Zurück zu Italienische Serie A

Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Alles zur italienischen Serie A

Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon anfield6road » 29.12.2009 11:40

laola1.at hat geschrieben:"Jimmy" Hoffer zu Chievo?


Geht es nach den italienischen Medien "napolisport.net" und "Gazzetta Dello Sport" soll Teamstürmer Erwin Hoffer vom SSC Napoli an Chievo Verona verliehen werden.
Angeblich soll sich Hoffer mit dem Zwölften der Serie A bereits einig sein.
Auch Livorno und diverse Klubs aus der deutschen Bundesliga sollen am 22-Jährigen drangewesen sein.
Problem: Hoffer spielte in der laufenden Saison bereits für zwei Klubs (Rapid, Napoli), ein weiterer Wechsel würde die Zustimmung der FIFA erfordern.
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon Schnitzel » 29.12.2009 13:18

Nur wenn er ned italienisch kann, wird er auch dort seine Probleme bekommen...
:hallein:  5 Jahre Tradition :hallein:
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon Joker » 29.12.2009 13:37

Schnitzel hat geschrieben:Nur wenn er ned italienisch kann, wird er auch dort seine Probleme bekommen...

Jein.
Das größte Problem ist mal,
Hoffer spielte in der laufenden Saison bereits für zwei Klubs (Rapid, Napoli), ein weiterer Wechsel würde die Zustimmung der FIFA erfordern.
Wenn das nicht gelöst ist, bringt ein Wechsel nichts. Ausser er steht dann fix bis zum Sommer. Ohne irgendeine Chance auf ein Spiel.

Aber ja das mit der Sprache ist einfach so. Das hat er aber vorher gewusst, oder dachte er die sprechen dort alle Deutsch?
Ich habe vorher schon gesagt, dass die Fremdsprache für ihn nicht leicht sein wird.

Dennoch bist ein guter Spieler, dann schaffst es auch wennst nicht sogut die "Heimatsprache des Vereins" kannst. Aber diesen Status wird man als Österreicher eher selten haben.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon GwReÜiNß » 29.12.2009 14:24

Joker hat geschrieben:Aber ja das mit der Sprache ist einfach so. Das hat er aber vorher gewusst, oder dachte er die sprechen dort alle Deutsch?

Ich habe vorher schon gesagt, dass die Fremdsprache für ihn nicht leicht sein wird.


Ne, er hat ja sogar einen Sprachlehrer oda so...

Aber falls es für die FIFA in Ordnung geht find ich die Leihe nicht schlecht...
Bei Livorno bekäme er wohl eine Chance Spielpraxis zu sammeln udn nebenbei die Sprache besser zu lernen... Und dann is er bei Napoli wieder voll dabei..

Und das Napoli nur eine Leihe anstrebt ist auch gut für ihn. Denn da sieht man, dass sie an ihm festhalten und ihn aufbauen wollen..
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon anfield6road » 29.12.2009 16:01

wenn leihe, dann nur in der serie a. alles andere hätte keinen sinn.
schon alleine aufgrund der sprache, und auch die art der spielweise sollte er sich langsam aneignen
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon Schnitzel » 29.12.2009 16:08

Besonders in Italien ist die Kommunikation enorm wichtig und beim Hoffer kann ich mir da ehrlich gesagt keine große Besserung vorstellen, der kann ja ned mal gscheid Englisch was man so hört.
:hallein:  5 Jahre Tradition :hallein:
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon GwReÜiNß » 29.12.2009 16:43

anfield6road hat geschrieben:wenn leihe, dann nur in der serie a. alles andere hätte keinen sinn.

schon alleine aufgrund der sprache, und auch die art der spielweise sollte er sich langsam aneignen


Laut seinem Berater ist auch nur in Italien geplant, deswegen werden die anderen Angebote (á la Deutschland) ausgeschlossen..


Schnitzel hat geschrieben:Besonders in Italien ist die Kommunikation enorm wichtig und beim Hoffer kann ich mir da ehrlich gesagt keine große Besserung vorstellen, der kann ja ned mal gscheid Englisch was man so hört.

Leider. Jap... Kann ja net amal gscheid Deutsch :D ^^
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon Bernhard0407 » 29.12.2009 19:14

wäre gut für ihn mal zu spielen - ist ja kein schlechter spieler ...

meiner meinung nach hätt er noch eine halbe saison bei rapid spielen sollen und dann wechseln sollen - aber das weiß man ja nie ob ma se durchsetzt ...
Profifußballer
Bernhard0407
Profifußballer

 
Beiträge: 1611

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon Mike216 » 30.12.2009 13:41

hoffer ist ein typischer fall von "zu voreilig gewechselt"
1 gute saison in österreich, und jeder glaubt im ausland wird er sofort ein star.
mit einem vorzeitigen wechsel kann man sich seine karriere zerstören, vom nationalspieler zum spieler einer ausländischen amateurmannschaft, wenn es dann nichtmal mehr für die bank reicht.

sehr euch janko an, der hat alles abgelehnt und ist in österreich immer noch ein star.
alle österreicher die gedacht haben sie können nach 1 guter saison ins ausland sind gescheitert.
säumel, stankovic, hoffer, maierhofer, ist alles nichts geworden.
einzig prödl der nach einer super saison gegangen ist, und auch regelmäßig drann kommt.
lg, Mike
Profifußballer
Benutzeravatar
Mike216
Profifußballer

 
Beiträge: 2482

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon GwReÜiNß » 30.12.2009 17:27

Mike216 hat geschrieben:hoffer ist ein typischer fall von "zu voreilig gewechselt"
1 gute saison in österreich, und jeder glaubt im ausland wird er sofort ein star.
mit einem vorzeitigen wechsel kann man sich seine karriere zerstören, vom nationalspieler zum spieler einer ausländischen amateurmannschaft, wenn es dann nichtmal mehr für die bank reicht.

sehr euch janko an, der hat alles abgelehnt und ist in österreich immer noch ein star.
alle österreicher die gedacht haben sie können nach 1 guter saison ins ausland sind gescheitert.
säumel, stankovic, hoffer, maierhofer, ist alles nichts geworden.

einzig prödl der nach einer super saison gegangen ist, und auch regelmäßig drann kommt.


Mhm.. Kann mich dem nur anschließen.. Prödl hat wirklich gut gepokert... Wobei er zu Beginn auch nur auf der bank war...
Aber Hoffer hat schon bei der Admira aufgezeigt... Also der hat mehr wie eine gute Saison...
Aber ja, nach Italien wär ich nicht gegangen wenn ich er gewesen wär... Denn in Italien stehen die Mannshcaften hintne gut und tief... Und Hoffer ist ja einer der gerne seine Schnelligkeit ausspielt... Und da is er i-wie ins falsche Land gegangen meiner Meinung nach. Aber vll/hoffentlich belehrt er mich eines besseren...

Säumel hat auch mehr wie 1 gute Saison gehabt, wogegen Stankovic ja net amal sowas gehabt hat... Galt ja eig nur als großes Talent und spielte in der Red Zac ganz gut.. Bei Sturm nur einige gute Spiele gehabt..
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon Joker » 30.12.2009 20:45

Würde ich gar nicht sagen. Grad die Schnelligkeit ist wichtig in Italien.

Ich glaube es fehlt bißl an Einstellung bei ihm.
Im Training muss man mehr zeigen. Da ist viel mehr zu tun. Und nicht nur im Training auch sonst. In Österreich trainiert man viel weniger intensiv und auch von der Zeit weniger.
Weiters muss man auch mehr an der Sprache arbeiten. Das ging halt alles zu schnell da konnte er sich ja nicht vorbereiten.
Aber jeder Spieler braucht seine Anlaufzeit. Er hat das Pech (nicht wie Prödl) dass sich auch keiner wirklich verletzt hat.
Prödl ist ja auch nur reingerutscht da sich bei den Verteidigern immer wer verletzt hat. Prödl ist aber in einer Liga wo man sich gleich vor den Spieler stellt. Auch Prödl hatte sch.... Partien grad die wo er RV gespielt hat. Und er ist nicht abgestempelt worden. In Italien bist dann halt auch schnell weg vom Fenster. Bekommst die Chance, musst du die 100 Prozent nutzen.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Holt sich Chievo Verona Erwin Hoffer?

Beitragvon di.matteo » 07.01.2010 18:21

--- Beitrag wegen unerlaubter Werbung vom Admin editiert ---
Bloßfüssiger
di.matteo
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 2


Zurück zu Italienische Serie A

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron