Zurück zu FC Wacker Innsbruck

FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Alles zum FC Wacker Innsbruck

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Joker » 07.05.2010 10:01

GwReÜiNß hat geschrieben:Halte ich für einen guten Wechsel :)
Für beide Seiten.
Habe ihn eigentlich für einen guten Spieler immer gehalten.
Bei RB Salzburg sogar mal kurze Zeit bei der 1. Mannschaft gewesen und in der bundesliga im einsatz.

Also ich halte das auch für einen guten Wechsel. Der hilft Innsbruck sicher. Nur wenn Innsbruck nicht aufsteigt, dann hat sich Öbster vielleicht verspekuliert. Denke schon, dass Öbster bei LASK oder Ried einen Platz gefunden hätte. Das Potenzial dazu hat er.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Altachfan » 17.05.2010 23:37

Perstaller fällt für Finish aus


Wacker Innsbruck-Stürmer Julius Perstaller hat sich beim 1:0-Auswärtssieg bei der Vienna einen Muskelfasereinriss im Oberschenkel zugezogen. Der 21-Jährige fehlt den Tirolern damit im Finish des Aufstiegskampfes.


Anmerkung: Es sind ja noch 2 Runden in der Adeg Liga zuspielen.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Altachfan » 17.05.2010 23:39

Dakovic verlängert beim FC Wacker


Dario Dakovic hat einen neuen Vertrag bis 2012 mit Option auf ein weiteres Jahr beim FC Wacker Innsbruck unterschrieben. Sportdirektor Oliver Prudlo und der 23-Jährige entschieden sich die vereinsseitige Option nicht zu ziehen, sondern einen neuen Vertrag, gültig für beide Ligen auszuverhandeln.


Quelle: www.transfermarkt.de
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Altachfan » 31.05.2010 23:45

Wacker engagiert Harald Pichler


Bundesliga statt Regionalliga!

Der Salzburger Harald Pichler, defensiver Mittelfeldspieler bei Red Bull Juniors Salzburg, wechselt ablösefrei für zwei Jahre zu Bundesliga-Aufsteiger Wacker Innsbruck.

Der 22-jährige Pichler erzielte in der abgelaufenen Saison in der Ersten Liga bei 27 Einsätzen drei Tore und zieht das Angebot aus Tirol zwei anderen Möglichkeiten in Österreich, sowie einem Engagement die der dritten Liga Deutschlands, vor.

"Ich freue mich auf die Bundesliga", so Pichler.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Altachfan » 02.06.2010 00:57

Harding verlängert in Innsbruck


Mittelfeldspieler Georg Harding und Bundesliga-Aufsteiger verlängern ihre Zusammenarbeit. Der 28-jährige defensive Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag bei den Tirolern bis 2012 verlängert.



Bei Rapid konnte er nie Fuß fassen, aber bei wacker jetzt schon. Freut mich für ihn, sympathischer Spieler.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Altachfan » 03.06.2010 01:53

Aufsteiger Wacker holt Slowenen Burgic


Bundesliga-Aufsteiger FC Wacker Innsbruck konnte Mittwochnachmittag mit dem Stürmer Miran Burgic den nächsten Neuzugang für die Saison 2010/11 präsentieren. Der 25-jährige Slowene wechselt für zwei Jahre plus Option auf ein weiteres zum Tiroler Traditionsverein. Burgic kommt vom schwedischen Erstligisten AIK Stockholm, für den er seit 2006 tätig war. Für das slowenische Nationalteam kam Burgic bisher fünf Mal zum Einsatz.

Sportdirektor Oliver Prudlo zum neuen Wacker-Stürmer: "Miran Burgic ist ein echter Torjäger und sehr Kopfballstark. An Burgic wird das Tiroler Publikum seine Freude haben."
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Altachfan » 05.06.2010 15:15

Wacker Innsbruck verpflichtete Tschechen Abraham


Fußball-Bundesliga-Aufsteiger FC Wacker Innsbruck hat am Freitag die Verpflichtung des defensiven Mittelfeldspielers Tomas Abraham bekanntgegeben. Der 31-jährige Tscheche wechselte ablösefrei vom tschechischen Erstligisten 1. FC Slovacko zu den Innsbruckern und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

"Wir freuen uns, so einen hervorragenden Spieler verpflichtet zu haben. Abraham ist eigentlich ein klassischer Mann vor der Abwehr, er ist aber vielseitig einsetzbar und wird der Defensive noch mehr Stabilität verleihen", erklärte Sportdirektor Oliver Prudlo. Abraham ist nach Harald Pichler, Ernst Öbster, Miran Burgic und Andreas Bammer der fünfte Neuzugang der Tiroler für die kommende Saison.
  
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Altachfan » 06.06.2010 12:48

Wacker: Fabiano will weg


Die Tage von Fabiano bei Aufsteiger Wacker Innsbruck dürften gezählt sein. Der 24-jährige Brasilianer verkündete auf "Facebook", sich nur schwer eine Zukunft in Tirol vorstellen zu können, "da einige Personen sehr unprofessionell sind."
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon GwReÜiNß » 28.06.2010 23:11

Innsbruck verpflichtete Spanier Inaki Bea Jauregi


Bundesliga-Aufsteiger Wacker Innsbruck hat am Montag neuerlich auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Tiroler nahmen den 32-jährigen Spanier Inaki Bea Jauregi für ein Jahr plus Option unter Vertrag. Der Innenverteidiger wechselte ablösefrei vom spanischen Zweitligisten Real Murcia zur Truppe von Coach Walter Kogler.

"Inaki ist der gesuchte, erfahrene Mann, der unserer Abwehr die nötiger Stabilität verleihen wird", sagte Sportdirektor Oliver Prudlo. Der Spanier, der von Kogler beobachtet wurde, stößt im Laufe der Woche zur Mannschaft.
Bea Jauregi bestritt in der abgelaufenen Saison 26 Spiele für Murcia und erzielte dabei einen Treffer.





Der spanische Abwehrspieler ist nach Tomas Abraham, Harald Pichler, Ernst Öbster, Miran Burgic, Andreas Bammer und Muhammed Ildiz der siebente Neuzugang der Tiroler für die kommende Saison.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon GwReÜiNß » 09.07.2010 13:49

Wacker verliert guten Test gegen Leverkusen


Der FC Wacker Innsbruck musste sich im Test gegen Bayer Leverkusen mit 1:3 geschlagen geben. Vor 1500 Zuschauern in Zell am Ziller war Leverkusen mit deutschen Bundesligastars wie Hyppiä, Helmes oder Adler die abgeklärtere Mannschaft. Trotzdem konnte die Mannschaft von Walter Kogler die Partie offen gestalten und bot den Zuschauern ein flottes Spiel. Das Tor für Wacker erzielte Schreter aus einem Elfmeter, für Leverkusen trafen Jörgensen und Helmes (2).

Wacker gestaltet Spiel offen

Obwohl Patrick Helmes bereits in der 5. Minute mit einem Lattenschuss die Gefährlichkeit von Bayer Leverkusen andeutete, zeigte Wacker keine Scheu vor großen Namen. Die Führung für Leverkusen durch Helmes (9.) egalisierte unsere Tormaschine Marcel Schreter per Strafstoß (13.). Auch in weiterer Folge hielt der FCW das Spiel offen und bot der Werkself Paroli. Einzig der letzte Zug zum Tor fehlte. Bayer machte es in Person von Nicolai Jörgensen besser – der junge 19-jährige dänische Neuzugang von Leverkusen besorgt kurz vor Halbzeitpfiff die Führung für Bayer 04.



FC Wacker Innsbruck – Bayer 04 Leverkusen 1:3 (1:2)
Zell am Ziller, 1500 Zuschauer

Tore:
0:1 Helmes (9.), 1:1 Schreter (13., Elfmeter), 1:2 Jörgensen (41.), 3:1 Helmes (55.)

Aufstellung:
Grünwald (46. Planer) – Harding (46. Ildiz), Dakovic (45. Kofler), Bea Jauregi, Hauser – Koch, Abraham, Pichler (63. Hinterseer), Öbster (55. Bilgen) – Schreter, Burgic (55. Perstaller)
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon forever_gak » 03.08.2010 21:07

RIP Theo Grüner!



Tief betroffen muss der FC Wacker Innsbruck das Ableben seines ehemaligen Sportdirektors und Spielers Theo Grüner zur Kenntnis nehmen. Nach langem Kampf hat seine Krankheit über den starken Lebenswillen Theo Grüners gesiegt. Sein Engagement und sein verantwortungsvolles Wirken werden immer ein Vorbild für den FC Wacker Innsbruck sein.

Der FC Wacker Innsbruck möchte den Angehörigen und Freunden sein tief empfundenes Beileid ausdrücken.

Theo Grüner (* 14.10.1976 - † 03.08.2010)

Theo Grüner wurde am 24. Oktober 1976 in Längenfeld geboren. Beim SC Imst machte der Oberländer erste Gehversuche im Fußballsport. Mit fünfzehn Jahren wechselte das Talent ins Bundesnachwuchszentrum nach Innsbruck. Sein Bundesligadebüt feierte er mit achtzehn Jahren beim damaligen FC Tirol.

Die weiteren Stationen

Im Sommer 1997 wechselte der Mittelfeldspieler ablösefrei zum SK Rapid Wien. Im Dress des Rekordmeisters lief es für den Imster nicht ganz nach Wunsch. Grüner kam nur bei acht Spielen zum Einsatz, und blieb ohne Torerfolg. Ab Jänner 1998 schlug der Defensivallrounder seine Zelte für ein halbes Jahr bei Admira Mödling auf. Im Sommer zog es den Tiroler vom Osten wieder zurück in den Westen. Er unterschrieb bei
Austria Lustenau. Mit den Vorarlbergern spielte Grüner teils in der ersten, teils in der zweiten Liga. Ein persönliches Highlight aus diesem Engagement ist sicherlich die Auszeichnung mit dem "Bruno" im Jahr 2002, dem Preis des besten Spielers der zweiten Liga.

Back to the roots

Im Sommer 2003 entschied sich der Oberländer die Austria aus Lustenau zu verlassen und wieder zurück nach Innsbruck zu gehen. Der FC Wacker spielte damals als SPG
Wattens/ Wacker in der Regionalliga West. Grüner war Teil der Mannschaft, die den Durchmarsch in die Bundesliga realisierte. Der Mittelfeldspieler zählte auch in der Bundesliga, teilweise sogar als Kapitän, zu den Stützen der Kampfmannschaft.

Insgesamt 90 Bundesligaeinsätze absolvierte Grüner bei seinem zweiten Wackerengagement. Fünf Mal lies er sich als Torschütze der Schwarz-Grünen feiern, der letzte Torerfolg gelang am neunten Spieltag der Saison 2005/06 beim 4:2 Heimerfolg gegen den SV Mattersburg. Zum letzten Mal streifte sich Theo Grüner, beim Remis gegen Austria Kärnten Anfang August 2007 in der Abstiegssaison, das Dress des FC Wacker Innsbruck über.

Gleicher Verein, neue Perspektive

Am elften August 2007 hielt die österreichische Fußballwelt den Atem an. Einen Tag zuvor ging unser FC Wacker Innsbruck im Horrstadion 1:6 gegen die Wiener Austria unter. Doch der Fußball rückte in den Hintergrund, als bekannt wurde, dass Theo Grüner an einem Nierentumor mit Lymphknotenmetastasen erkrankt war und sofort operiert werden musste.
Im Oktober 2008 kehrte Grüner auf die Fußballbühne zurück. Der Imster wurde als Sportdirektor des FC Wacker Innsbruck präsentiert. Er half durch sein Wissen und
Erfahrungsschatz mit, den Innsbrucker Traditionsverein in der Adeg Liga zu etablieren und die Weichen Richtung Aufstieg zu stellen. Mitte März dieses Jahres
übernahm Oliver Prudlo das Amt von Theo Grüner, der aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten musste.

Theo, wir werden dich immer in liebevoller Erinnerung behalten.

http://fc-wacker-innsbruck.at/kondolenz ... eo-gruener
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon GwReÜiNß » 03.08.2010 21:44

Das ist traurig... Kann mich noch gut daran erinnern als er gespielt hat...
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Sherry Sandeman » 04.08.2010 08:33

Mein Beleid R.I.P
Sportklub Sturm Graz - seit 1909
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Sherry Sandeman
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 83
Angebetener Verein: Sportklub Sturm
Lieblingsspieler: Mario Haas

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Altachfan » 05.08.2010 00:32

Oh Theo Grüner
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon Joker » 05.08.2010 09:28

Sherry Sandeman hat geschrieben:Mein Beleid R.I.P
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon GwReÜiNß » 30.08.2011 13:50

Herzoperation bei Wackers Hinterseer



Wackers Lukas Hinterseer (21) muss sich am 7. September einer Operation unterziehen.
Bei diesem Eingriff sollen die überflüssigen Reizleitungsbahnen am Herzen unterbrochen werden.
Der Stürmer leidet seit eineinhalb Jahren unter Herzrhythmusstörungen.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon GwReÜiNß » 31.08.2011 14:44

Inaki Bea von Auto erfasst


Wacker-Verteidiger Inaki Bea wurde am Montag in einen Unfall verwickelt, direkt vor der Spielerkabine der Innsbrucker.

Als der Spanier von der Spielerkabine in Richtung Kunstrasenplatz lief, wurde er von einem Auto frontal erfasst.

Der Abwehrchef kam zum Glück mit dem Schrecken und leichten Blessuren davon. Neben ein paar Schürf- bzw. Schnittwunden und Prellungen blieb Bea unversehrt.
"Einem echten Tiroler tut das nichts", nahm das Opfer die Untersuchungen laut "TT" mit Humor.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC WACKER INNSBRUCK - Thread

Beitragvon kioskkoks » 28.08.2012 18:07

Ich befasse mich normalerweise nicht so sehr mit Wacker Innsbruck (also höchstens bei den Berichten und bei der Konferenzschaltung), aber es ist echt unglaublich zu sehen wie viel Verletzungspech man haben kann... damit meine ich jetzt natürlich jenes von Peter Hackmair.

Am Sonntag war er bei Talk und Tore auf Sky zu Gast und mir hat seine Reaktion auf sein Pech imponiert. Bin schon auf sein Buch neugierig.
Fußballfreund
kioskkoks
Fußballfreund

 
Beiträge: 146
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Rapid Wien

Vorherige

Zurück zu FC Wacker Innsbruck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron