Zurück zu Gruppe B

Nigerias Teamspieler bekommt Morddrohungen!

Alles zur Gruppe B mit Argentinien, Nigeria, Griechenland und der Republik Südkorea hier rein!

Nigerias Teamspieler bekommt Morddrohungen!

Beitragvon Robinho » 19.06.2010 17:27

Nigerias Sani Kaita erhält nach seinem Platzverweis bei der 1:2-Pleite gegen Griechenland Todesdrohungen.
Der 24-Jährige macht sich aber keine Sorgen: "Ja, ich habe per E-Mail einige Drohungen bekommen. Aber ich bin deswegen nicht beunruhigt, denn bei Moslems entscheidet allein Gott darüber, wer lebt und wer stirbt."
Russland-Legionär Kaita wurde am Donnerstag vom kolumbianischen Schiedsrichter Ruiz wegen einer versuchten Tätlichkeit gegen den Sieg-Torschützen Torosidis ausgeschlossen.


Quelle: laola1.at


Spielen jetzt alle auf der Welt verrückt? Das kann passieren.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Nigerias Teamspieler bekommt Morddrohungen!

Beitragvon Nightfire_01 » 19.06.2010 17:30

Eine negativschlagzeile jagt die nächste
Sowas darf echt nicht sein, hoffentlich werden die übeltäter gleich gefasst und weggesperrt !
Wobei ich mir da bei den Afrikanern nicht so sicher bin, dass die dazu in der Lage sind
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Nigerias Teamspieler bekommt Morddrohungen!

Beitragvon GwReÜiNß » 19.06.2010 18:17

Sonst e noch alles ok?!
Was soll denn diese saudumme Aktion schon wieder ?!
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien


Zurück zu Gruppe B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron