Zurück zu EM08 Gruppe B

DFB-Team mit viel Sand....

Alles zur Gruppe B der EM2008 mit ÖSTERREICH und den Nationen Kroatien, Deutschland und Polen

DFB-Team mit viel Sand....

Beitragvon GrafZahl04 » 31.05.2008 19:26

im Getriebe. Im letzten Test vor der EM besiegte man Serbien mit 2-1! Die Gäste gingen realtiv früh in Führung nach 19 Minuten. Richtig schwach in der Partie heute Kevin Kuranyi und die Führung der Gäste ging auf Metzelders Kappe!

Die Tore für die deutschen erzielten: Neuvielle und Ballack mit einem Freistoss.

Gegen Polen Kroatien und Österreich darf man sich eine schwache Leistung ned erlauben!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Beitragvon German-Thommy » 31.05.2008 23:04

Also für die EM war die Leistung heute bestimmt nicht ausreichend, aber wenn man das so liest,
denkt man dass fast alles schlecht war.

In der ersten Halbzeit kamen vorne zu wenig Pässe an und ein paar Chancen wurden leichtfertig vergeben.
Die erste richtige Chance der Serben führte sofort zum Tor.
Na klar, war das ein krasser Stellungsfehler der Abwehr und vor allem von Metzelder.

Kuranyi hat völlig unter seinen Möglichkeiten gespielt.

In der zweiten Halbzeit begann die Mannschaft etwas platt, obwohl mit Podolski und Friedrich
2 neue Spieler (für Lahm und Mertesacker) dabei waren.

Aber dann kam Neuville für Kuranyi und man hat den Hebel noch mal umgelegt.
Vor allem durch das gute Spiel und den Einsatz von Ballack, sowie Jansen erspielte man
sich erneut Chancen und konnte die zuerst durch Neuville nutzen und kurz danach
Ballack selbst per direktem Freistoss-Tor.

Es kamen dann noch Odonkor für Schweinsteiger und Rolfes für Frings.
Odonkor fiel noch ein mal durch seine Schnelligkeit auf, genauso wie auch Neuville.
Auch Rolfes machte einen relativ guten Eindruck.

Podolski ist lt. Günter Netzer eine Alternative auf der linken Seite, falls er im Sturm nicht zum Einsatz kommt.

Also alles in allem keine dolle Leistung aber eine vernünftige Moral und vor allem deutlich mehr Spielanteile als der Gegner und damit ein verdienter Sieg.

Gruß

Thommy
Freizeitkicker
Benutzeravatar
German-Thommy
Freizeitkicker

 
Beiträge: 461
Wohnort: Hannover


Zurück zu EM08 Gruppe B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron