Zurück zu SCR Altach

SCR Altach Thread

Alles zum SCR Altach

Moderator: Altachfan

SCR Altach Thread

Beitragvon gak-wolfi » 30.10.2007 23:07

SCR ALTACH



Schweizerstrasse 8
6844 Altach
www.scra.at

Präsident: Werner Gunz
GF Controlling: Walter Kopf
GF Finanzen: Bruno Simma
GF Sport: Christoph Längle
Nachwuchsleiter: Franz Stiegler

Trainerteam:

Heinz Fuchsbichler (Trainer)
Rudi Gussnig (Co-Trainer)
Dietmar Kupnik (Tormanntrainer)
Gerhard Röser (Konditionstrainer)


Mannschaftsfoto Saison 2008/2009



1. Reihe (v.l.n.r.): Steininger Matthias (Masseur), Zé Elias, Ribeiro, Pfister Enrico, Breuss Markus, Krassnitzer Mario, Michl Andreas, Rajic Mihael, Pamminger Manfred, Carreno Fernando, Mayer Mario (Betreuer)
2. Reihe (v.l.n.r.):  Dr. Moosmann Dieter (Manschaftsarzt), Schoppitsch Kai, Konrad Mario, Jagne Modou, Simma Andreas, Koch Matthias, Kling Stephan, Karatay Dursun, Mayer Patrick, Vishaj Butrint, Röser Gerhard (Konditionstrainer)
3. Reihe (v.l.n.r.):   Dr. Gohm Alexander (Manschaftsarzt), Jussel Ferdi (Zeugwart), Hutwelker Karsten, Stückler Christoph, Gramann Daniel, Mimm Dennis, Mattle Oliver, Sereinig Daniel, Fuchsbichler Heinz (Trainer), Gussnig Rudi (Co-Trainer), Kupnik Dietmar (Tormann-Trainer)
Es fehlt: Guem Alexander

Das Stadion
Sportanlage Schnabelholz
(ca. 9.000 Plätze)

Zuletzt geändert von gak-wolfi am 10.08.2008 18:51, insgesamt 2-mal geändert.
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon gak-wolfi » 30.10.2007 23:09

CASHPOINT SCR Altach gibt ab sofort die Verpflichtung von Alen Orman bekannt. Die Freigabe des Spielers ist soeben im SCRA-Office eingetroffen.

Der 29-jährige Rechtsverteidiger Alen Orman, ehemaliger Legionär in Schottland Hibernian, Belgien Antwerpen, Deutschland Dynamo Dresden und Schweiz FC Thun, erhält einen leistungsbezogenen Vertrag.

Der 1,83 m große und 82 kg schwere Ex-Nationalspieler trainiert seit 3 Wochen mit der Mannschaft und hat den Trainer Manfred Bender durch starke Trainingsleistungen überzeugt.

Für den Ex-Teamspieler ist die anstrengende Suche nach einem neuen Verein damit endlich beendet.

„Ich fühle mich in Altach sehr wohl und wurde von Trainer und Mannschaft gut aufgenommen. Hier passt alles und ich kann wieder Bundesliga spielen. Ich bin wieder zu Hause", ist der 29-Jährige Orman vollauf zufrieden.

Quelle: www.scra.at
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon gak-wolfi » 30.10.2007 23:12

Spielbericht vom Ligaspiel gegen den SK Sturm Graz:

Ziemlich gemächlich ließen die beiden Teams die erste Halbzeit anklingen, in den ersten 15 Minuten gab es eigentlich kaum eine erwähnenswerte Aktion: einzig Mario Sonnleitner prüfte Altach-Goalie Mario Krassnitzer mit einem Kopfball, auf der Gegenseite endete ein Doppelpass von Kai Schoppitsch und Oliver Mattle in den Händen von Sturm Graz Torhüter Christian Gratzei.

Danach waren aber die Gäste aus der steirischen Landeshauptstadt am Drücker. Mario Haas war gleich zweimal gefährlich und der auffälligste Grazer Mario Sonnleitner traf in der 25.Minute nur den Pfosten.

Dann aber kam der CASHPOINT SCR Altach auf: Stephan Kling prüfte Gratzei aus 25 Metern und in der 44.Minute verfehlte Karsten Hutwelker knapp eine Flanke von Kai Schoppitsch, den Nachschuss verfehlte Verteidiger Manuel Schmid.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild wie in der ersten: die ersten 15 Minuten herrschte zwischen beiden Teams Waffenstillstand einzig, der bestens aufgelegte Karsten Hutwelker verfehlte von der Straufraumgrenze knapp das gegnerische Tor.

Doppelwechsel bringt Altacher Spiel in Schwung

In der 60.Minute brachte Trainer Manfred Bender Modou Jagne und Patrick Mayer für Oliver Mattle und Karsten Hutwelker. Dies sollte zum Wecksignal für die Altacher werden. Die beiden Offensivkräfte brachten ordentlich Schwung in die Reihen der Schwarz-Gelben.

Zwar machte Sturm durch Haas und Stankovic noch zweimal auf sich aufmerksam, aber dann spielte nur noch der CASHPOINT SCR Altach. Vor allem Modou Jagne war mehre Male brandgefährlich. In der 71. konnte ein Grazer Verteidiger einen Schuss des gambischen Stürmers, nach einer Flanke von Manuel Schmid, nur noch auf der Linie wegschlagen.

Auch danach Altach gefährlich: wieder Jagne und der aufgerückte Verteidiger Stephan Kling konnten sich in Szene setzen.

Sturm Graz zog sich immer weiter zurück, offensichtlich waren die "Blackies" mit dem Punkt zufrieden und verlegten sich mehr auf Konter, blieben aber harmlos.

Es blieb schlussendlich bei der gerechten Punkteteilung.

Alexander Guem: Aufgrund der zweiten Halbzeit hätten wir uns einen Sieg verdient, aber der Punkt geht in Ordnung. Vor der Pause hatten wir Glück, aber uns danach gesteigert. Wichtig war aber, daß die Null stehen geblieben ist. Momentan scheint es, daß wir uns auswärts fast leichter tun, am Mittwoch gegen Kärnten wollen wir wieder einen Dreier.

Mario Krassnitzer: Die Nullerserie ist schön für mich, aber viel wichtiger sind die Punkte. Wegen der zweiten Halbzeit wäre ein Sieg möglich gewesen, aber mit dem Punkt dürfen wir nicht unzufrieden sein.

CASHPOINT SCR Altach: SK Sturm Graz 0:0
CASHPOINT-Arena, 5100 Zuschauer SR Steiner

CASHPOINT SCR Altach: Krassnitzer, Schmid, Gramann, Carreno, Kling (80. Pfister), Bernardi, Guem, Kirchler, Schoppitsch, Hutwelker (60.Mayer), Mattle (60. Jagne)

Gelb: Schmid; Suppan



Nach diesem Spiel steht der SCR Altach auf dem 8. Tabellenrang und hält nun bei 16 Punkten!
Zuletzt geändert von gak-wolfi am 30.10.2007 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon gak-wolfi » 30.10.2007 23:24

Nächstes Spiel der Altacher findet am Mittwoch 31. Oktober 2007 statt.

VS.
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon gak-wolfi » 30.10.2007 23:35

Geschichte ...

Die Gründung 1929/30
In der Generalversammlung des Turnerbundes Altach am 26.12.1929 stellt Anton Giesinger - unterstützt von Julius Längle, Erwin Fend und Manfred Monz - den Antrag auf Gründung einer "Fußballriege". Dem Antrag wird nach längerer Debatte stattgegeben und Erwin Fend zum Abteilungsleiter bestellt.
Bereits 1930 wird der Spielbetrieb in der B-Klasse des Vorarlberger Fußballverbandes aufgenommen.

Die Mannschaft der Fußballriege des Turnerbundes Altach 1931


v.l.n.r.:Alex Monz, Othmar Längle, Armin Giesinger, Johann Fend, Alfons Ender, Gehbard Fend, Anton Egle, Karl Marte, Albert Ender, Anton Giesinger, Hermann Fend, Erwin Fend

Wiederaufnahme nach dem Krieg
Nachdem der Spielbetrieb ab Mitte 1937 eingestellt war, findet am 1.3.1946 im Gasthaus Hirschen die Gründungsversammlung der Sprotvereinigung Altach statt. Bereits am Tag darauf folgt die Gründungsversammlung der Sektion Fußball innerhalb der Sportvereinigung Altach.

Weiteres Vereinsgeschehen
Nachdem die Sportvereinigung Altach zuvor aufgelöst worden war, wird die Sektion Fußball am 5.3.1949 ein eigener Verein und gibt sich den Namen SC Rheindorf Altach. Am 26.7.1950 wird zwischen dem SC Rheindorf Altach und Dr. Ernst Längle ein Pachtvertrag für den Sportplatz "Riedle" mit einer Laufzeit von zehn Jahren abgeschlossen, wobei Dr. Längle auf die Bezahlung eines Pachtschillings verzichtet. 1953/54 wird die 1. Mannschaft Meister in der 1. Klasse Oberland und steigt in die Landesliga auf. Das Gastspiel dauert jedoch nur ein Jahr. Bereits 1955/56 spielt die Mannschaft wieder in der 1. Klasse Oberland.

1.Mannschaft im August 1956


vorne v.l.: Kurt Mühlbeck, Siegfried Kloser, Heinrich Schnetzer
mitte: Helmut Fitz, Kurt Ender, Werner Kopf, Uwe Jandl, Lothar Fitz
hinten: Bruno Grubwieser, Erwin Ender, Adolf Schneider

bisherige Erfolge

Teilnahme an der höchsten Österreichischen Liga 2006/2007
Meister der Red Zac Ersten Liga 2005/2006
Meister der Regionalliga West 1990/91, 1996/97, 2003/2004
Vorarlberger Cupsieger 1986/87, 1987/88, 1992/93, 2001/02, 2002/03
Meister Vorarlbergliga 1985/86

Altacher Fußballlied:

Brüder, lasst die bunten Fahnen
in die Lüfte weh'n, hipp hipp hurra,
schwarz-weiß-schwarz ist unsre Fahne,
die wir auserseh'n, hipp hipp hurra.
Drum Ihr lieben Fußballspieler,
haltet Euren Sport,
[:Haltet Rheindorf Altach in Ehren, dass er blühe fort:]

[:Ein dreimal Hoch dem Lederball, hipp hipp hurra,
der Rheindorf Altach steht als Sieger da:]
Wir halten fest und treu zusammen,
[:hipp hipp hurra:]
Es soll Begeist'rung uns entflammen,
[:hipp hipp hurra:]
[:hurra, hurra, hurralalalala:]
[:wir wollen siegen:] 3:0

Haben wir ein Spiel verloren,
ist es nicht so schlimm, hipp hipp hurra,
müssen wir halt fest trainieren,
auf das nächstemal, hipp hipp hurra.
Drum Ihr lieben Fußballspieler,
haltet Euren Sport,
[:Haltet Rheindorf Altach in Ehren, dass er blühe fort:]

Und der Rheindorf Altach geht nicht unter,
und der Rheindorf Altach geht nicht ein.
Und wenn der ganze Sportplatz unter Wasser steht,
der Rheindorf Altach, der wird oben sein.
Er lebe hoch, er lebe hoch, er lebe dreimal hoch.
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon ReverLentiaE » 30.10.2007 23:36

sehr schön gemacht! Gratuliere und Danke für den Thread!  :!:  :gott:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon forever_gak » 31.10.2007 08:15

4 Spiele unbesiegt - 4 Spiele ohne Gegentor

   SK Rapid Wien - SCR Cashpoint Altach  0:2 (0:0)
   FC Wacker Innsbruck - SCR Cashpoint Altach  0:1(0:0)  
  SCR Cashpoint Altach - SV Mattersburg 0:0 (0:0)    
  SCR Cashpoint Altach - SK Puntigamer Sturm Graz 0:0 (0:0)    

Meine Lieblingsdoppelhalter:

  :lachtot:    :D

Auch den Traktorfahrer DH im unteren Bild links find ich gelungen!  8)

Altachfans in Tirol:



Schade dass das Spiel an einem Mitwoch um 18 Uhr stattfand!

Gründungslogo:




SCHÖNER ALTACH THREAD!!!
http://www.altachfans.com/
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon anfield6road » 31.10.2007 13:29

yeah, jz solltn wir die bulli durch haben, oder?
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Beitragvon gak-wolfi » 01.11.2007 19:12

Altachs Serie hält auch in Klagenfurt

Trainer Bender stellte für die Partie in Kärnten trotz vier Spielen in Folge ohne Gegentor die Abwehr um, Gramann musste auf die Bank, für ihn spielte Pablo Chinchilla. Auch der neu verpflichtete Alen Orman gab sein Debut auf der rechten Abwehrseite.

Torlose erste Hälfte
In den ersten 45 Minuten kam es nur selten zu gefährlichen Aktionen und wenn, dann ging meistens nur etwas bei Standardsituationen. Der Kärntner Chiquino versuchte sich an einem indirekten Freistoß im Strafraum der Altacher, er fand aber keine Lücke in der Mauer, die sich auf der Torlinie aufgebaut hatte. Nach knapp einer halben Stunde vergab Wolf per Kopf, danach kam es auf beiden Seiten zu keiner gefährlichen Aktion mehr.

Orman mit Eigentor
Auch nach der Pause lief spielerisch bei den Teams nicht viel zusammen, die nur knapp 6000 Zuschauer in der Klagenfurter EM-Arena bekamen kaum Torszenen zu sehen. Nach einer Stunde dann die Führung für die Kärntner: Nach einer Hereingabe von rechts rutscht Orman bei einem Klärungsversuch unglücklich in den Ball und fälscht diesen unhaltbar für Krassnitzer ins eigene Gehäuse ab.

In der Folge kamen die Rheindörfler etwas besser ins Spiel, für den eingewechselten Leonardo da Silva und den gambischen Nationalspieler Jagne ergaben sich zwei Möglichkeiten.

Kapitän Schoppitsch mit Traumtor
So blieb es ausgerechnet dem gebürtigen Kärntner in Reihen des CASHPOINT SCRA vorbehalten, für den Endstand zu sorgen: Zehn Minuten vor Schluss besorgt dieser nach Flanke - des nach seiner Einwechslung stark aufspielenden Kirchler - mit einem herrlichen Volleyschuss das verdiente 1:1, ein Treffer Marke „Tor des Monats"!

Mit diesem Remis ist Altach nun schon seit fünf Spielen ungeschlagen und man konnte die Klagenfurter in der Tabelle weiterhin hinter sich lassen. Schon am Samstag geht es in der CASHPOINT-Arena mit dem nächsten Spiel weiter, Gegner ist die Wiener Austria.

Austria Kärnten - Altach 1:1 (0:0)
Hypo Group Arena, SR Brugger
Tore: Orman (59./ET) bzw. Schoppitsch (80.)
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon gak-wolfi » 03.11.2007 15:12

Infos zum heutigem Spiel zwischen und

Mögliche Aufstellung: Krassnitzer, Schmid, Gramann, Carreno, Pfister, Bernardi, Guem, Kirchler, Hutwelker, Mayer, Jagne

Für den CASHPOINT SCR Altach steht mit der Partie gegen die Wiener Austria schon das vierte Spiel in nur elf Tagen auf dem Programm. Gegen den Spitzenreiter aus der Hauptstadt ist die Bender-Elf zwar auf dem Papier nur Außenseiter, dennoch möchte man im Lager der Altacher natürlich die Serie der ungeschlagenen Spiele auf sechs ausbauen.

Austria seit drei Spielen ohne vollen Erfolg

Für die von Georg Zellhofer trainierte Mannschaft gab es in den letzten Spielen kein Erfolgserlebnis, "Tiefpunkt" war sicherlich die 0:2-Pleite beim abgeschlagenen - und bis dahin sieglosen - Schlusslicht Innsbruck. Dennoch stehen die Wiener weiterhin an der Tabellenspitze, der Vorsprung auf die Verfolger ist aber auf zwei Punkte geschrumpft.

Altach voller Selbstvertrauen

Auf Seiten des CASHPOINT SCRA hat man mit jedem gewonnen Punkt Selbstvertrauen getankt, auch vor der Austria aus Wien hat man keine Angst. Nach dem verdienten Unentschieden am Mittwoch in Klagenfurt, möchten die Rheindörfler auch im siebten Spiel hintereinander punkten. Aufzupassen gilt es vor allem auf Nationalstürmer Sanel Kuljic, der bereits bei sieben Saiontreffern hält.
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon forever_gak » 03.11.2007 16:53

gak-wolfi hat geschrieben:
Mögliche Aufstellung: Krassnitzer, Schmid, Gramann, Carreno, Pfister, Bernardi, Guem, Kirchler, Hutwelker, Mayer, Jagne



Das schaut ja wieder nach ner "vernünftigeren" Aufstellung aus.

Gegen Kärnten hat ja weder Gramann noch Kirchler noch Hutwelker begonnen.

Außerdem würd ich statt Jagne Leonardo aufstellen. Vielleicht ist er ja nach seiner Verletzung nicht fit genug! Anders würd ichs nicht verstehen denn das was den Altachern mMn im Moment am meisten abgeht ist ein Vollstrecker und dass ein fitter Leonardo Tore schießen kann hat er ja letzte Saison eindrucksvoll bewiesen.
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon gak-wolfi » 04.11.2007 17:16

SC Rheindorf Altach 1 - 0 FK Austria Wien
Samstag, 03.11.2007, 18:00 Uhr, Stadion Schnabelholz
SR: Louis Hofmann; Michael Pointner, Rene Zechner


Gelbe Karten: Pfister, Léonardo, Guem, Schoppitsch, Jagne - Metz, Sariyar, Mair, Aigner
Torfolge: 94. 1:0 Kirchler
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon RoterNÖler » 04.11.2007 18:59

muss sagen sehr schön gemacht wolfi. aber bist du jetztn altachfan geworden???  :wink:  :wink:
!!!ALLEZ ALLEZ ROT WEISS!!!
Freizeitkicker
Benutzeravatar
RoterNÖler
Freizeitkicker

 
Beiträge: 477
Wohnort: Ober-Grafendorf

Beitragvon gak-wolfi » 04.11.2007 20:06

RoterNÖler hat geschrieben:muss sagen sehr schön gemacht wolfi. aber bist du jetztn altachfan geworden???  :wink:  :wink:


Schau dir mal meine Signatur an, das reicht als Antwort!
War nur so das sich keiner um den Altach-Thread gekümmert hat und für mich Altach noch fast die sympathischste Mannschaft in der BuLi ist.
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon forever_gak » 05.11.2007 18:28

Die Bilanz zur Saisonhälfte:

1. Saisonviertel: 9 SCR Altach 9 2 1 6 13 : 20 -7 7
2. Saisonviertel: 5 SCR Altach 9 3 4 2 6 : 7 -1 13
------------------------------------------------------------------
1. Saisohälfte: 8 SCR Altach 18 5 5 8 19 : 27 -8 20

[table color=white]
[mrow color=white] Heim:
8 SCR Altach 9 3 4 2 12 : 9 +3 13
[mcol color=white] Auswärts:
7 SCR Altach 9 2 1 6 7 : 18 -11 7
[mrow color=white] Heimsiege:
:wacker:  :fck:  :austria:
[mcol color=white] Auswärtssiege:
:rapid:  :wacker:


Altach hat in der Gesamttabelle den gleichen Vorsprung auf den Tabellenletzten Wacker wie Rückstand auf die Drittplatzierten aus Mattersburg.

Torschützen:

:header:  :header:  :header:  :header:  :header: Schoppitsch Kai
:header:  :header:  :header: Hutwelker Karsten
:header:  :header: Mattle Oliver, Carreno Fernando, Kirchler Roland
:header: Gramann Daniel, Karatay Dursun, Schmid Manuel, Chinchilla Pablo
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon gak-wolfi » 05.11.2007 19:42

gak-wolfi hat geschrieben:SC Rheindorf Altach 1 - 0 FK Austria Wien
Samstag, 03.11.2007, 18:00 Uhr, Stadion Schnabelholz
SR: Louis Hofmann; Michael Pointner, Rene Zechner


Gelbe Karten: Pfister, Léonardo, Guem, Schoppitsch, Jagne - Metz, Sariyar, Mair, Aigner
Torfolge: 94. 1:0 Kirchler


Altach siegt in letzter Minute!

Der CASHPOINT SCR Altach landete am Samstag einen unerwarteten 1:0-Erfolg gegen Austria Wien. Der einzige Treffer im Spiel fiel in der 93. Minute aus einem Eigentor des Wieners Franz Schiemer. Die Altacher überzeugten diesmal vor allem in der zweiten Halbzeit, die Wiener trafen zuvor schon zwei Mal auf Aluminium. Der SCR Altach blieb auch im sechsten Spiel in Serie ungeschlagen. Das 1:0 gegen Tabellenführer Austria Wien war sogar um einiges mehr, als sich die 5000 Fans im Schnabelholz von ihrer Mannschaften erwarten durften. Damit hielt auch eine weitere „Serie": Die Altacher haben von einem gegnerischen Spieler zuletzt vor nunmehr 540 Minuten (Salihi/Ried) ein Gegentor bekommen, das Tor in Klagenfurt schoss bekanntlich Alen Orman.

Die erste Halbzeit dominierten allerdings die Gäste aus Wien klar, richtig gefährlich waren die Wiener aber nur aus einem Freistoß von Sulimani, der an die Querlatte klatschte. Altachs Bemühungen in Richtung Safar waren gewohnt spärlich, einzig ein Schuss des starken Guem in der 45. Minute verdiente so etwas wie „Aufmerksamkeit". Die Wiener dominierten mit zehn gegen drei Torschüsse, wobei die Effizienz und Gefährlichkeit durchaus Wünsche offen ließ.

Das sollte sich rächen, denn in der zweiten Halbzeit bot sich ein völlig anderes Bild, obwohl Austrias Mair nach einem dynamischen Sturmlauf ein zweites Mal auf das Altacher Aluminium traf. Damit wurde aber auch jedem „Statistiker" klar: Altach wird zumindest einen Punkt holen, denn das war zuletzt immer dann der Fall, wenn Krassnitzers Kasten wackelte. Mit Fortdauer des Spiels wurde dies offensichtlich auch den SCRA-Spielern bewusst, sie suchten das Heil immer öfter in der Offensive und vergaben - für ihre Verhältnisse - ausgesprochen viele Chancen. Durch Jagne und Schoppitsch gleich eine doppelte in der63. Minute, durch Chinchilla (69.), der einen Mayer-Freistoß mit Kopf verfehlte und durch einen Mayer-Freistoß (72.), der nur knapp daneben ging.

Als SR Hofmann vier Minuten Nachspielzeit anzeigte, schien das Remis eigentlich schon festgeschrieben. Bis zur 93. Minute, als Kirchler im Getümmel des Wiener Strafraums zum Schuss kam, Safar abwehrte und der Ball von Schiemers Schienbein über die Torlinie rollte.

CASHPOINT SCR Altach: Krassnitzer; Orman, Gramann, Chinchilla, Pfister; Schmid (81., Kirchler), Bernardi, Guem, Schoppitsch; Leonardo (90., Mattle), Jagne (64., Mayer).

Gelb: Pfister, Leonardo, Guem, Schoppitsch, Jagne; Metz, Sariyar, Mair, Aigner.

Tor: Schiemer (93. ET)
doch nicht Kirchler!
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon forever_gak » 05.11.2007 20:52

gak-wolfi hat geschrieben:Schau dir mal meine Signatur an, das reicht als Antwort!
War nur so das sich keiner um den Altach-Thread gekümmert hat und für mich Altach noch fast die sympathischste Mannschaft in der BuLi ist.


Jetzt seh ichs erst ... also national samma anscheinend absolut auf einer Wellenebene!  8)

Dafür international umso konträrer.
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon gak-wolfi » 05.11.2007 20:58

forever_gak hat geschrieben:Jetzt seh ichs erst ... also national samma anscheinend absolut auf einer Wellenebene!  8)

Dafür international umso konträrer.


National geb ich dir absolut recht, nur internaltional kann man mit dir nicht übereinstimmen da du dort absolut keinen Geschmack hast!  :D
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon gak-wolfi » 07.11.2007 00:15

Kleine Info für Leute die den SCR Altach unterstützen wollen:

Mit deinem V zum SCRA-FRIEND und vielen tollen Vorteilen!

Trag dich unter Mein V für Altach ein und mach deinen Steckbrief zum fixen Teil des SCRA-Pixelbildes. Denn jeder einzelne Pixel fördert deinen Lieblings-Verein. Selbstverständlich kannst du auch mehrere Pixel buchen und/oder den SCRA mit mehr als 10,- Euro fördern. Je mehr Leute mitmachen, desto schneller wächst der Freundeskreis. Überzeug auch deine Freunde und Bekannten von den FRIENDS-Vorteilen!

Mit deinem Beitrag sponserst du auch den SCRA-Nachwuchs. Das ist wahre Freundschaft!

Dein V-Foto im SCRA-Pixelbild
Als Teil des großen SCRA-Pixelbilds bist du offizieller SCRA-FRIEND.
Mit deinem Beitrag stärkst du dem Verein, der Mannschaft und dem Nachwuchs den Rücken.

Freundschaftsband und Stehplatzkarte
Als SCRA-FRIEND bekommst du ein exklusives Freundschaftsband und
eine Stehplatzkarte für ein Spiel deiner Wahl (im Wert von 13,- Euro).

Vorteilhafte FRIENDS-Mitgliedschaft
Neben dem Willkommens-Package profitierst du als SCRA-FRIEND natürlich von vielen weiteren Überaschungen!

Es zahlt sich aus, SCRA-FRIEND zu sein!

Bei weiteren Fragen oder Problemen sende uns ein E-Mail an meinv@scra.at!

Hier der Link zum Pixelbild: http://www.scra.at/friends/v-fuer-altach/
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon 11mousa » 07.11.2007 00:43

Das riecht mir doch sehr nach Geldbeschaffung, hoffentlich kein schlechtes Zeichen, ähnliche Aktionen kennen wir ja schon zB von schwarz und rot aus Graz
Profifußballer
11mousa
Profifußballer

 
Beiträge: 1333
Wohnort: Mürzzuschlag/Wien

Nächste

Zurück zu SCR Altach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast