Zurück zu Englische Premier League

Manchester United Thread

Alles zur englischen Premier League

Manchester United Thread

Beitragvon joainho » 24.03.2007 11:38

:manu: Manchester United Thread :manu:


~~THE RED DEVILS~~

[size=117]Gegründet: 1878 als Newton Heath LYR F.C.
Präsident: Joel Glazer

TRAINER:

[size=134]Sir Alex Ferguson



KADER:

[size=117]1 - Edwin van der Sar
[size=117]2 - Gary Neville
[size=117]3 - Patrice Evra
[size=117]4 - Owen Hargreaves
[size=117]5 - Rio Ferdinand
[size=117]6 - Wes Brown
[size=117]7 - Christiano Ronaldo
[size=117]8 - Anderson
[size=117]9 - Louis Saha
[size=117]10 - Wayne Rooney
[size=117]11 - Ryan Giggs
[size=117]12 - Ben Foster
[size=117]13 - Ji-Sung Park
[size=117]14 - Gabriel Heinze
[size=117]15 - Nemanja Vidic
[size=117]16 - Michael Carrick
[size=117]17 - Nani
[size=117]18 - Paul Scholes
[size=117]20 - Ole Gunnar Solskjaer
[size=117]21 - Fangzhou Dong
[size=117]22 - John O'Shea
[size=117]24 - Darren Fletcher
[size=117]26 - Phil Bardsley
[size=117]27 - Mikael Silvestre
[size=117]28 - Gerard Pique
[size=117]29 - Tomasz Kuszczak
[size=117]32 - Carlos Tevez
[size=117]33 - Chris Eagles
[size=117]46 - Lee Martin


ERFOLGE:

englische Meisterschaft (FA Premier League): 16x
1908, 1911, 1952, 1956, 1957, 1965, 1967, 1993, 1994, 1996, 1997, 1999, 2000, 2001, 2003, 2007
englischer Pokal (FA Cup): 11x
1909, 1948, 1963, 1977, 1983, 1985, 1990, 1994, 1996, 1999, 2004
englischer Ligapokal: 2x
1992, 2006
englischer Supercup (Charity Shield): 16x
1908, 1911, 1952, 1956, 1957, 1965, 1967, 1977, 1983, 1993, 1994, 1996, 1997, 2003, 2007
Champions League bzw. Europapokal der Landesmeister: 2x
1968, 1999
Europapokal der Pokalsieger: 1x
1991
Weltpokal: 1x
1999
europäischer Supercup: 1x
1991


STADION:

Old Trafford ("Theatre of Dreams")
Kapazität: 76.000

[spoil] [/spoil]
[spoil] [/spoil]


VIDEOS:

[spoil][youtube]http://www.youtube.com/watch?v=HrH19aQx_m8[/youtube]
Best of Christiano Ronaldo[/spoil]

[spoil][youtube]http://www.youtube.com/watch?v=glP80XyPiDQ[/youtube]
Wayne Rooney Goals[/spoil]

[spoil][youtube]http://www.youtube.com/watch?v=mKmIRcBEhfo[/youtube]
Best of Ryan Giggs[/spoil]

[spoil][youtube]http://www.youtube.com/watch?v=xQ66-UtZWeQ[/youtube]
Best of Ole Gunnar Solskjaer[/spoil]

[spoil][youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Ly6Z5s_2Zew[/youtube]
Best of Paul Scholes[/spoil]
Zuletzt geändert von joainho am 12.08.2007 11:41, insgesamt 3-mal geändert.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 01.04.2007 12:49

Auch Man U siegt 4:1


Nachdem Liverpool Arsenal mit 4:1 geradezu aus dem Kop gefegt hatte – dabei Stützen wie Gerrard und Kuijt schonte, bekam Manchester United bei der „Pflichtübung“ gegen die Blackburn Rovers mehr Probleme, als den Red Devils lieb war. Matt Derbyshire brachte das Team, das Red Bull Salzburg am Einzug in den UEFA-Cup gehindert hatte, nach einem Missverständnis in der Defensive der Hausherren in Führung.

Steter Ansturm höhlt den Stein

Manchester United musste vorlegen, schließlich galt es den Roten als sicher, das Chelsea im Abendspiel gegen Watford einen einfachen Sieg einfahren würde. Also nahmen Ryan Giggs und Michael Carrick das Heft in die Hand und hetzten Blackburn in Fehler. Diese folgten prompt. In der 61. Minute rutschte Christopher Samba aus, Scholes nahm sich den Ball, tanzte durch die reihen und überwand Friedel. Blackburn wehrte sich verbissen, doch die Fehler häuften sich. Zehn Minuten später: Cristiano Ronaldo war am linken Flügel völlig allein gelassen worden, brachte einen Pass zur Mitte, den Carrick verwertete.

Giggs vergab kurz darauf noch eine Großchance, als er aus sieben Metern nur das Gebälk traf. In der 82. Minute machte Ji-Sun Park allerdings alles klar. Brad Friedel konnte einen Freistoß von der Strafraumgrenze nur nach vorne abprallen lassen, der kleine Koreaner hämmerte den Abpraller ohne Rücksicht auf Verluste in die Maschen. Für die endgültige Entscheidung sorgte Ole Gunnar Solskjaer. Der Joker besorgte eine Minute vor dem Ende am langen Pfosten stehend das 4:1.

Hier die Highlights vom Spiel:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=lCVYEExpuFM[/youtube]
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 04.04.2007 19:39

AS Roma – Manchester United

Am Mittwoch trifft der englische Fußball auf den italienischen im Viertelfinale der UEFA-Champions League. Im Vorfeld der Partie zwischen AS Roma und Manchester United kommt es zu einigen Stichelein.

Als Alex Ferguson nach der Auslosung der Champions League Viertelfinals nach den seiner Ansicht nach gefährlichsten Spielern gefragt wurde, fehlte ein Name – jener Tottis. Für den Starspieler der Roma Anlass genug, sich gekränkt zu fühlen und die Majestätsbeleidigung als Motivationsspritze aufzufassen.

Gleichzeitig nahm der Dreissigjährige die Gelegenheit war, einen Seitenhieb gegen den englischen Fussball loszuwerden. So liess er sich mit folgenden Worten zitieren: „Ich mag die Art, wie der englische Fussball ist, nicht, obwohl ein paar grossartige Spieler dort sind.“ Oder: „Ich mag den englischen Fussball nicht, und ich mag auch England nicht wegen des Wetters dort.“

Provokationen gegen Cristiano Ronaldo

Derweil sind auch die Provokationen gegen Cristiano Ronaldo in vollem Gange. So liess etwa Linksverteidiger Panucci verlauten, dass Ronaldos Klasse zwar unbestritten sei, der Portugiese seine Fähigkeiten im Dribbling aber „missbrauche“ und an Fallsucht leide. Und der Brasilianer Mancini, selber ein Dribbler erster Güte, hat anhand seiner TV-Beobachtungen ausgemacht, dass Ronaldo in der Premier League von den Schiedsrichtern beschützt werde – womit er am Mittwoch nicht rechnen dürfe.

Vorgeschmack was am Mittwoch erwartet werden darf

Das Geplänkel im Vorfeld dürfte nur ein Vorgeschmack darauf sein, was am Mittwoch auf dem Platz zu erwarten ist. Auch Rooneys labile Selbstbeherrschung dürfte ein Anknüpfungspunkt für die mit allen Wassern gewaschenen Italiener sein – dass der auf internationaler Bühne notorisch erfolglose Starstürmer nach wie vor anfällig für Provokationen ist, zeigte zuletzt das Spiel in Israel. Einen fokussierten Rooney braucht ManU ebenso wie einen gut aufgelegten Ronaldo, der endlich in der europäischen Königsklasse an die brillante Ligaform anknüpfen soll, um im Duell der Bezwinger der französischen Vertreter auch nach dem Hinspiel mit guten Karten dazustehen.

Verletzungssorgen bei ManU

Vor nicht allzu langer Zeit beklagte sich Chelsea-Trainer José Mourinho in der ihm eigenen Art darüber, wie viel Verletzungspech sein Team diese Saison befallen habe, während Manchester United keinerlei Ausfälle zu beklagen habe.

Spätestens jetzt müsste auch der um keine Verschwörungstheorie verlegene Portugiese einräumen, dass ManU mitnichten das Glück gepachtet hat. Während Angreifer Louis Saha seit 5 Wochen ausfällt und wie Mittelfeldspieler Darren Fletcher die Reise zum Auswärtsspiel in Rom gar nicht erst antritt, fällt neben den Langzeitverletzten Gary Neville und Mikael Silvestre mit Nemanja Vidic ein dritter Defensivspieler aus. Dies ist umso bitter für Sir Alex Ferguson, als sich dadurch die Alternativen auf ein Minimum beschränken - der erst achtzehnjährige Nordire Craig Cathcart rückt nach - und Vidic bislang eine der Eckpfeiler für die erfolgreiche Verteidigung der Tabellenführung in der heimischen Premier League und den Vormarsch unter die letzten acht Teams der Champions League war.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Robinho » 05.04.2007 10:12

Vor dem Champions-League-Spiel zwischen AS Rom und Manchester United kam es in der italienischen Hauptstadt zu Ausschreitungen


18 "Fans" wurden vor dem Schlagerspiel in Rom zwischen dem Tabellenzweiten aus der Serie A und dem Tabellenführer aus England bei Ausschreitungen verletzt. Dabei schwebt ein englischer Fan in Lebensgefahr, nachdem er einen Messerstich in den Hals bekommen hat. Nach dem Spiel blieben beide Fanlager ruhig.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon joainho » 06.04.2007 15:47

Rentenvertrag für Gary Neville



Gary Neville soll bis zum Ende seiner Karriere für Manchester United spielen.

Der Vertrag des 32-jährige Verteidiger läuft noch für 18 Monaten. Dennoch bietet die sportliche Führung dem Urgestein eine vorzeitige Vertragsverlängerung um weitere 3 Jahre an. Laut der Zeitung "The Sun" soll Neville 70.000 Pfund pro Woche kassieren.

Der Verteidiger hat bisher in seiner Karriere ausnahmslos den ManU-Dress getragen. Er debütierte 1992 gegen Topredo Moskau und absolvierte seither 540 Spiele.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 06.04.2007 15:51

Champions League-Match Report: AS Roma – Manchester United

Die Gastgeber konnten mit einem 2:1-Heimsieg eine gute Ausgangslage für das Rückspiel schaffen. Zehn Minuten vor Ende der ersten Halbzeit musste Paul Scholes mit Gelb-Rot vom Platz.


Der AS Roma ist neben dem AC Mailand der zweite italienische Vertreter im Viertelfinale der UEFA Champions League. Manchester United ist der Gegner der zweiten italienischen Mannschaft, insgesamt sind drei Engländer im Viertelfinale vertreten.

[size=117]Scholes mit Platzverweis

In der ersten halben Stunde passierte in der italienischen Hauptstadt nicht viel, außer einer Gelben Karte für Paul Scholes von Manchester. Eine Verwarnung ist für gewöhnlich nichts besonderes, doch wenn es sechs Minuten später gleich noch eine für ein und den selben Spieler gibt, dann schon. Die Engländer mussten daher ab der 34. Minute ohne Paul Scholes auskommen. Dem Spieler von Manchester United wurde ein Foul an Totti zum Verhängnis.

[size=117]Führung vor der Pause

Unmittelbar vor der Pause konnten die Gastgeber dann die verdiente Führung erzielen. Mit ein wenig Glück wurde der Schuss von Taddei eine Minute vor dem Pausenpfiff in das Tor der Gäste aus Manchester abgefälscht. Die Führung der Römer war verdient, sie waren in der ersten Halbzeit klar überlegen, hatten aber wenige klare Torchancen.

[size=117]ManU kam aus dem Nichts

Nur eine Viertelstunde nach Wiederanpfiff machte Manchester United den wichtigen Ausgleich. Cristiano Ronaldo versorgte Wayne Rooney mit einer maßgerechten Flanke. Der Spieler von ManU nahm den Ball mit der Brust an und ließ dem Tormann keine Abwehrchance.

[size=117]Joker machts

Nur drei Minuten nach dem Vucinic eingewechselt wurde, brachte er die Gastgeber wieder in Führung. Zuerst versuchte es Mancini aus 18 Meter, van der Sar kriegte den Ball nicht zu halten und ließ ihn fallen. Vucinic war zur Stelle und schob den Ball ins Tor der Engländer.

[size=117]Rom gewinnt verdient

Die Römer haben den Sieg mehr als nur verdient, Manchester kam nie wirklich zu guten Chancen und hat nach dem zweiten Tor der Gastgeber den Eindruck der Gleichgültigkeit hinterlassen. Mit dem Sieg ist die Ausgangslage für den AS Roma eine Spur besser, allerdings kann das Auswärtstor der Engländer noch eine große Rolle spielen.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 08.04.2007 12:31

ManU patzt

Portsmouth machte also den englischen Titelkampf mit seinem überraschenden 2:1-Erfolg gegen Tabellenführer Manchester United sechs Spieltage vor dem Saisonende noch einmal richtig spannend und wehrte sich nach der Führung per Abstaubertor durch Matt Taylor nach einer halben Stunde gegen Manchesters Versuche, den Ausgleich zu erzielen, aufopferungsvoll.

Die „Red Devils“ scheiterten dagegen mit ihren vielen Tormöglichkeiten im Laufe des weiteren Spielverlaufs am überragenden David James im Gehäuse der Gastgeber, der gleich mehrfach mit brillianten Paraden besten ManU-Chancen zunichte machte und dem nach dem Spiel ManU-Coach Ferguson eine „exzellente Leistung“ bescheinigte. Für die Vorentscheidung sorgte dann in der 89. Spielminute ManU-Verteidiger Rio Ferdinand, der einen Pass vom Torschützen Taylor ins eigene Netz beförderte.

Die Ferguson-Elf kam danach durch O’Shea nur noch zum Anschlusstreffer. Durch diese Niederlage in der südenglischen Hafenstadt bleibt ManU zwar Tabellenführer, der FC Chelsea (75 Punkte) verkürzte jedoch den 6-Punkte-Rückstand auf  ManU (78 Punkte) nach seinem Sieg im Londoner Derby am frühen Samstagnachmittag gegen Tottenham auf nunmehr drei Punkte.

Portsmouth: James, Lauren, Primus, Stefanovic, Traore; O’Neil, Davis, Hughes, Taylor, Kanu (Kranjcar, 81), Benjani (Lua Lua, 67).
Substitutes: Ashdown, Todorov, Pamarot.

United: Van der Sar, O’Shea, Brown, Ferdinand, Heinze; Fletcher (Solskjaer, 59), Carrick (Smith, 77), Scholes, Richardson (Giggs, 46), Rooney, Ronaldo.
Substitutes: Kuszczak, Evra.

Die Tore:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=c-aQ7Fg6N9I[/youtube]
1:0 Taylor

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=4ksje9rpmEE[/youtube]
2:0 Ferdinand (og)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ZFN_zE9To-g[/youtube]
2:1 O'Shea
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Robinho » 16.04.2007 16:26

Aufatmen bei Manchester United und Rio Ferdinand: Der Innenverteidiger der "Red Devils" hatte sich im FA-Cup-Spiel gegen Watford eine Adduktorenverletzung zugezogen. Nun konnte Entwarnung gegeben werden. Die Verletzung scheint nicht allzu schlimm zu sein, so dass der 28-Jährige schon am Samstag im Meisterschaftsspiel gegen Middlesbrough wieder zur Verfügung stehen sollte. Vor allem aber ist ManU froh, dass der englische Internationale kurz darauf im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Milan mit von der Partie sein wird.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon forever_gak » 19.04.2007 19:23

Solskjaer plant Karriere-Ende


Ole Gunnar Solskjaer hängt seine Fußballschuhe 2008 an den Nagel. Der Norweger bei Manchester United verkündete gegenüber der Osloer Zeitung "VG" sein geplantes Karriere-Ende.

Der Angreifer, dessen Vertrag im Juni 2008 ausläuft, wird demnach nur noch in der kommenden Spielzeit für ManU auflaufen und danach in den Trainerstab wechseln.

Der 34-Jährige wechselte 1996 zum englischen Rekord-Champion und gehört dank seiner 126 Treffer in der Premier League zu den Publikumslieblingen.
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon joainho » 23.04.2007 19:49

Der portugiesische Nationalspieler Cristiano Ronaldo ist zu Englands Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler von Manchester United wurde zugleich als bester Nachwuchsspieler ausgezeichnet. Bei der Wahl durchgeführt siegte er vor Didier Drogba und Paul Scholes.

Der frühere Bundesliga-Profi Dimitar Berbatow (Tottenham Hotspur) wurde in die "Elf des Jahres" gewählt. "Dies ist ein spezieller Abend. Das ist fantastisch und eine große Ehre für mich, solche Preise zu gewinnen", sagte Ronaldo bei der Ehrung in London. Sein Vereinstrainer Alex Ferguson würdigte ihn als derzeit "besten Spieler der Welt".

ManU-Spieler überragend

Der Dribbelkünstler ist der erste Fußballer seit Andy Gray im Jahre 1977, der beide Auszeichnungen in einem Jahr gewinnen konnte. Nach der Weltmeisterschaft im vergangenen Sommer sollte Ronaldo bei Manchester United noch aussortiert werden. In dieser Spielzeit erzielte er 21 Tore und führte seinen Club ins Halbfinale der Champions League und ins englische Pokalfinale.

Die Akteure von Tabellenführer Manchester United dominierten die Mannschaft des Jahres. Neben acht "ManU"-Spielern stehen lediglich der frühere Leverkusener Berbatow, Drogba und Steven Gerrard vom FC Liverpool, der im Vorjahr zum besten Spieler Englands gewählt worden war, in der Top-Elf.

Spieler des Jahres: Ronaldo

Jugendspieler des Jahres: Ronaldo

Manager des Jahres: Ferguson

[size=117]Team des Jahres:

Tor:
Edwin van der Sar

Abwehr:
Neville
Ferdinand
Vidic
Evra


Mittelfeld:
Gerrard
Giggs
Scholes
Ronaldo


Sturm:
Berbatov
Drogba
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 23.04.2007 20:00

ManU plagen Verletzungssorgen

Die CL geht am Dienstag mit dem Halbfinal-Hinspiel zwischen Manchester United und dem AC Milan in die nächste Runde.

Die Engländer, die bereits vom "Treble-Revival" träumen, plagen aber Personalsorgen. "Ich habe eine Notelf mit nur noch elf fitten Spielern", meint Trainer Ferguson.

Ferdinand und Richardson fallen verletzt aus. Daneben fehlen mit Silvestre und Vidic zwei weitere Verteidiger. Auch Neville ist fraglich.

"Die Verletzungen sind ein Vorteil für uns", so Milan-Coach Ancelotti.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 23.04.2007 20:04

Vor dem morgigen Spiel gegen den AC Milan, nochmal zum genießen die Highlights von Spiel gegen AS Rom

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=5xjEh1lfrRk[/youtube]
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 28.04.2007 16:41

ManU hängt Chelsea wieder ab

Manchester United steht kurz vor dem Titelgewinn in der Premier League. Die "Red Devils" feiern zum Auftakt der 36. Runde einen 4:2-Auswärtssieg bei Everton.

Verfolger und Titelverteidiger Chelsea muss unterdessen im Heimspiel gegen Bolton einen Rückschlag hinnehmen. Die Londoner kommen über ein 2:2 nicht hinaus.

Damit beträgt der Rückstand der "Blues" schon fünf Punkte. Beide Teams haben noch drei Spiele auszutragen, darunter ist auch das direkte Duell in der Hauptstadt.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon joainho » 05.05.2007 20:40

Leader ManU gewinnt im Derby

Cristiano Ronaldos Elfmeter ebnet den Weg zu ManUs Titelgewinn

Manchester United ist nur noch einen Schritt vom Gewinn der Meisterschaft entfernt. Zum Auftakt der 37. Runde gewinnen die "Red Devils" das Stadtderby bei Manchester City mit 1:0.

Nach dem Sieg durch das Elfmeter-Tor des portugiesischen Superstars Cristiano Ronaldo in der 35. Minute hat das Team von Alex Ferguson nun 88 Punkte - acht mehr als Verfolger Chelsea.

Der 16. Meistertitel für ManU ist perfekt, wenn die "Blues" am Sonntag bei Arsenal höchstens Remis spielen.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Nightfire_01 » 05.05.2007 20:41

Echt ein Geiler Thread
Ich bin ja auch ManU Fan

Könntest vllt. auch noch das Stadion Posten ?
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Beitragvon joainho » 05.05.2007 20:45

Nightfire_01 hat geschrieben:Echt ein Geiler Thread
Ich bin ja auch ManU Fan

Könntest vllt. auch noch das Stadion Posten ?


thx, steht eh was über das Stadion könnte natürlich noch mehr Bilder posten wennst willst
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Nightfire_01 » 05.05.2007 20:50

joainho hat geschrieben:thx, steht eh was über das Stadion könnte natürlich noch mehr Bilder posten wennst willst


Ich mein in den Stadionthread !!

Also, ich seh gerade du hast das mit dem "Klicken um Inhalt zu sehen" gemacht
Das kann ich komischerweise in dem Thread nicht aufmachen
und daher keine Bilder und Infos sehen !!
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Beitragvon joainho » 05.05.2007 20:57

Nightfire_01 hat geschrieben:Ich mein in den Stadionthread !!

Also, ich seh gerade du hast das mit dem "Klicken um Inhalt zu sehen" gemacht
Das kann ich komischerweise in dem Thread nicht aufmachen
und daher keine Bilder und Infos sehen !!


ja kann ich machen werd mich gleich an die Arbeit machen :D
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Nightfire_01 » 05.05.2007 21:03

joainho hat geschrieben:ja kann ich machen werd mich gleich an die Arbeit machen :D


super, danke
würd mich sehr freuen
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Beitragvon joainho » 06.05.2007 21:20

Man Utd. feiert Meistertitel



Der FC Chelsea muss seine Titel-Hoffnungen begraben.

Im London-Derby am Sonntag kommt die Mourinho-Elf nicht über ein 1:1-Untentschieden gegen Arsenal hinaus.

Gilberto bringt die Gunners in der 43.Minute durch einen Elfmeter in Führung, Essien gelingt in der 70.Minute der Ausgleich für die Blues.

Lachender Dritter ist Tabellenerster Manchester United, der 2 Spiele vor Schluss mit 7 Punkten uneinholbar in Führung liegt.

Der Klub darf sich über den 16.Meistertitel der Geschichte freuen.
Stammspieler
Benutzeravatar
joainho
Stammspieler

 
Beiträge: 3318
Wohnort: Niederösterreich

Nächste

Zurück zu Englische Premier League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron