Zurück zu EM08 Gruppe B

Wer steigt aus der Gruppe B auf ?

Alles zur Gruppe B der EM2008 mit ÖSTERREICH und den Nationen Kroatien, Deutschland und Polen

Beitragvon towelie » 10.06.2008 11:16

Na ja wie schon im anderen Thread festgestellt, scheinst du anscheinend ein massives Problem mit uns zu haben.....Na ja sei es drum, ob es zu einer deutschen Hilfe im Fall des Falles kommt, ist ja auch nicht wirklich sicher, da es eigentlich auch nicht gerade die feine englische Art wäre und unfair den anderen Mannschaften wäre.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon georg1985 » 10.06.2008 11:39

towelie hat geschrieben:Na ja wie schon im anderen Thread festgestellt, scheinst du anscheinend ein massives Problem mit uns zu haben.....Na ja sei es drum, ob es zu einer deutschen Hilfe im Fall des Falles kommt, ist ja auch nicht wirklich sicher, da es eigentlich auch nicht gerade die feine englische Art wäre und unfair den anderen Mannschaften wäre.


Ich möchte aber schon dazu sagen: Ich habe kein Problem mit Deutschen. Einer meiner Lieblingsspieler bei meinem Lieblingsverein ist auch Deutscher, aber ich find die deutsche Nationalmannschaft einfach total unsymphatisch, genauso wie die arrogante deutsche Öffentlichkeit (Promis, andere Sportler, Medien, Fernsehen ...) und deswegen wird Deutschland immer die letzte Mannschaft sein, zu der ich helfen würde. Das kommt aber nicht irgendwo her, denn fast alle anderen Nationen gönnen Deutschland auch nichts. Damit müsst ihr einfach leben, dass ihr im Ausland nicht so symphatisch rüberkommt, wie zum Beispiel wir Österreicher oder die Italiener mit ihrer offenen Art. Trotzdem werd ich nie etwas verallgemeinern und wenn ich Deutsche treffe rede ich mit denen genau so, wie mit einem Italiener oder anderen, wenn sie sich auch gleich verhalten.
SK Rapid Wien: Der Stolz Österreichs
Profifußballer
Benutzeravatar
georg1985
Profifußballer

 
Beiträge: 1429
Wohnort: Enns

Beitragvon towelie » 10.06.2008 15:05

Na ja also ich würde aber unsere Mannschaft nicht als arrogant bezeichnen, was wohl auch schon einmal daran liegt, dass unsere Mannschaft ja nicht ganz Deutsch ist, wenn man bedenkt, dass in der Startelf am Sonntag schon ein zwei Polen und ein Spanier gestanden haben und gegen Ende noch ein Brasilianer kam :mrgreen:

Ne also mal im Ernst, Arroganz kannst du unseren Jungs nun wirklich nicht vorwerfen, sie begegnen jeden Gegner mit Respekt und reden dabei keinen schlecht. Ich will nur mal an die Meinungen der Kroaten vor dem Spiel gegen euch erinnern, so etwas wirst du sicher nicht von unseren Jungs hören. Unsere Mannschaft ist aber sehr ergeizig und kampfstark, das ist als Arroganz auszulegen halte ich für falsch. Ich denke jeder in Deutschland weiß, dass wir nicht gerade die stärksten Einzelspieler haben, aber wir haben ein Team, das zusammenhält auf dem Platz und das ist eine wichtige Eigenschaft.

Unser Bevölkerung hat spätestens vor zwei Jahren bewiesen, dass wir ein sehr offenes und freundliches Land sind und dafür haben wir auch weltweit großen Respekt eingefahren. Die Medien sind glaube ich in jedem Land arrogant, ich finde da z.B. die spanischen, italienischen und englischen Medien wesentlich schlimmer als unsere. Auch hier möchte ich noch einmal auf die Pressemeldungen aus Spanien und Italien nach dem Spiel gegen Kroatien verweisen.

Ich denke du steigerst dich da in deine Vorurteile uns gegenüber zu massiv rein. Wir sind einfach immer schon eine große Fußballnation gewesen und wenn wir bei einem Turnier mitspielen, dann heißt es immer, das wir jetzt Welt- oder Europameister werden müssen, egal ob wir momentan eine gute oder schlechte Mannschaft haben, das darf man nun wirklich nicht als arrogant auslegen.

Sag mir doch einmal ein Beispiel dafür, wo unsere Mannschaft arrogant war vor dem Turnier und bitte bleib bei der Mannschaft und bezieh dich hier nicht auf jemanden außerhalb.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon tobias770 » 10.06.2008 16:31

aha! vor kurzem bei einem promimatch gehört: Interview mit Schweinsteiger: wie werden die deutschen spielen... gegen die österreicher: Schweini: ja, 3:0 wie immer halt!
Und wieder zieht Muratovic einen Vergleich mit seinem ehemaligen Klub. "Die Atmosphäre beim GAK war gut. Aber hier bei Sturm sind wir wirklich eine große Familie. Im Training rennt der Schmäh. Die Stimmung im Stadion ist sensationell. Für einen Fußballer gibt es nichts schöneres als solch eine tolle Kulisse", schwärmt Sturms Nummer 10.
Stammspieler
Benutzeravatar
tobias770
Stammspieler

Boca Juniors
 
Beiträge: 2901
Angebetener Verein: Sturm Graz

Beitragvon towelie » 10.06.2008 16:50

tobias770 hat geschrieben:aha! vor kurzem bei einem promimatch gehört: Interview mit Schweinsteiger: wie werden die deutschen spielen... gegen die österreicher: Schweini: ja, 3:0 wie immer halt!


Schweinsteiger labert eh nur Mist und spielt dazu gar nicht ;-)  Jogi Löw und unser Kapitän haben da schon eine andere Meinung.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon tobias770 » 10.06.2008 16:57

towelie hat geschrieben:Schweinsteiger labert eh nur Mist und spielt dazu gar nicht ;-)  Jogi Löw und unser Kapitän haben da schon eine andere Meinung.


löw war ja auch in österreich tätig! glaub kaum das er es sich leisten könnte irgendwelche abwertigen kommentare über den österreichischen fußballbund von sich zu geben
Und wieder zieht Muratovic einen Vergleich mit seinem ehemaligen Klub. "Die Atmosphäre beim GAK war gut. Aber hier bei Sturm sind wir wirklich eine große Familie. Im Training rennt der Schmäh. Die Stimmung im Stadion ist sensationell. Für einen Fußballer gibt es nichts schöneres als solch eine tolle Kulisse", schwärmt Sturms Nummer 10.
Stammspieler
Benutzeravatar
tobias770
Stammspieler

Boca Juniors
 
Beiträge: 2901
Angebetener Verein: Sturm Graz

Beitragvon LASK1908 » 10.06.2008 16:58

georg1985 hat geschrieben:Da möchte ich sagen, bevor wir mit so einer deutschen Hilfe aufsteigen, ist es mir lieber wir scheiden aus.


Wo du recht hast..
LASK bis in den Tod
VL (Linzer ASK)
Benutzeravatar
LASK1908
VL (Linzer ASK)

 
Beiträge: 1558
Wohnort: Gugl

Beitragvon towelie » 10.06.2008 17:01

Wieso sollte er es nicht machen? Theoretisch hindert ihn da keiner dran, aber unser Herr Bundestrainer hat so etwas wie Manieren;) Was mich einfach hier teilweise nervt, jedes mal wenn von deutscher Seite aus irgendetwas gegen Österreich gesagt wird, dann sind wir arrogant, aber über Kroatien, Italien oder Spanien wird sich nicht beschwert, es sind immer die bösen Deutschen :roll: Denkt mal drüber nach...
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon Monster_Mash » 10.06.2008 17:06

Ja GENAU die deutschen sind schuld  :dielaughing: es dreht sich ja mmer alles nur um deutschland ;-X  :mrgreen:  :applaus:
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
Monster_Mash
Nachwuchshoffnung

Bauwi
 
Beiträge: 610

Beitragvon georg1985 » 10.06.2008 17:24

Die Deutschen Fußballer sind einfach total unsymphatisch und wenn Franzosen, Italiener, Engländer, Niederländer, Polen, Spanier ... alle die Deutschen extrem unsymphatisch finden, dann muss das wohl einen Grund haben. Vielleicht war arrogant e falsch ausgedrückt. Dreckig unsymphatisch hätte es wohl besser ausgedrückt. Ballack, Lehmann (glaubt sowieso er sei der Beste), Mertesacker, Metzelder, Schweinsteiger, Klose, Podolski ... da liegt der Symphatie-Wert schon ganz weit unten.
SK Rapid Wien: Der Stolz Österreichs
Profifußballer
Benutzeravatar
georg1985
Profifußballer

 
Beiträge: 1429
Wohnort: Enns

Beitragvon towelie » 10.06.2008 17:26

Monster_Mash hat geschrieben:Ja GENAU die deutschen sind schuld  :dielaughing: es dreht sich ja mmer alles nur um deutschland ;-X  :mrgreen:  :applaus:


Es dreht sich nicht alles um Deutschland, aber ich finde es hier teilweise absolut peinlich, was hier für ein Schwachsinn uns teilweise angedichtet wird von manchen Personen. Manch einem fehlt hier einfach eine objektive Betrachtungsweise, denn anscheinend überwiegt der österreichische Stolz in manchen einfach zu sehr, so dass man es nicht einmal fertig bringt auch dem Nachbarn zu einer ordentlichen Leistung zu gratulieren. Das vor einem Spiel gegen den Gegner gehetzt wird, das ist klar und lässt sich leider nicht vermeiden und von unseren Spieler kam da bis lang sehr wenig bzw. gar nichts. Aber ich will euch mal erleben, wenn ihr gegen Italien oder Spanien gespielt hättet, deren Presse und Spieler eine Nummer krasser einzuordnen sind als unsere. Dann seht ihr mal was arrogant ist....  Aber manchen hier zu belehren wird eh hoffnungslos sein und ich freue mich jetzt schon wieder auf die Antworten gewisser Personen :roll:
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon georg1985 » 10.06.2008 17:31

towelie hat geschrieben:Es dreht sich nicht alles um Deutschland, aber ich finde es hier teilweise absolut peinlich, was hier für ein Schwachsinn uns teilweise angedichtet wird von manchen Personen. Manch einem fehlt hier einfach eine objektive Betrachtungsweise, denn anscheinend überwiegt der österreichische Stolz in manchen einfach zu sehr, so dass man es nicht einmal fertig bringt auch dem Nachbarn zu einer ordentlichen Leistung zu gratulieren. Das vor einem Spiel gegen den Gegner gehetzt wird, das ist klar und lässt sich leider nicht vermeiden und von unseren Spieler kam da bis lang sehr wenig bzw. gar nichts. Aber ich will euch mal erleben, wenn ihr gegen Italien oder Spanien gespielt hättet, deren Presse und Spieler eine Nummer krasser einzuordnen sind als unsere. Dann seht ihr mal was arrogant ist....  Aber manchen hier zu belehren wird eh hoffnungslos sein und ich freue mich jetzt schon wieder auf die Antworten gewisser Personen :roll:


Die italienischen Zeitungen schreiben aber gegen jeden hart, auch gegen sich selbst und die Bild-Zeitung schreibt nur schei ßdreck. Schon alleine, dass sie immer Ösis schreiben ...

Ihr habt kein ordentliches Spiel abgeliefert. Wie Hansi Müller sagte: "Der Sieg war verdient, aber bei weitem nicht überzeugend." Diese Aussage trifft das Spiel schon ganz gut, denke ich.

Ich kann nix dafür, dass die Deutschen im Ausland unsymphatisch wirken, das habt ihr euch schon selber zuzurechnen.
SK Rapid Wien: Der Stolz Österreichs
Profifußballer
Benutzeravatar
georg1985
Profifußballer

 
Beiträge: 1429
Wohnort: Enns

Beitragvon towelie » 10.06.2008 17:32

georg1985 hat geschrieben:Die Deutschen Fußballer sind einfach total unsymphatisch und wenn Franzosen, Italiener, Engländer, Niederländer, Polen, Spanier ... alle die Deutschen extrem unsymphatisch finden, dann muss das wohl einen Grund haben. Vielleicht war arrogant e falsch ausgedrückt. Dreckig unsymphatisch hätte es wohl besser ausgedrückt. Ballack, Lehmann (glaubt sowieso er sei der Beste), Mertesacker, Metzelder, Schweinsteiger, Klose, Podolski ... da liegt der Symphatie-Wert schon ganz weit unten.


Nimm mal deine rot-weiße Brille runter. Dieses Kommentar ist so etwas von lächerlich einfach nur...
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon georg1985 » 10.06.2008 17:34

towelie hat geschrieben:Nimm mal deine rot-weiße Brille runter. Dieses Kommentar ist so etwas von lächerlich einfach nur...


Sag mir ein Land, dass sagt: "Ja, die Deutschen sind symphatisch."

Da wirst du kein einziges finden, außer vielleicht ein paar Einzelpersonen.

Außerdem brauch ich meine Rot-Weiß-Rote Brille nicht runternehmen, weil das nichts mit Österreich zu tun hat.
SK Rapid Wien: Der Stolz Österreichs
Profifußballer
Benutzeravatar
georg1985
Profifußballer

 
Beiträge: 1429
Wohnort: Enns

Beitragvon towelie » 10.06.2008 17:38

georg1985 hat geschrieben:Sag mir ein Land, dass sagt: "Ja, die Deutschen sind symphatisch."

Da wirst du kein einziges finden, außer vielleicht ein paar Einzelpersonen.

Außerdem brauch ich meine Rot-Weiß-Rote Brille nicht runternehmen, weil das nichts mit Österreich zu tun hat.


Du willst mir aber auch nicht sagen, dass andere Fußballnationen nicht so verhasst sind wie wir. Frag mal nach den Engländern, oder frag mal die Schweizer nach den Türken oder frag mal die Franzosen nach den Italienerin. Damit will ich sagen, dass so gut wie jede große Fußballnation irgendwo mit Neid bedacht wird und als unsympathisch empfunden wird. Deutschland ist auf jeden Fall nicht unbeliebter in anderen Ländern, als Italien, England oder Frankreich. Es gibt von jedem Befürworter, wie auch Leute die sie hassen.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon eugen » 10.06.2008 17:39

georg1985 hat geschrieben:Sag mir ein Land, dass sagt: "Ja, die Deutschen sind symphatisch."

Da wirst du kein einziges finden, außer vielleicht ein paar Einzelpersonen.

Außerdem brauch ich meine Rot-Weiß-Rote Brille nicht runternehmen, weil das nichts mit Österreich zu tun hat.


Also nach der WM, die ich als sehr gelungen empfinde, hat sich der Symapthiewert gesteigert. Aber jetzt vor dem Duell wird man eben wieder härter, so ist das eben.  :ka:

Danach kommen wir beide weiter und P(achtung, kein "b")asta dann im Finale  :perlweiss:
[size=117] :rapid: VERBRECHER GEHÖREN NICHT INS STADION :rapid: !
Profifußballer
Benutzeravatar
eugen
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: Klosterneuburg

Beitragvon towelie » 10.06.2008 17:43

eugen hat geschrieben:Also nach der WM, die ich als sehr gelungen empfinde, hat sich der Symapthiewert gesteigert. Aber jetzt vor dem Duell wird man eben wieder härter, so ist das eben.  :ka:

Danach kommen wir beide weiter und P(achtung, kein "b")asta dann im Finale  :perlweiss:


Eben meine Rede ;-)
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon forever_gak » 10.06.2008 17:45

georg1985 hat geschrieben:Sag mir ein Land, dass sagt: "Ja, die Deutschen sind symphatisch."

Da wirst du kein einziges finden, außer vielleicht ein paar Einzelpersonen.

Außerdem brauch ich meine Rot-Weiß-Rote Brille nicht runternehmen, weil das nichts mit Österreich zu tun hat.


Hoffe für dich dass du das nicht ernst meinst.  :shit: Man kann doch nicht sagen, dass man 80 Mio Menschen die man nicht kennt unsympathisch findet.

Von den von dir genannten find ich übrigens va Ballack aber auch Podolski, Klose und Mertesacker was man so via TV mitkriegt sehr sympathsich.

Dafür find ich zB Linz SEHR unsympathisch. Komsich ist doch gar kein Deutscher.  :think:
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon georg1985 » 10.06.2008 17:46

towelie hat geschrieben:Du willst mir aber auch nicht sagen, dass andere Fußballnationen nicht so verhasst sind wie wir. Frag mal nach den Engländern, oder frag mal die Schweizer nach den Türken oder frag mal die Franzosen nach den Italienerin. Damit will ich sagen, dass so gut wie jede große Fußballnation irgendwo mit Neid bedacht wird und als unsympathisch empfunden wird. Deutschland ist auf jeden Fall nicht unbeliebter in anderen Ländern, als Italien, England oder Frankreich. Es gibt von jedem Befürworter, wie auch Leute die sie hassen.


Der Unterschied ist nur: die Schweizer werden von den Türken als unsymphatisch betrachtet, sonst eigentlich von niemandem. Die Deutschen werden allerdings von jedem Land als extrem unsymphatisch betrachtet.

Noch ein Beispiel: Nach dem WM Spiel Deutschland - Italien waren auf einmal alle Deutschen der Meinung: Besser 3. als Petze. Das sagt auch schon einiges über sie aus. Ein unsymphatischer Deutscher macht eine unfaire Aktion, wird dafür gesperrt und wer ist schuld: die Anderen, wie immer.
SK Rapid Wien: Der Stolz Österreichs
Profifußballer
Benutzeravatar
georg1985
Profifußballer

 
Beiträge: 1429
Wohnort: Enns

Beitragvon ReverLentiaE » 10.06.2008 17:52

georg1985 hat geschrieben:Der Unterschied ist nur: die Schweizer werden von den Türken als unsymphatisch betrachtet, sonst eigentlich von niemandem. Die Deutschen werden allerdings von jedem Land als extrem unsymphatisch betrachtet.


das stimmt schon zum Teil denke ich - ohne jetzt unsere Deutschen User beleidigen zu wollen

Aber Fakt ist nunmal, dass die Art wie sich Deutsche in fremden Ländern teilweise aufführen (vor allem im Urlaub) - sei es Italien, Frankreich die Türkei oder sonst wo - wirft einfach LEIDER ein schlechtes Licht auf unsere nördlichen Nachbarn.
Das gute an Österreich ist: wir fallen da nicht so stark ins Gewicht, weil wir 1. WENIGER sind und 2. durch unsere ähnliche Sprache als Deutsche interpretiert werden, wenn wir uns mal schräg aufführen im Urlaub  ;-)
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

VorherigeNächste

Zurück zu EM08 Gruppe B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron