Zurück zu Schweizer Super League

Grasshopper-Club Zürich - Thread

Alles zur höchsten Schweizer Spielklasse

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 21.10.2011 18:58

Amateure testen gegen Bundesligisten

Am Mittwoch 16.11.2011 fordert die GC U21 Mannschaft die derzeit in der 1. Liga den 4. Platz belegt auf dem Heimischen Trainingscampuss den Bundesligisten SC Freiburg. Kick Off ist um 16:00
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 15.11.2011 06:18

Ein Klub feiert - 125 Jahre Grasshopper-Club Zürich

Wow! Auf dieses von eingefleischten GC-Fans selbst organisiertem Jubiläumsfest wäre auch der Gründer des Grasshopper Club Zürich, Student Tom E. Griffith, vor 125 Jahren extrem stolz gewesen. Der alleinige Rekordmeister mit seinem fantastischen Anhang aus der schönsten Stadt hat es nach wie vor drauf - Selbst in einem ereignisreichen, schwierigen und sehr emotionalen Jubiläumsjahr. Die engagierten GC-Fans beschenkten ihren Lieblingsverein gleich selber mit einem Fest der besonderen Art. Sie zelebrierten zusammen mit Familien, Spielern, Staff, Führung und Vorstand im Club Escherwyss im Kreis 5 der Stadt Zürich stolz ihre Vereinsfarben blauweiss.

Auf dem abwechslungsreichen Programm für jung und alt standen diverse Attraktionen wie Torwandschiessen, Fahnen basteln, Schminken, Fanartikelverkauf, Tombola, eine Hüpfburg für die ganz kleinen Fans, ein Konzert und vieles mehr. Das Fanionteam rund um Cheftrainer Ciriaco Sforza liess sich nicht lumpen, lud zu Gesprächen und zu einer Autogrammstunde ein. Die GC-Stars unterschrieben fleissig Autogramme und erfüllten jeden Wunsch. Auch der Präsident des Verwaltungsrates, Roland Leutwiler, mischte sich mit dem CEO Marcel Meier aktiv unter die Fans zum unkomplizierten und direkten Austausch. Diese Gelegenheit wurde von den interessierten Fans natürlich sehr geschätzt und rege beansprucht. Auch waren die Autogramme von Johann Vogel, dem aktuellen U15-Trainer und hoffentlich bald Rückkehrer ins Fanionteam, sehr begehrt.

„Ich bin begeistert von diesem Anlass“, zeigte sich CEO Marcel Meier sichtlich stolz über die nach wie vor intakte Fankultur beim Grasshopper Club Zürich. Das Engagement von den Fans für die Fans sei enorm. Auch lobte Meier die Professionalität der Organisatoren. „Das ist eine GC-Fankultur, wo uns Freude macht“, so Meier weiter. Ciriaco Sforza doppelte nach und meinte: „Auf unsere Fans können wir stolz sein!“

Nach dem abwechslungsreichen Tagesablauf ging es am Abend ab 21 Uhr natürlich im Club Escherwyss mit einer Fanparty weiter bis weit in die Nacht.

An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals herzlichst bei allen treuen GC-Fans, die diesen tollen Tag ermöglicht haben, und all den stolzen Hoppers, die für ihren Verein alles geben. Happy Birthday Grasshopper Club Zürich. Die ganz grosse Fussballliebe unseres Lebens!

Zahlreiche Impressionen zur gelungenen 125 Jahre GC Züri Feier von Fans für Fans im Club Escherwyss sind bei der Fanpage von blauwiis.ch zu finden.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 16.11.2011 23:49

Testspiel
GC U21 - SC Freiburg U23 1:0 (0:0)
GC/Campus. SR: Fähndrich.
Tor: 76. Avdijaj 1:0.

32. Lattenschuss Scholz, 87. Lattenschuss SCF. GC U21 ergänzt mit U18-Spielern, SC Freiburg U23 ergänzt mit U19-Spielern.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 17.11.2011 15:09

Testspiel:

GC : FC Wil 1900 (NLB) 4:3

Tore: 26. 1:0 Paiva 48. 2:0 Hajrovic 49. 3:0 Adili 55. 3:1 Cavusevic (Pen) 57. 3:2 Otele 81. 3:3 Bastida 88. 4:3 Freuler
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 20.11.2011 11:59

Eine erste Testfolge von GrasshopperTV wurde aufgeschalten.

http://www.youtube.com/user/GrasshopperClubTV
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 08.12.2011 01:29

Ballbeherrschung: Finten oder wie verarsch ich den Gegenspieler professionell - Einblick in den Trainingsalltag von den GC Junioren


http://www.youtube.com/watch?v=9Re70zVHBlc
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 08.12.2011 17:59

Jüngster Torschütze aller Zeiten erleidet Kreuzbandriss

Sechs Monate out! Endogan Adili, das 17-jährige Super-Talent der Hoppers, hat das Kreuzband gerissen.

Es passiert in einem Spiel mit der U21: Endogan Adili (17), Super-Talent von GC, reisst sich das Kreuzband.

Der Aargauer erlangte am 13. Mai 2010 schweizweit Berühmtheit. Adili gab beim 4:1-Sieg von GC in Aarau sein Debüt. Und schoss nach nur 10 Minuten sein erstes Super-League-Tor.

Adili war damals erst 15 Jahre und 286 Tage alt – er brach den Rekord von Nati-Spieler Johan Vonlanthen, der mit 16 Jahren und 23 Tagen sein erstes NLA-Tor buchte.

Adili, der unter Trainer Ciri Sforza immer wieder zu Teileinsätzen kam, fällt jetzt mindestens 6 Monate aus.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 14.12.2011 19:15

Vorbereitungsprogramm der Grasshoppers auf die Rückrunde

4. Januar
Trainingsbeginn

8. Januar
Hallenturnier Hallenmasters Winterthur

11. Januar Testspiel
GC : FC Biel-Bienne (NLB)

14-23 Januar
Trainingslager Marbella

17. Januar Testspiel
GC : Nationalmannschaft Marokko

21. Januar Testspiel
GC : Fortuna Düsseldorf (GER)

28. Januar Testspiel
FC St. Pauli (GER) : GC Live am Millerntor. Flug ist bereits gebucht nach Hamburg

11/12 Februar
Meisterschaftsbeginn
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 30.12.2011 13:23

http://www.youtube.com/watch?v=3nDKF372PS8

Ein Video mit allen Toren der Hinrunde der Grasshoppers
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 10.01.2012 00:13

GC steigt im Beachsoccer ein

Der ambitionierte Zürcher Verein gründet eine weitere Sektion, die Grasshopper Club Zürich Beachsoccer Sektion. Das Ziel ist es, unter der Führung von erfahrenen Beachsoccer Cracks, schnell an die Nationale Spitze zu kommen. Hierfür werden noch Spieler für alle Positionen gesucht.

Der Grasshopper Club Zürich schickt die neu gegründete Beach Soccer Mannschaft auf die Saison 2012 ins Titelrennen der höchsten nationalen Spielklasse - der Suzuki Swiss Beach Soccer League. GC Beach Soccer ist der Fussballsektion des Grasshopper Club Zürich angeschlossen und ist der erste professionell geführte Beach Soccer Verein der Schweiz. Die gesteckten Ambitionen sind mittelfristig definiert und sollen an die nationale Spitze führen.

GC Beach Soccer wird von erfahrenen und bekannten Persönlichkeiten mit jahrelanger nationaler wie internationaler Erfahrung als Spieler, Trainer und Vereinsmanager aus der Beach Soccer Szene geführt. Der international bekannte Spitzen-Beachsoccer Dejan Stankovic - FIFA Spieler des Jahres und WM-Torschützenkönig - wird als Spielertrainer die Mannschaft anführen. Im Team werden Spieler aus der Nationalmannschaft und weitere erfahrene Spieler aus der Beach Soccer Szene spielen.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 16.01.2012 11:08

Junghoppers erfolgreich an 3er Turnier in Amsterdam

U14
GC : Ajax Amsterdam 1:2
GC : PSV Eindhoven 4:3

U15
GC : Ajax Amsterdam 1:0
GC : PSV Eindhoven 0:1
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 25.02.2012 03:09

GC Zürich zu Gast in Dornbirn

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen dem FC Mohren Dornbirn 1913 und dem Schweizer Nati-A Club Grasshoppers Zürich sind am Wochenende zwei Nachwuchsmannschaften (U 14 und U 15) aus Zürich zu Trainings- und Wettkampfzwecken zu Besuch in Dornbirn.

Unter Leitung von Sportadministrator Johannes Moos und den Trainern Michael Kopf und Marco Bolli absolvieren 36 Nachwuchsspieler der Züricher Talenteschmiede am Samstag 2 Trainingseinheiten, am Sonntag findet eine gemeinsamer Trainingstag mit den U15 und U 17 -Teams des FC Mohren Dornbirn 1913 statt.

Am Vormittag steht ein gemeinsames Training unter der Leitung der GCZ – Verantwortlichen auf dem Programm. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und einer Erholungsphase bilden ab 13.00 Uhr Freundschaftsspiele den Abschluss des Intensivwochenendes.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 29.03.2012 12:16

Riesenknall bei GC

Knall beim Rekordmeister. Ex-Swiss-Chef André Dosé wird neuer Präsident und beerbt Leutwiler, der per sofort geht. Auch Vize Alain Sutter und CEO Meier treten zurück.

Gewichtige personelle Veränderungen bei GC: Der ehemalige Swiss-Chef André Dosé wird neuer Präsident der Grasshoppers. Derweil sind der ehemalige Schweizer Internationale Alain Sutter und Daniel Schweizer als Mitglieder des Verwaltungsrats der Neuen Grasshopper Fussball AG zurückgetreten.

Gleichzeitig gab GC die sofortige Trennung von CEO Marcel Meier bekannt. Er geriet zuletzt mit einem kuriosen Motivations-Video in die Schlagzeilen. Bis zur Einsetzung des neuen Präsidenten obliegt die Führung einer Taskforce unter der Leitung von VR-Mitglied Stephan Anliker. Roland Leutwiler hat seinen bereits angekündigten Rücktritt als GC-Präsident mit sofortiger Wirkung umgesetzt.
Immer noch im Amt bleibt der in letzter Zeit kritisierte Coach Ciriaco Sforza.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 01.04.2012 01:42

GC trennt sich im Sommer von Cheftrainer Ciriaco Sforza

Endlich herrscht Klarheit im Verwirrspiel um Trainer Ciri Sforza. Nachdem zwei GC-Verantwortliche via Medien Sforzas Abgang im Sommer verkündet hatten, gab dieser an, von nichts zu wissen. Nun bestätigt André Dosé bei seinem Amtsantritt, was man erwarten durfte: «Sforza muss per Ende Saison gehen.»

Ciri wird trotz laufenden Vertrages bis Juni 2013 entlassen. Gemäss BLICK-Recherchen wird dies den Verein 300'000 Franken (260.000 Euro) kosten. Dosé am Samstag an der Pressekonferenz: «Ich habe heute Morgen mit ihm geredet und ihm mitgeteilt, dass wir uns Ende Saison von ihm trennen. Ich möchte Ciriaco Sforza ein Kompliment machen, er hat das sehr professionell aufgenommen.» Nach der Geschichte mit dem Plan B sei die Situation sehr schwierig für ihn gewesen.

Dosé: «Sforza hat gesagt, dass er bis Ende Saison mit vollem Engagement dabei sein wird. Dafür möchte ich ihm danken.»  Sforza geniesse bis Saisonende seine ganze Unterstützung.

Es gäbe viele Baustellen, so der neue starke Mann beim Rekordmeister. Unter anderem werde ein neuer Sportchef gesucht. Seit 1999 habe es bei GC sechs Verwaltungsrats-Präsidenten, sieben Sportchefs und neun Cheftrainer gegeben. «Wir benötigen unbedingt wieder Konstanz in diesen Funktionen», sagt Dosé, der sich selber der Suche nach einem neuen Trainer annehmen wird

«Der neue Coach muss eine starke Persönlichkeit und stressresistent sein.» Vorbildfunktion, Winnermentalität und eine unglaubliche Einsatzbereitschaft seien weitere Punkte aus dem Anforderungsprofil. FC Luzern-Trainer Murat Yakin soll ganz weit oben auf der Wunschliste Dosé stehen. Dosé selber wollte sich nicht zu Namen und Gerüchten äussern
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 14.04.2012 11:40

GC Trainer Ciriaco Sforza tritt zurück

Der Verwaltungsrat der Neue Grasshopper Fussball AG entspricht dem persönlichen Entscheid von Ciriaco Sforza, morgen Samstag, nach dem Auswärtsspiel Spiel gegen den BSC Young Boys Bern, von seiner Funktion als Cheftrainer zurückzutreten.

Ciriaco Sforza kam zum Schluss, dass er in der jetzigen sportlichen Situation dem Grasshopper Club Zürich die Möglichkeit bieten will, die Planung der neuen Saison auch bezüglich Trainer-Staff voranzutreiben zu können. Ciriaco Sforza: "Nachdem ich meine internationale Karriere beim Grasshopper Club Zürich starten konnte, habe ich mich gefreut, Jahre später während nahezu drei Saisons als Trainer Gelegenheit zu bekommen, dem Club einiges zurückzugeben. Ich habe die GC-Philosophie, die Arbeit mit jungen Talenten, voll unterstützt, auch in einer finanziell schwierigen Phase. Wir haben mit Erfolg einige Talente weiterentwickelt und durch deren Transfererlöse einen Beitrag zur finanziellen Gesundung des Klubs geleistet."

VR-Präsident André Dosé: "Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Arbeitsverhältnis in gutem Einvernehmen beendet wird. Ich danke Ciriaco Sforza für seine Haltung, sein grosses Engagement und auch dafür, dass er anlässlich seines Austritts zum wiederholten Mal sein grosses GC-Herz unter Beweis stellt und sich sehr entgegenkommend verhält, indem er dem Grasshopper Club Zürich einen ansehnlichen finanziellen Betrag zu Gunsten der Nachwuchsabteilung zukommen lässt. Ich wünsche Ciriaco Sforza für die Zukunft alles Gute."

Über das weitere Vorgehen in der Trainerangelegenheit wird der Grasshopper Club Zürich am Montag, 16. April 2012 informieren.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 17.04.2012 12:12

Uli Forte neuer GC Coach

Die Grasshoppers präsentierten anlässlich einer Medienkonferenz um die Mittagszeit Uli Forte (geb. 30.4.1974, zuletzt FC St. Gallen-Coach) als neuen Cheftrainer. Forte übernimmt die Funktion des zurückgetretenen Ciriaco Sforza mit sofortiger Wirkung. Bereits zwei Stunden zuvor wurde der neue Cheftrainer der Mannschaft vorgestellt. Kurz danach führte Forte die erste Trainingseinheit durch.

Dass dieses Engagement eine Rückkehr wäre, ist leicht übertrieben. Trotzdem, Uli Forte absolvierte 1995 als damaliger NLB-Spieler beim Grasshopper Club Zürich unter Trainer Christian Gross ein Testspiel gegen die Schweizer U21-Nationalmannschaft. Zu einer Verpflichtung kam es nicht, dafür Jahre später als Trainer, nachdem Uli Forte seine Sporen als 2. Liga-Trainer (FC Red Star Zürich, NLB-Trainer (FC Wil) und Axpo Super League-Trainer (FC St. Gallen) abverdient hat. Seit seiner Freistellung beim FC St. Gallen im März 2011 bildete sich Uli Forte weiter, u.a. bei Jürgen Klopp (Borussia Dortmund) und sportartenübergreifend bei Arno Del Curto (HC Davos). Und jetzt tritt er seine Stelle beim Grasshopper Club Zürich an. Es war sein ausgesprochener Wunsch, schon vor der Pressekonferenz eine Trainingseinheit durchzuführen. Weil er ein "angefressener" Trainer ist, kam er dann auch gleich zum Medientermin zu spät...

GC VR-Präsident André Dosé liess keine Zweifel offen, dass er seinen Wunschtrainer verpflichtete: "Wir hatten das Profil erstellt und sind gezielt auf Kandidaten zugegangen. Ich wollte keine Übergangslösung. Uli Forte war der einzige, der das aufgestellte Profil von allen Kandidaten mit Abstand am besten erfüllt. Deshalb freut es mich ausserordentlich, dass wir ihn verpflichten konnten." Uli Forte unterschrieb einen bis Juni 2013 laufenden Vertrag, der auch eine leistungsbezogene Option enthält.

Sowohl Dosé als auch der neue GC Cheftrainer betonten anlässlich der Medienkonferenz den Ernst der sportlichen Situation. Das erste Ziel ist der Liga-Erhalt. Es ist die vordringlichste Aufgabe des Trainers, der Mannschaft darauf einzustellen, dass sie bedingungslos fightet und den Erfolg sucht. In jedem Spiel. "Aber die Basis ist vorhanden" stellte Dosé klar und Uli Forte bestätigte: "Allein die Tatsache, dass sieben U-21-Nationalspieler im Kader figurieren, zeigt, dass die Mannschaft Potenzial hat. Sie muss es nur zeigen. Jeder bekommt eine Chance, jeder muss sich "zeigen", sie müssen mir Kopfzerbrechen machen, wen ich am Wochenende aufstelle. Deshalb kommen auch Joao Paiva und Davor Landeka ins Kader zurück." Und eines wollte Uli Forte auch noch betonen: "Über die guten Wünsche für meine neue Aufgabe von Ciriaco Sforza habe ich mich sehr gefreut. Sie zeigen, welch grosser Sportsmann Ciri ist."
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 01.05.2012 20:05

Verwaltungsrat wieder komplett

An der ausserordentlichen Generalversammlung der Neue Grasshopper Fussball AG wurde André Dosé einstimmig zum Verwaltungsrats-Präsidenten gewählt.

Neben den bisherigen VR-Mitgliedern Heinz Spross und Stephan Anliker wurden neu Reinhard Fromm und Martin Keller (als Vertreter der Owners) gewählt, womit das Gremium wieder komplett ist.

Die von der Grasshopper Fussball Holding AG (Owners) im März eingesetzte Taskforce unter der Leitung von Stephan Anliker schlug der ausserordentlichen Generalversammlung eine neue Führungsspitze vor. Nachdem am Samstag André Dosé einstimmig im Amt des VR-Präsidenten, das er seit Monatsbeginn schon ausübt, bestätigt, sowie Reinhard Fromm und Martin Keller (als Vertreter der Owners) in den Verwaltungsrat gewählt wurden, konnte die Taskforce gleichzeitig aufgelöst werden.

Dosé lässt sich in einer Medienmitteilung der Klubs wie folgt zitieren: «Die Neue Grasshopper Fussball AG verfügt nun wieder über eine komplette Führungscrew, die den in den letzten Wochen bereits eingeleiteten Turnaround mit Nachdruck weiter verfolgen wird. Wir werden nun mit aller Kraft die Planung der neuen Saison, sowohl in organisatorischer, kommerzieller als auch in sportlicher Hinsicht vorantreiben.»
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 22.05.2012 00:19

GC an Abwehrspieler aus Serbien dran

Nur noch die letzen Details sollen fehlen. Gemäss der serbischen Zeitung «novostni» unterschreibt Milan Vilotic (26) bei GC einen Dreijahresvertrag.
Der serbische Internationale von Roter Stern Belgrad ist beidfüssiger Innenverteidiger, kopfballstark.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 24.05.2012 14:00

GC verpflichtet Gashi vom FC Aarau

Im Hinblick auf die teilweise Neuformierung des Super League-Teams wurde eine erste Neuverpflichtung vereinbart.

Für das offensive Mittelfeld wurde

Shkelzen Gashi

mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet.

Shkelzen Gashi, 15.07.1988, Nationalität Schweiz, ist seit Februar 2011 beim FC Aarau engagiert. Er kommt ablösefrei zum GC, da sein Vertrag beim Challenge League-Vertreter auf Ende dieser Saison ausläuft. Seine früheren Stationen waren FC Zürich (U21), FC Schaffhausen, AC Bellinzona (beide ChL) und Xamax NE (ASL).

Cheftrainer Uli Forte: „Ich freue mich, dass es gelungen ist, mit Shkelzen Gashi einen weiteren talentierten Spieler engagieren zu können, der seine Fähigkeiten beim FC Aarau in dieser Saison unter Beweis gestellt hat, die er, so hoffe ich, auch bei uns bestätigen wird.“
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 24.05.2012 16:58

GC mistet aus

Folgende Spieler werden den Verein verlassen.

Sehar Fejzulahi
Alessandro Merlo
Davor Landeka
Boris Smilijanic (wird in anderer Funktion im Verein bleiben)
Paulo Menezes
Denis Simijonovic
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2111
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

VorherigeNächste

Zurück zu Schweizer Super League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron