Zurück zu Englische Premier League

FC Liverpool Thread

Alles zur englischen Premier League

Lens-Tormann Itandje zu Liverpool

Beitragvon fak93 » 09.08.2007 20:54

Itandje wird in Liverpool Ersatz für Stammgoalie Jose Reina sein. Die Transfersumme wurde von den Klubs nicht bekanntgegeben.
Freizeitkicker
Benutzeravatar
fak93
Freizeitkicker

 
Beiträge: 464
Wohnort: Gumpolds

Neues Jahr, neues Glück

Beitragvon fak93 » 15.08.2007 12:01

Liverpool FC startet innerhalb weniger Tage sowohl in die Meisterschaft als auch in eine neue Europapokal-Saison. Kapitän Steven Gerrard glaubt, dass die Niederlage vor elf Wochen im UEFA-Champions-League-Finale in Athen gegen den AC Milan ein zusätzlicher Ansporn ist, um die Ziele in der englischen Premier League und im Europapokal zu erreichen.

Bereit für neue Taten
uefa.com hat sich Ende Juli mit Gerrard getroffen, nach dem Sieg von Liverpool gegen AJ Auxerre in der Schweizer Stadt Fribourg. Gerrard machte beim 2:0-Erfolg seiner Reds den ersten Treffer, und in den folgenden Vorbereitungsspielen gelangen ihm zwei weitere Tore. Nachdem es im Sommer 2007 kein großes Turnier gegeben hat, scheint Gerrard zu Beginn einer neuen Saison frischer als jemals zuvor zu sein. "Als ich im vergangenen Jahr nach der Weltmeisterschaft zur Mannschaft gestoßen bin, habe ich mich gefühlt, als ob ich keine Pause gehabt hätte. Diesmal konnte ich mich lange ausruhen, und ich habe mich nach dreieinhalb Wochen schon wieder richtig darauf gefreut, endlich wieder Fußball spielen zu dürfen", sagte er. "Letztes Jahr hätte ich mehr Freizeit gebraucht, weil ich mental und körperlich noch nicht bereit war."

Starke Neuzugänge
Die Verpflichtung von Fernando Torres, Ryan Babel, Yossi Benayoun, Andrei Voronin und dem weniger bekannten brasilianischen Mittelfeldspieler Lucas Leiva hat bei den Fans der Reds die Hoffnungen geschürt, dass ihre Mannschaft nach 18 Jahren endlich einmal wieder die englische Meisterschaft holt - und zudem in der UEFA Champions League einen Tick besser abschneidet als in der vergangenen Saison. Der Auftakt in die neue Spielzeit hat es für Gerrard und seine Kollegen jedoch in sich, in der Premier League muss Liverpool zuerst bei Aston Villa FC (2:1 Sieg) antreten, und in der dritten Qualifikationsrunde wartet das Duell mit Toulouse FC.

Zwei Ziele
Nach der Niederlage in Athen brennt Gerrard darauf, es wieder ins Finale zu schaffen. Er meinte gegenüber uefa.com: "Natürlich ließt man Magazine und Zeitungen, und man hört die Fans [über Athen] reden. Und natürlich weiß man auch, dass es ein harter Schlag war, den Pokal nicht mit nach Hause zu bringen, doch im Fußball geht es immer weiter. Wir müssen uns jetzt ganz unseren Zielen und Träumen für diese Saison widmen, und das heißt, weitere Titel zu gewinnen. Jeder weiß, dass die Premier League Priorität hat. Aber es wäre natürlich großartig für den Klub und die Fans, wenn wir im Europapokal wieder möglichst weit kommen."

Beispiel Milan
Gerrard glaubt, dass Liverpool dem Beispiel von Milan folgen und gestärkt aus der Final-Niederlage hervorgehen kann. "Athen kann ein Ansporn sein", sagte er. "Das war für alle Beteiligten ein harter Schlag, aber gute Spieler und große Klubs kommen immer zurück. Man muss sich nur einmal den AC Milan ansehen und wie viele Endspiele sie in all den Jahren erreicht haben. Wir müssen ihre Einstellung übernehmen. Sie haben in Istanbul verloren, aber sie sind zurückgekommen und haben in Athen gewonnen. Wer sagt, dass wir das nicht auch schaffen können?"

"Nach vorne schauen"
Liverpool hat sich im Sommer auf den Flügeln verstärkt, deshalb wird Trainer Rafael Benítez seinen Kapitän in dieser Saison wieder verstärkt im zentralen Mittelfeld aufbieten. "Er liebt es, dort zu spielen. Ich glaube, dass er in dieser Saison einige Spiele mehr auf dieser Position bestreiten wird." Wo auch immer Gerrad spielen wird, er wird auf jeden Fall wieder der große Anführer einer Mannschaft sein, die manche Dinge aus der letzten Saison wieder gerade rücken will. Er sagte: "Ich habe Höhepunkte des Spiels [gegen Milan] gesehen, aber ich musste es nicht sehen, um mich daran zu erinnern. Als Spieler weiß man, was man falsch oder richtig gemacht hat. Ich weiß, was ich falsch und richtig gemacht habe, und was die Mannschaft falsch und richtig gemacht hat. Jetzt ist es Zeit, nach vorne zu schauen."
Freizeitkicker
Benutzeravatar
fak93
Freizeitkicker

 
Beiträge: 464
Wohnort: Gumpolds

Mourinho

Beitragvon eugen » 07.01.2008 21:33

Mourinho will den Job seines Erzrivalen

Der arbeitslose Starcoach könnte Rafael Benitez beim schwächelnden FC Liverpool ablösen.

LIVERPOOL (red/mfi). Kein Tag ohne Spekulationen um José Mourinho: Seitdem der portugiesische Starcoach Ende September Chelsea den Rücken kehrte, wurde er u. a. bereits als künftiger Trainer von Real Madrid, Barcelona, Milan und der englischen Nationalmannschaft gehandelt. Vergangenen Freitag ließ dann auch noch Bayern-Präsident Franz Beckenbauer aufhorchen, als er meinte, dass Mourinho zu jenen „Hochkarätern“ zähle, die Ottmar Hitzfeld im Sommer als Coach der Münchner beerben könnten. „Es immer eine Ehre, wenn eine der größten Persönlichkeiten des Fußballs deinen Namen ins Spiel bringt“, gab sich Mourinho geschmeichelt, doch dürfte der arbeitslose Fußballlehrer ganz andere Pläne verfolgen. Der FC Liverpool soll auf seiner Wunschliste ganz oben stehen. Das ist ausgerechnet jener Verein, der Mourinho und dem FC Chelsea zweimal auf dem Weg zum heiß ersehnten Triumph in der Champions League im Wege stand. Die Kontroversen zwischen Mourinho, der sich stets von Fehlpfiffen verfolgt wähnte, und Liverpool-Coach Rafael Benitez vor, während und nach den Spielen, hatten es in sich. Über ein Jahr reichten die beiden einander nicht einmal die Hand.



Nur 1:1 gegen Luton
Nun ist aber auch sein spanischer Langzeit-Kontrahent angezählt. Liverpool läuft seit 1990 dem englischen Meistertitel hinterher und auch heuer ist der Zug bereits abgefahren. 12 Punkte fehlen dem Rekordmeister bereits auf Tabellenführer Arsenal. Zudem liegt Benitez seit Monaten mit den steinreichen amerikanischen Eigentümern George Gillett und Tom Hicks im Clinch. Das Verhältnis dürfte sich durch das blamable 1:1 im FA-Cup beim Konkursklub Luton Town (3. Liga) nicht verbessert haben. Die Geschichte dürfte Mourinho, der sich lange vor seiner Entlassung bei Chelsea mit Eigentümer Roman Abramowitsch überworfen hatte, bekannt vorkommen. Wiederholung in Liverpool nicht ausgeschlossen...

("Die Presse", Print-Ausgabe, 08.01.2008)
[size=117] :rapid: VERBRECHER GEHÖREN NICHT INS STADION :rapid: !
Profifußballer
Benutzeravatar
eugen
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: Klosterneuburg

Beitragvon GwReÜiNß » 20.05.2008 17:22

Degen zu Liverpool!






Der Wechsel von Philipp Degen von Borussia Dortmund zum englischen Spitzenclub FC Liverpool ist perfekt. Der 25 Jahre alte Schweizer Nationalspieler, dessen Kontrakt beim Fußball- Bundesligisten im Sommer auslief, wechselt ablösefrei auf die Insel und unterschrieb am Montag einen 3-Jahresvertrag an der Anfield Road.

"Philipp ist nach wie vor ein junger Spieler und hat dennoch mit Dortmund in der Bundesliga sowie als Schweizer Nationalspieler international viel Erfahrung gesammelt. Zuvor hat er mit dem FC Basel in der Champions League gespielt. Ich bin zuversichtlich, dass er unser Team stärker macht", lobte Liverpools Cheftrainer Rafael Benitez den Rechtsverteidiger.

"Als ich das Angebot aus Liverpool bekam, war für mich sofort klar, dass ich es annehmen würde. Liverpool ist einer der größten Clubs der Welt. Ich freue mich auf die Herausforderung, in der Premier League zu spielen", sagte Degen, der in Dortmund auch aufgrund einiger Verletzungen seinen Stammplatz zuletzt an Antonio Rukavina verloren hatte.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Prominenter Abgang!!!

Beitragvon ossi-S04 » 18.06.2008 23:00

Prominenter Abgang!!!

John Arne Riise verlässt nach 7 Jahren den FC Liverpool und wechselt zum AS Rom. Der Norweger unterschrieb heute einen Vertrag bis 2012 in der ewigen Stadt. Er kostet etwa 5 Millionen € Ablöse.

In Liverpool stand Riise noch bis 2009 unter Vertrag.
R.I.P. Robert Enke!
Freizeitkicker
Benutzeravatar
ossi-S04
Freizeitkicker

Blau und Weiß ein Leben lang!
 
Beiträge: 292
Wohnort: Burgenland
Angebetener Verein: FC Schalke 04

Re: Prominenter Abgang!!!

Beitragvon GwReÜiNß » 18.06.2008 23:04

ossi-S04 hat geschrieben:Prominenter Abgang!!!

John Arne Riise verlässt nach 7 Jahren den FC Liverpool und wechselt zum AS Rom. Der Norweger unterschrieb heute einen Vertrag bis 2012 in der ewigen Stadt. Er kostet etwa 5 Millionen € Ablöse.

In Liverpool stand Riise noch bis 2009 unter Vertrag.

Also echte Verstärkung für Roma!
Mehr als nur Ersatz für den vor einem Jahr abgewanderten Christian Chivu!
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Beitragvon Joga Bonito » 18.06.2008 23:10

5 Millionen "nur"?

Ich mein...Prödl hat schon 4 gekostet. :???:
Nationalspieler
Benutzeravatar
Joga Bonito
Nationalspieler

 
Beiträge: 5246
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: CR7, Marcelo, Alonso, Henry

Beitragvon GwReÜiNß » 18.06.2008 23:12

Joga Bonito hat geschrieben:5 Millionen "nur"?

Ich mein...Prödl hat schon 4 gekostet. :???:

Ja 5 Mio, sind schon extrem wenig!
Allerdings war Riise auch zuletzt nur auf der Bank..
Aber trotzdem ist er ein klasse Spieler!
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Beitragvon GwReÜiNß » 24.07.2008 16:49

N'Gog nach Liverpool




Der französische Nachwuchsstürmer David N'Gog wechselt von Paris St. Germain zum FC Liverpool.

Die Ablösesumme beträgt umgerechnet 1,9 Millionen Euro.

Er unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Beitragvon GwReÜiNß » 29.07.2008 17:35

Tottenham-Kapitän Keane wechselt zum FC Liverpool




Der irische Fußball-Nationalspieler Robbie Keane wechselt innerhalb der englischen Premier League von Tottenham Hotspur zum FC Liverpool.

Der 28 Jahre alte Stürmer unterschrieb am Montag einen Vierjahresvertrag.

Die Ablösesumme wird auf 24,1 Millionen Euro geschätzt.

Keane spielte sechs Jahre für Tottenham und gewann mit dem Club in der vergangenen Saison den Ligapokal.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Beitragvon GwReÜiNß » 28.08.2008 15:15

Gerrard verletzt



Steven Gerrard muss sich einer Leistenoperation unterziehen.

Der Kapitän fällt rund 2 Wochen aus.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon geronimo 1894 » 30.12.2008 10:46

Wenige Stunden nach dem 5:1-Sieg seiner "Reds" über Newcastle wurdeSteven Gerrard wegen Verdachts auf Körperverletzung festgenommen.



Wie die Website der englischen "BBC"berichtet, wurde Fußballstar und Liverpool-Kapitän Steven Gerrard inder Nacht zum Montag in einem Pub in Southport verhaftet.

Der 28-jährige Mittelfeldspieler soll gegen 2:30 Ortszeit in eineSchlägerei verwickelt gewesen sein und einem Mann Gesichtsverletzungenzugefügt haben.

In der Folge wurden sechs Pub-Besucher, darunter Gerrard, in der näheren Umgebung verhaftet.

http://kurier.at/sportundmotor/283260.php
VL (Vienna)
geronimo 1894
VL (Vienna)

 
Beiträge: 1269

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon tobias770 » 30.12.2008 11:01

die engländer sind ja alle die gleichen!! ;)

gg
Und wieder zieht Muratovic einen Vergleich mit seinem ehemaligen Klub. "Die Atmosphäre beim GAK war gut. Aber hier bei Sturm sind wir wirklich eine große Familie. Im Training rennt der Schmäh. Die Stimmung im Stadion ist sensationell. Für einen Fußballer gibt es nichts schöneres als solch eine tolle Kulisse", schwärmt Sturms Nummer 10.
Stammspieler
Benutzeravatar
tobias770
Stammspieler

Boca Juniors
 
Beiträge: 2901
Angebetener Verein: Sturm Graz

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon Schmiddie » 30.12.2008 19:28

Vllt auchn Chelsea-Manöver um Pool im Meisterschaftskampf zu schwächen und demoralisiern.
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schmiddie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 369
Wohnort: Bamberg in Franken

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon ReverLentiaE » 30.12.2008 20:31

echt schlimm.. Was soll man als Manager mit solchen Idioten machen? Der kostet dem Verein jetzt vielleicht Unmengen an Geld
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon GwReÜiNß » 01.01.2009 21:54

Also das ist echt schlimm...
Was soll man da machen?
Normal rausschmeißen...
Aber bei Gerrard??? Gerrard IST Liverpool... Den kann man ja nicht rauswerfen... Also einfach ne saftige Strafe würde ich sagen... Denn immerhin hat ja Liverpool Stevie auch einiges zu danken...
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon mav1985 » 02.01.2009 21:20

Gerrard ist einfach Pool, wäre auch für eine saftige Strafe und dann sollen sie es gut sein lassen :)
Bloßfüssiger
mav1985
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 13

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon GwReÜiNß » 03.01.2009 14:31

Benitez hat auch schon gesagt, dass er Gerrard hilft ihm seinen Namen wieder rein zu machen.
Also der Trainer, der sonst viel Wert auf Disziplin legt, steht hinter dem Pools-Kapitän :)
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon Sattledter » 25.05.2009 09:13

Sk Rapid Wien - Liverpool FC

ALLE nach WIEN!
Da Marek soll mal von den Liverpoolern eine abbekommen. Was der immer wieder aufführt ist einfach
[CENTER]Graz ist Schwarz Weiß seit 1909[/CENTER]
Fußballfreund
Benutzeravatar
Sattledter
Fußballfreund

 
Beiträge: 154
Angebetener Verein: SK Sturm Graz
Lieblingsspieler: Ivo Vastic

Re: FC Liverpool Thread

Beitragvon CounterKreuzi » 25.05.2009 15:16

Was willst du mit deinem letzten Satz sagen? :)

Von Geburt an, bis zum Tod: Rapid Wien und Rot/Weiß/Rot
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
CounterKreuzi
Nachwuchshoffnung

Von Geburt an, bis zum Tod: Rapid Wien und Rot/Weiß/Rot
 
Beiträge: 707
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Sk Rapid Wien
Lieblingsspieler: Steffen Hofmann Fußball Gott

VorherigeNächste

Zurück zu Englische Premier League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron