Zurück zu Internationale Ligen

Österreichischer Legionärsthread

Alles zu den internationalen TOP Ligen Europas und anderen interessanten Ligen

Österreichischer Legionärsthread

Beitragvon joainho » 20.02.2007 21:41


ÖSTERREICHISCHER

LEGIONÄRSTHREAD

[URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_%C3%B6sterreichischer_Fu%C3%9Fball-Legion%C3%A4re#]
[/URL]
Alexander Manninger2008 Juventus Turin 1
György Garics2010 FC Bologna 1
Christoph Knasmüllner2011Inter Mailand 1
Jürgen Prutsch2010 AS Livorno 2-
Thomas Pichlmann2010 Hellas Verona 3
Paul Scharner2010 West Bromwich Albion 1
Andreas Weimann2011 FC Watford 2
Johannes Ertl2010 Sheffield United 2
Marko Arnautović2010 Werder Bremen 1
Sebastian Prödl2008 Werder Bremen 1-
Martin Harnik2010 VfB Stuttgart 1
Andreas Ivanschitz2009 1. FSV Mainz 05 1
Christian Fuchs20101. FSV Mainz 05 1
Emanuel Pogatetz2010 Hannover 96 1
Rubin Okotie2010 1. FC Nürnberg 1
David Alaba2011TSG 1899 Hoffenheim 1
Andreas Ibertsberger2008TSG 1899 Hoffenheim 1
Ramazan Özcan2008TSG 1899 Hoffenheim 1
Erwin Hoffer20101. FC Kaiserslautern 1
Clemens Walch20101. FC Kaiserslautern 1
Marco Knaller20091. FC Kaiserslautern 1+4
Martin Stranzl2011Borussia Mönchengladbach 1
Bernhard Janecek2008Borussia Mönchengladbach 1+4
Marco Djuricin2008Hertha BSC 2+4
Stefan Maierhofer2010 MSV Duisburg 2
Jürgen Säumel2011 MSV Duisburg 2
Ümit Korkmaz2011 VfL Bochum 2
Ronald Gercaliu2010FC Ingolstadt 04 2
Michael Langer2010 FSV Frankfurt 2
Christian Pauli2008VfL Osnabrück 2
Benjamin Fuchs2007Eintracht Braunschweig 3
Denis Berger2010Kickers Offenbach 3
Deniz Mujić2010FC Bayern München II 3
Raphael Holzhauser2009VfB Stuttgart II 3
Alexander Aschauer2011VfB Stuttgart II 3
Kevin Krisch2008Werder Bremen II 3
Johannes Meier20061. FC Heidenheim 1846 3
Rolf Landerl2009VfB Lübeck 4
Lukas Mössner2010Eintracht Trier 4
Marc Sand2011Bayer 04 Leverkusen II 4
Philipp Seebacher2010SC Pfullendorf 4
Markus Obernosterer2010 Energie Cottbus II 4-
Christian Bubalović2008Energie Cottbus II 4-
Drazen Savic2010 Arminia Bielefeld II 4
Christopher Knett2009SG Sonnenhof Großaspach 4
Jens Schaufler1998FK Pirmasens Ama.
Zivan Mitrovic2010TSV 1860 Rosenheim Ama.
Andre Hofer2010Goslarer SC Ama.
Thomas Guggenberger2010MSV 19 Rüdersdorf Ama.
Wolfgang Preindl2009TSV Kareth-Lappersdorf Ama.
Nicholas Hasslacher2009SSV Köpenick-Oberspree Ama.
Nemrut Bargello2009VfB Gießen Ama.
Alexander Novak2010Young Boys Reutlingen Ama.
René Mayer2011TSV Kottern Ama.
Aleksandar Dragović2011FC Basel 1
Thomas Prager2010FC Luzern 1
Daniel Beichler2011FC St. Gallen 1
Manuel Sutter2009FC St. Gallen 1
Daniel Dunst2011FC St. Gallen 1
Florian Sturm2010 FC Vaduz 2
Mario Sara2010 FC Vaduz 2
David Harrer2011 FC Vaduz 2
Michael Winsauer2010FC Wohlen 2
Mehmed Malkoc2010FC Gossau 3
Yves Sanchez2010FC Linth 04 Ama.
Markus Fritsche2008FC Widnau Ama.
Marcel Maderthaner2009FC Widnau Ama.
Ümit Kandilli2009FC Widnau Ama.
Alessandro Callaci2010FC Widnau Ama.
Jürgen Maccani2008FC Montlingen Ama.
Murat Demirtas2009FC Montlingen Ama.
Alexander Polzhofer2010FC Diepoldsau-Schmitter Ama.
Dominik Ratz2010FC Diepoldsau-Schmitter Ama.
Marlon Bösch2010FC Diepoldsau-Schmitter Ama.
Andreas Hofer2009FC Buchs Ama.
Markus Musey2003FC Herisau Ama.
Ekrem Dağ2008Beşiktaş Istanbul 1
Osman Bozkurt2010Karşıyaka SK 2
Taner Ari2011Tavşanlı Linyitspor 2
Josip Komarac2010Güngören Belediyespor 2
Metin Aslan2010Alanyaspor 3
Sinan Süngüoglu [1]2010Tarsus Idman Yurdu 3
Gökhan Vuran2010Konya Torku Şekerspor 3
Gökhan Ünver2011Tokatspor 3
Coskun Kayhan2010Hacettepe SK 3
Jürgen Macho2010Panionios Athen 1
Michael Gspurning2007Skoda Xanthi 1
Mario Hieblinger2006Diethnis Enosis Ergotelis 1
Sanel Kuljić2011AE Larisa 1
Marc Janko2010FC Twente Enschede1
Tobias Kainz2008SC Heerenveen1
Andreas Lasnik2010Willem II Tilburg1
Radovan Mitrović2011FC Emmen2
Julian Kainz [2]2010RKSV Nuenen4
Chris Wijnterp2006SC Enschede4
Robert Olejnik2007FC Falkirk 2
Saša Vidović2010FK Zemun 1
Danijel Krstić2008FK Zemun 1
Daniel Sikorski2010Górnik Zabrze 1
Adam Sosnowski [3]2009Tramwaj Krakau 3
Markus Berger2007Académica Coimbra 1
Adriano Laaber2007Brasiliense 3
Hannes Eder2011SønderjyskE 1
Dennis Kloser2009Esbjerg fB II 3
Mettin Copier [4]2011Dayton Dutch Lions3
Murad Gerdi [5]2009Al Telal Aden 1
Mato Šimunović2010NK Domzale 1
Ahmet Delic2010Zalaegerszegi TE FC 1
Emre Okatan2011Zalaegerszegi TE FC 1
Butrint Vishaj2010KS Skënderbeu Korça 1
Pirmin Strasser2011UD Almería B 3
Matthias Barandun2010USV Eschen-Mauren 3
Cetin Batir2010USV Eschen-Mauren 3
Adrian Svecak2009FC Balzers Ama.
Daniel Bitschnau2010FC Schaan Ama.
Volkan Özgün2010FC Schaan Ama.1. FC Saarbrücken, FC Au-Berneck 05, FC 07 Albstadt

Stand: 05.06. 2011
Zuletzt geändert von joainho am 12.01.2008 14:40, insgesamt 20-mal geändert.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Diego » 22.02.2007 20:48

cooler Thread

wer sind eure Lieblingslegionäre?
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
Diego
Nachwuchshoffnung

 
Beiträge: 549
Wohnort: Riegersburg (Steiermark)

Beitragvon SentinelCrow » 22.02.2007 21:05

Diego hat geschrieben:cooler Thread

wer sind eure Lieblingslegionäre?


ganz klar, PRAGER :gott:
[size=84]My Valhall - Deine Meinung zählt
Computer würden LINUX installieren.
Überzeugter Jediist
Jedes Lebewesen auf der Erde stirbt für sich allein.
VL (Wiener SK)
SentinelCrow
VL (Wiener SK)

 
Beiträge: 1730
Wohnort: Linz

Beitragvon Diego » 22.02.2007 21:06

meiner auch Prager
und Macho
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
Diego
Nachwuchshoffnung

 
Beiträge: 549
Wohnort: Riegersburg (Steiermark)

Beitragvon Robinho » 22.02.2007 21:17

Ivanschitz und Stranzl
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon pjelacki » 22.02.2007 21:57

Robinho hat geschrieben:Ivanschitz und Stranzl


Meine auch und Prager
Glück wird verdoppelt, indem man es teilt.
Stammspieler
Benutzeravatar
pjelacki
Stammspieler

 
Beiträge: 4246
Wohnort: Bürmoos

Beitragvon Diego » 23.02.2007 14:47

Robinho hat geschrieben:Ivanschitz und Stranzl


ach ja
Ivanschitz auch noch
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
Diego
Nachwuchshoffnung

 
Beiträge: 549
Wohnort: Riegersburg (Steiermark)

Beitragvon Schnitzel » 23.02.2007 15:38

bei transfermarkt.de müsst es doch sowas geben, wo es dir alle Österreicher oder Italiener oder so aufzeigt. Kann mir wer sagen wo?
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Beitragvon anfield6road » 23.02.2007 15:41

Prager, Manninger, Stranzl, Pogatetz
aber eigentlich alle

weil es nicht mehr selbstverständlich ist, das österreich legionäre hat ;(
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Beitragvon Nightfire_01 » 23.02.2007 16:51

Super Thread, danke

Meine Lieblingslegionäre sind Macho und Prager
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Beitragvon ReverLentiaE » 23.02.2007 16:59

Danke, joainho für die schöne Übersicht!

Ich hoffe die bleibt auch aktuell  8)

das Arge ist dass im Falle von Österreich eine halbe Seite ausreicht um alle nennenswerten Fussball-Legionäre aufzulisten.

DAS zeigt uns leider immer wieder sehr deutlich, wo Österreich im Fussball steht  :cry:
und das 1 Jahr vor der HeimEM  :/
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon joainho » 23.02.2007 19:49

Hubsi hat geschrieben:Danke, joainho für die schöne Übersicht!

Ich hoffe die bleibt auch aktuell  8)

das Arge ist dass im Falle von Österreich eine halbe Seite ausreicht um alle nennenswerten Fussball-Legionäre aufzulisten.

DAS zeigt uns leider immer wieder sehr deutlich, wo Österreich im Fussball steht  :cry:
und das 1 Jahr vor der HeimEM  :/


so hab jetzt mal die ganze liste online gestellt das Design wird noch angepasst. ziemlich viel Arbeit das ganze
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 25.02.2007 22:01

Ivanschitz lieferte zwei Assists
Andreas Ivanschitz hat in der griechischen Fußball-Meisterschaft am Sonntagabend mit Panathinaikos Athen einen 3:0 (2:0)-Heimsieg gegen Iraklis Saloniki gefeiert.


Obwohl der ÖFB-Teamkapitän in der 58. Minute für den Spanier Victor vom Feld geholt wurde, überzeugte Ivanschitz bei zwei Treffern als Assistgeber.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon ReverLentiaE » 25.02.2007 22:07

joainho hat geschrieben:Ivanschitz lieferte zwei Assists
Andreas Ivanschitz hat in der griechischen Fußball-Meisterschaft am Sonntagabend mit Panathinaikos Athen einen 3:0 (2:0)-Heimsieg gegen Iraklis Saloniki gefeiert.


Obwohl der ÖFB-Teamkapitän in der 58. Minute für den Spanier Victor vom Feld geholt wurde, überzeugte Ivanschitz bei zwei Treffern als Assistgeber.


sehr gut zu hören!

Wird Zeit dass er sich RICHTIG durchsetzt und sich weiterentwickelt! Er wär so enorm wichtig fürs Nationalteam!
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon joainho » 26.02.2007 19:32

ÖFB-Legionär Stefan Maierhofer wurde Opfer eine Grippewelle bei seinem Arbeitgeber TuS Koblenz. Der 2,02-m-Stürmer muss zurzeit aufgrund eines Magen-Darm-Virus das Bett hüten.

Neben Maierhofer erwischte es beim deutschen Zweitligisten auch Trainer Milan Sasic sowie die Spieler Kenan Sahin, Joshua Grenier, Johannes Rahn und Christof Babatz.

Wegen der Erkrankungen musste aufgrund von Personal-Knappheit ein für Dienstag geplantes Testspiel gegen den Wuppertaler SV abgesagt werden.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 02.03.2007 20:20

Wien – So schnell kann es im Fußball gehen. Mitte Dezember, bei seinem letzten Sport1-Interview, war Andreas Ibertsberger noch einigermaßen ratlos.

Nach einer veritablen Negativserie war der Salzburger mit seinem SC Freiburg in akute Abstiegsgefahr geraten. Die Reaktion des Vereins: Das Ende der 16-jährigen Ära von Trainer-Urgestein Volker Finke am Saison-Ende wurde beschlossen.

6 Siege und 1 Unentschieden in 7 Spielen später schaut die Welt im Breisgau ganz anders aus. Existenzkampf war gestern, der Traum vom Aufstieg ist heute.

Und am kommenden Wochenende wird sich wohl endgültig entscheiden, ob Freiburg zum ganz großen Coup in der Lage sein kann.

Am Wochenende „Endspiel“ gegen Duisburg

Mit drei Punkten im Heimspiel gegen den Dritten Duisburg könnte man der Erfolgsserie nicht nur einen weiteren Meilenstein hinzufügen, sondern den Rückstand auf einen Aufstiegsplatz auf magere 5 Punkte minimieren.

Ibertsberger warnt im Sport1-Interview jedoch vor übertriebener Euphorie. Getreu dem aktuellen Freiburger Motto „Wir schauen von Spiel zu Spiel“ meint er: „Wir dürfen momentan nicht vom Aufstieg reden, das wäre ein großer Fehler.“

„Ein bisschen traurig“ findet er, dass Toni Polster ihm nach dem ÖFB-Comeback gegen Malta geraten hat, lieber Surfer zu werden als Fußballer zu bleiben...

Sport1: Letzten Dezember warst du ob der sportlichen Talfahrt des SC Freiburg noch relativ ratlos. Deine Laune dürfte sich extrem gebessert haben...

Andreas Ibertsberger: Das kann man sich vorstellen! Wir sind von hinten weg, und eine kleine Hoffnung nach vorne haben wir noch...

Sport1: Wobei das Wort „Aufstieg“ bei euch als Tabu-Wort gilt, oder?

Ibertsberger: Momentan schon. Ich glaube, momentan dürfen wir nicht davon reden, das wäre ein großer Fehler. Denn es müsste schon sehr viel passieren, damit das noch klappt. Momentan geht es darum, von Spiel zu Spiel zu schauen. Bislang ist diese Strategie auch aufgegangen. Wer weiß, was passiert, wenn wir so weitermachen...

Sport1: Woran kann man den Erfolgslauf festmachen?

Ibertsberger: Schwer zu sagen: Als es schlecht lief, war es auch unerklärlich. Wir hatten gut gespielt, aber keine Punkte mitgenommen. Jetzt ist es genau anders rum. Wir haben jetzt das Glück auf unserer Seite, denn in einigen Spielen ist es sehr knapp hergegangen, aber für uns ist es gut ausgegangen.

Sport1: Das 5:4 gegen Aue im letzten Spiel war der helle Wahnsinn. So eine Partie erlebt man nicht oft...

Ibertsberger: Also ich glaube, es gibt wenige, die solch eine Partie schon erlebt haben. Ich jedenfalls nicht. Aber diese Partie ist ein perfektes Beispiel dafür, wie es bei uns derzeit läuft. Gegen 1860 München hätten wir zur Halbzeit eigentlich auch hinten liegen können, gewinnen aber noch 3:0. Nach ein paar Siegen kommt jetzt natürlich auch das notwendige Selbstvertrauen dazu. Momentan schaukeln wir uns von Spiel zu Spiel weiter.

Sport1: Kann eure Aufholjagd auch an eurer Mentalität liegen, immer auf Sieg zu spielen – hopp oder dropp?

Ibertsberger: Das wäre übertrieben, wir spielen schon auch kontrolliert und nicht nur hopp oder dropp. Offensiv gespielt und viele Chancen herausgearbeitet haben wir vorher auch schon, jetzt schießen wir halt die notwendigen Tore. Hinten reinstellen war noch die die Freiburger Spielweise.

Sport1: Der Beginn des Erfolgslaufs fällt ungefähr mit der Ankündigung, dass Trainer Volker Finke am Saison-Ende abgelöst wird, zusammen. Ist das Zufall oder legt ihr euch für ihn noch ein wenig mehr ins Zeug?

Ibertsberger: Ich glaube, dass das eher Zufall ist. Es ist aber wirklich witzig, dass wir zu dem Zeitpunkt, wo das entschieden wurde, unsere Erfolgsserie gestartet haben.

Sport1: Wie ist die Stimmungslage in Freiburg: Gibt es Stimmen, die den Verbleib von Finke fordern?

Ibertsberger: In den Medien gibt es viele Abstimmungen, ob er bleiben soll oder nicht. Soviel ich weiß, ist das Thema jedoch durch, und es wird nicht mehr an der Entscheidung gerüttelt – auch wenn wir vielleicht sogar noch aufsteigen würden, woran ich wie gesagt jedoch noch gar nicht glauben möchte. Im Moment wird das Thema hauptsächlich von dem Medien aufgebauscht, weil wir gewinnen. Laut Vorstand wird er jedoch gehen, egal was kommt.

Sport1: Am Wochenende steht ein sehr richtungsweisendes Spiel an. Wenn ihr den Dritten Duisburg schlägt, seid ihr auf jeden Fall bis auf fünf Punkte an einem Aufstiegsplatz dran...

Ibertsberger: Stimmt, diese Partie wird zeigen, in welche Richtung es geht. Auch bei einem Unentschieden wäre noch alles drinnen, aber wenn ein Sieg herausschaut, werden wir klarerweise wieder leichte Ambitionen nach vorne haben. Aber diese Rechenspiele sind jetzt egal: Wir müssen uns gut auf die Partie einstellen – und holen hoffentlich drei Punkte, nur darum geht es.

Sport1: Eine der brisanteren Partien, seit du in Freiburg bist?

Ibertsberger: Klar, auf solche Spiele freut man sich besonders. Es werden sicher einige Leute Lust haben, ist Stadion zu kommen, die sonst nicht da sind. Es geht gegen einen direkten Gegner um den Aufstieg, daher steht viel am Spiel. Also gehe ich davon aus, dass wir eine klasse Stimmung im Stadion haben werden. Hoffen wir, dass es zu unseren Gunsten ausgeht.

Sport1: Kurzer Themen-Wechsel zum Nationalteam: Nach deinem Comeback gegen Malta gab es einige kritische Stimmen. Toni Polster hat dir geraten, lieber Surfer als Fußballer zu sein. Unfair?

Ibertsberger: Ich habe nicht viel gelesen, aber diese Aussage habe ich mitbekommen. Die war ja fast schon lustig... Im ersten Moment habe ich gelacht, aber eigentlich finde ich es ein bisschen traurig. Ich habe nur ein einziges Mal, beim Abschluss-Training, mit der Mannschaft trainieren können. Es war grundsätzlich keine Wahnsinns-Partie, zudem ist viel über rechts gelaufen. Dass ich dann so negativ abgestempelt werde, verstehe ich nicht ganz. Aber gut, damit muss man als Fußballer leben.

Sport1: Gegen Ghana und Vize-Weltmeister Frankreich gibt es Gelegenheit, sich zu rehabilitieren...

Ibertsberger: Auf diese beiden Partien kann man sich wirklich freuen! Ich denke, das sind Gegner, wo wir von Haus aus ein bisschen besser aussehen können.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 03.03.2007 21:55

Emanuel Pogatetz spielt auswärts gegen Newcastle 0:0 und ist 90. Minuten am Platz.

Markus Weissenberger hat heute bereits zum 3. Mal :o hintereinander von Beginn an gespielt und ist bis zur 67. Minuten im Einsatz.

Sanel Kuljic scheint weiterhin nicht in Topform zu sein. Sion verliert gegen Young Boys Bern mit 2:0. Hoffentlich trifft Kuljic bald wieder wäre wichtig fürs Nationalteam.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon gnaser » 03.03.2007 22:00

joainho hat geschrieben:Emanuel Pogatetz spielt auswärts gegen Newcastle 0:0 und ist 90. Minuten am Platz.

Markus Weissenberger hat heute bereits zum 3. Mal :o hintereinander von Beginn an gespielt und ist bis zur 67. Minuten im Einsatz.

Sanel Kuljic scheint weiterhin nicht in Topform zu sein. Sion verliert gegen Young Boys Bern mit 2:0. Hoffentlich trifft Kuljic bald wieder wäre wichtig fürs Nationalteam.


weißenberger spielte gar net so schlecht bei frankfurt
Red Bull Salzburg - Österreichischer Fußballmeister 1994, 1995, 1997, 2007, 2009, 2010

Die Macht von der Salzach!
Profifußballer
Benutzeravatar
gnaser
Profifußballer

 
Beiträge: 1171
Wohnort: Gnas

Beitragvon joainho » 03.03.2007 22:13

gnaser hat geschrieben:
joainho hat geschrieben:Emanuel Pogatetz spielt auswärts gegen Newcastle 0:0 und ist 90. Minuten am Platz.

Markus Weissenberger hat heute bereits zum 3. Mal :o hintereinander von Beginn an gespielt und ist bis zur 67. Minuten im Einsatz.

Sanel Kuljic scheint weiterhin nicht in Topform zu sein. Sion verliert gegen Young Boys Bern mit 2:0. Hoffentlich trifft Kuljic bald wieder wäre wichtig fürs Nationalteam.


weißenberger spielte gar net so schlecht bei frankfurt


Wenn er spielt zeigt Weissenberger meistens eh ganz starke Leistungen. Aber Funkel ist überhaupt schwer zu verstehen, manchmal wird Weissenberger nicht mal eingewechselt und wenn Weissenberger von Beginn an spielt dann gleich als Kapitän
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 03.03.2007 22:18

Umfrage hinzugefügt!!!
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Nächste

Zurück zu Internationale Ligen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron