Zurück zu Fussball in Deutschland

Knall beim SC Freiburg

1te und 2te Deutsche Bundesliga, News & Spieler

Knall beim SC Freiburg

Beitragvon 1886 » 21.12.2011 14:28

Ein mittleres Erdbeben erschüttert den Breisgau! Der Tabellenletzte der Bundesliga wirft den Captain und eine halbe Fussballmannschaft aus dem Kader.

Mit nur 13 Punkten auf dem Konto ist der SC Freiburg ganz unten angekommen. «Wir sind in einer Situation, in der wir alle Kräfte bündeln müssen, deshalb nehmen wir einen Umbruch vor», sagt Sportdirektor Dirk Dufner gegenüber der Bild-Zeitung.

Umbruch? Nach dem Training am Dienstag erhalten gleich fünf Profis die Kündigung. Betroffen: Stammspieler wie Ex-YB-Verteidiger Felix Bastians (23), Maximilian Nicu (29), Manuel Salz (26), Kisho Yano (27) – und sogar Captain und Kultfigur Heiko Butscher (32)!

Dufner: «Ja, wir haben den Spielern mitgeteilt, dass wir sportlich nicht mehr mit ihnen planen.»

Gar einen «Fristlosen» erhält Yacine Abdessadki (30). Dies, weil er sich offenbar beim letzten Auswärtsspiel in Köln in einem Hotel einiges zu Schulden hat kommen lassen.

Angeblich hat der Franzose gestohlen! Dufner: «Es geht dabei um Dinge, die wir als Verein in keinster Weise dulden können und werden.»

Abdessadkis Management: «Es um die Mitnahme einer vom Hotel zur Verfügung gestellten und von Herrn Abdessadki benutzten Shampooflasche in einem Kölner Hotel während des zweitägigen Aufenthalts anlässlich des Auswärtsspiels des SC Freiburg beim 1. FC Köln am 10.12.2011.»

Das Management sagt weiter: «Die Kündigung ist ungerechtfertigt. Herr Abdessadki wird sich anwaltlich vertreten lassen und erwägt arbeitsgerichtliche Schritte.»

Beim Bundesliga-Letzten gehts offenbar drunter und drüber. Einer könnte dabei zum Nutzniesser werden: der Schweizer Beg Ferati (25)! Trainer Marcus Sorg muss den Ex-FCB-Verteidiger nun nur schon mangels Alternativen als Stammkraft aufstellen
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2177
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: Knall beim SC Freiburg

Beitragvon Robinho » 21.12.2011 16:13

Bei den meisten verstehe ichs, aber z.B. bei einem Bastians ist es unverständlich für mich. Ich finde, dass der Trainer weg gehört und eventuell bei einem guten Angebot auch Cissé. Dann könnte man auch mehrere Positionen verstärken.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Knall beim SC Freiburg

Beitragvon schmu » 22.12.2011 14:39

Cisse wird denke ich in der Winterpause verkauft.
Man merkt ja bei jedem Spiel, dass er keine Lust mehr hat für Freiburg zu kicken!
Gerade wo es überhaupt nicht läuft, hat er noch weniger Lust!
Achso und für Rubbellose hier klicken im Web.
Zuletzt geändert von schmu am 13.01.2012 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Bloßfüssiger
schmu
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 20

Re: Knall beim SC Freiburg

Beitragvon 1886 » 22.12.2011 20:03

Ist nur die Frage wieviel Freiburg wert ist ohne Cisse.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2177
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich


Zurück zu Fussball in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron