Zurück zu Champions League & Europa League

FC Salzburg - Malmö FF

Beendet Salzburg endlich den Qualifikationsfluch?
Topmannschaften spielen um die beliebtesten Titel in Europa

Wird sich Salzburg gegen Malmö im KO Duell um den Champions League-Einzug durchsetzen?

Umfrage endete am 02.09.2014 17:51

Ja
1
33%
Nein
2
67%
 
Abstimmungen insgesamt : 3

FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon ReverLentiaE » 19.08.2014 17:51

Heute steigt das Hinspiel im KO-Duell um den Aufstieg in die Champions League Gruppenphase zwischen dem FC RB Salzburg und dem Schwedischen Meister Malmö FF.

Kann sich Salzburg nach 6 gescheiterten Champions League Qualifikationen endlich den Traum erfüllen?
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12036
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon 1886 » 19.08.2014 20:47

Wenn man ein Team wie Malmö nicht schlägt hat man in der CL nichts zu suchen. Klingt einfach aber ist so
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2112
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon 1886 » 19.08.2014 22:57

Verdienter 2:1 Sieg. Wobei der auch gut 4:3 hätte lauten können. Euer Torwart war Weltklasse, den hats gebraucht.

Fazit: Salzburg hätte es einfacher haben können werden sich aber wohl trotzdem für die CL Qualifizieren.
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2112
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon GwReÜiNß » 20.08.2014 20:06

Interessant wärs gewesen, wies gekommen wär, wenn Gulacsi nicht in der 6. Minute gegen Rosenberg fantastisch hält ^^
So war Salzburg klar dominant, und anstatt 3:0 zu gewinnen und alles klar zu machen haben sie nur 2:1 gewonnen, und Malmö würde ein 1:0 nun zuhause reichen... Glaub aber trotzdem, dass die Salzburger es heuer erstmals schaffen in die CL einzuziehen.
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7125
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon bf_aues » 25.08.2014 13:45

wär ein Wahnsinn wenns die Salzburger NICHT schaffen würden. Denen wäre dann echt nicht mehr zu helfen
„I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“
Fußballfreund
Benutzeravatar
bf_aues
Fußballfreund

 
Beiträge: 100

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon GwReÜiNß » 27.08.2014 13:54

Sadio Mane unterbricht das Training, verschwindet vom Trainingsgelände ohne etwas zu sagen. Rangnick hat sich bei ihm gemeldet und meinte am nächsten Tag muss er zur Aussprache erscheinen, Mane kam nicht, und jetzt meint er, dass es sich nur um ein Missverständnis handelt und er gerne spielen möchte...
Da frag ich mich echt was es da für ein Missverständnis geben kann... Und wenn er das Training abbrechen muss, warum sollte er dann das so wichtige Match spielen können/sollen?! Auch wenn es einen Todesfall in der Familie oder sonst was gibt, es so etwas unverzeihlich, da er sich nicht mal gemeldet hat... Einfach so abhauen und sich nicht an Regeln halten, und dann noch spielen wollen, dass kann doch nicht gehen...
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7125
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon bf_aues » 27.08.2014 15:19

gebe dir Recht, sowas ist unverzeilich. Manche Profis glauben, sie könnten sich alles erlauben..
„I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“
Fußballfreund
Benutzeravatar
bf_aues
Fußballfreund

 
Beiträge: 100

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon 1886 » 28.08.2014 22:40

1886 hat geschrieben:Wenn man ein Team wie Malmö nicht schlägt hat man in der CL nichts zu suchen. Klingt einfach aber ist so


Ihr habt bei euch wohl grössere Probleme. Auch wenn ich mich nach 2 Niederlagen gegen Brügge nicht zu weit zum Fenster hinauslehnen sollte, behaupte ich einfach mal dass man als österreichische Klubmannschaft, "Kaliber" wie Malmö oder auch Helsinki einfach aus dem Weg räumen muss.

Woran liegt es? Ich geh mal davon aus dass die Ö Liga ja eigentlich stärker einzustufen ist als ne Schwedische oder die Finnische?
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2112
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon bf_aues » 29.08.2014 14:55

Da gebe ich dir Recht, wir haben echt große Probleme.

Bei Rapid liegt das Scheitern sicherlich an der hartnäckigen Formkrise, wobei qualitativ Rapid in den letzten Jahren auch stark abgebaut hat. Trotzdem würde man in Normalfall locker gegen Helsinki weiterkommen.

Salzburg ist mir ein nicht zu erklärendes Phänomen. Als ob sie nicht in die Champions League wollten. Jeder hatte die Hosen voll. Die sind einfach auch noch recht grün hinter den Ohren. Unfassbar, wie sich die die Schneid abkaufen lassen haben von so einer Durchschnittstruppe..

Alles in allem eine sehr bedenkliche Entwicklung des österreichischen Fußballs. Die 5-Jahres Wertung kann man sich im diesen Jahr bereits schenken. Für die bevorstehende EM-Quali gegen Schweden sehe ich ebenfalls schwarz...
„I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“
Fußballfreund
Benutzeravatar
bf_aues
Fußballfreund

 
Beiträge: 100

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon ReverLentiaE » 30.08.2014 13:18

bf_aues hat geschrieben:Da gebe ich dir Recht, wir haben echt große Probleme.

Bei Rapid liegt das Scheitern sicherlich an der hartnäckigen Formkrise, wobei qualitativ Rapid in den letzten Jahren auch stark abgebaut hat. Trotzdem würde man in Normalfall locker gegen Helsinki weiterkommen.

Salzburg ist mir ein nicht zu erklärendes Phänomen. Als ob sie nicht in die Champions League wollten. Jeder hatte die Hosen voll. Die sind einfach auch noch recht grün hinter den Ohren. Unfassbar, wie sich die die Schneid abkaufen lassen haben von so einer Durchschnittstruppe..

Alles in allem eine sehr bedenkliche Entwicklung des österreichischen Fußballs. Die 5-Jahres Wertung kann man sich im diesen Jahr bereits schenken. Für die bevorstehende EM-Quali gegen Schweden sehe ich ebenfalls schwarz...


Seh ich ähnlich. Diese Saison wird wohl eine besonders niederschmetternde UEFA Punkte Bilanz für Österreich rauskommen, wenn Salzburg nicht plötzlich anfängt sich mental um 100% zu steigern. Haben die nicht einen Mentalcoach der ihnen zeigt wie man mit derlei Druck umgehen kann??
Ich mein wir müssen in diesem Land ja unzählige Spezialisten auf dem Gebiet haben und man hört immer wieder dass unsere Skistars, die auch enormen Druck immer wieder scheinbar locker wegstecken durch "high-end"-Psychologische Privatbetreuer ständig unterstützt werden bei ihren Vorhaben grosses zu erreichen. leistet sich der Mateschitz sowas einfach nicht oder wirkt das bei Fußballern nicht?
Ich meine dass Salzburg grundsätzlich Qualität hat ist doch augenscheinlich. sicherlich ist der ein oder andere Spieler der Bullen eine derartige Härte die international einfach schon dazugehört einfach nciht gewöhnt, aber bei den Qualitäten die Salzburg hat sollte man spielerisch auch mit einer Mannschaft wie Malmö eigenetlich Katz und Maus spielen können, sodass diese ihre Härte gar nicht ausspielen könnten.
Die Bullen haben sich meiner Meinung nach einfach komplett selbst blockiert. Medial haben ja auch die einzelnen Spieler immer wieder dafür gesorgt dass der Druck ins Unermessliche steigt - allen voran z.B. Ilsanker - der immer wieder betonte "wir werden aufsteigen, das packen wir, ich weiß dass wir es schaffen" usw.. und das sagte er mindestens schon zum zweiten mal in dieser klaren fast etwas überheblichen Art vor einem PlayOff-Duell ... langsam wirds peinlich. die sollen mal weniger solche Interviews geben und sich dafür besser MENTAL auf solche Spiele vorbereiten
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12036
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon 1886 » 31.08.2014 04:08

Für die 5 Jahres Wertung ist es definitiv ein Desaster für euch.

Aktuell haben die Ö Teams gerade mal 5.5 Punkte geholt und sind damit im Moment auf Platz 40 (Salzburg 2 Grödig 2 St. Pölten 1 Rapid 0.5) Damit liegt ihr aktuell auf der selben Stufe wie z.B Nord Irland oder die Färöer Inseln. Nun müsst ihr hoffen dass Salzburg noch Punkte holt. Das Problem hierbei sämtliche Punkte die Salzburg nun holt werden durch 4 geteilt.

Die Schweiz hat derzeit 10.5 Punkte auf dem Konto allerdings noch 3 verbleibende Teams. Das macht Platz 29 im Moment.

in der 5. Jahres Wertung liegt ihr aktuell auf Platz 16 (runter von 14) Das macht noch keinen grossen unterschied Platz 17 allerdings (hinter Euch sind die Tschechen und Rumänen) würde heissen der Ö Meister würde bereits in der 2. CL Qualirunde starten und die EL Teilnehmer müssten bei Platz 17 (2 in der 2. Runde und 1 in der 3. Runde starten)
Profifußballer
Benutzeravatar
1886
Profifußballer

 
Beiträge: 2112
Angebetener Verein: Grasshopper Club Zürich

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon bf_aues » 05.09.2014 08:26

ReverLentiaE hat geschrieben:
Seh ich ähnlich. Diese Saison wird wohl eine besonders niederschmetternde UEFA Punkte Bilanz für Österreich rauskommen, wenn Salzburg nicht plötzlich anfängt sich mental um 100% zu steigern. Haben die nicht einen Mentalcoach der ihnen zeigt wie man mit derlei Druck umgehen kann??
Ich mein wir müssen in diesem Land ja unzählige Spezialisten auf dem Gebiet haben und man hört immer wieder dass unsere Skistars, die auch enormen Druck immer wieder scheinbar locker wegstecken durch "high-end"-Psychologische Privatbetreuer ständig unterstützt werden bei ihren Vorhaben grosses zu erreichen. leistet sich der Mateschitz sowas einfach nicht oder wirkt das bei Fußballern nicht?

zumindest war das Nationalteam mal so gscheid und hat sich Hermann Maier zu einem Motivationsvortrag einladen lassen ;) mal schaun, obs was bringt. Da Hermann hat beim deutschen Team vor der WM auch so einen Vortrag gehalten, die sind dann Weltmeister worden :D
Ich meine dass Salzburg grundsätzlich Qualität hat ist doch augenscheinlich. sicherlich ist der ein oder andere Spieler der Bullen eine derartige Härte die international einfach schon dazugehört einfach nciht gewöhnt, aber bei den Qualitäten die Salzburg hat sollte man spielerisch auch mit einer Mannschaft wie Malmö eigenetlich Katz und Maus spielen können, sodass diese ihre Härte gar nicht ausspielen könnten.
Die Bullen haben sich meiner Meinung nach einfach komplett selbst blockiert. Medial haben ja auch die einzelnen Spieler immer wieder dafür gesorgt dass der Druck ins Unermessliche steigt - allen voran z.B. Ilsanker - der immer wieder betonte "wir werden aufsteigen, das packen wir, ich weiß dass wir es schaffen" usw.. und das sagte er mindestens schon zum zweiten mal in dieser klaren fast etwas überheblichen Art vor einem PlayOff-Duell ... langsam wirds peinlich. die sollen mal weniger solche Interviews geben und sich dafür besser MENTAL auf solche Spiele vorbereiten

jap da gebe ich dir vollkommen recht! Vor allem in den Interviews merkt man einfach noch ein bisschen die Unreife der Salzburger. Irgendein Salzburger hat sich dann auch nach dem Spiel gegen Malmö bei einem Interview auch zur Aussage hinreissen lassen: "Was macht Malmö in der Champions League?". Glaub das war eh der Ilsanker. So etwas geht einmal gar nicht
„I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.“
Fußballfreund
Benutzeravatar
bf_aues
Fußballfreund

 
Beiträge: 100

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon ReverLentiaE » 07.08.2015 07:51

und wiedereinmal scheitert Salzburg an Malmö, sowie an der Champions League Quali.

Aber was diesmal auffällig war. die wollten/durften doch gar nicht gewinnen diesmal?! Wenn man sich anschaut wie stümperhaft sich Miranda im gesamten Spiel angestellt hat, war er entweder geschmiert oder der mit Abstand schlechteste Spieler den ich je bei Salzburg spielen hab sehen

Beim ersten Tor läuft er nicht mit, beim 2ten steht er komplett falsch und unbeholfen einfach irgendwo herum und als Krönung spielt er beim 3ten Tor für Malmo sogar noch fesch auf auf den heranstürmenden Malmö-Spieler, damit ma wirklich sicher gehen konnte, dass sie die Nase vorn haben. da MUSS was faul sein, sonst hätte es dieser Kerl gar nie so weit schaffen können  
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12036
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta

Re: FC Salzburg - Malmö FF

Beitragvon ReverLentiaE » 07.08.2015 08:01

Gut vielleicht ist er doch einfach nur grottenschlecht... der hat ja offenbar echt nur Schülerliganiveau:

http://sportnet.at/home/fussball/bundes ... etzer-sagt

Wer zum Henker hat den zu Salzburg geholt? Noch dazu um einige
Teamkapitän
Benutzeravatar
ReverLentiaE
Teamkapitän

niiieee mehr 3te Liga!
 
Beiträge: 12036
Wohnort: Linz
Angebetener Verein: LASK Linz
Lieblingsspieler: Andrés Iniesta


Zurück zu Champions League & Europa League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron