer in Madrid ein Wiedersehen mit seinem Landsmann Robinho feiern, mit dem er beim FC Santos in einer Elf gespielt hat.

"Andere Clubs interessieren mich nicht"

Diego, der im vergangenen Sommer für rund sechs Millionen Euro Ablöse vom FC Porto gekommen ist, hat bei Werder Bremen einen Vertrag bis 2010. Noch am Freitag, nach seinem Traumtor aus mehr als 62 Metern, hatte der brasilianische Nationalspieler zu möglichen Offerten anderer Clubs wie Bayern München gesagt: "Das interessiert mich nicht." Ihn habe noch niemand angesprochen. "Ich durchlebe gerade einen der glücklichsten Momente meiner Karriere. Da interessieren mich andere Clubs überhaupt nicht."

Ob Diego einem Angebot eines der berühmtesten und reichsten Clubs der Welt widerstehen könnte, ist allerdings fraglich.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

VorherigeNächste

Zurück zu Spanische Primera Division

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron