Zurück zu EM08 Gruppe B

Podolski Ausbürgerung gefordert

Alles zur Gruppe B der EM2008 mit ÖSTERREICH und den Nationen Kroatien, Deutschland und Polen

Podolski Ausbürgerung gefordert

Beitragvon forever_gak » 11.06.2008 10:34

Podolski-Ausbürgerung gefordert



Ein polnischer Politiker will Lukas Podolski nach seinem Doppelpack im EM-Spiel gegen sein Geburtsland ausbürgern lassen.


Miroslaw Orzechowski, Chef der national-katholischen Partei "Liga polnischer Familien", möchte Podolski den polnischen Pass entziehen, weil Polens Recht keine doppelte Staatsbürgerschaft vorsehe. (Anm.: da kommen sie aber früh draf  :roll: )

Viele Politiker kritisieren Orzechowskis Vorstoß, andere prangern Funktionäre des Verbandes an, weil Podolski für Deutschland und nicht für Polen spielt.

---

Lustig find ich, dass Polen mit Roger selbst einen Doppelstaatsbürger in den eigenen Reihen hat.  :shit:

Glückliches Polen wenn es dort keine anderen Probleme gibt!  :shit:
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon @Extreeeem@ » 11.06.2008 11:00

Um ehrlich zu sein find ich das schwachsinn .... hätte er absichtlich daneben schießen sollen nur weil er gegen sein land spielt... is doch nicht normal wenn man das so nimmt....

Wenn sei gewollt hätten das er bei ihnen spielt hättens was dafür tun sollen aber ich find das OK das Podolski bei Deutschland spielt und nicht bei Polen!!!!

:wallbash:  :wallbash:
RAPID WIEN  ------> 4-Ever
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
@Extreeeem@
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 55
Wohnort: Bez. Hollabrunn

Re: Podolski Ausbürgerung gefordert

Beitragvon ReverLentiaE » 11.06.2008 14:24

forever_gak hat geschrieben:Glückliches Polen wenn es dort keine anderen Probleme gibt!  :shit:


die Polen werden nach der Niederlage gegen Österreich noch ganz andere Probleme haben  :mrgreen:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon forever_gak » 11.06.2008 19:30

Jetzt wirds lustig  :dielaughing: :

"Der Witz ist: Ich habe gar keinen polnischen Pass", sagte der 49-malige deutsche Nationalspieler Lukas Podolski dem "Kölner Express"
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon Robinho » 11.06.2008 20:00

forever_gak hat geschrieben:Jetzt wirds lustig  :dielaughing: :

"Der Witz ist: Ich habe gar keinen polnischen Pass", sagte der 49-malige deutsche Nationalspieler Lukas Podolski dem "Kölner Express"
Echt geil! :dielaughing:
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Beitragvon ReverLentiaE » 11.06.2008 20:02

:lol: echt lächerlich die Polen...  naja hoffenlicht können wir das morgen nach dem Spiel auch sagen  ;-)
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon Hiasl » 16.06.2008 12:50

Na ja, konntet Ihr dann nicht ganz sagen...aber der Elfer hat Euch wenigstens einen Punkt gerettet, und für heute bei den richtigen Deutschland-Fans (sind wirklich nicht soooo viele hier, wie schon im andern thread erzählt) Schweiß und Riesenaugen und Angstattacken ausgelöst;-))))

Peinlicher als "Podolski ausbürgern" geht's kaum, aber hat nicht mal in Italien, als ein Südkoreaner ein Tor gegen Italien geschossen hat der betreffende Vereinspräsident gedroht, den bei ihm in Italien angestellten Spieler zu entlassen :dielaughing:
Bloßfüssiger
Hiasl
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 12

Beitragvon hytho72 » 16.06.2008 13:27

Na was Poldi für die Deutschen gegen die Polen kann, wird ja hoffentlich heute abend auch Harnik für Österreich gegen Deutschland schaffen.
Dann können die Deutschen dem Martin auch den deutschen Pass wegnehmen.  :dielaughing:
Bloßfüssiger
hytho72
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 11

Beitragvon anfield6road » 16.06.2008 14:21

hytho72 hat geschrieben:Na was Poldi für die Deutschen gegen die Polen kann, wird ja hoffentlich heute abend auch Harnik für Österreich gegen Deutschland schaffen.
Dann können die Deutschen dem Martin auch den deutschen Pass wegnehmen.  :dielaughing:


wollt i grad sagen^^
hoffe diese sorgen haben die deutschen ab morgen :)
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Beitragvon ReverLentiaE » 17.06.2008 09:13

hytho72 hat geschrieben:Na was Poldi für die Deutschen gegen die Polen kann, wird ja hoffentlich heute abend auch Harnik für Österreich gegen Deutschland schaffen.
Dann können die Deutschen dem Martin auch den deutschen Pass wegnehmen.  :dielaughing:


ja diese Hoffnung hatte ich auch bis gestern abend.
Aber Harnik hat im Endeffekt- sei wir uns ehrlich - doch einfach versagt gestern.  :no:

Ps.: WILLKOMMEN IM FORUM!  :hello:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon hytho72 » 17.06.2008 11:46

ReverLentiaE hat geschrieben:ja diese Hoffnung hatte ich auch bis gestern abend.
Aber Harnik hat im Endeffekt- sei wir uns ehrlich - doch einfach versagt gestern.  :no:

Ps.: WILLKOMMEN IM FORUM!  :hello:


Also meiner Meinung nach hat der Harnik nicht nur gestern versagt, sondern in allen drei EM-Spielen gar nix auf die Reihe gebracht. Den hätte Hicke nicht mehr aufstellen dürfen nach seinem Polen-Debakel.
Und wieso der Ivo Vastic im letzten Spiel nicht mehr ran durfte, sondern Leitgeb und Säumel eingetauscht wurden ist mir auch unverständlich. Bei einem 0:1 Rückstand zwei Defensivspieler einzutauschen ist schon komisch.

Aber wir könnten die Poldi-Polen-Aktion ja umgekehrt durchführen: Nicht die Deutschen nehmen Harnik den deutschen Pass weg, weil er getroffen hat, sondern wir Österreicher nehmen ihm den österreichischen Pass weg, weil er eben NICHT getroffen hat!!  :dielaughing:  :mrgreen:
Bloßfüssiger
hytho72
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 11

Beitragvon tobias770 » 17.06.2008 11:53

Die frage ist ja wirklich warum einige spieler bei uns spielen dürfen... als beispiel:

Harnik: Spielt bei Werder Bremen II bzw. für die KM wurde er schon lange nicht mehr eingesetzt!

Kienast: Spielt bei Ham Kam in der 2 norwegischen Liga...  :shit:  :wallbash:

das is lääääächerlich! wenn die 2 norwegische liga reicht um im nationalteam zu spielen... tzzz PEINLICH und lächerlich zu gleich!
Und wieder zieht Muratovic einen Vergleich mit seinem ehemaligen Klub. "Die Atmosphäre beim GAK war gut. Aber hier bei Sturm sind wir wirklich eine große Familie. Im Training rennt der Schmäh. Die Stimmung im Stadion ist sensationell. Für einen Fußballer gibt es nichts schöneres als solch eine tolle Kulisse", schwärmt Sturms Nummer 10.
Stammspieler
Benutzeravatar
tobias770
Stammspieler

Boca Juniors
 
Beiträge: 2901
Angebetener Verein: Sturm Graz

Beitragvon forever_gak » 17.06.2008 12:15

hytho72 hat geschrieben:Also meiner Meinung nach hat der Harnik nicht nur gestern versagt, sondern in allen drei EM-Spielen gar nix auf die Reihe gebracht. Den hätte Hicke nicht mehr aufstellen dürfen nach seinem Polen-Debakel.


Absolut deiner Meinung.

Die EM hat ganz klar gezeigt warum sicher dieser Typ bei Werer Bremen sicherlich nie durchsetzen wird.

War für mich der schwächste Österreicher der EM.
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon hytho72 » 17.06.2008 13:14

forever_gak hat geschrieben:Absolut deiner Meinung.

Die EM hat ganz klar gezeigt warum sicher dieser Typ bei Werer Bremen sicherlich nie durchsetzen wird.

War für mich der schwächste Österreicher der EM.


Aber der Linz war auch keinen Deut besser. Unser höchstbezahlter österreichischer Legionär. Höchstbejubelt, aber keine Effektivität. Vor der EM noch als großer Knipser (für mich ein Unwort) hochstilisiert und dann aber so gar nix Richtung Tor zusammenbringen.
Und der ist bei Braga eine Führungsperson?  :wallbash:
Naja. Ich hab da so meine Zweifel.
Bloßfüssiger
hytho72
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 11

Beitragvon Schnitzel » 17.06.2008 16:27

tobias770 hat geschrieben:Die frage ist ja wirklich warum einige spieler bei uns spielen dürfen... als beispiel:

Harnik: Spielt bei Werder Bremen II bzw. für die KM wurde er schon lange nicht mehr eingesetzt!

Kienast: Spielt bei Ham Kam in der 2 norwegischen Liga...  :shit:  :wallbash:

das is lääääächerlich! wenn die 2 norwegische liga reicht um im nationalteam zu spielen... tzzz PEINLICH und lächerlich zu gleich!


Ham Kam ist mittlerweile schon wieder in der 1. Liga und haben dort auch schon 9 Spiele gespielt.

@hytho:

Dass Leitgeb defensiv spielt, wär mir im Grunde neu. So defensiv ist der nicht ausgerichtet...
Stammspieler
Benutzeravatar
Schnitzel
Stammspieler

Arrusi Milanisti
 
Beiträge: 2956
Wohnort: Hallein/Salzburg/Österreich

Beitragvon forever_gak » 17.06.2008 16:43

hytho72 hat geschrieben:Aber der Linz war auch keinen Deut besser. Unser höchstbezahlter österreichischer Legionär. Höchstbejubelt, aber keine Effektivität. Vor der EM noch als großer Knipser (für mich ein Unwort) hochstilisiert und dann aber so gar nix Richtung Tor zusammenbringen.
Und der ist bei Braga eine Führungsperson?  :wallbash:
Naja. Ich hab da so meine Zweifel.


Keine Ahnung warums bei dem im Nationalteam sowas vona bsolut nicht klappt aber 18 Tore in 35 Pflichtspielen für Braga ist nicht so schlecht.

Und in den letzten 3 Jahren hat er in 96 Vereinsspielen 41 Tore geschossen. In der gleichen Zeit stehen dagegen in 14 Spielen 2 Tore im Nationalteam.  :ka:
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon Maik_39 » 18.06.2008 12:36

Poolki ist ja Deutscher, auch wenn er in Polen geboren wurde. Würden aber alle Nationalspieler (aller Länder) nur in der Nationalmannschaft ihres Geburtslandes spielen dürfen, ergäbe das bestimmt einen neuen Weltmeister 2010...
Bloßfüssiger
Maik_39
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 11

Beitragvon ReverLentiaE » 18.06.2008 13:39

Maik_39 hat geschrieben:Poolki ist ja Deutscher, auch wenn er in Polen geboren wurde. Würden aber alle Nationalspieler (aller Länder) nur in der Nationalmannschaft ihres Geburtslandes spielen dürfen, ergäbe das bestimmt einen neuen Weltmeister 2010...


ja und zwar einen, der BRASILIEN heißt  :klugscheisser:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon forever_gak » 18.06.2008 14:30

ReverLentiaE hat geschrieben:ja und zwar einen, der BRASILIEN heißt  :klugscheisser:


Denen ist es doch egal wo ein Mehmet Aurelio (Türkei) oder Roger (Polen) etc. spielen. Die hätten dort eh nie eine Chance.

Und wär mir neu, dass zB in der squadra azzurra soviele Spieler spielen, die nicht in Italien geboren sind. Auf die Schnelle fällt ma übrigens genau einer ein.  ;-) Genau wie bei Spanien.

Stark treffen würds allerdings die Franzosen!  :header:

Wo ma aber grad bei Brasilien sind:

Die haben gerade anständige Probleme in der WM Quali:

1        Paraguay          5       4       1       0       11:1       10       13
2      Argentinien      5      3      1      1      9:3      6      10
3      Kolumbien  5      2      3      0      4:2      2      9
4      Uruguay       6      2      2      2      15:6      9      8

5      Brasilien      5      2      2      1      8:4      4      8

Und das nächste Spiel spielens in der Nacht auf morgen gegen Argentinien.
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz


Zurück zu EM08 Gruppe B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast