Zurück zu EM08 Gruppe B

Deutschland - Polen Vorbesprechung

Alles zur Gruppe B der EM2008 mit ÖSTERREICH und den Nationen Kroatien, Deutschland und Polen

Deutschland - Polen Vorbesprechung

Beitragvon Nightfire_01 » 01.06.2008 22:01

UEFA Euro 2008



:GER: Deutschland - Polen  :POL:
[size=117]Sonntag 8.6.2008 - 20:45 Uhr
Wörtherseestadion - Klagenfurt





*** Vorbesprechung ***
Alles wissenwerte, alle Infos, alles was ihr zum Match los werden wollt hier rein !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Beitragvon eugen » 05.06.2008 19:54

Also ich hoffe auf einen Sieg Polens, da die Deutschen dann auch mal wieder auf den Boden zurückkommen würden und ich (fußball-)Deutschland einfach verabscheue.
[size=117] :rapid: VERBRECHER GEHÖREN NICHT INS STADION :rapid: !
Profifußballer
Benutzeravatar
eugen
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: Klosterneuburg

Beitragvon forever_gak » 05.06.2008 19:58

eugen hat geschrieben:Also ich hoffe auf einen Sieg Polens, da die Deutschen dann auch mal wieder auf den Boden zurückkommen würden und ich (fußball-)Deutschland einfach verabscheue.


Also ich hoff ganz klar auf einen Sieg Deutschlands. Je höher desto besser.

Ein gedemütigter enttäuschter  2. Gegner ist mir lieber als lieber ein euphorisierter.

Übrigens das Gleiche soll dann Kroatien mit Deutschland danach machen.  :tgrin:
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon eugen » 05.06.2008 20:05

Ja, stimmt eigentlich. Also natürlich will ich auck taktisch uns die Aufstiegschance holen, aber den Deutschnen täte ich es auh gerne mal zeigen (so oft machen sie sich lustig. Zitat eines "Bekannten" von mir in Österreich lebenden Deutschen:"Ihr Ösis habt keine Ahnung von Fußball. Nicht alle Leute sind da glücklich wo sie leben. Scheiß Ösis." Darufhin sagte ich goschn haltn und blockt ihn. Irgendwo ist doch genug....
[size=117] :rapid: VERBRECHER GEHÖREN NICHT INS STADION :rapid: !
Profifußballer
Benutzeravatar
eugen
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: Klosterneuburg

Beitragvon forever_gak » 05.06.2008 20:07

eugen hat geschrieben:Ja, stimmt eigentlich. Also natürlich will ich auck taktisch uns die Aufstiegschance holen, aber den Deutschnen täte ich es auh gerne mal zeigen (so oft machen sie sich lustig. Zitat eines "Bekannten" von mir in Österreich lebenden Deutschen:"Ihr Ösis habt keine Ahnung von Fußball. Nicht alle Leute sind da glücklich wo sie leben. Scheiß Ösis." Darufhin sagte ich goschn haltn und blockt ihn. Irgendwo ist doch genug....


Natürlich gibts solche auch aber auch solche Kroaten und Polen.

Einziger Unterschied zu Polen und Kroatien bzw deren Medien:

Da bekommen wirs nicht so mit.

Hab a kroatische Freundin, die gesagt hat dass ich froh sein kann nicht kroatisch zu können was dort alles geschrieben wird.
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Beitragvon eugen » 05.06.2008 20:09

Wusste ich nicht...klingt ja schlimm... :sceptic2:





WER ZULETZT LACHT, LACHT AM BESTEN!
[size=117] :rapid: VERBRECHER GEHÖREN NICHT INS STADION :rapid: !
Profifußballer
Benutzeravatar
eugen
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: Klosterneuburg

Beitragvon towelie » 05.06.2008 21:05

Die polnischen Medien haben ja gut gehetzt heute :mrgreen:  Na ja Medien und Fußball das ist so eine Sache für sich....Wird noch schwerer als vor zwei Jahren, aber ein Sieg sollte drin sein. Entweder ein knappes 1:0 oder ein 2:1. Eher letzteres bei unserer Abwehr und dem Torwart :mrgreen: Für euch wäre es wohl auch besser, wenn wir gewinnen würden, angenommen Polen gewinnt gegen uns, dann dürft ihr euch auf einen heißen Tanz im nächsten Spiel freuen, weil die dann top motiviert sein werden.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon SummeMax » 05.06.2008 21:08

eugen hat geschrieben:Also ich hoffe auf einen Sieg Polens, da die Deutschen dann auch mal wieder auf den Boden zurückkommen würden und ich (fußball-)Deutschland einfach verabscheue.


Schade dass ich da nicht dabei war .....  :explodieren:
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
SummeMax
Nachwuchshoffnung

 
Beiträge: 769
Wohnort: Wien

Beitragvon towelie » 05.06.2008 21:13

Zu dem Thema Fußballdeutschland: Mal nicht alle Fans auf eine Stufe mit irgendwelchen Idioten stellen, die ständig provozierende Äußerungen von sich geben. Ich denke bei der letzten WM haben wir bewiesen, das Fußballdeutschland auch richtig schön sein kann.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon ReverLentiaE » 05.06.2008 21:35

towelie hat geschrieben:Eher letzteres bei unserer Abwehr und dem Torwart :mrgreen: Für euch wäre es wohl auch besser, wenn wir gewinnen würden, angenommen Polen gewinnt gegen uns, dann dürft ihr euch auf einen heißen Tanz im nächsten Spiel freuen, weil die dann top motiviert sein werden.


Wer weiß  :callsign:

Man könnte das auch so sehen, dass wenn Polen gegen die Deutschen gewinnt, die Polen uns ERST RECHT dann unterschätzen und sich selber für die größten halten. Und das könnte uns wieder zugute kommen  :)
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon GrafZahl04 » 05.06.2008 22:34

Ich denke für Österreich wäre es doch sinnvoll - wenn die deutschen die Polen schlagen...selbst dann ist für Österreich noch alles drin! Und lieber eugen....immer wenn man eine Fussball Nation hasst...dann steckt da eine gewisse Portion Neid drin....

Kahn weg, Lehmann nach der EM weg....Ballack leider noch etwas da.... keine "Reizfigur" mehr da ? Schade
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Beitragvon GrafZahl04 » 07.06.2008 10:20

Es wird wohl morgen beim Spiel der deutschen so ausschauen, dass Podolski im linken Mittelfeld zu finden sein und Schweini rechts. Stürmen wird Klose und Gomez. Defensives Mittelfeld besteht aus Frings und Ballack. Lahm Jansen Metze und Merte bilden das Abwehrzentrum....und Tor Bahnschranke Lehmann.

Polen stärken sind für mich ohne Frage ihre kantigen Abwehrspieler, stehen die Polen gut wird es schwerden da durch zu kommen. Auch der Goalie ist kein schlechter. Probleme haben die Polen beim Spielaufbau und im Sturm.
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Beitragvon ReverLentiaE » 07.06.2008 10:50

GrafZahl04 hat geschrieben:Es wird wohl morgen beim Spiel der deutschen so ausschauen, dass Podolski im linken Mittelfeld zu finden sein und Schweini rechts. Stürmen wird Klose und Gomez. Defensives Mittelfeld besteht aus Frings und Ballack. Lahm Jansen Metze und Merte bilden das Abwehrzentrum....und Tor Bahnschranke Lehmann.

Polen stärken sind für mich ohne Frage ihre kantigen Abwehrspieler, stehen die Polen gut wird es schwerden da durch zu kommen. Auch der Goalie ist kein schlechter. Probleme haben die Polen beim Spielaufbau und im Sturm.


also den Podolski kann ich mir im Mittelfeld irgendwie gar nicht vorstellen. Was soll der dort tun? Schöne Flanken in den Strafraum bringen?   :ka: Kann ich mir echt beim besten Willen nicht vorstellen, dass das seine Stärken sind.

die Polen haben einen guten Sturm denk ich. Smolarek und Kapitän Zurawski sind IMMER für ein Tor gut. Wenn dann würd ich auch sagen, dass der Spielaufbau ein kleines Manko ist bei den Polen. Aber WENN sie mal vorne sind, dann ists sicher sehr gefährlich. Überhaupt wenn man bedenkt, dass die Deutsche Abwehr doch nicht die beste ist mMn. Vor allem fehlt mir da ein echtes FÜHRUNGSTIER, der auch viel ERFAHRUNG und PERSÖNLICHKEIT mit auf den Platz nimmt. Und da fällt mir einfach auf, dass von der deutschen Abwehr kein einziger Spieler den 30er gefeiert hat bisher. find ich bedenklich
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon GrafZahl04 » 07.06.2008 11:13

Lieber ReverLentieaE,

du hast vor der Abwehr Ballack und Frings. Man doch durchaus sagen, dass die beiden eine Menge internationale Erfahrung mit sich bringen! Du hast mit Lahm einen Spieler, der eine konstant gute Saison gespielt hat beim deutschen Meister. Jansen war leider zu oft verletzt. Mit einem Merte verfügen wir über einen guten und kantigen Innvenverteidiger. Metze leider auch zu oft verletzt...

Wenn man die deutsche Bundesliga etwas genauer verfolgt hat Podolski schon mal ab und zu im linken Mittelfeld agiert auch in der NM spielte Poldi ab und zu mal auf der linken Position. Vielleicht kommt dann der Fussballfreund darauf, dass Poldi in der Tat Flanken auf die Rübe von Miro Klose schlagen soll, damit er auch mal wieder was zu feiern hat! :-)
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Beitragvon ReverLentiaE » 07.06.2008 11:38

GrafZahl04 hat geschrieben:Lieber ReverLentieaE,

du hast vor der Abwehr Ballack und Frings. Man doch durchaus sagen, dass die beiden eine Menge internationale Erfahrung mit sich bringen! Du hast mit Lahm einen Spieler, der eine konstant gute Saison gespielt hat beim deutschen Meister. Jansen war leider zu oft verletzt. Mit einem Merte verfügen wir über einen guten und kantigen Innvenverteidiger. Metze leider auch zu oft verletzt...

Wenn man die deutsche Bundesliga etwas genauer verfolgt hat Podolski schon mal ab und zu im linken Mittelfeld agiert auch in der NM spielte Poldi ab und zu mal auf der linken Position. Vielleicht kommt dann der Fussballfreund darauf, dass Poldi in der Tat Flanken auf die Rübe von Miro Klose schlagen soll, damit er auch mal wieder was zu feiern hat! :-)


ok stimmt. vor allem mit Frings hast wohl recht. Ballack seh ich aber weniger als Entlastung für die Defensive, denn der soll sich ja um die offensive bemühen denk ich. Aber Frings dürfte wohl reichen, den hatte ich echt einfach vergessen  :shit:

Lahm ist einer der auch ein Offensivspiel gut unterstützen kann. Defensiv ist er aber mMn nicht so ein TOP-Mann... Vor allem kommt er mir etwas z'gring vor. Aber wir werden sehen, wie er hinten steht.
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon LASK1908 » 07.06.2008 12:27

Helfe eigentlich zu Polen, aber vielleicht wäre es doch besser für uns (Österreich) wenn die Deutschen gewinnen?!
LASK bis in den Tod
VL (Linzer ASK)
Benutzeravatar
LASK1908
VL (Linzer ASK)

 
Beiträge: 1558
Wohnort: Gugl

Beitragvon towelie » 07.06.2008 14:01

Podolski hat schon mehere Spiele im Mittelfeld bestritten und hat dabei einen relativ guten Eindruck hinterlassen, daher durchaus vorstellbar ;-)  Wenn unsere Abwehr fitt wäre, wäre sie auch nicht so schlecht, aber leider ist das nicht wirklich der Fall zumindestens momentan noch nicht. Aber mal schauen, vor der WM war unsere Abwehr auch null abgestimmt und dann auf einmal nach dem Eröffnungsspiel hat sie nahezu perfekt ihren Dienst verrichtet. Der Jogi hat sich sicher im Training noch etwas einfallen lassen um den Haufen da hinten auf Vordermann zu bringen. Wenn ein Mertesacker und ein Metzelder in Topform sind, dann wird das für jede Mannschaft schwer durchzukommen. Metzelder wurde nicht umsonst von Madrid verpflichtet, hätte er nicht so viele Verletztungen gehabt, wäre er heute wohl einer der besten der Welt auf seiner Position. Auch Mertesacker ist nicht wirklich schwach, Bayern und andere europäische Topteam werben ja auch nicht umsonst um ihn.

Der Sturm der Polen ist nicht zu unterschätzen. Smolarek hat meines Wissens in der Quali 10 Tore gemacht, da gab es nicht viele die besser waren. Bei Dortmund hat er zwar nie so eingeschlagen, aber in der Nationalelf spielt er richtig stark auf, daher auf jeden Fall vorsichtig. Die Abwehr ist dazu auch nicht von schlechten Eltern und vor allem unterschätzt ihren Trainer nicht;-)

Ich bleibe aber trotzdem voller Zuversicht beim 2:1 für Deutschland:-)
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon eugen » 07.06.2008 14:11

GrafZahl04 hat geschrieben:Ich denke für Österreich wäre es doch sinnvoll - wenn die deutschen die Polen schlagen...selbst dann ist für Österreich noch alles drin! Und lieber eugen....immer wenn man eine Fussball Nation hasst...dann steckt da eine gewisse Portion Neid drin....





Natürlich ist mir klar dass Deutschland ein TOP-Team ist, ich vermute, dass ihr gute Chancen auf den Sieg der EURO habt, aber trotzdem, nach "Klagenfurz" und beschimpfungen von Deutschen mag ich das fußballerische Deutschland nicht mehr. Das ist jetzt nichts persönliches gegen dich oder so.

Auch wenn die Medien von Polen und Kroatien auch viel Blödsinn schreiben, dass weiß ich halt nicht. Mir ist es halt unsympathisch wenn ihr euch über uns nur lustig macht. Auch wenn ihr stärker seid.

Und Neid...naja...schade dass es bei uns nicht so viele Patrioten gibt wie bei euch. Jetzt sind schon einige vorhanden, aber noch immer zu wenige!
[size=117] :rapid: VERBRECHER GEHÖREN NICHT INS STADION :rapid: !
Profifußballer
Benutzeravatar
eugen
Profifußballer

 
Beiträge: 1184
Wohnort: Klosterneuburg

Beitragvon towelie » 07.06.2008 17:56

eugen hat geschrieben:Natürlich ist mir klar dass Deutschland ein TOP-Team ist, ich vermute, dass ihr gute Chancen auf den Sieg der EURO habt, aber trotzdem, nach "Klagenfurz" und beschimpfungen von Deutschen mag ich das fußballerische Deutschland nicht mehr. Das ist jetzt nichts persönliches gegen dich oder so.

Auch wenn die Medien von Polen und Kroatien auch viel Blödsinn schreiben, dass weiß ich halt nicht. Mir ist es halt unsympathisch wenn ihr euch über uns nur lustig macht. Auch wenn ihr stärker seid.

Und Neid...naja...schade dass es bei uns nicht so viele Patrioten gibt wie bei euch. Jetzt sind schon einige vorhanden, aber noch immer zu wenige!


Jetzt tu aber mal nicht so, als ob wir die einzigen wäre, die sich über euch lustig machen. Warte mal ab, was in polnischen Medien über euch geschrieben wird vor dem Spiel gegen euch.....Sorry das klingt wie ein  kleines Kind "Ihh der hat mich geärgert, ich mag den nicht mehr!!!"....Ich persönlich bin auch kein Fan unserer Medien und wer diese für voll nimmt, dem ist eh nicht zu helfen. Das gibt NULL die Meinung der Deutschen wieder. Klar gibt es immer ein paar Idioten, die ständig provozieren, aber die habt ihr genau so bzw. die hat jedes Land. Dazu sei froh, dass ihr nicht gegen England oder Spanien spielt, du musst mal schauen, was da in der "Yellow Press" los ist.....Deutschland-Österreich ist nun mal ein Spiel bei dem es krasse Emotionen gibt, das war schon immer so und wird auch so bleiben. Sticheleien wirst du nicht vermeiden können. Es soll ja auch ein paar Österreicher gegeben haben, die beim letzten Spiel gegen uns, unsere Spieler auch nicht gerade "fair" im Stadion behandelt haben, was man hier so liest, also ich bitte dich sei jetzt mal nicht die Heulsuse hier;)

Soll echt nicht böse gemeint sein, der Eintrag von mir, aber man kann halt vieles auch übertreiben. Das ihr was gegen uns habt, kann ich euch ja nicht verübeln, aber ich halte unsere Spieler für sehr sympathisch und fair, daher finde ich solche Aussagen etwas unfair ihnen gegenüber.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419


Zurück zu EM08 Gruppe B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron