Zurück zu Fussball in Deutschland

Schalke 04 trennt sich von Magath

1te und 2te Deutsche Bundesliga, News & Spieler

Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon GrafZahl04 » 09.03.2011 12:27

In der deutschen Bundesliga wird es in der neuen Saison einen Rekord geben! In München, Hamburg, Wolfsburg, ggf Leverkusen und auf Schalke werden neue Trainer ihren Dienst antreten! Heute vor dem wichtigen CL-Spiel der Schalker haute die WAZ-Mediengruppe die Schlagzeile heraus, dass der S04 die Arbeit mit Felix Magath definitiv zum Saisonende beenden wird. Bis jetzt gab es noch keine Dementis vom Vorstand.
Gründe für die Trennung: Absturz von Platz 10 in der lfd. Meisterschaft und noch zudem Kontakt zu den Abstiegsrängen! Der Bruch mit den Fans...durch den Rauswurf vom Fanbeauftragten Rolf Rojek, sehr eigenwillige Transferentscheidungen! Karimi und Chariteas haben bisher noch nicht gespielt das gleiche gilt für Avelar, der bisher auf 2 Einsätze in der 2.Mannschaft aufweisen kann.

Auch in Wolfsburg ist Litti wohl nicht wirklich ein geeigneter Nachfolger für McClaren! Wer Nachfolger beim FC Schalke 04 sein wird...ist noch offen als Geheimtipp wird Robin Dutt gehandelt.
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon GwReÜiNß » 09.03.2011 12:34

Zeit wirds...
Magath hat die gute Schalker Mannschaft in den Ruin getrieben..
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon Nightfire_01 » 09.03.2011 12:46

GwReÜiNß hat geschrieben:Zeit wirds...
Magath hat die gute Schalker Mannschaft in den Ruin getrieben..


Also so schlimm würd ich das jetzt auch nicht betrachten
Schalke spielte am Anfang der Saison eine komplett neue Mannschaft mit neuem System, und dass Magath Zeit braucht mit einem Team ist doch bekannt.

Weiters: Schalke steht im Pokalfinale und hat die große Chance endlich wiedermal einen Titel zu holen
Dann steht Schalke vor dem Sprung ins Champions League Viertelfinale, was für mich ein großer erfolg ist
Und: Auch in der Liga ist doch noch alles drinnen. Magath ist mit seinen Teams für starke finishes bekannt, und mit genau so einem ist auch Rang 5 noch möglich.

Und außerdem ist dieser Abschied doch noch gar nicht fix !!
Schalke Vorstand: "Wir konzentrieren uns auf das sehr wichtige Champions League Spiel, es gibt keine offizielle Stellungnahme, es handelt sich hier um ein Gerücht, welches wir nicht bestätigen können. Es wird auch sicher vor dem Spiel keine Pressekonferenz dazu geben, da wir im Moment wichtigere Dinge zu tun haben als Gerüchte zu kommentieren. Wir haben heute ein Spiel zu gewinnen."

Felix Magath: "Mit mir hat niemand gesprochen, ich höre das jetzt zum ersten mal. Mein Vertrag geht bis 2013 und ich gehe davon aus, dass ich diesen hier beim FC Schalke04 erfüllen werde.
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon GrafZahl04 » 09.03.2011 15:13

Es ist klar, dass der Vorstand nichts sagen wird! Vor so einem wichtigen Spiel ist Schweigen Gold! ;-) Warum gab es wohl vor SO einem wichtigen Spiel keine PK? Magath und S04 ist Geschichte!

Verliert der S04 das Pokalfinale ist die Mannschaft vor dem Zerfall! Spieler wie Höwedes und Neuer werden kaum zu halten sein! Das gleiche gilt für Huntelaar und Raul! Viele Spieler müssten dann gehen, weil sie zu teuer sind! Dann hätte Magath praktisch seinen 3. Umbruch....die Mannschaft müsste sich erneut finden! Das Team würde noch mindestens ein Jahr brauchen um sich halbwegs zu finden!

Bayern München wird sich SO verstärken, dass sich so eine Meisterschaft sich nicht so schnell wiederholt! BvB wird sich punktuell verstärken...also den S04 sehe ich mittelfristig im Kampf um die goldende Ananas!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon GwReÜiNß » 11.03.2011 12:52

Nightfire_01 hat geschrieben:
GwReÜiNß hat geschrieben:Zeit wirds...
Magath hat die gute Schalker Mannschaft in den Ruin getrieben..


Also so schlimm würd ich das jetzt auch nicht betrachten

Schalke spielte am Anfang der Saison eine komplett neue Mannschaft mit neuem System, und dass Magath Zeit braucht mit einem Team ist doch bekannt.


Und warum? Weil Magath die guten bekannten Leute verkauft hat, und einen Schrott um viel Geld gekauft hat, die reihenweise nur zu (maximal) Kurzeinsätzen gekommen sind.

Neuer (Bayern, ManU, ...), Höwedes und Huntelaar (Ajax) werden den Klub zu Saisonende möglicherweise auch noch verlassen...
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon Rango » 16.03.2011 11:35

Tja, meiner Meinung nach hat er einfach das Pech gehabt dass er in seiner ersten Saison zu viel erreicht hat und ziemlich schnell ziemlich viele Privilegien bekommen hat.

Nach der Vizemeisterschaft habens alle, Magath eingeschlossen, zu viel erwartet. Dann einige Transfermissgeschicke und nicht derselbe Erfolg wie im Vorjahr und schon ist er weg.

... Ists jetzt eigentlich schon fix? Hoffe nur er kommt nicht nach Salzburg, wie gemunkelt wird. Da passt er einfach gar nicht hin.
Who the fuck am I? Well, the names Rango!
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Rango
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 44
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Red Bull Salzburg
Lieblingsspieler: Stefan Maierhofer & Jimmi Hoffer

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon Nightfire_01 » 16.03.2011 11:41

Rango hat geschrieben:Tja, meiner Meinung nach hat er einfach das Pech gehabt dass er in seiner ersten Saison zu viel erreicht hat und ziemlich schnell ziemlich viele Privilegien bekommen hat.

Nach der Vizemeisterschaft habens alle, Magath eingeschlossen, zu viel erwartet. Dann einige Transfermissgeschicke und nicht derselbe Erfolg wie im Vorjahr und schon ist er weg.

... Ists jetzt eigentlich schon fix? Hoffe nur er kommt nicht nach Salzburg, wie gemunkelt wird. Da passt er einfach gar nicht hin.



Nein, zu 100% Fix ist es noch nicht ! Noch steht der aktuelle Vertrag bei Schalke
Es ist nur fix, dass er nicht nach Salzburg geht weil er viel zu viel Geld kosten würde.

Naja, dass Magath privilegien verlangt und auch braucht um Erfolgreich sein zu können ist ja bekannt
Ich denke das wusste Schalke auch, bevor sie ihn geholt haben !

Was ich nur nicht ganz verstehen kann:
Magath wurde mit Schalke im Vorjahr Vizemeister
Und heuer steht er im Pokalfinale (mit der großen Chance endlich wieder einen Titel für Schalke zu holen) und man steht im Champions League Viertelfinale (das heisst unter den besten 8 Teams der Welt)
Und dennoch wird gesagt er hat Schalke in den Ruin getrieben und er hat alles verpatzt usw.. das finde ich einfach nicht !
Pokalsieg und CL Viertelfinale zusammen bringt weit über 20 Millionen an Einnahmen.... nur als info...
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon Rango » 16.03.2011 11:44

In den Ruin getrieben sicher nicht - aber die schlechte Meisterschaft schadet ihm halt extremst. Und ein DFB Pokal rettet ihn auch nicht - auch wenn der wesentlich prestigeträchtiger ist als die österreichische Ausgabe.
Who the fuck am I? Well, the names Rango!
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Rango
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 44
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Red Bull Salzburg
Lieblingsspieler: Stefan Maierhofer & Jimmi Hoffer

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon GrafZahl04 » 16.03.2011 11:51

Schalke 04 trennt sich mit sofortiger Wirkung von Magath - so steht es auf der offiziellen Homepage der Knappen. Diese Meldung gibt der Verein schon vor der Pressekonferenz bekannt. Damit ist endlich der Eiertanz vorbei! „Aus Sicht des FC Schalke 04 gibt es sehr gute Gründe für diese Trennung. Wir werden diese in der Öffentlichkeit nicht kommunizieren, weil nun ein juristisches Verfahren bevor steht. Wir sehen diesem Verfahren sehr gelassen entgegen“, erklärte Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies auf der Internetseite des Pokalfinalisten und fügte an: „Inhaltlich ist das, was wir entschieden haben, für den FC Schalke 04 ein gutes Ergebnis


Nachfolger ist Ralf Rangnick!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon Nightfire_01 » 16.03.2011 12:06

Tja, ich finde es extrem Schade, dass wiedermal der Trainer Schuld ist und der Trainer der depp ist der gehen muss.
Ist leider viel zu oft so, dass in der Führungsetage etwas schief läuft und dennoch der Trainer gehen muss.
Ich hätte Tönnies rausgeschmissen und nicht Magath... aber ok...
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Schalke 04 trennt sich von Magath

Beitragvon GwReÜiNß » 17.03.2011 14:23

Nightfire_01 hat geschrieben:
Rango hat geschrieben:Tja, meiner Meinung nach hat er einfach das Pech gehabt dass er in seiner ersten Saison zu viel erreicht hat und ziemlich schnell ziemlich viele Privilegien bekommen hat.

Nach der Vizemeisterschaft habens alle, Magath eingeschlossen, zu viel erwartet. Dann einige Transfermissgeschicke und nicht derselbe Erfolg wie im Vorjahr und schon ist er weg.

... Ists jetzt eigentlich schon fix? Hoffe nur er kommt nicht nach Salzburg, wie gemunkelt wird. Da passt er einfach gar nicht hin.



Nein, zu 100% Fix ist es noch nicht ! Noch steht der aktuelle Vertrag bei Schalke
Es ist nur fix, dass er nicht nach Salzburg geht weil er viel zu viel Geld kosten würde.

Naja, dass Magath privilegien verlangt und auch braucht um Erfolgreich sein zu können ist ja bekannt
Ich denke das wusste Schalke auch, bevor sie ihn geholt haben !

Was ich nur nicht ganz verstehen kann:
Magath wurde mit Schalke im Vorjahr Vizemeister
Und heuer steht er im Pokalfinale (mit der großen Chance endlich wieder einen Titel für Schalke zu holen) und man steht im Champions League Viertelfinale (das heisst unter den besten 8 Teams der Welt)
Und dennoch wird gesagt er hat Schalke in den Ruin getrieben und er hat alles verpatzt usw.. das finde ich einfach nicht !

Pokalsieg und CL Viertelfinale zusammen bringt weit über 20 Millionen an Einnahmen.... nur als info...


Ja das ist alles schön und gut... Nur wie man spielt, und seine Einkaufspolitik, und wie er sich mit den Fans verhalten hat... Das wird wohl vor allem den Ausschluss dafür gegeben haben...

Nachfolger Rangnick? Naja... Wurde ja bereits schon ein Mal bei Schalke gefeuert... ^^
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien


Zurück zu Fussball in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron