Zurück zu Schweizer Super League

Definitive Transfers CH Vereine Winter 2012/13

Alles zur höchsten Schweizer Spielklasse

Re: Definitive Transfers CH Vereine Winter 2012/13

Beitragvon 1886 » 06.02.2013 22:16

Kurz vor Rückrundenstart tätigen die Hoppers einen weiteren wichtigen Transfer. Von YB wird der bisherige leih Torhüter Roman Bürki definitiv übernommen. Der 22 Jährige erhält einen 3 Jahres Vertrag plus option
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2502
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Definitive Transfers CH Vereine Winter 2012/13

Beitragvon kioskkoks » 07.02.2013 17:05

Das ist eine super Sache, Bürki ist ein toller Rückhalt für euch.


Was meinst du ist der beste Transfer (für den Käufer) im Frühjahr gewesen?
Fußballfreund
kioskkoks
Fußballfreund

 
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Rapid Wien

Re: Definitive Transfers CH Vereine Winter 2012/13

Beitragvon 1886 » 08.02.2013 00:09

Von allen Schweizer Klubs?

Gute Frage. Sicher einer der Basel Transfers. Die haben sowohl mit Serey Die (Sion) wie auch mit Bobadilla (YB) die Konkurrenz enorm geschwächt. Bei uns haben sie es ja auch beim Captain versucht aber gott sei Dank haben wir wohl irgendwo wieder ein paar Leute mit etwas Geld.

Bei uns ist sicher Ngamukol ein ganz wichtiger, mit seiner Geschwindigkeit kann der das Angriffsspiel etwas beleben und vielleicht werden so unsere Konter, die es eig zur genüge gäbe wieder etwas gefährlicher.

Ansonsten mein Tipp zum Saisonende:

1. Basel - da führt definitiv kein Weg dran vorbei
2. GC / Sion
3. GC /Sion - wenn wir eine ähnliche Rückrunde spielen reichts für Platz 2
4. SG - Die werden etwas abfallen aber für den 4. sollte es dank der Vorrunde reichen
5. YB Die bleiben so unkonstant wie sie sind daher bleiben sie wo sie sind.
6. Zürich - Die sind derzeit unter Wert klassiert und werden noch etwas gut machen
7. Luzern
8. LS Die sind derzeit zu gut klassiert werden aber die Klasse halten
9. Thun/Servette
10. Thun/Servette - Wenn Servette eine Serie startet kann es reichen, sonst gehn sie runter. Thun hat den Topskorer abgegeben und seit kurzem fällt ihr 6er für 8 Wochen aus. Für die könnte es noch knapp werden.
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2502
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Definitive Transfers CH Vereine Winter 2012/13

Beitragvon kioskkoks » 10.02.2013 17:36

An Serey Die und Bobadilla habe ich auch gedacht, wobei ja Bobadilla verletzt ist und außerdem auch gesperrt ist...

Ngamukol kenne ich weniger, aber da werde ich vielleicht noch mehr mitbekommen.

Vom Spiel gestern habe ich außer dem Ergebnis mitbekommen, wart ihr so (relativ) schwach oder hat Servette so gut mitgehalten?
Fußballfreund
kioskkoks
Fußballfreund

 
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Rapid Wien

Re: Definitive Transfers CH Vereine Winter 2012/13

Beitragvon 1886 » 10.02.2013 17:57

Servette hat gleich gespielt wie im 1. Spiel. Ultradefensiv und sehr hart. Genau bei solchen Spielen haben wir Probleme, da bei uns fast jeder Angriff gleich abläuft tun wir uns gegen solch Mauerteams sehr schwer. Der Sieg war aber teuer erkauft. Haben nun 3 Verletzte. Der 6er ein AV und der OM.
Stammspieler
Benutzeravatar
1886
Stammspieler

 
Beiträge: 2502
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Definitive Transfers CH Vereine Winter 2012/13

Beitragvon kioskkoks » 12.02.2013 17:53

Ich wusste das nur von Salatic, nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich jetzt auf Transfermarkt nachgeschaut. Ein Wahnsinn... ich mein, ein Abstiegskandidat muss natürlich dementsprechend kämpferisch agieren, aber so ist das zuviel des Guten.
Fußballfreund
kioskkoks
Fußballfreund

 
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Rapid Wien

Vorherige

Zurück zu Schweizer Super League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron