Zurück zu Fussball Stadien aus aller Welt

Klagenfurter Stadion wird auf 12.000 Plätze zurückgebaut

Hier könnt ihr Bilder aller Stadien und Fussballplätze der Welt Online stellen

Klagenfurter Stadion wird auf 12.000 Plätze zurückgebaut

Beitragvon Nightfire_01 » 02.08.2009 12:31



Stadion-Rückbau auf 12.000 Plätze scheint fix


Vom Bund gibts 10,6 Millionen Euro und keinen Cent mehr.Finanzstaatssekretär Reinhold Lopatka beharrt auf Vereinbarung vomDezember 2008.



Das Klagenfurter EM-Stadion wird nun wohl dochauf 12.000 Plätze rückgebaut werden. Die Differenzen zwischenFinanzministerium und Stadtregierung konnten auch am Freitag beieiner Verhandlungsrunde in Klagenfurt nicht ausgeräumt werden.Finanzstaatssekretär Reinhold Lopatka (V) beharrt auf derVereinbarung, die er im Dezember 2008 mit Altbürgermeister HaraldScheucher (V) getroffen hat. Aus Sicht der Stadt ist derursprüngliche Fördervertrag gültig. Ein Gespräch mit SportministerNorbert Darabos (S) soll es aber noch geben.

Lopatka meinte nach der Verhandlungsrunde im Klagenfurter Rathaus,es gebe "unterschiedliche Rechtsmeinungen", darüber müsse es nun eineKlärung geben. Dies könne über ein Gutachten, eine politischeVereinbarung oder aber im Rechtsstreit entschieden werden. Er beziehtsich auf jene Vereinbarung, wonach die Republik bereit sei, 10,6 Mio.Euro dafür auszugeben, dass das Stadion mit 22.000 Plätzen dauerhaftbestuhlt bleibt und der Oberrang nicht abgetragen sowie das Dachabgesenkt wird. Wenn die Stadt mehr Geld brauche, müsse sie mitDarabos verhandeln, so Lopatka.


  Bürgermeister Christian Scheider (B) und seine StellvertreterMaria-Luise Mathiaschitz (S) und Albert Gunzer (B) zeigten sich nachdem Gespräch wenig angetan. "Das war in der Sache doch sehr mager",kritisierte Scheider. Immerhin müsste Lopatka als Staatssekretär dochwissen, dass eine derartige Vereinbarung nur dann rechtswirksamwerden könne, wenn die nötigen Beschlüsse in den Gremien gefasstworden sind, und dies sei hier eben nicht der Fall.


  "Wir haben ein Rechtsgutachten und das bestätigt ganz klar unsereAnsicht", betonten Scheider und Mathiaschitz unisono. Auch derstellvertretende Sektionschef des Sportministeriums, Erich Irschik,habe bei der Gesprächsrunde am Donnerstag gemeint, dass wohl derursprüngliche Vertrag gelte, sagte der Bürgermeister. Daher stündendie Zeichen jetzt eindeutig auf Rückbau, und zwar auf 12.000 Plätze.
  "Wir werden noch das Gespräch mit dem Sportminister suchen, aberwenn dabei nichts Konkretes herauskommt, wird rückgebaut", betonteScheider. Mathiaschitz ging noch einen Schritt weiter: "Ich plädierefür den Rückbau ohne Wenn und Aber." Die Entscheidung müsse aberjedenfalls im August fallen, darüber waren sich die orange-rotenKoalitionspartner einig.
Finanzlandesrat Harald Dobernig (B), der ebenfalls bei demGespräch dabei war, rät der Stadtregierung ebenfalls dazu, auf derursprünglichen Vereinbarung zu beharren. "Das Papier, das Lopatka undScheucher unterschrieben haben, ist auf gut kärntnerisch gesagt zumKrenreiben", meinte er. Vom Land werde es jedenfalls keinzusätzliches Geld mehr für das Fußballstadion geben. "Da verzichtenwir lieber auf Länderspiele."


  Vor der EURO 2008 war alles eindeutig geregelt. In dem zwischenBund, Land Kärnten und Landeshauptstadt - sie finanzierten den Bau zuje einem Drittel - geschlossenen Vertrag wurde fixiert, dass die32.000 Besucher fassende Arena unmittelbar nach der Fußball-EM umeine Etage niedriger gemacht und so auf 12.000 Plätze verkleinertwird. Dieser Vertrag wurde laut Vereinbarung zwischen Scheucher undLopatka außer Kraft gesetzt, und genau darum wird jetzt gestritten.Die Stadtregierung ließ jedenfalls durchblicken, dass man imäußersten Notfall auch vor Gericht ziehen könnte.
kleine.at
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Klagenfurter Stadion wird auf 12.000 Plätze zurückgebaut

Beitragvon Joker » 02.08.2009 12:54

Tja da ist echt Chaos. Ich verstehe nicht was da solange geredet wird.

Es ist doch klar, dass es nichts bringt ein Stadion dort zu haben wo 32.000 reinpassen. Das bringt dem Verein (Austria Kärnten) nichts.
Und nur damit man ein neues internationales Stadion für WM und EM Qualispiele hat, ists viel zu teuer.
Austria Kärnten müsste das Stadion ja dann auch selbst finanzieren können.

Austria oder Rapid können ja auch nicht im Happel spielen und sagen, dass die Stadt Wien (bzw. Bundesland Wien) die Kosten zu tragen hat. Das was ja immer wieder aus Kärnten verlautbart wird, dass die Wiener Vereine alles in den A... gesteckt bekommen, ist nicht so. Die müssen auch dafür zahlen. Rapid als Nutzer von Hanappi als Beispiel.

Austria Kärnten kann es sich nicht leisten in dem großen Stadion zu spielen.

Wobei es natürlich schade um das Stadion ist, da es wirklich schön ist. Nur es war immer schon so kalkuliert und geplant.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Klagenfurter Stadion wird auf 12.000 Plätze zurückgebaut

Beitragvon Nightfire_01 » 02.08.2009 13:20

Das stimmt doch gar nicht !!
Rapid und Austria bekommen jährlich eine Förderung von der Stadt Wien von Rund 7 mio Euro
UND dürfen die Stadien Gratis nutzen, zahlen keinen Cent dafür !!
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Klagenfurter Stadion wird auf 12.000 Plätze zurückgebaut

Beitragvon ReverLentiaE » 02.08.2009 13:33

Nightfire_01 hat geschrieben:Das stimmt doch gar nicht !!
Rapid und Austria bekommen jährlich eine Förderung von der Stadt Wien von Rund 7 mio Euro
UND dürfen die Stadien Gratis nutzen, zahlen keinen Cent dafür !!


kann es sein, dass Du hier von deren Heimstadien sprichst und joker vom Happel?

Wie ist es jetzt wo?
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Re: Klagenfurter Stadion wird auf 12.000 Plätze zurückgebaut

Beitragvon Joker » 02.08.2009 15:18

Nightfire_01 hat geschrieben:Das stimmt doch gar nicht !!
Rapid und Austria bekommen jährlich eine Förderung von der Stadt Wien von Rund 7 mio Euro
UND dürfen die Stadien Gratis nutzen, zahlen keinen Cent dafür !!

Sorry das stimmt nicht. Weißt du den Unterschied zwischen einer Pacht und einer Miete.
Bitte schwärzt nicht immer alle an.
Und ein 30.000 Stadion haben beide Vereine nicht. Da ist schon ein gewaltiger Unterschied.
Und nein die 7 Mille stimmen nicht. Tut mir leid.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan


Zurück zu Fussball Stadien aus aller Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron