Zurück zu FC Wiener Neustadt

FC Magna lockt Spieler ins sportliche Abseits

Alles zum FC Wiener Neustadt

Beitragvon gak-wolfi » 06.12.2008 13:07

Wr. Neustadt verpflichtete Wolf von A. Kärnten

Der FC Wr. Neustadt, Winterkönig in der Ersten Liga, hat auf dem Fußball-Transfermarkt abermals eingekauft.

Nach Außenverteidiger Harun Erbek, der wegen ausständiger Gehälter den türkischen Cupsieger Kayserispor vorzeitig Richtung Stronach-Verein verlassen hatte, nahmen die Niederösterreicher am Donnerstag Patrick Wolf vom Bundesligisten Austria Kärnten ab Sommer unter Vertrag.

"Wolf hat einen Drei-Jahres-Kontrakt unterschrieben, der vom 1. Juni 2009 an läuft", teilte Peter Svetits, der geschäftsführende Vizepräsident des Zweitligisten mit Aufstiegsambitionen, der APA - Austria Presse Agentur mit. Der glatzköpfige rechte Mittelfeldspieler mit Offensivdrang hat im Herbst 14 Saison-Spiele bestritten und drei Tore für die Klagenfurter erzielt. Der 27-jährige Grazer trug bisher u.a. den Dress von Sturm Graz, der SV Ried, FC Kärnten und FC Gratkorn.

www.transfermarkt.at
VL (GAK)
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3207
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon anfield6road » 06.12.2008 13:30

damit sinkt Patrick Wolf's Ansehen bei mir drastisch :/
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Beitragvon geronimo 1894 » 18.12.2008 17:21

FC Magna verstärkt sich mit Liga-Toptorschütze Sadovic

Erste-Liga-Winterkönig FC Magna Wr. Neustadt rüstet für den Titelkampf weiter auf. Die Niederösterreicher haben am Donnerstag die Verpflichtung von Mirnel Sadovic bekanntgegeben.

Der 24-jährige Stürmer aus Bosnien, der die Erstliga-Torschützenliste mit zwölf Treffern gemeinsam mit Grödig-Angreifer Diego Viana anführt, soll vom Ligakonkurrenten St. Pölten nach Wr. Neustadt wechseln und dort einen Eineinhalb-Jahres-Vertrag bekommen.

Senat II muss entscheiden
Ob Sadovic überhaupt wechseln darf, wird erst der Senat II der Bundesliga entscheiden. "Der Senat II muss sich damit beschäftigen", betonte der verärgerte St.-Pölten-Manager Christoph Brunnauer am Donnerstag in einer Aussendung.

Laut den St. Pöltenern habe Sadovic in seinem Zwei-Jahres-Vertrag eine Ausstiegsklausel, nach der er den Verein erst ab Sommer 2009 zu einem festgelegten Betrag verlassen kann.

Für Svetits ist der Wechsel fix
Wr.-Neustadt-Vizepräsident Peter Svetits sieht die Sache allerdings anders, demnach soll im Kontrakt stehen, dass er bis 31. Mai 2009 aussteigen kann. "Wir gehen daher davon aus, dass er im Winter bei uns ist", sagte Svetits der APA.

St. Pölten ist jedenfalls nicht gut auf den Titelkonkurrenten zu sprechen. "Da sieht man eben, was man alles erreicht, wenn man mit Geldscheinen winkt", ärgerte sich Coach Martin Scherb.

Der Trainer des Tabellendritten der Ersten Liga kann vor allem nicht verstehen, warum sich der 24-Jährige für Wr. Neustadt entscheiden will, immerhin gebe es auch Angebote von Sturm Graz und Kaiserslautern.
http://sport.orf.at/?href=http%3A%2F%2F ... 11964.html
VL (Vienna)
geronimo 1894
VL (Vienna)

 
Beiträge: 1269

Beitragvon Joker » 18.12.2008 18:56

Insofern schwächen sie damit einen direkten Gegner. Sicher nicht unklug.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Beitragvon geronimo 1894 » 18.12.2008 20:33

Joker hat geschrieben:Insofern schwächen sie damit einen direkten Gegner. Sicher nicht unklug.

das habe ich mir auch gedacht.
die vienna hat das auch ein paar mal gemacht, gebracht hat es aber nichts.
VL (Vienna)
geronimo 1894
VL (Vienna)

 
Beiträge: 1269

Beitragvon Joker » 18.12.2008 20:47

Der Witz bei der Sache ist angeblich, dass der Stürmer nur ab Sommer fix wechseln kann. Im Winter geht es nicht. Mal schauen was da wieder rauskommt.
Der Svetits kann es echt nicht lassen. Unglaublich wie man den die "Macht" geben kann.
Steht auf laola1.at
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Beitragvon geronimo 1894 » 18.12.2008 20:51

Joker hat geschrieben:Der Witz bei der Sache ist angeblich, dass der Stürmer nur ab Sommer fix wechseln kann. Im Winter geht es nicht. Mal schauen was da wieder rauskommt.
Der Svetits kann es echt nicht lassen. Unglaublich wie man den die "Macht" geben kann.
Steht auf laola1.at

ich habe es gerade gelesen auf http://kurier.at/sportundmotor/281067.php
sogar angebote von sturm Graz und kaiserslautern hat es gegeben.
VL (Vienna)
geronimo 1894
VL (Vienna)

 
Beiträge: 1269

Beitragvon Joker » 18.12.2008 22:06

Warum lassen sich soviele auf das ein.
Unglaublich wie leicht die Leute das Geld sehen und sich damit zufrieden geben. Genau daran krankt es nämlich.
Ein Grünwald sieht 7.000 Euro pro Monat und geht zu Magna. Na klar ist das viel Geld. Für das was er leistet besonders. Nur wieso sollte sich der dann mehr anstrengen. 7.000 Euro und dennoch Zeit für Freunde und sowas.
Der Weg ins Ausland ist für die meisten viel zu schwer, weil man dann die Familie mitnehmen muss (wenn man in einer festen Partnerschaft ist) oder eben zurücklassen muss. Und das ist nicht so leicht. Und für das Geld was die verdienen ist es eh top in Österreich.

Und ein weiteres Grundproblem ist, dass man viel zu schnell zu manchen Stars sagt.
Siehe aber auch Skifahren. Der Maier regt sich zurecht auf, dass es sich da manche zu bequem machen.
Wenn ich jetzt lese, dass der Lukse Rapidstar ist, dann kommt mir aber gleich alles hoch. Genauso gehts mir am Zeiger, wenn das Suttner, Okotie, Dragovic, Beichler, Jantscher, Drazan, ..... trifft.
Da fehlt soviel, dass sie ECHTE Größen werden. Nur sie werden verdammt schnell hochgejubelt. Manche sind echt am besten Weg dazu. Andere sind aber da noch weit entfernt.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Beitragvon Salzburger1 » 19.12.2008 10:41

Ich denke halt Magna rüstet schon einmal für die Bundesliga auf! Als Magna angefangen hat hiess es das sie nur alte kaufen Erbek, Wolf und Sadovic sind allerdings nicht alt die machen das schon sehr gut!

Über Svetits ist eh schon alles gesagt ein Ungustl wie sonst keiner!Für Sadovic hoffentlich ein sportlicher Aufstieg nicht das nachher noch St. Pölten aufsteigt und er muss in der ersten Liga bleiben :freu: denn dann wäre er ein  :loser:
VL (SC Sollenau)
Benutzeravatar
Salzburger1
VL (SC Sollenau)

 
Beiträge: 798
Wohnort: Erlach

Beitragvon ReverLentiaE » 19.12.2008 20:54

Salzburger1 hat geschrieben:Ich denke halt Magna rüstet schon einmal für die Bundesliga auf! Als Magna angefangen hat hiess es das sie nur alte kaufen Erbek, Wolf und Sadovic sind allerdings nicht alt die machen das schon sehr gut!


na klar machen sie das gut und clever. und wenn sie nicht ganz belämmert sind, dann sollte es auch gleich für den Aufstieg reichen (Geld hätten sie ja genug). Doch die Frage ist ja: WAS BRINGT dem österr. Fußball ein Club wie der FC MagnaIrgendwas in der höchsten Liga? Praktisch ein Dorfverein dem eh keiner zuschauen kommen wird und der nur KÜNSTLICH rauffinanziert wurde?!
ich mein da stand ja nichteinmal IRGENDWANN ein großer Club mit vielen Fans und strukturiertem Umfeld dahinter oder so  :ka:

Sobald Stronach mal fussballerisch abdankt und das Geld stoppt, ist wieder Sense mit diesem Verein und so schnell wie sie oben waren, gehts dann auch wieder bergabg. Wahrscheinlich gar ein Konkurs... und das Fazit daraus: Man hat dann wenigstens den ECHTEN Traditionsclubs wie dem FC Wacker innsbruck z.B. einige Saisonen in der höchsten BuLi GEKOSTET, in denen sich dieser Verein weiterentwickeln hätte können...   :curse:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon Salzburger1 » 19.12.2008 23:37

ReverLentiaE hat geschrieben:na klar machen sie das gut und clever. und wenn sie nicht ganz belämmert sind, dann sollte es auch gleich für den Aufstieg reichen (Geld hätten sie ja genug). Doch die Frage ist ja: WAS BRINGT dem österr. Fußball ein Club wie der FC MagnaIrgendwas in der höchsten Liga? Praktisch ein Dorfverein dem eh keiner zuschauen kommen wird und der nur KÜNSTLICH rauffinanziert wurde?!
ich mein da stand ja nichteinmal IRGENDWANN ein großer Club mit vielen Fans und strukturiertem Umfeld dahinter oder so  :ka:

Sobald Stronach mal fussballerisch abdankt und das Geld stoppt, ist wieder Sense mit diesem Verein und so schnell wie sie oben waren, gehts dann auch wieder bergabg. Wahrscheinlich gar ein Konkurs... und das Fazit daraus: Man hat dann wenigstens den ECHTEN Traditionsclubs wie dem FC Wacker innsbruck z.B. einige Saisonen in der höchsten BuLi GEKOSTET, in denen sich dieser Verein weiterentwickeln hätte können...   :curse:


Naja soweit würde ich nicht gehen das keiner zuschauen kommt wohne ja in unmittelbarer Nähe von Wr. Neustadt und da ist das Interresse schon sehr gross! Und es bringt den österreichischen Fussball schon was wenn Stronach und Svetits die Leute die was vom Fussball verstehen arbeiten lassen!

So nebenbei ist es auch schon so gut wie fix das ein neues Stadion kommt das dann bundesligatauglich ist denn das jetzige ist gerade einmal erste Liga reif!
Ausserdem heisst der Verein nächste Saison SC Wr. Neustadt! Den SC Wr.Neustadtgibt es schon bald 100 Jahre und sie waren auch schon mal in der, wie sie damals noch geheissen hat, 2 Klasse!

Werde mich ein bisschen erkundigen und euch nähere Informationen zukommen lassen!
VL (SC Sollenau)
Benutzeravatar
Salzburger1
VL (SC Sollenau)

 
Beiträge: 798
Wohnort: Erlach

Vorherige

Zurück zu FC Wiener Neustadt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron