Zurück zu Schweizer Super League

Schweizer Super League 2015/16

Alles zur höchsten Schweizer Spielklasse

Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 21.06.2015 12:06

Runde 36
FC Basel : GC 0:1
42. 0:1 Traoré (ET)
FC Lugano : FC St. Gallen 3:0
4. 1:0 Crnigoj, 11. 2:0 Bottani (11m), 75. 3:0 Donis
FC Luzern : FC Sion 2:2
35. 0:1 Gekas, 59. 0:2 Gekas, 69. 1:2 Zverotic (ET), 93. 2:2 Schneuwly
FC Thun : YB 0:3
19. 0:1 Sutter, 58. 0:2 Sanogo, 71. 0:3 Hoarau
FC Zürich : FC Vaduz 3:1
58. 0:1 Avdijai, 67. 1:1 Kecojevic, 69. 2:1 Buff, 76. 3:1 Koch

1. FC Basel 36 26 4 5 88:38 83*
-------------------------------------------------
2. YB 36 20 9 7 78:47 69**
-------------------------------------------------
3. FC Luzern 36 15 9 12 59:50 54***
4. GC 36 15 8 13 65:56 53***
-------------------------------------------------
5. FC Sion 36 14 8 14 52:49 50
6. FC Thun 36 10 11 15 45:54 41
7. FC St. Gallen 36 10 8 18 41:66 38
8. FC Vaduz 36 7 15 14 44:60 36
9. FC Lugano 36 9 8 19 46:75 35
--------------------------------------------------
10. FC Zürich 36 7 13 16 48:71 34+

*CL Gruppenphase
**CL Quali
***EL Quali
+ ABSTEIGER
Zuletzt geändert von 1886 am 26.05.2016 00:07, insgesamt 30-mal geändert.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 11.07.2015 01:25

Noch eine Woche bis Meisterschaftsbeginn. Kurz ein kleiner Überblick was ging und eine kleine Einschätzung meinerseits.

FC Basel

Wichtigste Abgänge: Frei, Schär, Sio, Ajeti, Pak Streller

Wichtigste Zuzüge: Bjarnason, Kuzmanovic, Janko, Lang,

Einschätzung: Mit Frei Schär und Streller stehen 3 Gewichte Abgänge im Raum. Dafür holt man mit Janko und Bjarnason 2 aktuelle Nationalspieler. Und auch mit Kuzmanovic macht man einen Bomben Transfer. Der FCB gehört logischerweise zu den Titelanwärtern

YB

Wichtigste Abgänge: Vitkieviez, Zarate

Wichtigste Zuzüge: Sulejmani Benito

Einschätzung: Bei YB sprach der Klubbesitzer davon ordentlich Geld in die Hand zu nehmen um Basel anzugreifen. Das Ergebnis bisher 2 Spieler von Benfica Lissabon. Loris Benito und Miralem Sulejmani wobei vor allem auf letzteren zu achten ist. Die Abgänge dürften mehr als wettgemacht sein und man darf gespannt sein ob YB seinen Worten Taten folgen lässt.

FC Zürich

Wichtigste Abgänge: Elvedi, Oberlin, Da Costa, Koch

Wichtigste Zuzüge: Cabral, Bua

Einschätzung: Mit Elvedi und Oberlin verliert der FCZ gleich 2 Hoffnungsvolle Talente, wobei eines davon den Weg nach Salzburg findet. Dem gegenüber steht mit Cabral der Zugang eines ex Basel Spielers der dem MF Stabilität vermitteln soll. Nach wie vor hat der FCZ ein starkes Kader dass um Platz 3-5 mitspielen sollte

FC Sion:

Wichtigste Abgänge: Vidosic, Fedele, Perrier, Ferati Herea Basha

Wichtigste Zuzüge: Zeman, Yartey

Einschätzung: Das der FC Sion jedem gefährlich werden kann haben sie im Cupfinal (3:0 gegen Basel in Basel) deutlich unter Beweis gestellt. Mit Konaté befindet sich immer noch einer der gefährlichsten Stürmern in ihren Reihen und mit Salatic (ex GC) und Ziegler 2 sehr erfahrene Leute im Kader. Das Problem bei Sion war oft viele Stars aber keine Mannschaft. Bekommen sie das in den Griff sehe ich Platz 3-4. Ansonsten 5-7

GC:

Wichtigste Abgänge: Lang, Abrashi, Dingsdag, Grichting, Fedele, Wüthrich

Wichtigste Zugänge: Basic, Barthe, Källström, Pnishi, Mall, Antonov

Einschätzung: Man hat viele wichtige Spieler verloren, mit Grichting den Abwehrpatron schlechthin mit Lang und Dingsdag 2 erfahrene Devensiv Spieler und durch Leihende von Fedele und Wüthrich gleich nochmal 2 Defensiv Akteure. Als Topzugang schlechthin darf der Schwedische Natispieler Kim Källström genannt werden der das kreative Mittelfeld besetzen soll. Dazu kommen mit Basic und Pnishi 2 Top Spieler aus der Challenge League Barthe aus Bulgarien und Antonov einer der serbischen U20 WM Gewinner.

Funktionieren die neuen und formt sich zu einem Team dann trau ich ihnen einen Platz im Bereich von Platz 4 oder sogar 3 zu. Jedoch sollte Platz 5 minimal Ziel sein.

Luzern:

Einschätzung: Katastrophale Hinrunde Glänzende Rückrunde. Der FCl dürfte die Wundertüte sein diese Saison. Mit Babbel als Trainer haben sie letzte Rückrunde gezeigt was sie können. Rufen sie das nun die ganze Saison ab ist ein Top Platz drin

St. Gallen:

Einschätzung: Top Zugang der österreichisch kroatische Doppelbürger Sandro Gotal von Hajduk Split. Dazu Martin Angha von 1860 und Alain Wiss von Luzern. Den FCSG sehe ich persönlich im MF der Tabelle, vieles dürfte davon Abhängen wie Gotal einschlägt. Tut er es gar nicht könnten sich die Grün-Weissen auch gegen hinten orientieren müssen

Thun:

Einschätzung: Mit Sadik (Toptorschütze) und Gonzales (Leihende) haben die Thuner 2 wichtige Spieler verloren. Zuzüge gab es hauptsächlich aus der Challenge League. Wie so oft sage ich Thun gehört in die hinteren Tabellenregionen, jedoch haben sie immer wieder für Überraschungen gesorgt, also wer weiss? Obwohl es diese Saison schwerer werden dürfte (trotz Kunstrasen Heimvorteil) als letzte Saison

Vaduz:

Einschätzung: Viel ging bisher nicht in Vaduz. Ergo dürfte auch diese Saison Platz 9 oder 10 das Ergebnis sein. Wobei ich Platz 10 bevorzugen würde.

Lugano:

Einschätzung: Zuzüge wurden einige gemacht auch einige Leihen von grossen Vereinen wie der AC Milan. Mit der grossen Kelle rührt man jedoch nicht an, daher gibt es auch hier die hinteren Plätze wobei durch die Aufstiegseuphorie bis Platz 8 alles drin sein kann. Ich persönlich hoffe auf mind. 9 damit Vaduz wieder dorthin geht wo sie hergehören.

Mein Tipp Ende Saison

1. Basel
2. YB
3. Sion
4. GC
5. FC Zürich
6. FC Luzern
7. FCSG
8. FC Thun
9. Lugano
10. Vaduz
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 19.07.2015 17:55

Der Anfang ist gemacht. Wahnsinns 1. Halbzeit in Thun, die haben gespielt wie in einem Rausch. Von mir aus kann die Tabelle auch nach 36 Spielen so aussehen.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 26.07.2015 17:55

Knappe Niederlage gegen Basel leider begünstigt durch 2 Torwartfehler.

YB immer noch sieglos
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 02.08.2015 20:57

Derbysieg 15 Sekunden vor Schluss. Verfolger Nr 1

Die letzten Sekunden vor dem entscheidenden Tor und ja...die Sicht ist so beschissen wie es den Anschein macht.

https://video.xx.fbcdn.net/hvideo-xtf1/ ... e=55BED397
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 09.08.2015 21:25

Lugano wird mit einem 6:1 ins Tessin zurückgeknallt. Mittlerweile stehen die Hoppers bei 4 Spiele und 16 (!) Toren. Zum Vergleich. letzte Saison hat man das 16. Tor in Runde 15 erzielt.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 13.08.2015 21:44

3:3 Auswärts in Vaduz. 5 Spiele 31 Tore gefallen insgesamt. Kann sich sehen lassen
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 23.08.2015 20:51

Anstatt Spektakel pur zum ersten mal ein souveräner Auswärtssieg mit 0 (!) Gegentoren
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 30.08.2015 21:16

Das Spektakel geht weiter. Diesmal mit einem 3:2 Sieg gegen YB
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 13.09.2015 19:11

Das Spektakel geht weiter. Warum 0:0 1:1 oder 2:2 spielen wenn es auch 3:3 geht?
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 24.09.2015 01:05

Starke Reaktion nach der Cupblamage. 2:0 Heimsieg gegen Sion

Basel verliert spektakuläres Spiel in Bern
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 27.09.2015 18:00

1:1 gegen SG wobei 3 Tore annuliert wurden und 2 davon zu unrecht. Damit beweist die Liga wieder einmal, dass es bei uns nicht spannend werden darf. Basel MUSS einfach Meister werden.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 05.10.2015 03:14

Eine Unentschiedenrunde. Leider nicht in allen Spielen.

Allerdings wundert das nicht wenn man für solche Szenen keine Elfmeter zugesprochen bekommt...

Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 18.10.2015 20:11

1:0 Sieg im 6 Punktespiel gegen Luzern
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 25.10.2015 20:18

Mit 9 Mann in letzter Minute einen Punkt verloren
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 26.10.2015 16:02

Vermutlich DAS Tor des Jahres in unserer Liga. Die Ballbehandlung auf engstem Raum überragend, da sieht man echt kaum nen Unterschied zu einem Messi

http://www.11freunde.de/video/das-tor-des-wochenendes-3
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 09.11.2015 02:16

In Basel gabs wieder mal Werbung für den Schweizer Fussball
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 23.11.2015 02:51

Mit 5 gesperrten Stammspielern und einem Team mit Durchschnittsalter unter 23 2:0 gegen Vaduz gewonnen. Die Hoffnung besteht, dass da wieder eine anständige Generation heranwächst.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 29.11.2015 21:32

Grosser Sieg im Derby
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Schweizer Super League 2015/16

Beitragvon 1886 » 07.02.2016 23:54

Der Start in die Rückrunde ist gemacht. Remis in Bern
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2213
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Nächste

Zurück zu Schweizer Super League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron