Zurück zu FC Hallein

Hallenlandesmeisterschaft 08/09

Alles zum FC Hallein

Hallenlandesmeisterschaft 08/09

Beitragvon Schnitzel » 10.01.2009 23:50

Vorrunde (Bezirksturnier Tennengau):

In einer Gruppe mit dem FC Puch 1b, FC Bad Vigaun, USV Rußbach und Lokalrivale Union Hallein belegt der FC den ersten Platz bei 4 Siegen.

FC Puch 1b - FC Hallein 04 0:6
FC Hallein 04 - UFC Bad Vigaun 3:1
USV Rußbach - FC Hallein 04 0:7
FC Hallein 04 - Union Hallein 3:2

In der Finalrunde des Bezirksturniers spielte man gegen den SC Golling, FC Puch, USK St. Koloman und abermals Union Hallein. Gleich im ersten Match gegen Golling setzte es eine 1:5-Niederlage, aber man konnte sich wieder zurückkämpfen und nachdem die Mannschaft die restlichen 3 Spiele gewonnen hatte, stand man auf Platz 1 im Tennengau und qualifizierte sich somit für die Zwischenrunde.

Zwischenrunde:

In der Zwischenrunde am 18. Jänner in der Zwischenrunde B, Gruppe B, stehen dem FCH der USC Eugendorf, SK Strobl und ASV Salzburg entgegen. Eugendorf ist zurzeit Meisterschaftskonkurrent in der 1. Landesliga und steht punktegleich mit dem FC Hallein auf dem 2. Platz. Der SK Strobl spielt in der 2. Landesliga Nord und war schon des öfteren Gegner des FCH. Der ASV Salzburg spielt aktuell in der 1. Klasse Nord und ist beim FC Hallein ebenfalls kein unbekannter Gegner.

In der Gruppe A spielen der UFC Wagrain, SK Bischofshofen, SV Straßwalchen und SV Seekirchen. Diese 8 Mannschaften spielen um den Einzug in die Finalrunde, in die 3 Mannschaften weiterkommen.

In der Zwischenrunde A, Gruppe A spielen der SV Austria Salzburg, SV Hallwang, SV Bürmoos und TSU St. Veit. In der Gruppe B spielen der TSV St. Johann, USK Anif, SC Golling und der SC Mittersill.
:hallein:  5 Jahre Tradition :hallein:
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Zurück zu FC Hallein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron