Zurück zu EM08 Gruppe B

ÖSTERREICH - Deutschland (Vorbe.) & LIVE

Alles zur Gruppe B der EM2008 mit ÖSTERREICH und den Nationen Kroatien, Deutschland und Polen

Beitragvon GrafZahl04 » 16.06.2008 22:37

Man darf aber unterm Strich sehr zufrieden sein....mit den ÖFB Kickern!

Toll gespielt Respekt verdient bei den anderen Mannschaften!!!

Die Österreicher haben auch Schwächen der dt. Mannschaft gezeigt!!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Beitragvon MrVeilchen » 16.06.2008 22:38

Gratulation nach ´schland!

es fehlt halt doch ein Wenig zum großen Glück!
Die Deutschen wären zu packen gewesen!
VL (Austria Wien)
Benutzeravatar
MrVeilchen
VL (Austria Wien)

 
Beiträge: 2317
Wohnort: Wien

Beitragvon GwReÜiNß » 16.06.2008 22:41

Endstände:

:AUT:  -  :GER:  0:1 (Ballack)


:CRO:  -  :POL:  1:0 (Klasnic)





Tabelle:

1.  :CRO:  9 Punkte (Torverhältnis: +3)
2.  :GER:  6 Punkte (Torverhältnis: +2)
3.  :AUT:  1 Punkt (Torverhältnis: -2)
4.  :POL:  1 Punkt (Torverhältnis: -3)



Immerhin sind wir der bessere Gastgeber... Gemessen allerdings nach der Länge, wie lange die Chance zum Aufstieg da war, und nach der Platzierung...
Mehr Punkte hat die Schweiz (allerdings gegen eine Portugiesische B-Elf)
Zuletzt geändert von GwReÜiNß am 16.06.2008 22:42, insgesamt 1-mal geändert.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Beitragvon Monster_Mash » 16.06.2008 22:41

Ey so schlimm war das acuh nicht -.- österreic hat nicht schlecht gespielt und hey wer hätte gedacht das wir am lettzten spieltag gegen deutschland um den aufstieg spielen können :)



und die deutschen haben auch nur dank ballack gewonnen x)
Nachwuchshoffnung
Benutzeravatar
Monster_Mash
Nachwuchshoffnung

Bauwi
 
Beiträge: 610

Beitragvon GrafZahl04 » 16.06.2008 22:53

Ja gegen Portugal muss deutlich mehr kommen! Die Österreicher können sich hoch erhauptenes Hauptes verabschieden! Nur schade dass die WM Quali ned soo einfach wird!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Beitragvon German-Thommy » 16.06.2008 23:35

Ja, Österreich hat mit 1:3 Toren zumindest aufgrund der Gegentore eine respektable Vorrunde gespielt.

Mich hat heute trotzdem geärgert dass man uns ein klares 2:0 geklaut hat, als Poldi auf Lahm
gespielt hat und ohne den fehlerhaften Abseitspfiff der Schuss ins Tor erfolgt wäre.
Dann wäre es auch am Ende nicht mehr so spannend gewesen.

Auf jeden Fall müssen wir am Donnerstag besser spielen, aber es ist alles drin.
Die Mannschaft hat gut gekämpft und einige haben durch gute Zweikämpfe geglänzt.

Dazu die Stärke von Lahm und die Schusskraft von  Ballack  :thumbs:
Das war heute der entscheidende Unterschied   :)

Schau mer mal wie es weitergeht

Thommy
Freizeitkicker
Benutzeravatar
German-Thommy
Freizeitkicker

 
Beiträge: 461
Wohnort: Hannover

Beitragvon 11mousa » 16.06.2008 23:42

Tja, dieses Match war für lange Zeit das Ende der "Beziehung" UEFA/FIFA - 11mousa, denn wenn ich mir eine Sportart anschaun will, wo der Sieger bestimmt wird, schau ich mir Wrestling an.

Eine Nipponwertung im Strafraum an Hoffer übersehen, ein geschenkter Freistoß (aus dem das 1:0 entstanden ist), auf jede Schwalbe von Fritz und Podolski freudig "reingefallen", und dass einer der "besten" Schiedsrichter Europas.

Gesamtbilanz:
3 klare + ein möglicher Elfmeter vorenthalten
1 extrem harter Elfmeter gegen uns
1 Abseitstor, dass man wohl von der ISS aus als solches identifizieren konnte
1 geschenkter Freistoß, der auch ein Spiel entschieden hat


Es ist schon klar, dass man mit mehr spielerischem Vermögen trotzdem gewinnen hätte können, nur nachdem wir diese Klasse nicht haben, entscheiden eben solche Szenen die Spiele der Österreicher.


In Zukunft werde ich - sofern nicht Sturm direkt betroffen ist - alle UEFA und FIFA-Bewerbe meiden (dH Länderspiele in der Quali + Endrunde von WM und EM, CL, UEFA- und UI-Cup, sofern nicht Sturm betroffen ist). Ich weiß zwar, dass das genau 0 bringt, aber mich interessierts einfach nicht mehr!
Profifußballer
11mousa
Profifußballer

 
Beiträge: 1333
Wohnort: Mürzzuschlag/Wien

Beitragvon German-Thommy » 16.06.2008 23:52

11mousa hat geschrieben:Tja, dieses Match war für lange Zeit das Ende der "Beziehung" UEFA/FIFA - 11mousa, denn wenn ich mir eine Sportart anschaun will, wo der Sieger bestimmt wird, schau ich mir Wrestling an.

Eine Nipponwertung im Strafraum an Hoffer übersehen, ein geschenkter Freistoß (aus dem das 1:0 entstanden ist), auf jede Schwalbe von Fritz und Podolski freudig "reingefallen", und dass einer der "besten" Schiedsrichter Europas.

Gesamtbilanz:
3 klare + ein möglicher Elfmeter vorenthalten
1 extrem harter Elfmeter gegen uns
1 Abseitstor, dass man wohl von der ISS aus als solches identifizieren konnte
1 geschenkter Freistoß, der auch ein Spiel entschieden hat


Es ist schon klar, dass man mit mehr spielerischem Vermögen trotzdem gewinnen hätte können, nur nachdem wir diese Klasse nicht haben, entscheiden eben solche Szenen die Spiele der Österreicher.


In Zukunft werde ich - sofern nicht Sturm direkt betroffen ist - alle UEFA und FIFA-Bewerbe meiden (dH Länderspiele in der Quali + Endrunde von WM und EM, CL, UEFA- und UI-Cup, sofern nicht Sturm betroffen ist). Ich weiß zwar, dass das genau 0 bringt, aber mich interessierts einfach nicht mehr!



Also mit einigen Dingen wirst Du Recht haben, aber 2 Mal hätte ein Österreicher vom Platz fliegen können. Auch heute.

Ne Schwalbe von Lahm hab ich vor dem Freistoß nicht gesehen und ein Tor wurde uns wegen
Abseits, das keins war aberkannt bzw. wäre es ohne den Pfiff gefallen.
Den Elfmeter gegen Polen habt ihr auch bekommen, also was soll das ?   :no:

Wenn Österreich demnächst einen Spieler wie Podolski oder Klasnic hat, wird da auch mehr draus.

Thommy
Freizeitkicker
Benutzeravatar
German-Thommy
Freizeitkicker

 
Beiträge: 461
Wohnort: Hannover

Beitragvon Joker » 17.06.2008 00:00

German-Thommy hat geschrieben:....

Wenn Österreich demnächst einen Spieler wie Podolski oder Klasnic hat, wird da auch mehr draus.

Thommy

So sehe ich es auch.
Österreich braucht einen Stürmer. Und zwar einen echten.
Harnik ist eine Pfeife. Das habe ich schon immer gesagt und hat sich heute bestätigt. Der muss noch soviel lernen. Aber es kann aus dem was werden.


Wir lassen unsere Langen zuhause (Janko und Maierhofer) und spielen dann als Taktik hohe Bälle. Da musst dich aber schon einiges fragen.

Unglaublich.

In Summe war es nicht schlecht was Österreich gezeigt hat, aber ich denke es wäre weit mehr drinnen gewesen. Grad gegen die Polen und gegen die Kroaten.

Und der Elfer gegen die Kroaten hat uns das Genick gebrochen. Ich behaupte dass wenn wir dort das Tor nicht bekommen hätten, dann wäre alles anders ausgegangen. Aber das ist reine Theorie und zählt NULL.

Die Deutschen werden gegen die Portugiesen rausfliegen. Die Leistung der Deutschen war in keinem Spiel echt gut. Da muss eine Wahnsinnsteigerung her. Gegen die Polen warens okay. Sonst aber weit weg von allem.
Die Kroaten auch mit der B-Elf überzeugend gegen die Polen. Ich denke, dass wird aber eine interessante Partie gegen die Türkei werden, aber denke dass die Kroaten sich durchsetzen werden.

Für Österreich leider eine super Chance gewesen, dass man sich fürs Viertelfinale qualifiziert. So schnell werden wir bei keiner EM mehr dabei sein. Auch nicht bei einer WM. Ich würde mich freuen wenn ich mich irre.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Beitragvon Nightfire_01 » 17.06.2008 00:09

Erneuter Fehlpfiff verhindert auch im dritten Gruppenspiel einen Österreichischen Sieg - Verschwörung ????

Spiel 1: Harter Elfmeter in Minute 3 bringt Österreich aus dem Konzept, trotzdem sind wir das bessere Team, aber da der Schiri uns gleich 2 klare Elfer nicht zuspricht verlieren wir 0:1
Spiel 2: Klares Abseitstor bringt Polen in führung, wieder ist Österreich klar das bessere Team, Österreich werden 2 Punkte gestohlen.
Spiel 3: Klarer Elfmeter für Österreich nicht gegeben - Hätten wir 1:0 geführt, würde Deutschland jetzt heim Fahren

Es bleibt nur zu sagen: Danke UEFA, ihr habt das Gastgeberland auf dem Gewissen
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Beitragvon German-Thommy » 17.06.2008 00:21

Nightfire_01 hat geschrieben:Erneuter Fehlpfiff verhindert auch im dritten Gruppenspiel einen Österreichischen Sieg - Verschwörung ????

Spiel 1: Harter Elfmeter in Minute 3 bringt Österreich aus dem Konzept, trotzdem sind wir das bessere Team, aber da der Schiri uns gleich 2 klare Elfer nicht zuspricht verlieren wir 0:1
Spiel 2: Klares Abseitstor bringt Polen in führung, wieder ist Österreich klar das bessere Team, Österreich werden 2 Punkte gestohlen.
Spiel 3: Klarer Elfmeter für Österreich nicht gegeben - Hätten wir 1:0 geführt, würde Deutschland jetzt heim Fahren

Es bleibt nur zu sagen: Danke UEFA, ihr habt das Gastgeberland auf dem Gewissen


Also im ZDF war nie die Rede davon dass Österreich in einer Situation einen Elfer hätte bekommen können. Und ich hab davon auch nix gesehen.

Ich habe nur gesehen dass uns ein Angriff zum sicheren Tor wegen Abseits abgepfiffen wurde,
wo aber kein Abseits war !!
Das wäre das 2:0 gewesen und dann wäre das Spiel gelaufen gewesen, so wie wir es nun nur knapp gewonnen haben !!
Freizeitkicker
Benutzeravatar
German-Thommy
Freizeitkicker

 
Beiträge: 461
Wohnort: Hannover

Beitragvon Joker » 17.06.2008 00:33

German-Thommy hat geschrieben:
Nightfire_01 hat geschrieben:Erneuter Fehlpfiff verhindert auch im dritten Gruppenspiel einen Österreichischen Sieg - Verschwörung ????

Spiel 1: Harter Elfmeter in Minute 3 bringt Österreich aus dem Konzept, trotzdem sind wir das bessere Team, aber da der Schiri uns gleich 2 klare Elfer nicht zuspricht verlieren wir 0:1
Spiel 2: Klares Abseitstor bringt Polen in führung, wieder ist Österreich klar das bessere Team, Österreich werden 2 Punkte gestohlen.
Spiel 3: Klarer Elfmeter für Österreich nicht gegeben - Hätten wir 1:0 geführt, würde Deutschland jetzt heim Fahren

Es bleibt nur zu sagen: Danke UEFA, ihr habt das Gastgeberland auf dem Gewissen

Also im ZDF war nie die Rede davon dass Österreich in einer Situation einen Elfer hätte bekommen können. Und ich hab davon auch nix gesehen.

Ich habe nur gesehen dass uns ein Angriff zum sicheren Tor wegen Abseits abgepfiffen wurde,
wo aber kein Abseits war !!
Das wäre das 2:0 gewesen und dann wäre das Spiel gelaufen gewesen, so wie wir es nun nur knapp gewonnen haben !!

Also zuerst mal. Sicher ist kein Tor. Ja es wäre eine gute Chance für euch gewesen ein Tor zu machen, aber bitte nicht übertreiben. Am Schluß hattet ihr auch "sichere" Chancen und habt die nicht gemacht. Also man weiß nie was passiert wäre.

Der Elfer (wenn du das Foul am Hoffer meinst) war kein Elfer. Auch du brauchst dabei nicht übertreiben. Die anderen Spiele hast du aber Recht. Österreich hat sich aber in den ersten beiden Spielen selbst um den Erfolg gebracht. Wir hatten in den beiden ersten Spielen VIELE Chancen die man hätte nutzen müssen und das haben wir NICHT geschafft. Dafür kann die UEFA oder sonstwer was. Reines unvermögen der eigenen Mannschaft. Gegen Deutschland hatten wir KEINE echte Chance. Hätte Hoffer den einen Ball besser gestoppt dann hätte dies auch eine super Chance sein können. Tja aber ein hätte wenn gibts nun mal nicht, bzw. es bringt keine Punkte.
Allerdings hatte Deutschland auch wenig Chancen. JA am Schluß dann aber da hat Österreich auch klar aufgemacht. Und die eine Chance am Anfang die hätte drin sein müssen. Da hätte es ohne Fehler vom Schiri und einen besseren Stürmer 1:0 für Deutschland stehen können und nicht wir wären dann vorne gewesen mit dem Elfer den man uns sicher auch geben könnte, aber dann wäre es ein nicht so guter Schiri gewesen (da ich nicht finde, dass dieser eben zum pfeifen gewesen wäre)
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Beitragvon gak-wolfi » 17.06.2008 00:46

Schade schade, es hat nicht sollen sein.
Die Deutschen wären heute schlagbar gewesen!

Da komm ich grad von der Fanzone heim und was finde ich in meinem E-Mail Eingang - eine Mail von einem befreundeten Deutschen mit folgendem Inhalt:



Beim nächsten Besuch kann er am Boden schlafen! Das Gästebett wird veräumt!

Rot und weiss ein Leben lang!
VL (GAK)
Benutzeravatar
gak-wolfi
VL (GAK)

 
Beiträge: 3205
Wohnort: Graz
Angebetener Verein: Grazer AK
Lieblingsspieler: Johannes Brandtner

Beitragvon German-Thommy » 17.06.2008 01:30

Joker hat geschrieben:Also zuerst mal. Sicher ist kein Tor. Ja es wäre eine gute Chance für euch gewesen ein Tor zu machen, aber bitte nicht übertreiben. Am Schluß hattet ihr auch "sichere" Chancen und habt die nicht gemacht. Also man weiß nie was passiert wäre.

Der Elfer (wenn du das Foul am Hoffer meinst) war kein Elfer. Auch du brauchst dabei nicht übertreiben. Die anderen Spiele hast du aber Recht. Österreich hat sich aber in den ersten beiden Spielen selbst um den Erfolg gebracht. Wir hatten in den beiden ersten Spielen VIELE Chancen die man hätte nutzen müssen und das haben wir NICHT geschafft. Dafür kann die UEFA oder sonstwer was. Reines unvermögen der eigenen Mannschaft. Gegen Deutschland hatten wir KEINE echte Chance. Hätte Hoffer den einen Ball besser gestoppt dann hätte dies auch eine super Chance sein können. Tja aber ein hätte wenn gibts nun mal nicht, bzw. es bringt keine Punkte.
Allerdings hatte Deutschland auch wenig Chancen. JA am Schluß dann aber da hat Österreich auch klar aufgemacht. Und die eine Chance am Anfang die hätte drin sein müssen. Da hätte es ohne Fehler vom Schiri und einen besseren Stürmer 1:0 für Deutschland stehen können und nicht wir wären dann vorne gewesen mit dem Elfer den man uns sicher auch geben könnte, aber dann wäre es ein nicht so guter Schiri gewesen (da ich nicht finde, dass dieser eben zum pfeifen gewesen wäre)


Du hast Recht damit, dass wir am Ende gute Chancen vergeben haben, aber in der Szene mit dem
Abseitspfiff hatte der Angreifer den Ball (fast) freistehend ca. 3 Meter vorm Tor.
Die Chance zum 2:0 war 99,999%

Aber ist ja nun auch egal. Wir haben gewonnen und können uns gegen Portugal beweisen.
Wenn wir gut spielen ist das Halbfinale drin und wenn nicht haben wir es auch nicht verdient.
Freizeitkicker
Benutzeravatar
German-Thommy
Freizeitkicker

 
Beiträge: 461
Wohnort: Hannover

Beitragvon towelie » 17.06.2008 01:56

So wir haben es mal wieder geschafft, war an sich ein verdienter Sieg für Deutschland, aber besonders zufrieden dürfen wir nicht damit sein. Von Österreich meiner Meinung nach das schlechteste Spiel der EM und vom Schiedsrichter wurdet ihr da denke ich mal nicht benachteiligt. Das Foul gegen Hoffer war kein Elfer und ihr könnt eigentlich zufrieden sein, dass ihr nicht die ein oder andere Karte mehr bekommen habt bzw. dass uns die Abseitsfehlentscheidung um ein sicheres Tor gebracht hat. Im großen und ganzen seid ihr vorne zu schwach gewesen ähnlich wie wir. Normal muss dieses Ding von Gomez drin sein, in der ganzen Saison macht er solche blind rein, aber bei der EM will bei ihm mal gar nichts klappen und auch Klose absolut nicht in Form, der einzige der im Sturm brauchbar ist, ist Podolski und der wird im Mittelfeld aufgestellt :muede: Bester Mann war heute fürmich ganz klar Lahm, der hat heute wirklich eine bärenstarke Leistung gezeigt. Auch vom, vor der EM, hochgelobten Michael Ballack bin ich bis jetzt enttäuscht. Der Freistoss, der auf jeden Fall berechtigt war, war klasse geschossen, aber das war auch bis jetzt der einzige Lichtblick von ihm im Turnier. Gegen Portugal muss auf jeden Fall eine Leistungssteigerung her, sonst haben wir in der ersten Halbzeit schon vier Buden drin. Irgendwie will kein Deutscher an den Mann gehen, die stehen alle einen Meter zu weit weg, da geht keiner mal einen ordentlichen Zweikampf ein, ein Christiano Ronaldo nimmt so etwas dankend an. Mal schauen wie wir das Donnerstag hinbekommen....Potenzial hat die Mannschaf auf jeden Fall, aber bis jetzt hat sie relativ wenig davon abgerufen und das betrifft eigentlich so gut wie alle Mannschaftsteile. Weiterkommen HÖCHST zweifelhaft, da braucht man nichts schön reden.....

Persönlich hat mich der Sieg für Jogi Löw gefreut. Diese Kritik in den Medien nach dem Kroatienspiel war so überzogen und lächerlich. Der Mann hat eine der besten Statistiken aller Bundestrainer und wegen einer Niederlage wird mal eben alles in Frage gestellt. Eine Niederlage gegen Portugal wird ihm hoffentlich wohl keiner verübeln, wir sind klarer Außenseiter, was uns wiederum zu gute kommt.

Auch noch einmal großen Respekt an Österreich!!! Wer hätte das schon am Anfang dieses Turniers gedacht, dass ihr so eine EM spielt. In jedem Spiel war was drin, aber ich denke in eurer Mannschaft sind einige Spieler von denen wir noch in Zukunft hören werden. Ihr habt euch auf jeden Fall mit erhobenem Haupt verabschiedet und ich bin sicher, dass sich bei euch noch einiges entwickeln wird. Toni Polster habt ihr auf jeden Fall ganz schön mit Unrecht bestraft ;-)
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Beitragvon tobias770 » 17.06.2008 06:51

Nightfire_01 hat geschrieben:Erneuter Fehlpfiff verhindert auch im dritten Gruppenspiel einen Österreichischen Sieg - Verschwörung ????

Spiel 1: Harter Elfmeter in Minute 3 bringt Österreich aus dem Konzept, trotzdem sind wir das bessere Team, aber da der Schiri uns gleich 2 klare Elfer nicht zuspricht verlieren wir 0:1
Spiel 2: Klares Abseitstor bringt Polen in führung, wieder ist Österreich klar das bessere Team, Österreich werden 2 Punkte gestohlen.
Spiel 3: Klarer Elfmeter für Österreich nicht gegeben - Hätten wir 1:0 geführt, würde Deutschland jetzt heim Fahren

Es bleibt nur zu sagen: Danke UEFA, ihr habt das Gastgeberland auf dem Gewissen


du schlaumaier redest dich auch nur übern schiedsrichter raus!

1.) Aufhauser kann froh sein nicht nach 15 - 20 minuten vom platz zu fliegen denn wenn der schiri gesehen hätte das er podolski ins gesicht geschupft hat, muss das ein platzverweis sein!

2.) einmal abseits von einem deutschen (glaube lahm wars) was kein abseits war und leicht zu einem tor hätte führen können.

3.) Das ein E.Pogatetz keine Gelb/Rote gesehen hat denn er ist öfter als 2, 3 mal negativ aufgefallen!

mach dir mal gedanken über die unfähigkeit der ö. pseudo kicker... Stranzl, Ivansch.eiss, Aufhauser, Harnik!!

gut waren gestern nur: Garicz, Leitgeb (!!!), Korki und unser goalie!!
Und wieder zieht Muratovic einen Vergleich mit seinem ehemaligen Klub. "Die Atmosphäre beim GAK war gut. Aber hier bei Sturm sind wir wirklich eine große Familie. Im Training rennt der Schmäh. Die Stimmung im Stadion ist sensationell. Für einen Fußballer gibt es nichts schöneres als solch eine tolle Kulisse", schwärmt Sturms Nummer 10.
Stammspieler
Benutzeravatar
tobias770
Stammspieler

Boca Juniors
 
Beiträge: 2901
Angebetener Verein: Sturm Graz

Beitragvon anfield6road » 17.06.2008 08:21

Nightfire_01 hat geschrieben:Erneuter Fehlpfiff verhindert auch im dritten Gruppenspiel einen Österreichischen Sieg - Verschwörung ????

Spiel 1: Harter Elfmeter in Minute 3 bringt Österreich aus dem Konzept, trotzdem sind wir das bessere Team, aber da der Schiri uns gleich 2 klare Elfer nicht zuspricht verlieren wir 0:1
Spiel 2: Klares Abseitstor bringt Polen in führung, wieder ist Österreich klar das bessere Team, Österreich werden 2 Punkte gestohlen.
Spiel 3: Klarer Elfmeter für Österreich nicht gegeben - Hätten wir 1:0 geführt, würde Deutschland jetzt heim Fahren

Es bleibt nur zu sagen: Danke UEFA, ihr habt das Gastgeberland auf dem Gewissen


auch wenn wir ein bisschen Pech hatten:
Wie sind selber Schuld :P

Letztendlich war das Team zu jung und unerfahren :x
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Beitragvon GwReÜiNß » 17.06.2008 08:29

Also unser bester Mann im Team war ganz klar: Ümit Korkmaz!!!
Ansonsten waren bei der EM nicht alle i-wie allzu besonders gut...
Korkmaz gehört zu den besten der EM bisher überhaupt!!

Und Vastic sorgte für unseren Magic Moment... Wenigstens sowas hatten wir :)
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Beitragvon anfield6road » 17.06.2008 08:32

GwReÜiNß hat geschrieben:Also unser bester Mann im Team war ganz klar: Ümit Korkmaz!!!
Ansonsten waren bei der EM nicht alle i-wie allzu besonders gut...
Korkmaz gehört zu den besten der EM bisher überhaupt!!

Und Vastic sorgte für unseren Magic Moment... Wenigstens sowas hatten wir :)


Nja er war einer der besten Österreicher, aber zB gg die Deutschen in HZ 2 hatman kaum was von ihm gesehen.  :shit:

letztendlich war der "Sturm" harnik, hoffer und korkmaz zu unroutiniert,
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Beitragvon GwReÜiNß » 17.06.2008 08:34

anfield6road hat geschrieben:Nja er war einer der besten Österreicher, aber zB gg die Deutschen in HZ 2 hatman kaum was von ihm gesehen.  :shit:

letztendlich war der "Sturm" harnik, hoffer und korkmaz zu unroutiniert,

naja, er war aber auch gestern der 2. beste! Garics hat mir besser gefallen!
Das war mir von beginn an schon klar, dass das nix wird, wenn Hoffer alleine vorne ist...
Von Harnik war zu wenig zu sehen...
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

VorherigeNächste

Zurück zu EM08 Gruppe B

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron