Zurück zu Schweizer Super League

Grasshopper-Club Zürich - Thread

Alles zur höchsten Schweizer Spielklasse

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 09.04.2019 13:08

Bei uns geht es wieder einmal drunter und drüber. Eine Zusammenfassung

Rückrunde läuft :zensur: > Fink wird entlassen Walther (Sportchef) wird entlassen

Anliker (Präsident) und Huber (CEO) stellen für den Abstiegskampf den unbekannten Tomislav Stipic ein, der btw schon 2x abgestiegen ist. Sein Einstand 0:1 vs YB in der 95. Minute

Anliker lässt ein lange versprochenes Treffen mit Klubführung und Fanvertretern platzen ohne veschiebedatum. Grund: Man wolle sich voll auf den Abstiegskampf konzentrieren

Nächstes Spiel in Sion. Zur Pause Chancenlos 0:2 Hinten. Fans drehen durch u.A wegen dem abgesagten Treffen - Spiel muss abgebrochen werden (im nachgang als FF gewertet)

Anliker gibt sein Amt als Präsident ab kurz darauf übernimmt Dr. Stephan Rietiker. Huber (CEO) reicht seinen Rücktritt ein und geht Ende Saison)

Es folgen weitere Spiele 0:0 gg St. Gallen und 1:1 gegen den FCZ

Rietiker entlässt Stipic nach 5 Spielen und 3 Punkten

Uli Forte wird als neuer Trainer präsentiert.

Fanlager extrem gespalten wegen Dingen die in der Vergangenheit mit Forte passiert sind. Nächstes Spiel in Basel folgt, nächste Episode wohl auch.

Nun suchen wir noch Sportchef CEO und einen VR
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2541
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 28.05.2019 23:54

Nachdem wir nun endgültig und Sang und Klanglos Abgestiegen sind geht es ans Grossreine machen. Nur wie es weitergeht weiss noch niemand.

Von Ausstieg aus dem Profibereich, über auf Sparflamme leben bis das Stadion irgendwann steht bis hin zu Budget halten und den sofortigen Wiederaufstieg anstreben ist momentan alles möglich.
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2541
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 18.06.2019 20:53

Nach dem Abstieg wird bei uns wieder das Kader durchgemischt.

Bisher sind 3 fixe Abgänge bekannt: Marco Djuricin wechselt zum KSC in die 2. Bundesliga und Sigurjonsson geht zu Astana nach Kasachstan. Lindner geht ebenfalls.

Dafür holen wir einen ex Spieler. Vero Salatic (33) der bislang 11 Jahre bei uns war wechselt zurück. Bislang war er in Russland bei Ufa aktiv.
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2541
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 09.07.2019 01:29

Ben Khalifa kehrt zurück

Der 27-jährige Nassim Ben Khalifa kehrt vom FC St. Gallen zu den Hoppers zurück und unterschreibt einen 1 Jahres Vertrag mit Option
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2541
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 30.08.2020 23:43

Bei uns ging ein wenig was seit dem Frühling.

Uns hat man gekauft. Wir gehören nun offiziell einem von ca 3 Mia Chinesen. Und zwar demjenigen der hinter der Firma Fosun steht. Aber Peking Ente gibts immer noch nicht bei uns

Auf dem Transfermarkt sind wir vermutlich der aktivste Verein Weltweit. Da wir bekanntlich den Aufstieg verpasst haben kommt nun der nächste Anlauf und zu sagen wir hätten eine neue Mannschaft ist beinahe noch untertrieben. Bisher ging und kam folgendes

Abgänge: Bajrami (Empoli) Chagas (Zhiyun) Asllani (Stade Lausanne Ouchy) Souare (Kriens L) Rustemoski (Kriens L) Pjinaker (Rio Ave) Ze Turbo Subotic Wittwer Buff Ben Khalifa (alle Vereinslos)

Zuzüge: Shkelqim Demhasaj (Luzern) Oscar Correia (Etoile Carouge) Andre Santos (Belenenses) Renat Dadashov (Wolverhampton L) Connor Ronan (Wolverhampton L) Nadjack (Rio Ave) Nuno Pina Nunes (Chievo L) Dominik Schmid Ming Yang-Yang Christian Ponde. Dazu kam ein neuer Trainer und 5 (!) Assistenztrainer. Alles Portugiesen

Und am Ende sind wir scheinbar noch lange nicht. Sollen noch mind 3 neue kommen.
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2541
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 11.09.2020 23:20

2 Neue und davon einer mit einem Weltsnamen

Tote Gomes neu bei GC. Der Name alleine ist schon Weltklasse, der muss nicht mal mehr Fussballspielen können

Dazu kam noch einer den man als Toptransfer bezeichen kann. Ermir Lenjani unterschreibt für 2 Jahre. Lenjani war zuvor 3 Jahre in Sion und ist aktueller Albanischer Nationalspieler.
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2541
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 23.09.2020 01:33

Eine ziemliche Transferbombe, dafür das wir aktuell in der zweithöchsten Liga sind

Der Grasshopper Club Zürich verpflichtet Léo Bonatini

Der 26-jährige Brasilianer wird von den Wolverhampton Wanderers für zwei Jahre ausgeliehen.

Léo Bonatini spielte zuletzt in der höchsten portugiesischen Liga bei Vitória Guimarães. Zuvor war er bei Nottingham Forest (England, 2. Liga)), Estoril (Portugal, 2. Liga), Hilal (Saudi-Arabien, 1. Liga) sowie bei den brasilianischen Vereinen Goiãs (1. Liga) Cruzeiro (2. Liga) engagiert. Zur Rückkehr der Wolverhampton Wanderers in die Premier League vor zwei Jahren war Bonatini einer der Schlüsselspieler und trug mit seinen Toren einen entscheidenden Teil bei. Der 1.84 Meter grosse Mittelstürmer war im Nachwuchs bei Juventus Turin und brasilianischer Juniorennationalspieler. Bonatini hat das Training bei GC bereits aufgenommen.

Der Grasshopper Club Zürich heisst Léo Bonatini herzlich willkommen und wünscht ihm für die laufende Saison alles Gute und viel Erfolg.
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2541
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Vorherige

Zurück zu Schweizer Super League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron