Zurück zu Regionalliga OST

Regionalliga Ost Saison 2007/08 Thread

Alles zur Regionalliga Ost (Wien, Niederösterreich, Burgenland)

Wer wird Ostligameister 2007/08 ???

Admira Wacker
3
14%
FAC Team für Wien
1
5%
FCH Waidhofen
0
Keine Stimmen
Rapid Amateure
1
5%
SKN St. Pölten
9
41%
Vienna
8
36%
Wiener Sportklub
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 22

Beitragvon LASK1908 » 13.05.2008 17:30

ReverLentiaE hat geschrieben:5 Punkte Vorsprung und noch 4 Runden ausstehend. Sprich man könnte sich noch "eineinhalb AUSRUTSCHER" leisten. DA DARF EIGENTLICH NICHTS MEHR ANBRENNEN!

FORZA AUFSTIEG IN DIE RED ZAC LIGA!  :2thumbs:  :applaus:  :cash:

Der SKN würde/wird die RedZac Liga sicher wieder um einiges attraktiver machen


Jap, der SKN MUSS unbedint aufsteigen. :up:
LASK bis in den Tod
VL (Linzer ASK)
Benutzeravatar
LASK1908
VL (Linzer ASK)

 
Beiträge: 1558
Wohnort: Gugl

Sv Mattersburg Amateure-SKN St.Pölten

Beitragvon sknstpoeltenwolf » 17.05.2008 11:26

FAC verliert in Horn, SKN braucht nur noch zwei Punkte...


Auch die Mattersburg Amateure konnten Donnerstag Abend den Siegeszug des SKN nicht stoppen. Nach dem vorgezogenen Meisterschaftsspiel liegt der SKN acht Punkte vor dem FAC, der am Freitag in Horn verlor. Ein Sieg noch und der SKN ist durch...
Im Abstiegskampf setzte es auch am Freitag für alle Beteiligten Niederlagen. Die SV Schwechat verlor gegen die Rapid Amateure, der SC Zwettl gegen die Vienna und so änderte diese 27. Runde am Kampf gegen Platz 14 genau gar nichts. Abseits des Geschehens holte der FC Harreither in Neusiedl einen Auswärtssieg und schob sich auf Platz Acht vor.
Am Samstag  gibt's die beiden letzten Spiele: Der SV Wienerberg empfängt den Wiener Sportklub, die Admira den SV Würmla.


Runde 27 Saison 2007/2008


[web]http://ostliga.at/scr/smalltable.php[/web]
Zuletzt geändert von sknstpoeltenwolf am 23.05.2008 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

Hier klicken
WIR SIND MEISTER 2008!!!
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
sknstpoeltenwolf
Nachwuchshoffnung

Die Wölfe
 
Beiträge: 542
Wohnort: Bad Ischl Öberösterreich
Angebetener Verein: SKN St.Pölten,SK Sturm Graz

SknSt.Pölten-Kremser SC

Beitragvon sknstpoeltenwolf » 17.05.2008 11:38

Der kleine SKN St.Pölten Witz zum lachen:


FAC hat verloren, SKN die Lizenz bekommen, daher ein kleiner Witz zur Feier des schönen Tages

Das alte Derby SKN St.Pölten - Kremser SC steht an.

Trainer Scherb will die Spielbesprechung machen, aber Kapitän Fallmann überrascht ihn: "Gehts alle auf ein Bier, ich gewinne das Match gegen die Kremser locker alleine."

OK, Trainer und Mannschaft gehen auf ein Bier während Fallmann alleine mit den Kremsern aufs Spielfeld geht.

Zur Halbzeit macht sich die Mannschaft und das Trainerteam des SKN doch Sorgen und geht ins Stadion um zu sehen wie es steht.
Auf der Anzeigentafel lesen sie:

SKN : KSC 1:0 (Torschütze Fallmann, 10. Min)

Beruhigt gehen sie wieder ein Bier trinken.
Nach 90 Minuten gehen sie wieder ins Stadion um zu sehen, wie das Match ausgegangen ist.
Da lesen sie entsetzt auf der Anzeigentafel:

SKN : KSC 1:1 (Fallmann 10.Min / Unger 88. Min.)

Plötzlich kommt schon Fallmann völlig am Boden zerstört und stinksauer aus der Kabine.
Trainer Scherb will wissen, wie das Unentschieden passieren konnte.
Da erklärt Jochen: "Ich hatte das Spiel gut im Griff, schoß nach 10 Minuten auch das Führungstor.
Aber der sch....ß Schiri hat mich in der 15. Minute ausgeschlossen!"

Hier klicken
WIR SIND MEISTER 2008!!!
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
sknstpoeltenwolf
Nachwuchshoffnung

Die Wölfe
 
Beiträge: 542
Wohnort: Bad Ischl Öberösterreich
Angebetener Verein: SKN St.Pölten,SK Sturm Graz

Beitragvon eugen » 17.05.2008 11:56

lol  :lol: so einen ähnlichen witz habe ich schon irgendwo gehört.

[youtube]http://youtube.com/watch?v=i80GUIlUEac[/youtube]
[size=117] :rapid: VERBRECHER GEHÖREN NICHT INS STADION :rapid: !
Profifußballer
Benutzeravatar
eugen
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: Klosterneuburg

Der SKN steht vor dem größten Erfolg

Beitragvon sknstpoeltenwolf » 23.05.2008 13:35

Ein jähes Ende könnten die beiden letzten offenen Fragen dieser Ostligameisterschaft in der drittletzten Runde bringen. Der SKN St. Pölten könnte sich mit einem Sieg gegen die Rapid Amateure zum Meister krönen, für die SV Schwechat könnte eine weitere Niederlage, diesmal ist Wienerberg zu Gast, verhängnisvolle Folgen haben.
Gewinnt der SKN ist er Meister, holt er ein Remis könnte der nach Torverhältnis schlechtere FAC nach Punkten theoretisch maximal noch gleichziehen. Holt der SKN also gegen die Rapid Amateure wenigstens einen Punkt, darf man ihm zum Titel bereits gratulieren. Der FAC kann nur auf einen Auswärtssieg der Rapid Amateure hoffen und gleichzeitig versuchen, mit einem Heimsieg gegen den SC Neusiedl seine theoretische Chance wenigstens noch eine Runde am Leben zu erhalten. Spannender geht es am Tabellenende zu. Der SC Zwettl konnte Mittwoch Abend die Chance auf einen Sieg gegen die Admira nicht nützen und bezog eine weitere Heimniederlage. Der Dritte im Bunde, die Mattersburg Amateure muss nach Waidhofen, allerdings erst am Sonntag, weiß zumindest also, woran er ist. Ein Höhepunkt des Freitagabends wird in jedem Fall das Wiener Derby zwischen dem Wiener Sportklub und der Vienna sein, bei dem es vielleicht um Platz Drei geht...

Runde 28 Saison 2007/2008


[web]http://ostliga.at/scr/smalltable.php[/web]


der sknstpoeltenwolf gewohnt sich schon mal nächste Saison im RED ZAC Liga Thread zu schreiben und zu berichten. :D War ne geile Zeit in der Ostliga aber Red Zac ist nun mal besser :P

SKN Forzaaaaaaaaaaaaaaa :prost:

Hier klicken
WIR SIND MEISTER 2008!!!
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
sknstpoeltenwolf
Nachwuchshoffnung

Die Wölfe
 
Beiträge: 542
Wohnort: Bad Ischl Öberösterreich
Angebetener Verein: SKN St.Pölten,SK Sturm Graz

Dominik Thalhammer ist neuer FAC-Trainer

Beitragvon sknstpoeltenwolf » 30.05.2008 10:45

Dominik Thalhammer ist neuer FAC-Trainer



Am Donnerstag, 9. 5., präsentierte das FAC Team für Wien den Nachfolger des am Freitag zurückgetretenen Damir Canadi: Dominik Thalhammer, der zuletzt beim LASK als Sportkoordinator fungierte, übernimmt mit 16. Juni das Traineramt bei den Floridsdorfern.

Der erste Eindruck des 37-Jährigen war mehr als positiv: „Der FAC ist eine Spitzenmannschaft, man schafft Strukturen und ein tolles Umfeld, zudem ist hier bereits ein gutes Trainerteam im Einsatz. Die Vorgabe vom Verein ist der Meistertitel, mit dieser Prämisse trete ich auch hier an.“ Thalhammer betonte außerdem: „Es soll auch im Team Kontinuität geben. Ich rechne mit zwei, drei punktuellen Neuverpflichtungen: Vermutlich wird es auch ebenso viele weitere Abgänge geben.“ Und: „Wenn die Mannschaft heuer doch noch den Meistertitel holen sollte, wäre das sensationell. SKN St. Pölten wurde bereits zum Meister gemacht, obwohl der Titel noch nicht fixiert wurde: Das könnte noch eine Gefahr sein.“ Der ehemalige Admira- (er ist der bisher jüngste Trainer, der je eine T-Mobile-Bundesliga-Mannschaft betreut hat) und Wiener Sportklub-Trainer wollte nach seiner Aufgabe als Sportkoordinator in Linz wieder auf den Platz zurückkehren: Seine Abgangsentscheidung hat sich allerdings mit jener von Karl Daxbacher überschnitten, daher war hier eine Nachfolge des nunmehrigen Austria Wien-Trainers nicht möglich.

Der FAC-Sportverantwortliche Peter Eigl fügte hinzu: „Wir haben ihn am Sonntag kontaktiert, am Dienstag ist es gemeinsam mit Obmann Walter Brand zu einem sechs-Augen-Gespräch gekommen. Er hat uns ein gutes Konzept präsentiert und wir sind überzeugt, dass er die Lücke, die Damir Canadi hinterlassen hat, ideal wird füllen können. Wir haben einen Headcoach gesucht, weil der Großteil der Mannschaft und der Trainer- sowie der Betreuerstab bereits vorhanden sind. Es gibt nach Dominik Thalhammers Verpflichtung bereits neue Spieler, die kommen würden. Es laufen diesbezüglich bereits Verhandlungen.“

Hier klicken
WIR SIND MEISTER 2008!!!
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
sknstpoeltenwolf
Nachwuchshoffnung

Die Wölfe
 
Beiträge: 542
Wohnort: Bad Ischl Öberösterreich
Angebetener Verein: SKN St.Pölten,SK Sturm Graz

Beitragvon sknstpoeltenwolf » 31.05.2008 01:31

:respect: !

:gold:  :kg:
Der SKN staff24 St.Pölten ist nach dem heutigen 1:1 des FAC in Mattersburg entgültig Meister der Regionalliga-Ost und steigt somit in die Red Zac - Liga auf ! Nun kann man in den letzten beiden Partien ganz entspannt zu Werke gehen.

Hier klicken
WIR SIND MEISTER 2008!!!
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
sknstpoeltenwolf
Nachwuchshoffnung

Die Wölfe
 
Beiträge: 542
Wohnort: Bad Ischl Öberösterreich
Angebetener Verein: SKN St.Pölten,SK Sturm Graz

Beitragvon ReverLentiaE » 31.05.2008 09:53

sknstpoeltenwolf hat geschrieben::respect: !

:gold:  :kg:
Der SKN staff24 St.Pölten ist nach dem heutigen 1:1 des FAC in Mattersburg entgültig Meister der Regionalliga-Ost und steigt somit in die Red Zac - Liga auf ! Nun kann man in den letzten beiden Partien ganz entspannt zu Werke gehen.


GRATULATION in die NIEDERÖSTERREICHISCHE LANDESHAUPTSTADT!
:laola:  :party:  


und der SKN hat Glück, weil sie jetzt schon beginnen können den Kader RedZac-reif zu machen (wenn er es nicht eh schon ist)

Tja, in Zukunft müsste der SKN jetzt auch noch hoffen auf die (wieder neu eingeführten) Relegationsspiele  :wallbash:  :curse:  :zensur:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon gak-wolfi » 31.05.2008 14:17

:respect: Gratuliere!!! :respect:

Rot und weiss ein Leben lang!
VL (GAK)
Benutzeravatar
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3205
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon sknstpoeltenwolf » 02.06.2008 15:00

Programm der Meisterfeier
beim Spiel SKN St.Pölten - Vienna
am Freitag, den 6.Juni 2008 ab 17.00 Uhr


17:00 Uhr Vorspiel 1.Klasse West Mitte
SKN staff24 St.Pölten II gegen SC Harland
19:00 Platzkonzert mit Musikverein Karlstetten
19:15 Uhr Fallschirmspringer des FSC IMPACT landen mit Matchball (und weiteren Überraschungen) auf dem Voithplatz
19:30 Uhr Hauptspiel Regionalliga Ost SKN staff24 St.Pölten – Vienna
Halbzeitpause Meisterehrung der BSV Voith Kegler, welche den Bundesmeistertitel errungen haben!
21:20 Uhr Meisterehrung SKN I und II durch Präs. Bgm. Johann Gartner
Gratulation durch LR Dr. Petra Bohuslav und Stadtrat Martin Fuhs
21:55 Uhr Feuerwerk powered bei Niederösterreichischen Nachrichten
22:00 Uhr Freibier gespendet von der Brauerei Ottakringer :prost:
22:00 – 24:00 Uhr Open Air - Konzert durch die „Kuschelrocker“


ich werde live dabei sein und einige Fotos schiessen gibts natürlich dann zum ansehen.

Hier klicken
WIR SIND MEISTER 2008!!!
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
sknstpoeltenwolf
Nachwuchshoffnung

Die Wölfe
 
Beiträge: 542
Wohnort: Bad Ischl Öberösterreich
Angebetener Verein: SKN St.Pölten,SK Sturm Graz

Beitragvon ReverLentiaE » 02.06.2008 15:04

sknstpoeltenwolf hat geschrieben:ich werde live dabei sein und einige Fotos schiessen gibts natürlich dann zum ansehen.


super, freu mich schon auf die Bilder!

Und du weißt: unsre Fotogalerie steht dir sperrangelweit offen ;-)
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Vorherige

Zurück zu Regionalliga OST

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron