Zurück zu Italienische Serie A

Inter Mailand Thread

Alles zur italienischen Serie A

Inter Mailand Thread

Beitragvon joainho » 05.03.2007 22:05

Inter Mailand Thread





[size=134]Allgemeines:

Voller Name: FC Inter Mailand
Spitzname(n): Nerazzurri
Gegründet: 9. März 1908
Stadion: Giuseppe-Meazza-Stadion
Plätze: 85.700
Trainer: Roberto Mancini


[size=134]Kader:

[size=117]Torhüter
01 –  Francesco Toldo
12 –  Júlio César
22 –  Paolo Orlandoni

[size=117]Abwehr
02 –  Iván Ramiro Córdoba
04 –  Javier Zanetti
06 –  Maxwell
13 –  Maicon
16 –  Nicolás Burdisso
23 –  Marco Materazzi
25 –  Walter Samuel
?   –  Nelson Rivas
?   –  Francesco Coco
?   –  Cristian Chivu

[size=117]Mittelfeld
05 –  Dejan Stanković
07 –  Luís Figo
14 –  Patrick Vieira
15 –  Olivier Dacourt
19 –  Esteban Cambiasso
21 –  Santiago Solari
?   –  César
?   –  Luis Jiménez

[size=117]Stürmer
08 –  Zlatan Ibrahimovic
09 –  Julio Ricardo Cruz
10 –  Adriano
18 –  Hernán Crespo
20 –  Álvaro Recoba
29 –  David Suazo

[size=134]Erfolge:

2x Europapokal der Landesmeister (1963/64 und 1964/65)
3x UEFA-Pokal (1990/91, 1993/94 und 1997/98)
2x Weltpokal (1964 und 1965)
15x Italienischer Meister (1909/10, 1919/20, 1929/30, 1937/38, 1939/40, 1952/53, 1953/54, 1962/63, 1964/65, 1965/66, 1970/71, 1979/80, 1988/89, 2005/06 und 2006/07)
5x Ital. Pokal (1938/39, 1977/78, 1981/82, 2004/05 und 2005/06)
3x Ital. Superpokal (1989, 2005, 2006)


[size=134]Videos:

Best of Adriano
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=AOGbHTNutRU[/youtube]

Best of Zlatan Ibrahimovic
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_8i_RMlKWos[/youtube]

Best of Dejan Stankovic
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=m6ntO_kBWr4[/youtube]
Zuletzt geändert von joainho am 02.08.2007 15:16, insgesamt 2-mal geändert.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon ReverLentiaE » 05.03.2007 22:08

Spitzenthread! Danke dafür!

das Video von Dejan Stankovic is geil! Nicht nur wegen der Background-Musik!  :D

... obwohl ich ja eigentlich ein Ibrahimovic-Fan bin  :roll:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon joainho » 05.03.2007 22:10

Hubsi hat geschrieben:Spitzenthread! Danke dafür!

das Video von Dejan Stankovic is geil! Nicht nur wegen der Background-Musik!  :D

... obwohl ich ja eigentlich ein Ibrahimovic-Fan bin  :roll:


Ich finde Dejan Stankovic ist einer der meist unterschätzesten Spieler in Europa. Ist für mich der wichtigste Spieler von Inter. Der Denker und Lenker, er hat einen guten Schuss und ist immer für den entscheinden Pass gut. Leider wird er zu wenig beachtet
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon ReverLentiaE » 05.03.2007 22:16

joainho hat geschrieben:
Hubsi hat geschrieben:Spitzenthread! Danke dafür!

das Video von Dejan Stankovic is geil! Nicht nur wegen der Background-Musik!  :D

... obwohl ich ja eigentlich ein Ibrahimovic-Fan bin  :roll:


Ich finde Dejan Stankovic ist einer der meist unterschätzesten Spieler in Europa. Ist für mich der wichtigste Spieler von Inter. Der Denker und Lenker, er hat einen guten Schuss und ist immer für den entscheinden Pass gut. Leider wird er zu wenig beachtet


ja da könntest recht haben. über den reden irgendwie nicht viele.. zumindest in der Presse verliert kaum mal jemand ein Wort über ihn..

Das Tor von ihm, wo er zuvor einen Doppelpass mit Adriano (ists glaub ich) macht und dann einfach voll in die Mitte schießt ist ein Wahnsinn (ziemlich am Fang des Videos). wie sich der verzieht ist einfach nur  8) zum Anschauen  :yes:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon joainho » 05.03.2007 22:44

Inter Mailand hat am 26. Spieltag der Serie A dank eines 2:1-Sieges bei Livorno Calcio den Vorsprung auf Verfolger AS Rom auf 16 Punkte ausgebaut. Inter profitierte dabei vom 1:1 der Römer bei Ascoli Calcio. Die Tore für die Mailänder erzielten Julio Cruz (35.) und Zlatan Ibrahimovic (66.).

Einziger Wermutstropfen für den Titelverteidiger war die Rote Karte für Douglas Maicon. Der Verteidiger hatte dem Schiedsrichter nach seiner Gelben Karte in der 82. Minute hämisch applaudiert, wofür er umgehend vom Platz flog. Inter-Trainer Roberto Mancini beschwerte sich bei dem Unparteiischen und musste ebenso das Feld verlassen. "Ich habe den Schiedsrichter nicht beleidigt", wehrte sich Mancini. Inter Mailand hat nach dem Spiel vor nur 8.000 Zuschauern 12 Spieltage vor Schluss 70 Punkte auf dem Konto.

Das einzige Tor für die Roma erzielte Christian Wilhelmsson in der 85. Minute zum Ausgleich vor der ebenso enttäuschenden Kulisse von 5.000 Besuchern.

Der AC Mailand kam zu einem 3:1-Sieg über Chievo Verona. Nach dem 1:1 zur Halbzeit durch Tore von Sergio Pellisier (17.) und Alberto Gillardino (33.) sorgten Massimo Oddo und Clarence Seedorf in der 55. Minute und der Nachspielzeit für die Entscheidung zu Gunsten des AC. Mailand verbessert sich durch den Sieg auf den fünften Tabellenplatz, Chievo kämpft als 15. gegen den Abstieg. "Wir sehen Licht am Ende des Tunnels", kommentierte Coach Carlo Ancelotti.

Hinter Milan folgt in der Tabelle Florenz, das den AC Turin mit 5:1 überrollte und damit den höchsten Sieg des Spieltages einfuhr. Der FC Palermo hat nach dem 0:2 im sizilianischen Derby gegen Messina Calcio auf Rang drei bereits 25 Punkte Rückstand auf Inter.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 07.03.2007 16:39

Wegen einer Massenschlägerei nach dem Abpfiff des Champions-League-Achtelfinalspiels zwischen dem FC Valencia und Inter Mailand droht mehreren Fußball-Profis eine längere Sperre. Auf dem Rasen des Mestalla-Stadions waren Spieler beider Teams mit Fäusten und Fußtritten aufeinander losgegangen.

Valencias Reservist David Navarro schlug Nicolas Burdisso mit solcher Wucht ins Gesicht, dass der Argentinier zu Boden ging. Die Diagnose der Inter-Ärzte: gebrochene Nasenwurzel. Der Schläger ergriff die Flucht, wurde von mehreren Inter-Spielern verfolgt, schlug Haken wie ein Hase und konnte sich in die Umkleidekabine retten. Ein Masseur, der sich den Italienern entgegengestellt hatte, wurde zu Boden geschlagen. Navarro entschuldigte sich im Nachhinein für sein Fehlverhalten: "Ich habe so etwas nie zuvor gemacht und ich werde es nie wieder tun."

Polizei muss einschreiten

In den Kabinengängen fand die Prügelei eine Fortsetzung. Mehrere Inter-Fußballer versuchten, auf der Jagd nach Navarro in die Kabine der Valencianer zu gelangen. Spanische Polizisten bildete eine Trennwand und konnten die Streithähne auseinander bringen.

"Die Schlägerei geht ganz klar auf das Konto von Burdisso", erklärte Carlos Marchena, der zuerst mit dem Inter-Spieler aneinander geriet, und fügte hinzu: "Er ist auf mich zugelaufen und ich habe versucht, ihm auszuweichen." David Villa ergänzte: "Nach dem Ende des Spiels drehten einige Spieler völlig durch, was ich nicht verstehen kann. Das war einfach nur traurig."

"Nehme jede Strafe an"

"Auf den Krieg nach dem Abpfiff hätten wir uns nicht einlassen dürfen", sagte Valencias Trainer Quique Sánchez Flores. "Ich hoffe, dass die Strafen der UEFA nicht zu streng ausfallen."

Diese Hoffnung dürfte kaum in Erfüllung gehen. Den Valencianern dürfte noch in guter Erinnerung sein, wie die UEFA in solchen Fällen vorgeht. Ihr Profi Miguel Angel Angulo hatte vor zwei Jahren eine Sperre von sieben Spielen aufgebrummt bekommen, weil er einen Spieler von Werder Bremen angespuckt hatte. Der mutmaßliche Hauptübeltäter Navarro meinte kleinlaut: "Ich nehme jede Strafe an. Mittlerweile hat die UEFA eine Untersuchung eingeleitet. Der Disziplinarausschuss werde sich am 22. März mit den Zwischenfällen am Ende des Achtelfinalrückspiels in der ostspanischen Hafenstadt beschäftigen.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon anfield6road » 07.03.2007 18:56

geiler Thread
geiler Klub!
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Beitragvon joainho » 09.03.2007 14:18

:birthday:  :birthday2: Inter wird heute 99 Jahre alt, also nächstes Jahr das große Jubiläum. :birthday:  :birthday:
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Schnitzel » 09.03.2007 16:18

Happy birthday an Inter !!  :birthday2:
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Beitragvon ReverLentiaE » 09.03.2007 16:45

joainho hat geschrieben::birthday:  :birthday2: Inter wird heute 99 Jahre alt, also nächstes Jahr das große Jubiläum. :birthday:  :birthday:


Also  Inter ist mir irgendwie soooo sympathisch, seitdem mir bewußt ist, dass sie 1908 als Gründungsjahr haben  :D
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon joainho » 11.03.2007 20:13

Inter Mailand bleibt die vorherrschende Macht in Mailand. Die Elf von Trainer Roberto Mancini setzte sich im Stadtduell gegen den AC Milan mit 2:1 durch. Dabei brachte Ronaldo den CL-Viertelfinalisten in Führung, ehe Julio Cruz und Zlatan Ibrahimovic die Partie zugunsten des Tabellenführers drehten.

Inter Mailand hat auch das zweite Derby der Saison gegen den AC Milan für sich entschieden. Die Partie im Giuseppe-Meazza-Stadion war dabei äußerst spannend, allerdings weniger hochklassig und dramatisch wie das Hinspiel im Oktober (Inter gewann 4:3).

1. Halbzeit:

Inter-Coach Roberto Mancini vertraute dabei den Offensiv-Kräften aus dem CL-Spiel gegen Valencia, Zlatan Ibrahimovic und Hernan Crespo. Auf der Gegenseite setzte Carlo Ancelotti den Weltmeister Filippo Inzaghi auf die Tribüne und bot Neueinkauf Ronaldo als einzige Spitze auf.

Der Brasilianer sollte dabei zu einem der Hauptdarsteller des Städteduells werden. In den ersten Minuten war von dem Weltmeister von 2002 allerdings nichts zu sehen. Inter bestimmte die Anfangsphase und unterband jegliches Aufbauspiel der nominellen „Gäste“ durch aggressives Pressing.

Nach gut einer halben Stunde hätte Inter in Führung gehen müssen, doch Crespo nahm ein „Geschenk“ von Marek Jankulovski nicht an und schlenzte einen Schuss aus 15 Metern am Kasten vorbei. Kurz darauf reklamierten die „Nerazzurri“ einen Elfmeter, als Ibrahimovic im Strafraum von Daniele Bonera zu Fall gebracht wurde. Schiedsrichter Rizzoli entschied auf Schwalbe und verwarnte den Schweden – eine Fehlentscheidung.

Nach zwei Hochkarätern durch Crespo (37.) und Luis Figo (39.) kam der Schock für den Serie-A-Tabellenführer. Ausgerechnet der ehemalige Schwarz-Blaue Ronaldo schoss Milan in der 40. Minute mit einem Distanz-Knaller in Führung.

2. Halbzeit:

In der Pause kam Walter Samuel für den verletzten Olivier Dacourt – dies war schon der zweite Wechsel, den Mancini vornehmen musste. Fabio Grosso hatte nach nur 17 Minuten das Feld verletzt verlassen und auch Ibrahimovic drohte im Laufe der ersten 45 Minuten mit einer Rückenverletzung auszufallen. Der Schwede biss auf die Zähne entwickelte sich zum Matchwinner.

In der 54. Minute bereitete der Stürmer das 1:1 durch Cruz vor – dieser war nur wenige Sekunden vor dem Tor eingewechselt worden und erzielte sein neuntes Tor im erst 13. Saisonspiel für Inter.

Ancelotti brachte daraufhin Alberto Gilardino für Clarence Seedorf; mit dem Remis wollte sich der Milan-Coach nicht zufrieden geben. Das entscheidende Tor machten jedoch die „Rossoneri“: Cruz setzte sich auf der rechten Seite gegen den stümperhaft agierenden Jankulovski durch, spielte die Kugel in die Mitte und Ibrahimovic traf flach in die lange Ecke (75.).

Obwohl Milan in der Schlussphase noch einmal alles nach vorne warf, hatten die „Hausherren“ wenig Probleme mit den ideenlosen Angriffsbemühungen von Kaka und Co. Im Gegenteil: Ibrahimovic hatte bei Gegenstößen noch zwei Mal das dritte Tor auf dem Fuß, vertändelte aber jeweils den Ball.

Spieler des Spiels: Zlatan Ibrahimovic

Der Schwede blieb zwar in der ersten Hälfte blass und war wegen einer Verletzung kurz vor der Auswechslung. Nach der Pause drehte „Ibra“ allerdings mächtig auf und brachte Paolo Maldini und Co. Immer wieder in Schwierigkeiten. An beiden Toren beteiligt, schoss er Inter wohl endgültig zur Meisterschaft 2006/2007.

Inter: 12 Julio Cesar; 16 Burdisso, 2 Cordoba, 23 Materazzi, 11 Grosso (6 Maxwell 18); 5 Stankovic, 15 Dacourt (25 Samuel 46), 7 Figo, 4 Zanetti; 8 Ibrahimovic, 18 Crespo (9 Cruz 54).
Subs not used: 1 Toldo, 20 Recoba, 21 Solari, 91 Mariano Gonzalez.
Coach: Roberto Mancini.

AC Milan: 1 Dida; 44 Oddo (2 Cafu 62), 25 Bonera, 3 Maldini, 18 Jankulovski; 8 Gattuso (20 Gourcuff 79), 21 Pirlo, 10 Seedorf (11 Gilardino 70), 23 Ambrosini; 22 Kakà; 99 Ronaldo.
Subs not used: 16 Kalac, 7 Oliveira, 17 Simic, 32 Brocchi.
Coach: Carlo Ancelotti.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 18.03.2007 22:00

Inter Mailand kann die Vorbereitungen auf die Feier zum ersten "sportlich" errungenen Scudetto seit 1989 in Auftrag geben.

Die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini, die der Titel 2006 im Zuge des Skandals im italienischen Fußball am grünen Tisch zuerkannt wurde, siegte am 29. Spieltag 2:1 (0:0) bei Ascoli Calcio.

Ibrahimovic trifft doppelt

Durch den 24. Saisonsieg bauten die "Nerazzurri" den Vorsprung nach 28 ausgetragen Spielen, ein Spieltag wurde aufgrund von Ausschreitungen verschoben, mit nunmehr 76 Punkten auf 18 Zähler aus.

Beide Tore für Inter, das weiterhin ungeschlagen ist, erzielte der schwedische Nationalstürmer Zlatan Ibrahimovic (65., 73.).
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Joga Bonito » 18.03.2007 22:03

Zlatan Ibrahimovic..was würde Inter bloß ohne dieses Talent machen?
Nationalspieler
Benutzeravatar
Joga Bonito
Nationalspieler

 
Beiträge: 5246
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: CR7, Marcelo, Alonso, Henry

Beitragvon joainho » 18.03.2007 22:06

FIFA07 hat geschrieben:Zlatan Ibrahimovic..was würde Inter bloß ohne dieses Talent machen?


trotzdem überlegener Meister werden :roll:
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 18.03.2007 22:08



Hier mal die aktuelle Tabelle. Bin mal gespannt ob Inter heuer überhaupt noch ein Spiel verliert. Gabs das überhaupt schon einmal, dass ein Team ohne eine Niederlage Meister wurde?
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Joga Bonito » 18.03.2007 22:13

Inter hat bis jetzt nur ein Untentschieden,oder?
Nationalspieler
Benutzeravatar
Joga Bonito
Nationalspieler

 
Beiträge: 5246
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: CR7, Marcelo, Alonso, Henry

Beitragvon joainho » 18.03.2007 22:15

FIFA07 hat geschrieben:Inter hat bis jetzt nur ein Untentschieden,oder?


schau mal auf die Tabelle oben. 4 Unentschieden habens bis jetzt und 24 Siege. Wahnsinn absolut beeindruckend wie überlegen sie sind.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Robinho » 18.03.2007 22:17

dafür ging in der cl nix.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon joainho » 18.03.2007 22:18

Robinho hat geschrieben:dafür ging in der cl nix.


ja gegen Valencia war viel Pech dabei. Verspielt haben sie es sich schon im Heimspiel. Wenn nicht heuer dann halt nächstes Jahr :D
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Joga Bonito » 18.03.2007 22:24

Wie oft wurden die eig. Meister?
Nationalspieler
Benutzeravatar
Joga Bonito
Nationalspieler

 
Beiträge: 5246
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: CR7, Marcelo, Alonso, Henry

Nächste

Zurück zu Italienische Serie A

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron