Zurück zu FC Red Bull Salzburg

Auch Ralf Rangnick wohl nicht mehr lange in Salzburg

Der Sportdirektor wechselt bei einem Aufstieg RB Leipzigs
Alles zu den Roten Bullen aus Salzburg

Auch Ralf Rangnick wohl nicht mehr lange in Salzburg

Beitragvon ReverLentiaE » 13.12.2014 14:52

Nachdem der österreichische Nationalteamverteidiger Martin Hinteregger seinen Vertrag bei Red Bull gerade eben erst bis 2019 verlängert hat, sieht das auf den ersten Blick wie ein Bekenntnis zu Salzburg aus. Doch im Zeitungsinterview, heute abgedruckt in den Salzburger Nachrichten, stellt Rangnick klar, dass dies ein "Bekenntnis zum Red Bull Spieler" ist und wohl nicht mehr. Offenbar hat man also doch schon Pläne auch Hinteregger nach Leipzig zu transferieren, sobald der Aufstieg erreicht wurde.

Gerüchten zufolge soll dieselbe Strategie auch beim erst kürzlich nach Salzburg geholten Jungstar Massimo Bruno angwendet werden.
Und selbst Rangnick selber hat schon angekündigt, ebenfalls komplett nach Deuschland zu übersiedeln, wenn RB Leipzig den Aufstieg geschafft hat um sich dann nur noch als Sportdirektor für die Deutschen zu engagieren und das gleiche Amt in Salzburg niederzulegen: "Diese Doppelfunktion, die ich als Sportdirektor von Salzburg und Leipzig habe, würde auch keinen Sinn mehr machen. Außerdem gibt es für RB Leipzig ja dann die Möglichkeit, sich für einen internationalen Bewerb zu qualifizieren."
Kein Wunder eigentlich bei einem Sportdirektor der seinen Club ohnehin scheinbar nicht 100%ig ernst nimmt: "Ich sehe Red Bull Salzburg, das betone ich auch immer, als lernendes System" ...

Wie eindrucksweise unter Beweis gestellt wird, wird Salzburg also nur den billigen Ableger des Red Bull Konzerns für den "großen Deutschen Bruder"-Verein spielen.

Und dann soll sich noch einer wundern, wenn in Salzburg trotz toller Leistungen der Mannschaft, tollem Stadion und annehmbaren Preisen dennoch kaum die großen Massen live bei den Spielen dabei sein will?!
Jedenfalls erkennt man dadurch wohl unweigerlich wieder die Handschrift eines Konzern-Mäzens dem es bestimmt nicht um den Sport an sich, oder um unser Land geht, sondern tatsächlich rein um das Vermarkten seiner Getränkemarke. Schade für eine schöne Stadt wie Salzburg.  
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Zurück zu FC Red Bull Salzburg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron