Zurück zu EM08 Gruppe B

Vorläufiger EM Kader der DFB Elf

Alles zur Gruppe B der EM2008 mit ÖSTERREICH und den Nationen Kroatien, Deutschland und Polen

Re: Kader der DFB-Elf

Beitragvon ReverLentiaE » 28.05.2008 10:13

German-Thommy hat geschrieben:Wenn ich das alles zusammenfasse, muss ich erst mal sagen dass man die Leistungen in der Liga auch nicht unbedingt auf die Nationalelf übertragen kann und dass ja bekannt ist dass unsere Mannschaft sich immer als Turnier-Mannschaft gezeigt hat. Gerade im Mittelfeld und evtl. auch in der Abwehr müssen wir hoffen dass einige Spieler sich in einer vernünftigen Form präsentieren, also besser als zuletzt oft gesehen. Bei Lehmann habe ich ehrlich gesagt keine großen Bedenken und im Sturm haben wir, wie schon erwähnt sehr überzeugt.

Das heißt also, wenn unser Mittelfeld vernünftig spielt und damit die Stürmer gut einsetzt und wenn
ausserdem die Abwehr vernünftig spielt und die Gegner nicht zu Toren einlädt ... dann sehe ich uns
auf jeden Fall im Halbfinale  :!:  Aber wenn das nicht funktioniert wird nach der Vorrunde nicht mehr viel zu holen sein. Ein Ausscheiden in der Vorrunde ist kaum vorstellbar.


Hi Thommy!

Also im Großen und Ganzen bin ich da eigentlich auch Deiner Ansicht (obwohl ich sicher weit weniger die Deutsche Bundesliga verfolge wie Du). Nur 2 Dinge will ich hier anmerken:

  • Dass Lehmann im Tor steht erscheint mir vielleicht "klar" aber nur unter der Annahme, dass man ihn einfach "aus GEWOHNHEIT" halt als Kepper Nr.1 aufstellt. Rein leistungsmäßig sollte man sich schon fragen, was der noch dort verloren hat. Hätte Jogi Löw (unser alter Tirol/Austria-Trainer und Österreich-Kenner => könnnte sich schlecht für uns auswirken im letzten Gruppenspiel dass er unseren Fussball so gut kennt  :| ) damals genauso AUS GEWOHNHEIT gehandelt bei der WM dann würde heute noch Olli Kahn im Tor stehen. Also versteh ich den SChwenk von rational auf emotional jetzt nicht ganz bei der Torwartentscheidung  :ka: mMn wärs sogar gscheiter gewesen den Kahn jetzt wieder einzuberufen.
  • Ich wunder mich immer wieder warum immer und überall Deutschland als TURNIERMANNSCHAFT bezeichnet wird. Soll keine Kritik sein an Dir, denn auch von "Ösis" hier im Forum hör ich das immer wieder. Ich mein dass Nationalteam und Liga 2 Paar Schuhe sind ist ja mal klar, ABER dass genauso EM und WM 2 paar SChuhe sind vergessen die meisten offenbar. Wenn man sich die Gegner Deutschlands bei der WM anschaut seh ich bis auf Argentinien eigentlich keine allzu großen Mannschaften, die man wirlich ausschalten konnte. Bei der EM aber gibts KAUM eine Mannschaft die Deutschland dafür hernehmen kann sich ein bisserl "warmzuschießen"... vor allem ab dem Viertelfinale sind da (bis auf Österreich  :wink:  ) nur noch große Kaliber dabei gegen die die Deutschen ihre Müh und Not haben werden. Und wenn man sich die letzten 2 EMs anschaut, würd ich eher von EM-ANGST sprechen als von Turniermannschaft  :P   :D
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Re: Kader der DFB-Elf

Beitragvon forever_gak » 28.05.2008 10:35

ReverLentiaE hat geschrieben:Hi Thommy!

Also im Großen und Ganzen bin ich da eigentlich auch Deiner Ansicht (obwohl ich sicher weit weniger die Deutsche Bundesliga verfolge wie Du). Nur 2 Dinge will ich hier anmerken:

  • Dass Lehmann im Tor steht erscheint mir vielleicht "klar" aber nur unter der Annahme, dass man ihn einfach "aus GEWOHNHEIT" halt als Kepper Nr.1 aufstellt. Rein leistungsmäßig sollte man sich schon fragen, was der noch dort verloren hat. Hätte Jogi Löw (unser alter Tirol/Austria-Trainer und Österreich-Kenner => könnnte sich schlecht für uns auswirken im letzten Gruppenspiel dass er unseren Fussball so gut kennt  :| ) damals genauso AUS GEWOHNHEIT gehandelt bei der WM dann würde heute noch Olli Kahn im Tor stehen. Also versteh ich den SChwenk von rational auf emotional jetzt nicht ganz bei der Torwartentscheidung  :ka: mMn wärs sogar gscheiter gewesen den Kahn jetzt wieder einzuberufen.
  • Ich wunder mich immer wieder warum immer und überall Deutschland als TURNIERMANNSCHAFT bezeichnet wird. Soll keine Kritik sein an Dir, denn auch von "Ösis" hier im Forum hör ich das immer wieder. Ich mein dass Nationalteam und Liga 2 Paar Schuhe sind ist ja mal klar, ABER dass genauso EM und WM 2 paar SChuhe sind vergessen die meisten offenbar. Wenn man sich die Gegner Deutschlands bei der WM anschaut seh ich bis auf Argentinien eigentlich keine allzu großen Mannschaften, die man wirlich ausschalten konnte. Bei der EM aber gibts KAUM eine Mannschaft die Deutschland dafür hernehmen kann sich ein bisserl "warmzuschießen"... vor allem ab dem Viertelfinale sind da (bis auf Österreich  :wink:  ) nur noch große Kaliber dabei gegen die die Deutschen ihre Müh und Not haben werden. Und wenn man sich die letzten 2 EMs anschaut, würd ich eher von EM-ANGST sprechen als von Turniermannschaft  :P   :D


@ 1. Leistungstechnisch wäre Lehmann in dieser Saison ca. die Nummer 10 gewesen. Adler, Kahn, Enke, Rost, Hildebrandt, Neuer, Wiese brachten allesamt bessere Leistungen als der.  

Aber mich solls nicht stören wenn dieser Unsicherheitsfaktor im Tor steht.  :)

@2.

Wenn man sich den Turnierraster so anschaut könnte man es auch diesmal schaffen erst im Halbfinale gegen eine ganz große Fussballnation zu spielen.

Gruppenphase:

Polen = Polen  8)
Österreich = Costa Rica oder Ecuador
Nur Kroatien ist vom Namen her stärker einzuschätzen als die Gegner in den WM Gruppen.

Viertelfinale:

Jemand aus der Gruppe B.  Mit Ausnahme von Portugal seh ich da weder zwischen der Schweiz noch der Türkei noch Tschechien, deren goldene Generation entweder schon weg ist (zB Nedved), ins Alter gekommen ist (Koller) oder verletzt ist (Rosicky) einen großen Leistungunterschied zu Schweden bei der WM 06.

Es war zwar für mich unvorstellbar vor der Auslosung, dass man sowohl Italien als auch Frankreich als auch die Niederlande als auch Spanien bis zum Finale aus dem Weg gehen kann aber es ist so.
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon forever_gak » 28.05.2008 12:10

Der Kader steht:


Helmes => weg
Jones => weg
Marin => weg

Damit konnten sich die Wackelkanditaten Odonkor, Neuville und Trochowski durchsetzen.
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon GrafZahl04 » 28.05.2008 13:38

Eine Entscheidung vom Bundestrainer, die ich beim bestenn Willen NICHT verstehen kann!!  :zensur:  :twisted:
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Beitragvon ReverLentiaE » 29.05.2008 14:32

Willkommen im EUROLAND Jens Lehmann!
Österreich feut sich schon auf Dich  :dielaughing:


Lehmann at his best   :eg:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=0tUbeqqzTns[/youtube]

2:2 gegen Weißrussland  :mrgreen:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=BOVjT4slsu8[/youtube]

Parodie - Jogi Löw & Lehmann  :2thumbs:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=2GaCzoDbBu0[/youtube]
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Re: Kader der DFB-Elf

Beitragvon German-Thommy » 29.05.2008 22:39

ReverLentiaE hat geschrieben:Hi Thommy!

Also im Großen und Ganzen bin ich da eigentlich auch Deiner Ansicht (obwohl ich sicher weit weniger die Deutsche Bundesliga verfolge wie Du). Nur 2 Dinge will ich hier anmerken:

  • Dass Lehmann im Tor steht erscheint mir vielleicht "klar" aber nur unter der Annahme, dass man ihn einfach "aus GEWOHNHEIT" halt als Kepper Nr.1 aufstellt. Rein leistungsmäßig sollte man sich schon fragen, was der noch dort verloren hat. Hätte Jogi Löw (unser alter Tirol/Austria-Trainer und Österreich-Kenner => könnnte sich schlecht für uns auswirken im letzten Gruppenspiel dass er unseren Fussball so gut kennt  :| ) damals genauso AUS GEWOHNHEIT gehandelt bei der WM dann würde heute noch Olli Kahn im Tor stehen. Also versteh ich den SChwenk von rational auf emotional jetzt nicht ganz bei der Torwartentscheidung  :ka: mMn wärs sogar gscheiter gewesen den Kahn jetzt wieder einzuberufen.
  • Ich wunder mich immer wieder warum immer und überall Deutschland als TURNIERMANNSCHAFT bezeichnet wird. Soll keine Kritik sein an Dir, denn auch von "Ösis" hier im Forum hör ich das immer wieder. Ich mein dass Nationalteam und Liga 2 Paar Schuhe sind ist ja mal klar, ABER dass genauso EM und WM 2 paar SChuhe sind vergessen die meisten offenbar. Wenn man sich die Gegner Deutschlands bei der WM anschaut seh ich bis auf Argentinien eigentlich keine allzu großen Mannschaften, die man wirlich ausschalten konnte. Bei der EM aber gibts KAUM eine Mannschaft die Deutschland dafür hernehmen kann sich ein bisserl "warmzuschießen"... vor allem ab dem Viertelfinale sind da (bis auf Österreich  :wink:  ) nur noch große Kaliber dabei gegen die die Deutschen ihre Müh und Not haben werden. Und wenn man sich die letzten 2 EMs anschaut, würd ich eher von EM-ANGST sprechen als von Turniermannschaft  :P   :D


Hallo.

Also ich möchte auf diesen Kommentar noch mal eingehen ...
Natürlich ist es ein Unterschied ob man bei der WM gegen ein paar schwächere Teams
antreten kann und sich dann nach und nach steigert oder ob man bei der EM gegen fast nur Top-Teams spielen muss.
Ausserdem waren auch gerade die 2 letzten EM-Turniere alles andere als
gut für Deutschland, aber diese sind auch nicht das Paradebeispiel. Man erinnere sich an den
Satz von Völler "Wir gehören nicht mehr zur Weltspitze und haben auch Nachwuchsprobleme"
Und dann kam Klinsi und Löw und schwups ging es wieder bergauf und wir wurden 3. bei der WM  :callsign:

Und hier noch mal ein Vergleich in Sachen WM und EM im Blick auf deutschlands Erfolge seit 1972:

Europameister 1972   :2thumbs:
:2thumbs: ...............Weltmeister 1974
Vize-Europameister 1976  :thumbs:
Europameister 1980   :2thumbs:
:thumbs: .............Vize-Weltmeister 1982              :left:  ab hier war ich als Fan dabei  :roll:
:thumbs:   ................Vize-Weltmeister 1986
:2thumbs:   ...........Weltmeister 1990
Vize-Europameister 1992  :thumbs:
Europameister 1996   :2thumbs:
:thumbs:   ...............Vize-Weltmeister 2002

Also wenn man das hier so sieht ... sind das in beiden Turnieren 5 Finals und
bei der EM haben wir sogar 3 davon gewonnen und bei der WM nur 2.

So viel zu der Tatsache ob Deutschland bei der WM besser ist als bei der EM.   ;-)

Lassen wir uns einfach überraschen ...

Mein Tipp ist: Deutschland kommt ins Halbfinale
Wenn es schlecht läuft, wäre auch ein Ausscheiden im Viertelfinale möglich.
Vorher ausscheiden halte ich für nahezu unmöglich.

Gruß

Thommy
Freizeitkicker
Benutzeravatar
German-Thommy
Freizeitkicker

 
Beiträge: 461
Wohnort: Hannover

Re: Kader der DFB-Elf

Beitragvon forever_gak » 29.05.2008 22:50

German-Thommy hat geschrieben:
Mein Tipp ist: Deutschland kommt ins Halbfinale
Wenn es schlecht läuft, wäre auch ein Ausscheiden im Viertelfinale möglich.
Vorher ausscheiden halte ich für nahezu unmöglich.

Gruß

Thommy


Na Thommy, das werden wir schon noch sehen.  :tgrin:

Wenn uns ein Sieg gegen Polen gelingen sollte (was ich nicht für ganz unmöglich halte wenn ich mir deren Innenverteidger namens Bak so ansehe] trage ich höchstpersönlich Österreich gegen Deutschland zum Sieg. [Bin ja net umsonst im Stadion  :smoker: ]
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Re: Österreich

Beitragvon German-Thommy » 29.05.2008 23:20

forever_gak hat geschrieben:Na Thommy, das werden wir schon noch sehen.  :tgrin:

Wenn uns ein Sieg gegen Polen gelingen sollte (was ich nicht für ganz unmöglich halte wenn ich mir deren Innenverteidger namens Bak so ansehe] trage ich höchstpersönlich Österreich gegen Deutschland zum Sieg. [Bin ja net umsonst im Stadion  :smoker: ]


Aha.
O.K. so weit ich weiß hat der Andy Herzog mal gesagt dass er heiraten würde wenn
Österreich Weltmeister wird. Mal gucken ob Du die Jungs da auch hinträgst, damit der
arme Herr Herzog auch mal heiraten darf.   :lol:
Freizeitkicker
Benutzeravatar
German-Thommy
Freizeitkicker

 
Beiträge: 461
Wohnort: Hannover

Re: Österreich

Beitragvon forever_gak » 30.05.2008 08:48

German-Thommy hat geschrieben:Aha.
O.K. so weit ich weiß hat der Andy Herzog mal gesagt dass er heiraten würde wenn
Österreich Weltmeister wird. Mal gucken ob Du die Jungs da auch hinträgst, damit der
arme Herr Herzog auch mal heiraten darf.   :lol:


EM ... Weltmeister ...  :think:

Da wird der herzog wohl heiraten müssen.  :tongue:
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Re: Österreich

Beitragvon GwReÜiNß » 30.05.2008 14:53

forever_gak hat geschrieben:EM ... Weltmeister ...  :think:

Da wird der herzog wohl heiraten müssen.  :tongue:

wohl eher nicht ;)
denn das wird nicht passieren --> keine hochzeit ;)
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Vorherige

Zurück zu EM08 Gruppe B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron