Zurück zu Schweizer Super League

FC Thun Thread

Alles zur höchsten Schweizer Spielklasse

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 17.11.2011 14:54

Testspiel

Evian (Ligue 1) : FC Thun 2:3

Tore für Thun: 1:1 Lustrinelli (Pen) 2:2 Fabiano 2:3 Volina (Testspieler)
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 26.01.2012 04:37

Lustrinelli - Rücktritt per sofort

Mauro Lustrinelli (35) hat heute Mittwoch seinen sofortigen Rücktritt verkündet. Der Stürmer des FC Thun wird Assistent von Coach Bernard Challandes.

Mit Mauro Lustrinelli beendet ein grosser Angreifer des Schweizer Fussballs seine Karriere. Unvergessen, wie er 2005 mit zwei Treffern gegen Malmö FF den FC Thun in die Champions League schoss. Die grösste Sensation der Vereinsgeschichte!

Anschliessend entschied sich «Lustrigol» für den nächsten Schritt und wechselte ins Ausland zu Sparta Prag, wo ihm am 24. April 2006 gegen Jablonec das schnellste Goal in der tschechischen Meisterschafts-Geschichte gelang. Nach nur 11 Sekunden zappelte der Ball im gegnerischen Netz.

Der Tessiner gehörte zum Kader der Schweizer Nati an der WM 2006. Im Spiel gegen Togo bereitet er den 2:0-Siegestreffer von Barnetta vor. Insgesamt streifte er sich 12 Mal das Nati-Trikot über.

Im Jahr 2007 folgte die Rückkehr in die Schweiz. Seither spielte für Luzern, Bellinzona, YB und seit dieser Saison wieder für den FC Thun, wo er seine grössten Erfolge feiern konnte.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon kioskkoks » 03.02.2012 20:17

Schade, schade um Lustrinelli, aber ich verstehe in dem Alter seine Entscheidung. Und von Challandes kann er ja sicher sehr viel lernen.

Und für dich als Grasshoppers-Fan ist es ja gar nicht so schlecht, dass er nicht mehr für Thun gegen euch aufläuft. (Sorry, ich weiß, das war jetzt ein bissl böse von mir)
Fußballfreund
kioskkoks
Fußballfreund

 
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Rapid Wien

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 03.02.2012 20:37

Schon ok, wir sind  es uns mittlerweile gewohnt dass uns jeder Dorfverein schlägt
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon KaKalinka » 09.02.2012 20:20

Hart  - aber wahr! Nun ja, auch damit muss man als Fan leben können!
Ka Kalinka
Kalinka
Kalinka Ka Ka
Nastrowje!
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
KaKalinka
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 41

Re: FC Thun Thread

Beitragvon kioskkoks » 11.02.2012 23:26

1886 mir taugt deine Einstellung!

Heute hätte Thun beinahe Luzern bezwungen... die können offenbar überhaupt nicht mehr gewinnen und hätten heute sogar fast verloren. Na ja...
Fußballfreund
kioskkoks
Fußballfreund

 
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Rapid Wien

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 10.07.2012 18:59

Thun im pech - Neuer Spielmacher bricht Aussenknöchel

Aussenknöchel gebrochen! Thuns neuer Spielmacher Milos Krstic fällt rund drei Monate aus.

Herber Rückschlag für den FC Thun fünf Tage vor dem Saisonstart gegen Lausanne. Spielmacher Milos Krstic, der vom serbischen Verein FK Jagodina verpflichtet worden ist, hat sich beim Testspiel am Samstag gegen Biel (0:1) den Aussenknöchel am rechten Fussgelenk gebrochen.
Der 25-Jährige fällt rund drei Monate aus.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon kioskkoks » 14.07.2012 14:29

Bist du narrisch, dass ich echt viel Pech... Thun hat eh schon so ein kleines Budget und dann finden sie einen denk ich guten Spielmacher, und der verletzt sich... das ist echt hart.

Ich befürchte, dass es Thun in dieser Saison echt schwer haben wird... die haben bloß Glück, dass bei Lausanne auch noch eine Baustelle herrscht.
Fußballfreund
kioskkoks
Fußballfreund

 
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Rapid Wien

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 04.07.2014 12:45

Thun verpflichtet Israeli

Der FC Thun hat den Israeli Lotem Zino verpflichtet. Der 22-jährige zentrale Mittelfeldspieler, der ebenfalls den Deutschen Pass besitzt, spielte zuletzt in seiner Heimat bei Hapoel Be‘er Sheva,  wo er mit dem Club in der letzten Saison Vize-Meister wurde. Insgesamt absolvierte  Zino 57 Spiele für Hapoel Be‘er Sheva.

Zino unterschrieb in Thun einen 3-Jahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

Thuns Sportchef Andres Gerber zeigt sich sehr zufrieden: „Ich freue mich, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Zino ist ein Spieler mit grossem Potential. Ich bin überzeugt, dass er uns nächste Saison weiterbringen kann.“ Auch Trainer Fischer freut sich auf die Zusammenarbeit: „Zino ist ein moderner Mittelfeldspieler mit Qualitäten im Zweikampf, in der Spieleröffnung sowie im Abschluss.“
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 11.07.2014 23:23

Thun verpflichtet neuen Stürmer

Als Stürmer-Ersatz von Marco Schneuwly haben die Berner Oberländer ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Vom chinesischen Club Beijing Guoan holen sie den 27-jährigen Serben Andrija Kaludjerovic. In China wurde er aber grösstenteils ausgeliehen und spielte bereits für die serbische Nationalmannschaft. Der ehemalige U21-Nationalspieler, er erzielte während seiner Zeit in der U21-Nati 57 Tore, unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre. Andrija Kaludjerovic ist zudem der beste Torschütze in der Geschichte der serbischen Liga! Thuns Sportchef Andres Gerber freut sich über den Transfer: „Kaludjerovic ist ein Spieler, der weiss, wo das Tor steht. Ich bin überzeugt, dass er uns viel Freude bereiten wird
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 19.12.2014 01:03

Thun verpflichtet, verlängert und entlässt

Um die positiven Resultate der Vorrunde auch in der Rückrunde zu bestätigen, verstärkt sich der FC Thun in der Winterpause. Vom FC Sion wird der 21-jährige Stürmer Gaëtan Karlen zu den Thunern stossen. Er unterzeichnete einen Vertrag bis 2018 mit Option bis 2019. Nachdem Karlen letzte Saison in der ersten Mannschaft der Sittener debütierte, wurde er im Winter 2013 nach Biel ausgeliehen. Nun freut sich der Walliser, im Berner Oberland durchzustarten: «Mir gefällt die Philosophie des Vereins. In meinem Alter brauche ich vor allem Spielpraxis. Und ich denke, dass ich in Thun die Gelegenheit erhalte, mich zu beweisen.» Zudem ist Gaëtan angetan von der Landschaft im Berner Oberland: «Ich kenne bis jetzt zwar nur den Bahnhof von Thun, aber die Anfahrt mit dem Zug ist auf alle Fälle wunderschön.»

Gute Neuigkeiten gibt es von Andreas Wittwer. Der 24-jährige Berner verlängert seinen Vertrag mit dem FC Thun vorzeitig um ein Jahr bis Ende Saison 2015/16. Wittwer begann seine Karriere bei YB und stiess 2007 in die U21 des FC Thun. Ein Jahr später gelang ihm der Sprung in die erste Mannschaft. Mit Enrico Schirinzi, der bereits vor einigen Wochen für weitere zwei Jahre unterschrieb, bekennen sich nun beide linken Aussenverteidiger längerfristig zum FC Thun.

Weiter informiert der FC Thun über der Abgang des Stürmers Andrija Kaludjerovic. Auf eigenen Wunsch und im gegenseitigen Einvernehmen verlässt Kaludjerovic den FC Thun bereits in der Winterpause. Der FC Thun bedankt sich bei Andrija für seinen Einsatz und wünscht ihm für seine sportliche und private Zukunft nur das Beste.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 05.05.2015 17:38

Buess ins Berner Oberland

Wohlen-Stürmer Roman Buess wechselt zum FC Thun in die Super League und erhält einen Dreijahresvertrag, wie die Thuner in einer Medienmitteilung schreiben. "Das hat er sich verdient", kommentiert die Lokalzeitung Wohler Anzeiger den Wechsel auf ihrer Facebook-Seite.

FCT-Sportchef Andres Gerber ist mit dieser Verpflichtung ein guter Transfer gelungen. Buess, der ablösefrei wechselt, ist bei den Aargauern Stammspieler im Angriff und steht bei neun Toren und neun Assists in 24 Einsätzen. Der 22-Jährige ist ehemaliger Junior des FC Basel und stiess im letzten Sommer vom FC Locarno ins Freiamt. Laut dem FC Thun haben sich "verschiedene Vereine" für den Spieler interessiert.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 21.05.2015 11:46

Mangold verlässt Thun

Der Transfer Marco Mangolds vom FC Thun zum FC Winterthur ist abgeschlossen. Der 28-jährige Defensivspieler unterschrieb in Winterthur für zwei Jahre.

Die ersten Gespräche der Winterthurer mit Mangold fanden schon in der Winterpause statt, jetzt führten sie zum gewünschten Ergebnis. Nachdem es Mangold auch im zweiten Halbjahr beim FC Thun nicht zu den erhofften Einsatzzeiten brachte, kehrt er nun in die Challenge League zurück, von wo er im vergangenen Sommer Richtung Super League aufgebrochen war. Zusammen mit Offensivspieler Gianluca Frontino hatte er die Erfolgsmannschaft des FC Schaffhausen verlassen, nachdem er mit dieser zuerst den Abstieg aus der Challenge League in die 1. Liga und von dort via Promotion League die Rückkehr geschafft hatte – bis in die Spitzengruppe.

Der Luzerner Mangold, ein zentraler Mittelfeldspieler, sammelte erste Challenge-League-Erfahrung beim SC Kriens; zwischendurch spielte er zwei Jahre in der U21 des FCZ. Nach seinen vier Jahren in Schaffhausen brachte er es in Thun erst auf fünf (Teil-)Einsätze. Im Kader des FCW soll er mit seiner Erfahrung die Planstelle des zurücktretenden Captains Stefan Iten übernehmen. Er ist der erste Neue, den die Winterthurer für die neue Saison verpflichteten.

Nächster Berner fürs Tor Der nächste könnte, als zweiter Torhüter, der Berner David von Ballmoos sein, bisher die Nummer 3 der Young Boys, hinter Yvon Mvogo und Marco Wölfli. Mit seinen 20 Jahren ist er zurzeit U21-Goalie der Berner, mit Einsätzen auch in Junioren-Auswahlteams. Er trainierte in den vergangenen drei Tagen auf der Schützenwiese und hinterliess beim Trainerstab des FCW einen guten Eindruck. Von Ballmoos träte an die Stelle des Berner Oberländers David Moser. Der verlässt Winterthur wieder, die Option auf eine weitere Verpflichtung wird nicht gezogen.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 21.05.2015 18:28

Kadermutation beim FC Thun

Die aktuelle Nummer 2 der Torhüter beim FCT Christian Leite wird seinen Vertrag nicht verlängern und den Klub verlassen. An seiner Stelle rückt die bisherige Nummer 3 Francesco Ruberto nach. Neu als 3. Torhüter kommt der aktuelle U21 Torhüter Felix Hornung zum Zug

Ebenfalls nicht verlängert werden die Verträge von Lukas Schenkel und Topskorer Berat Sadik.

Alexander Gonzales kehrt nach seiner Leihe wieder zu YB zurück

Der Vertrag mit Marco Mangold wird aufgelöst, er spielt in der nächsten Saison beim FC Winterthur
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 06.10.2015 13:08

Sforza geht - Saibene kommt

Nach nur 3 Monaten wurde der neue Trainer und ex Nationalspieler Ciriaco Sforza in Thun entlassen. Als Nachfolger verpflichten die Berner Oberländer den ehemaligen St. Gallen Coach Jeff Saibene. Saibene war in der Vergangenheit schon einmal bei den Thunern an der Seitenlinie tätig.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 06.05.2016 12:47

Thun holt Kapitän vom FC Wohlen

Der FC Thun verpflichtet Joël Geissmann vom FC Wohlen. Dort ist der 23-Jährige aktuell Captain. Geissmann ist zentraler Mittelfeldspieler und wechselt ablösefrei ins Berner Oberland. Bereits letzten Sommer schnappte Thun mit Simone Rapp und Roman Buess den Aargauern zwei Spieler weg.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 19.05.2016 17:31

Ein weiterer CHL Spieler für den FC Thun

Vom FC Winterthur stösst der 22-jährige Stürmer Christian Fassnacht zu den Thunern. Er unterschreibt für 3 Jahre plus Option
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Thun Thread

Beitragvon 1886 » 25.05.2016 15:54

Einige Abgänge

Folgende Verträge werden beim FC Thun nicht verlängert:

Gonzalo Zarate, Sandro Wieser, Andreas Wittwer. Dazu wird der Top Torschütze Marco Rojas nach Deutschland zurückkehren, er war vom VfB Stuttgart ausgeliehen
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2036
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Vorherige

Zurück zu Schweizer Super League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron