Zurück zu Gruppe E

Niederlande - Dänemark

Alles zur Gruppe E mit den Niederlanden, Kamerun, Dänemark und Japan hier rein!

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon GrafZahl04 » 14.06.2010 15:25

Spielnote befriedigend MINUS! Bis zum Eigentor waren die Dänen ein ebenbürtiger Gegner! Die Niederländer spielten zu 90% in der Partie WEIT unter ihren Möglichkeiten!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon Puschl » 14.06.2010 15:29

ja das stimmt nur wenn man es so nimmt warum mehr tun als notwendig in der Gruppenphase wenn es so auch geht?
FK Austria Wien
Spiderschwein, Spiderschwein, er macht das, was ein Spiderschwein kann...Gib Aaaacht, er ist ein Spiderschwein!
Stammspieler
Benutzeravatar
Puschl
Stammspieler

 
Beiträge: 3680
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: FK Austria Wien

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon gak-wolfi » 14.06.2010 15:31

Die Aufstellungen mit denen die beiden Teams gespielt haben:

Niederlande:
Stekelenburg, van der Wiel, Heitinga, Mathijsen, van Bronckhorst, van Bommel, de Jong (88. de Zeeuw), Kuyt, van der Vaart (67. Elia), Snejder, van Persie (77. Affelay)


Dänemark:
Sörensen, Jacobsen, Agger, Kjaer, S. Poulsen, Enevoldsen (56. Gronkjaer), C. Poulsen, Kahlenberg (73. Eriksen), Jörgensen, Rommedahl, Bendtner (62. Beckmann)

Gelbe Karten:
de Jong, van Persie bzw. Kjaer
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon GrafZahl04 » 14.06.2010 15:33

Ich sehe das halt so: Wenn man aus 2 Gruppenspielen ein gutes Polster hat und FIX weiter ist als Gruppensieger dann könnte man doch im letzten Spiel die zweite Garde spielen lassen ...die anderen Spieler für die KO SPIELE schonen...!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon Nightfire_01 » 14.06.2010 15:34

Bin Gerade heim gekommen !
Danke fürs Posten, habe über Handyinternet die kommentare verfolgt !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon gak-wolfi » 14.06.2010 15:40

GrafZahl04 hat geschrieben:Ich sehe das halt so: Wenn man aus 2 Gruppenspielen ein gutes Polster hat und FIX weiter ist als Gruppensieger dann könnte man doch im letzten Spiel die zweite Garde spielen lassen ...die anderen Spieler für die KO SPIELE schonen...!


Da hast du natürlich auch nicht ganz unrecht, aber es gibt auch Spieler die sagen so eine Schonung von einem gesamten Spiel bringt sie eher aus dem Rythmus als das es ihnen etwas positives bringt.
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon Nightfire_01 » 14.06.2010 15:44

gak-wolfi hat geschrieben:
GrafZahl04 hat geschrieben:Ich sehe das halt so: Wenn man aus 2 Gruppenspielen ein gutes Polster hat und FIX weiter ist als Gruppensieger dann könnte man doch im letzten Spiel die zweite Garde spielen lassen ...die anderen Spieler für die KO SPIELE schonen...!


Da hast du natürlich auch nicht ganz unrecht, aber es gibt auch Spieler die sagen so eine Schonung von einem gesamten Spiel bringt sie eher aus dem Rythmus als das es ihnen etwas positives bringt.


Naja, aber wenn man jetzt 2 Spiele innerhalb einer Woche absolviert, dann ist es doch sicher für jeden Spieler gut, wenn er eine Pause hat.
Aus den Rythmus kommt man denke ich nicht, wenn man vorher innerhalb einer Woche schon 2 Matches gespielt hat !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon Joker » 14.06.2010 15:45

GrafZahl04 hat geschrieben:Ich sehe das halt so: Wenn man aus 2 Gruppenspielen ein gutes Polster hat und FIX weiter ist als Gruppensieger dann könnte man doch im letzten Spiel die zweite Garde spielen lassen ...die anderen Spieler für die KO SPIELE schonen...!

Ja das haben schon viele Mannschaften so gemacht und sind dann nicht mehr in den Rythmus gekommen. Andersrum habe ich bisher (bis auf Deutschland und Argentinien aber die mit Abstrichen) noch keine Mannschaft in echt guten Rythmus gesehen.
Insofern würde ich es für nicht allzu klug halten, wenn man wieder mit dem schonen beginnt. Ja klar 1-3 kannst schonen, aber dass du dann eigentlich mit vielen Ersatzspielern spielst, halte ich für nicht sinnvoll. Der Fluss muss aufrecht erhalten werden.
Stimme daher gak-wolfi zu.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon gak-wolfi » 14.06.2010 15:47

Da bin ich eh voll bei euch, ist ja auch nicht meine Meinung.
Sagte nur das es Spieler gibt die das behaupten, hab ich zumindest so im Kopf
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon Nightfire_01 » 14.06.2010 15:51

gak-wolfi hat geschrieben:Da bin ich eh voll bei euch, ist ja auch nicht meine Meinung.
Sagte nur das es Spieler gibt die das behaupten, hab ich zumindest so im Kopf


Stimmt, jap :-)
Wenn die Kondition stimmt, dann wieso nicht !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon Joker » 14.06.2010 15:55

Das ist auch fakt. Mit Rythmus ist nicht nur der Spielfluss und die Spielpraxis gemeint. Sondern die Anspannung.
Wenn man jetzt dann ein Spiel locker nimmt, ist diese Anspannung weg, weil man weiß es ist unwichtig. Da dann wieder in Schwung kommen, haben schon einige Teams eliminiert.
Kopfsache. Einstellungssache. Aber es kann ein Problem werden. Muss natürlich nicht.
Aber das 1 Spiel mehr oder weniger, kann auch nicht so das Problem sein. ;-) Wieso muss man da schonen. ;-) Wenns ja eh nur eins ist.
Klar Verletzung kann man keine bekommen. Wobei beim Aufwärmen oder im Training kann ja auch was passieren. Also zu übertreiben braucht mans nicht.
Es kommt halt drauf an, wie mans macht. Natürlich wenn man Ersatzspieler auflaufen lässt, dann versuchen die selbst ja auch alles zu geben, weil sie sich empfehlen wollen und schlecht ist die 2. Weste ja (fast) nie.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon Nightfire_01 » 14.06.2010 16:00

Klar ist es Kopfsache mit einem lockeren Spiel
ABER: Ich persönlich wäre im Kopf freier wenn ich wüsste, ich hab 1 Spiel weniger gemacht, ich hab 10km weniger in den Beinen als mein gegenüber
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Niederlande - Dänemark

Beitragvon Joker » 14.06.2010 16:13

Das wäre mir persönlich als Profi wurscht. Weil ich niemals denke, dass einer der Spieler wegen dem Spiel mehr oder weniger frischer ist als ein anderer.
Lieber auf Wettbewerbsbasis ein Spiel mit den Mitspielern machen und mehr eingespielt sein (das kann man von vielen Mannschaften noch nicht behaupten, dass sie das sind) als 10km weniger laufen. Da mach ich lieber das Spiel um alles zu perfektionieren.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Vorherige

Zurück zu Gruppe E

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron