Zurück zu EM08 Gruppe B

Berittene Polizei in Klagenfurt?!

Alles zur Gruppe B der EM2008 mit ÖSTERREICH und den Nationen Kroatien, Deutschland und Polen

Könnten berittene Polizeieinheiten die Sicherheit auf den Straßen bei der EURO 2008 verbessern?

Ja
4
67%
Nein
2
33%
 
Abstimmungen insgesamt : 6

Berittene Polizei in Klagenfurt?!

Beitragvon ReverLentiaE » 04.12.2007 11:49


Klagenfurt beantragt tierische Unterstützung für die EURO


Auf Ö3 hab ich vor kurzem gehört, dass der Klagenfurter Bürgermeister Harald Scheucher für die EURO 2008 berittene Polizei beantragen wird. Diese wird man allerdings aus dem Ausland beziehen müssen, da Österreich selber über keine Pferde-Polizeistaffel verfügt.
Die Idee dahinter sei, dass man dadurch die Fanmengen die in Klagenfurt im Zuge der Europameisterschaft 2008 auf der Fanmeile aber auch vor dem neuen Stadion feiern werden im Notfall besser in Schwach halten kann. Aber der Bürgermeister sieht das vor allem auch als Präventivmaßnahme: "Das ist immer eine psychologische Schranke, wenn jemand hoch zu Ross einschreiten kann."




ich muss sagen ich finde die Idee echt genial!  :applaus:
Gerade für so Großereignisse wo sich viele Leite auf den Strassen tummeln würde die Situation irgendwie gleich eine ganz andere sei, wenn man ständig irgendwelche Polizisten hoch zu Rosse herumstolzieren sehen würde! Da fallen die Herren erstens viel besser auf und zweitens hat Scheucher mit seiner "psychologischen Schranke" wohl nicht unrecht. Nebenbei wirken diese doch so richtig sympathisch und wären schon alleine irgendwie eine kleine Attraktion!
Und wenns wirklich mal hart auf hart geht, sind Pferde die PERFEKTEN "Transportmittel" um irgendwelche Radaubrüder zu verfolgen wenn es in Städten in enge Seitengassen geht usw..

Schade nur, dass Österreich sowas nicht von Haus aus zu bieten hat (während in Deutschland z.B. verschiedene Kleinstädte sogar über berittene Polizeieinheiten verfügen) ...  :/
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon Claudia_Viola » 04.12.2007 12:53

Ja so sind die Pferde sicher praktischer als Autos aber wirft mal einen Böller oder geh ein bisschen näher mit einer Bengale an den Pferden vorbei i glaub da wird das eine oder andere Pferd nicht mehr so ruhig bleiben. :?
SV Austria Salzburg
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Claudia_Viola
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 12
Wohnort: Neumarkt

Beitragvon ReverLentiaE » 04.12.2007 13:01

Claudia_Viola hat geschrieben:Ja so sind die Pferde sicher praktischer als Autos aber wirft mal einen Böller oder geh ein bisschen näher mit einer Bengale an den Pferden vorbei i glaub da wird das eine oder andere Pferd nicht mehr so ruhig bleiben. :?


hmmm stimmt auch wieder.
das müssten dann wohl ziemlich "Lärm-resistente" Pferde sein
(wenn es sowas überhaupt gibt?)  :ka:
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Beitragvon Claudia_Viola » 04.12.2007 13:06

ReverLentiaE hat geschrieben:hmmm stimmt auch wieder.
das müssten dann wohl ziemlich "Lärm-resistente" Pferde sein
(wenn es sowas überhaupt gibt?)  :ka:


naja des werd ma ja dann sehen!!  :wink:
SV Austria Salzburg
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Claudia_Viola
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 12
Wohnort: Neumarkt

Beitragvon 11mousa » 06.12.2007 00:02

Naja, ist ja in anderen Ländern durchaus üblich, berittene bei solchen Veranstaltungen einzusetzen, ich schätz also, dass es da schon a Lösung gibt.
Profifußballer
11mousa
Profifußballer

 
Beiträge: 1333
Wohnort: Mürzzuschlag/Wien

Beitragvon ReverLentiaE » 06.12.2007 00:58

Polizei wohl ohne Pferde bei EM


Laut Kärntens Landespolizeikommandant Wolfgang Rauchegger sei die vom Klagenfurter Bürgermeister Harald Scheucher gewünschte berittene Polizei "für Klagenfurter Verhältnisse nicht praktikabel". Daher wird es wohl doch keine berittenen Polizisten während der EURO 2008 geben. Die Exekutive sei aber dennoch gut vorbereitet man habe "Ausschreitungen in die Überlegungen mit einbezogen". Schließlich sei die Zulosung für Klagenfurt durchaus "problematisch", obwohl der Anteil an gewaltbereiten Fans eher gering eingestuft wird.

Beispiel:
Bei der WM 2006 gab es das Aufeinandertreffen von Deutschland und Polen bereits und dabei habe es bei einer Anzahl von 75.000 Fans "nur" ca. 400 Verhaftungen gegeben. Man sei in Klagenfurt auf Festnahmen in derartiger Größenordnung vorbereitet heißt es von den Sicherheitsverantortlichen.

[size=84][vgl. News]
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12038
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta


Zurück zu EM08 Gruppe B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron