Zurück zu Schweizer Super League

Grasshopper-Club Zürich - Thread

Alles zur höchsten Schweizer Spielklasse

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 30.01.2016 01:12

GC verpflichtet Philippe Senderos bis Saisonende

Philippe Senderos wechselt per sofort zum Grasshopper Club Zürich und unterschreibt einen Halbjahresvertrag. Zuletzt stand der schweizerisch-spanische Doppelbürger in der englischen Premier League bei Aston Villa unter Vertrag. Der 30-Jährige wird bei den Grasshoppers die Rückennummer 14 tragen.

Sein Debüt in der Schweizer A-Nationalmannschaft gab Philippe Senderos im März 2005. Seither absolvierte der Defensivakteur 55 Länderspiele und erzielte fünf Tore.

„Mit Philippe Senderos stösst ein äusserst erfahrener Spieler und starker Charakter zu den Grasshoppers, welcher mit seinen Attributen als Mannschaftsstütze fungieren soll. Zudem kann Philippe für die jüngeren Spieler in unserem Team eine Vorbildfunktion einnehmen“, so GC-CEO Manuel Huber.

Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die Zusammenarbeit mit Philippe Senderos.

Info Spieler

Geboren: 14.02.1985, Meyrin

Staatsangehörigkeit: Schweiz/Spanien

Grösse: 190 cm

Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 16.02.2016 16:39

GC verpflichtet Georgi Milanov

Der Grasshopper Club Zürich gibt die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Georgi Milanov bekannt:


Info Spieler

Geboren: 19. Februar 1992

Staatsangehörigkeit: Bulgarien

Hauptposition: Offensives Mittelfeld

Grösse: 184 cm

Georgi Milanov wechselt leihweise bis Saisonende vom russischen Erstligisten ZSKA Moskau zu GC. Der Leihvertrag mit dem 28-fachen bulgarischen Internationalen beinhaltet eine Kaufoption. In der laufenden Saison absolvierte der 23-jährige Linksfuss 28 Pflichtspiele.

„Mit Georgi Milanov stösst ein äusserst erfahrener und dennoch junger Spieler zu den Grasshoppers. Georgi kann im offensiven Mittelfeld zentral und auf beiden Flügeln eingesetzt werden und verleiht unserem Offensivspiel neue Möglichkeiten", so GC-CEO Manuel Huber zur neusten Verpflichtung.

Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die Zusammenarbeit mit Georgi Milanov.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 13.05.2016 13:37

Munas Dabbur wechselt zu Red Bull Salzburg

Der GC Topskorer Munas Dabbur, wechselt für 5 Jahre zum Österreichischen Meister Salzburg. Diese sollen sich das engagement des israelis satte 7 Mio Euro kosten lassen.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 02.06.2016 01:00

Grosser Erfolg für die Junioren

Gestern Abend wurden die Junioren auf Stufe U16 und U18 Schweizer Cupsieger.

Die U16 besiegt im Finale die Altersgenossen des FC Sion mit 1:0 und die U18 gewann nach 1:1 nach 90 Minuten das Elfmeterschiessen gegen den FC Basel mit 4:3
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 20.06.2016 16:33

1 Abgang 2 Zuzüge

Moritz Bauer wechselt von GC zu Russland. Der 24-jährige Aussenverteidiger wechselt zum russischen Erstligisten Rubin Kazan.

Als Ersatz verpflichtete GC vom Aufsteiger Lausanne-Sport Numa Lavanchy. Der 22 jährige Aussenverteidiger der letzte Saison in 32 Spielen 6 Tore und 4 Assists erzielte wechselt für 3 Jahre zu GC

Ebenfalls neu im Letzigrund wird Ridge Munsy spielen. Der 26-jährige Mittelstürmer kommt vom Ligakonkurrenten FC Thun. Der Mittelstürmer der in 40 Spielen 16 Tore und 3 Assists beisteuerte wechselt ebenfalls für 3 Jahre nach Zürich.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 05.07.2016 21:24

Lucas Andersen von Ajax zu GC

Der Grasshopper Club Zürich gibt die Verpflichtung von Offensivakteur Lucas Andersen bekannt:

Info Spieler

Geboren: 13. September 1994, Aalborg
Staatsangehörigkeit: Dänemark
Hauptposition: Offensives Mittelfeld / Sturm
Grösse: 184 cm

Lucas Andersen wechselt per sofort von Ajax Amsterdam zum Grasshopper Club Zürich und unterschreibt einen 4-Jahresvertrag. Der Offensivakteur wechselte im Alter von 17 Jahren von seiner Heimat Aalborg nach Amsterdam. Für das Fanionteam des niederländischen Rekordmeisters kam Andersen in 53 Pflichtspielen zum Einsatz und feierte zwei Meister- und einen Superpokaltitel. In der Saison 2015/16 wurde Lucas Andersen an den Ligakonkurrenten Willem II Tilburg ausgeliehen. Während seiner Leihgabe absolvierte der 21-Jährige 37 Pflichtspiele und erzielte 10 Tore (6 Assists). Der Offensiv-Leader der dänischen U21-Mannschaft wird bei den Grasshoppers die Rückennummer 10 tragen.

„Trotz seines jungen Alters verfügt Lucas Andersen über viel Erfahrung. Er ist technisch sehr versiert und in der Offensive vielseitig einsetzbar. Seine Qualitäten konnte er letzte Saison sowohl bei Willem II als auch in der dänischen U21-Nationalmannschaft unter Beweis stellen“, so GC-CEO Manuel Huber zur Neuverpflichtung.

Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die Zusammenarbeit mit Lucas Andersen.

Na ich bin gespannt wie er sich bei uns schlägt. Soll ja ein grösseres Talent sein.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 07.07.2016 11:24

Wir haben unseren eigenen Isländer

Der Grasshopper Club Zürich gibt die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Rúnar Már Sigurjónsson bekannt:


Info Spieler

Geboren: 18. Juni 1990

Staatsangehörigkeit: Island

Hauptposition: zentrales Mittelfeld

Grösse: 178 cm

Rúnar Már Sigurjónsson wechselt per sofort vom schwedischen Erstligisten GIF Sundsvall zu GC und unterschreibt einen 3-Jahresvertrag. In der aktuellen schwedischen Meisterschaft hat der Mittelfeldakteur 12 Pflichtspiele absolviert und 6 Tore (2 Assists) erzielt. Der 26-Jährige ist isländischer Nationalspieler und gehört zum Kader, welches an der jetzigen Europameisterschaft bis in den Viertelfinal vorstiess. Bei den Grasshoppers wird Sigurjónsson die Rückennummer 7 tragen.

„Rúnar Sigurjónsson ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler mit einer hohen Laufbereitschaft und einer starken Durchsetzungskraft. In der aktuellen schwedischen Meisterschaft hat er bewiesen, dass er zu den besten Scorern der Liga gehört“, so GC-CEO Manuel Huber.

Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die Zusammenarbeit mit Rúnar Már Sigurjónsson.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 25.07.2016 01:51

Hier noch ein paar Videos unserer Neuzugänge im Sommer. Mir ist bewusst, dass die Videos oftmals besser aussehen als die realität, aber gerade von Andersen bin ich begeistert, was der an Schnelligkeit, Technik und Dribblings mitbringt. Ein kleiner Fussballgott

Andersen:

Munsy:

Sigurjonsson:
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 01.09.2016 01:34

Zesiger von Xamax zu GC

GC verpflichtet Cédric Zesiger

Der Grasshopper Club Zürich gibt die Verpflichtung von Abwehrspieler Cédric Zesiger bekannt:



Info Spieler

Geboren: 24.06.1998

Nationalität: Schweiz

Position: Abwehr

Grösse: 1,91 m

Cédric Zesiger wechselt per sofort vom Challenge League Verein NE Xamax zum GC. Er unterschrieb einen Vierjahres-Vertrag. Bei den Neuenburgern hat er seine fussballerische Laufbahn begonnen, wurde zum Beginn der Saison 2015/16 in das Fanionteam aufgenommen und hat in der Challenge League 32 Spiele bestritten. Cédric Zesiger gehört dem Kader der Schweizer U19-Nationalmannschaft an.

Manuel Huber CEO: „Es freut mich, dass es uns gelungen ist, mit Cédric Zesiger einen weiteren jungen, entwicklungsfähigen Spieler verpflichten zu können. Er ist für die Innenverteidigung vorgesehen, kann aber auch auf der linken Abwehrseite eingesetzt werden.“

Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die Zusammenarbeit mit Cédric Zesiger.

Eines der grösseren Talente der Schweiz. Bin gespannt wie er sich entwickelt. Damit haben wir sofern sie beide spielen mit Bamert/Zesiger 2 18 jährige in der IV. GC Baby Truppe lets go :D
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 03.09.2016 00:38

2 Leihgeschäfte Kamberi zum KSC - Hunziker zu GC


Der Grasshopper Club Zürich leiht vom FC Basel den Offensivspieler Nicolas Hunziker bis Ende der laufenden Saison mit Kaufoption aus. Gleichzeitig wechselt Florian Kamberi leihweise zum Karlsruher SC.

Info Spieler Nicolas Hunziker

Geboren: 23.02.1996

Nationalität: Schweiz

Position: Angriff

Grösse: 1,80 m

Nicolas Hunziker wechselt per sofort auf Leihbasis bis Ende der laufenden Saison (mit Kaufoption) vom FC Basel zum GC. Beim FCB wurde der U21-Spieler in der laufenden Saison ins Kader des Fanionteams aufgenommen. Nicolas Hunziker spielte in den Schweizer Nationalteams U15 bis U19 und gehört aktuell dem Kader der U20-Nati an.

Gleichzeitig leiht der Grasshopper Club Zürich, ebenfalls bis Ende der laufenden Saison, Florian Kamberi an den Karlsruher SC aus. Der Schweizer U21-Nationalspieler wurde in der aktuellen Spielzeit in zehn Pflichtspielen eingesetzt. Der Grasshopper Club Zürich bedankt sich herzlich bei Florian Kamberi für das geleistete Engagement.

CEO Manuel Huber: „Diese Transfers auf Leihbasis wurden auch im Interesse beider jungen Spieler realisiert. Die neue Herausforderung soll ihre fussballerische Weiterentwicklung positiv beeinflussen. Wir wünschen Florian Kamberi alles Gute und heissen Nicolas Hunziker bei uns willkommen.“
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 14.12.2016 02:28

Einer hört auf und 2 Verlängern

Benjamin Lüthi und der Grasshopper Club Zürich haben im gegenseitigen Einvernehmen entschieden, denn noch bis 30. Juni 2017 gültigen Vertrag vorzeitig aufzulösen. Der Grasshopper Club Zürich bedankt sich herzlich bei Benjamin Lüthi für das Engagement und wünscht ihm für seine private und berufliche Zukunft alles Gute.

Vorzeitige Vertragsverlängerung Numa Lavanchy

Numa Lavanchy verlängert seinen noch bis 30. Juni 2019 gültigen Vertrag vorzeitig bis Ende Juni 2021.

Der 23-jährige Aussenverteidiger stiess im Sommer 2016 zu den Grasshoppers. Bis anhin absolvierte er 18 Spiele mit GC in der Raiffeisen Super League, wobei er zwei Treffer und sechs Assists leistete. In der diesjährigen Qualifikationsrunde der UEFA Europa League erzielte Lavanchy in fünf Präsenzen ein Tor.

GC-CEO Manuel Huber:“Numa Lavanchy hat im Laufe dieser Vorrunde bewiesen, dass er sich zu einem gestandenen Super League Spieler entwickeln konnte. Durch die vorzeitige Vertragsverlängerung ist es dem Grasshopper Club Zürich gelungen, die Dienste eines äusserst talentierten Spieler weiterhin zu sichern.“

Bamert verlängert vorzeitig bis Ende Dezember 2020

Jan Bamert verlängert seinen noch bis 31. Dezember 2018 gültigen Vertrag vorzeitig bis Ende Dezember 2020.

Der 18-jährige Verteidiger stiess im Winter 2016 zur 1. Mannschaft, nachdem er in der GC-Nachwuchsabteilung die Stufen U16 bis U21 durchlief. In der Raiffeisen Super League absolvierte Bamert bis anhin 31 Spiele, während er in der diesjährigen Qualifikationsrunde der UEFA Europa League fünf Präsenzen erzielte.

GC-CEO Manuel Huber: “Jan Bamert hat sich seit seinem Debüt in der 1. Mannschaft sehr gut entwickelt. Es ist eine Freude, auch künftig auf seine Dienste zählen zu können.“

Der Grasshopper Club Zürich freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Numa Lavanchy und Jan Bamert.

Die Vertragsverlängerungen freuen mich sehr, zwei wichtige Spieler die vermutlich einiges an Geld in die Kassen spülen werden.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 20.01.2017 01:06

Barthe verlässt GC

Der Bulgarisch-Französische Doppelbürger Alexandre Barthe und der Klub haben sich auf eine gegenseitige Vertragsauflösung geeinigt. Barthe schliesst sich dem rumänischen 1. Ligisten Craiova an.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 27.01.2017 16:04

Verstärkung für die Hoppers

Vom russischen 1. Ligisten Rubin Kazan wechselt auf Leihbasis bis Saisonende Emil Bergström zu den Grasshoppers. Bergström ist ein Schwedischer Innenverteidiger und 23 Jahre jung.  Bergström hatte auch bereits 3 Einsätze in der A Nationalmannschaft.



Ebenfalls zu GC stösst Patrick Olsen. Der 22 jährige Däne spielte bislang bei Inter Mailand und zuletzt in Frankreich beim RC Lens. Der Zentrale Mittelfeldspieler unterschreibt bis 2020 bei den Zürchern.

Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 02.02.2017 03:04

Bei uns geht es wieder einmal drunter und drüber. Aber der Reihe nach.

GC plant die Rückrunde ohne Källström

Nach mehreren Gesprächen zwischen der Leitung Sport, Trainer und Spieler, kamen "offensichtliche Motivationsprobleme" zum Vorschein und der Spieler habe den Wunsch geäussert per sofort nach Schweden zurückzukehren. Diesem Wunsch wurde entsprochen.

1 Abgang und 3 Beförderungen

Aus unserer erweiterten 1. Mannschaft wechselt Harun Alpsoy in die Türkei zu Antalyaspor. Gleichzeitig haben es mit Nedim Bajrami, Petar Pusic und Arijan Qollaku 3 Spieler aus der U21 den Sprung in die 1. Mannschaft geschafft. Alle Spieler erhalten Profi Verträge.

GC und der FC Schaffhausen beschliessen Zusammenarbeit

Mit dem FCS wurde eine sportliche enge Zusammenarbeit beschlossen, diese beinhaltet, dass talentierte U21 Spieler beim FCS in der zweithöchsten Spielklasse Spielpraxis sammeln sollen. Im Gegenzug erhält der FCS ein Vorverkaufsrecht für Spieler die den Sprung ins Fanionteam nicht schaffen. Gleichzeitig mit dieser Zusammenarbeit wechseln 2 U21 Spieler, Torwart Mateo Matic und Aussenverteidiger Jean-Pierre Rhyner zum FCS
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 03.02.2017 01:09

GC TV lanciert

Auf Anfang Rückrunde wird das neue "GC Inhouse TV" lanciert. Erste Folge mit Neuzugang Emil Bergström

Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 15.02.2017 00:06

Dabbur kehrt leihweise bis Saisonende zurück

Nach dem Katastrophenstart in die Rückrunde holten die GC Verantwortlichen Munas Dabbur leihweise bis Ende Saison zurück in die Limmattstadt.

Ich sage nur: Halleluja.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 16.03.2017 01:10

Trainer Tami entlassen, Bernegger übernimmt ad interim

Der Verwaltungsrat der Neuen Grasshopper Fussball AG hat heute beschlossen, die erste Mannschaft unter eine neue Führung zu stellen. Carlos Bernegger (48), bisher Technical Skills Trainer der Grasshopper Nachwuchsabteilung und ehemaliger Chef-Trainer der 1. Mannschaft des FC Luzern, wird das Team ab Montag, 13. März 2017 trainieren und in der Raiffeisen Super League anführen. Der gebürtige Argentinier, Carlos Bernegger, war seit Herbst 2016 verantwortlich für die technische Ausbildung der GC-Nachwuchsspieler. Von 2005 bis 2007 führte er als verantwortlicher Trainer die GC U21-Mannschaft, bevor er zum FC Basel als Nachwuchskoordinator wechselte. Carlos Bernegger ist bestens ausgebildet und verfügt über die UEFA-Pro Lizenz. Der Vertrag mit Bernegger wurde vorerst bis Ende der laufenden Saison 2016/17 abgeschlossen.

Die Führung des Grasshopper Club Zürich hat den Entscheid einstimmig gefällt. Sie ist der Ansicht, dass die 1. Mannschaft neue Impulse im Wettkampf und mehr Stabilität und Kontinuität im Spielsystem benötigt, um den Ligaerhalt sicher zu stellen. Mit dem Trainer-Wechsel verfolgt der Verwaltungsrat zudem konsequent seine Strategie der Förderung von jungen, eigenen Talenten im Club. Er ist der Meinung, dass die vielen jungen GC-Talente systematisch, aber auch mit der Kenntnis über deren individuellen Stärken, in der obersten Liga begleitet werden müssen. Der neue Cheftrainer Carlos Bernegger bringt diese Kenntnisse und die dazu notwendige Erfahrung von seiner bisherigen Tätigkeit bei GC mit.

GCZ-Präsident Stephan Anliker sieht im Wechsel eine wichtige Chance: „Wir müssen mit neuen Ideen und mehr Enthusiasmus die kommenden Spiele angehen. Ich traue Carlos Bernegger beides zu und freue mich auf die Zusammenarbeit“.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 16.05.2017 12:56

Matthias Walther neuer Sportchef bei GC

In den letzten beiden Saisons wurde das Amt des Sportchefs mittels Doppelfunktion von CEO Manuel Huber ausgeübt. Ab sofort nimmt diese Position Matthias Walther (45) ein. Der Basler Walther wird direkt Manuel Huber unterstellt sein.

Matthias Walther war bereits früher für GC tätig, so war er 1998 in der Juniorenausbildung tätig, 99/00 Ausbildungschef, 00-03 Sportchef und 2010-2012 U21 Trainer.

Dazwischen folgten einige Stationen beim FC Winterthur als Cheftrainer und Sportchef und einen Abstecher nach Mazedonien als er als Sportchef von Shkendija sensationell die Gruppenphase erreichte.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 02.06.2017 00:53

Personalmutationen

Interimstrainer Carlos Bernegger, erhält einen Vertrag über 1 Jahr.

Der ausgeliehene Nicolas Hunziker kehrt zum FC Basel zurück (und von dort nach Thun) seine Kaufoption wurde nicht gezogen.

Torhüter Joel Mall (26) wechselt zum Bundesliga Absteiger Darmstadt
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Grasshopper-Club Zürich - Thread

Beitragvon 1886 » 07.06.2017 02:23

Assistenztrainer wechselt zum Stadtrivalen

Assistenztrainer Zoltan Kadar (50) verlässt per sofort den Grasshopper Club Zürich. Der 50-Jährige wird neu beim FC Zürich tätig sein.

Kadar war seit Juli 2012 als Co-Trainer im Staff der 1. Mannschaft des Grasshopper Club Zürich. Zuvor trainierte er für ein Jahr die GC U18 Mannschaft. Als Assistenztrainer dirigierte Kadar in 219 Spielen das Fanionteam an der Seitenlinie. Im Januar 2015 übernahm er für kurze Zeit das Amt als Interimscoach.

Der Grasshopper Club Zürich bedankt sich bei Zoltan Kadar herzlich für die geleistete Arbeit und wünscht für die private und berufliche Zukunft alles Gute.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2083
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

VorherigeNächste

Zurück zu Schweizer Super League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron