Zurück zu Champions League & Europa League

FC Barcelona - Inter Mailand

Topmannschaften spielen um die beliebtesten Titel in Europa

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Nightfire_01 » 28.04.2010 22:29

JAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Ich habe in meinem GANZEN LEBEN noch NIE ein Tor gesehen das MEHR verdient war ^^

AUF GEHTS BARCA, IHR PACKT DAS !!!
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon anfield6road » 28.04.2010 22:29

So. jz brennts nochmal gewaltig!!
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Nightfire_01 » 28.04.2010 22:30

Inter übrigens in der 80. Spielminute mit dem ERSTEN Torschuss
Und warscheinlich trotzdem im Finale... unglaublich !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Robinho » 28.04.2010 22:30

Geiles Tor! Super Technik von Pique!

Und jetzt noch eins!! Gemma Burschen!!!
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Nightfire_01 » 28.04.2010 22:31

Also ich würds zwar HOCH VERDIENT finden, und echt klasse wenn Barca NOCH EINS machen würde
Ich kanns mir aber kaum vorstellen, dass da noch was passiert !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Nightfire_01 » 28.04.2010 22:36

DAS GIBTS DOCH NICHT !!!!!!
NEIN !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon anfield6road » 28.04.2010 22:38

Nightfire_01 hat geschrieben:DAS GIBTS DOCH NICHT !!!!!!
NEIN !


wenn DAS hands absicht war? oida?
VL (SV Mattersburg)
Benutzeravatar
anfield6road
VL (SV Mattersburg)

 
Beiträge: 9541
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: SV Mattersburg

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Nightfire_01 » 28.04.2010 22:40

Der Finalist hat es mMn nicht verdient im Finale zu stehen

Im Hinspiel 1 Tor KLAR Abseits
Dazu wurde Barca ein klarer Elfer vorenthalten

Im Rückspiel dann 19% Ballbesitz und ein halber Torschuss....

Tja... LEIDER .... so ist halt Fussball
Bin wirklich Enttäuscht :-(
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Joga Bonito » 28.04.2010 22:42

Inter ist im CL-Finale!
Nationalspieler
Benutzeravatar
Joga Bonito
Nationalspieler

 
Beiträge: 5249
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: CR7, Marcelo, Alonso, Henry

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Robinho » 28.04.2010 22:43

Frechheit! Klares Tor nicht gegeben. Im Hinspiel klar benachteiligt und jetzt stehen die 2 unsympathischten im Finale.


Danke an die Schiris!
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon GwReÜiNß » 28.04.2010 22:46

Nightfire_01 hat geschrieben:Der Finalist hat es mMn nicht verdient im Finale zu stehen

Im Hinspiel 1 Tor KLAR Abseits
Dazu wurde Barca ein klarer Elfer vorenthalten

Im Rückspiel dann 19% Ballbesitz und ein halber Torschuss....

Tja... LEIDER .... so ist halt Fussball

Bin wirklich Enttäuscht :-(


Das is korrekt und unglaublich...
Unglaublicher Kampfsport den die da praktiziert haben xD
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Nightfire_01 » 28.04.2010 22:48

Robinho hat geschrieben:Frechheit! Klares Tor nicht gegeben. Im Hinspiel klar benachteiligt und jetzt stehen die 2 unsympathischten im Finale.


Danke an die Schiris!



Da kann ich mich nur anschließen, vor allem bei der aussage das jetzt 2 total unsympatische Vereine, und 2 der unsympatischsten Menschen überhaupt (VanGaal und Mourinho) im Finale stehen.

Naja, müssen wir halt ein Jahr warten, bis die Schiedsrichter es wieder zulassen dass wirkliche TOP Teams im Finale stehen
Weil Bayern musste sowohl im Achtelfinale als auch im Viertelfinale auf Schiri-hilfe zurückgreiffen, sonst wäre da schon Endstation gewesen, und Inter hätte bei neutralen Unparteiischen jetzt sicher nicht den Aufstieg ins Finale gefeiert !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Altachfan » 28.04.2010 23:10

Inter Defensive typisch italenischer Fußball , siegt. Hoffentlich siegt Bayern im Finale, der Krösus dieser Saison.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Joker » 28.04.2010 23:56

Auch wenn ich mich jetzt hier komplett unbeliebt mache.

ICH freue mich riesig. Inter ist weiter. Yes. Geil. Einfach super.


Unverdient oder nicht ist wurscht. Erinnert ihr euch an letztes Jahr? Barca gegen Chelsea. Barca sowas von "unverdient" im Finale. 3 Elfer mindestens für Chelsea nicht gegeben. Die Schiris sowas von klar für Barca gepfiffen. Tja so ist Fussball.
Diesmal erwischt es Barca einfach.

Und was hätte Inter heute machen sollen. Mit 3 Stürmern spielen? Wieso?
Taktisch war Inter perfekt eingestellt. 2 Torchancen von Barca in der 1. HZ. Ja Inter stand nur hinten. Dennoch war da sogut wie nichts gefährliches dabei. Großes Barca kann man anscheinend nur so stoppen. Warum muss man offensiv mitspielen und dann verlieren? Sorry aber Jose hat alles richtig gemacht. Er hat den Erfolg gebraucht. Nicht den Sieg heute. Vollkommen wurscht. Und den hat er erreicht.
Ja sicherlich auch wegen Fehlentscheidungen. Und? Barca hat auch schon wegen solchen profitiert. So ist der Fussball.

Erinnert sich jemand an die Bayern gegen Fiorentina dieses Jahr. Wow da war aber auch einiges merkwürdig. Tja wie gesagt es ist jetzt halt der "Skandal" und der große Rummel, weil Barca von vielen vielen Leuten als positiv angesehen wird und jetzt alle angfressen sind, dass Barca draussen ist, und das gegen Inter die nur hinten gestanden sind.

Mit 10 Mann hinten stehen und kaum Chancen zulassen, das schaffen auch die wenigsten Mannschaften. Soll Inter dann Räume hinten auf machen? Warum? Ja klar ist das hässlich zum Anschauen. Natürlich. Aber es geht nicht drum wer schöner spielt. Sondern wie man das 3:1 aus dem Hinspiel mit 10 Mann über die Zeit rettet. Nicht wie man sich einen Schlagabtausch liefern kann.
Das muss man erst 70 Minuten mit einem Mann weniger schaffen. Andere Mannschaften werden von Barca überrannt. Andere versuchen es offensiv und scheitern weil sie nicht mitspielen können.

Es gibt keinen Schönheitspreis zu gewinnen. Man muss das Ziel (und das war der Aufstieg) erreichen. Egal wie. Und wenn es so ist. Inter hat ALLES richtig gemacht. Sie sind aufgestiegen.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon ÖFB-Unterstützer » 29.04.2010 07:40

Joker hat geschrieben:Auch wenn ich mich jetzt hier komplett unbeliebt mache.

ICH freue mich riesig. Inter ist weiter. Yes. Geil. Einfach super.


Unverdient oder nicht ist wurscht. Erinnert ihr euch an letztes Jahr? Barca gegen Chelsea. Barca sowas von "unverdient" im Finale. 3 Elfer mindestens für Chelsea nicht gegeben. Die Schiris sowas von klar für Barca gepfiffen. Tja so ist Fussball.
Diesmal erwischt es Barca einfach.

Und was hätte Inter heute machen sollen. Mit 3 Stürmern spielen? Wieso?
Taktisch war Inter perfekt eingestellt. 2 Torchancen von Barca in der 1. HZ. Ja Inter stand nur hinten. Dennoch war da sogut wie nichts gefährliches dabei. Großes Barca kann man anscheinend nur so stoppen. Warum muss man offensiv mitspielen und dann verlieren? Sorry aber Jose hat alles richtig gemacht. Er hat den Erfolg gebraucht. Nicht den Sieg heute. Vollkommen wurscht. Und den hat er erreicht.
Ja sicherlich auch wegen Fehlentscheidungen. Und? Barca hat auch schon wegen solchen profitiert. So ist der Fussball.

Erinnert sich jemand an die Bayern gegen Fiorentina dieses Jahr. Wow da war aber auch einiges merkwürdig. Tja wie gesagt es ist jetzt halt der "Skandal" und der große Rummel, weil Barca von vielen vielen Leuten als positiv angesehen wird und jetzt alle angfressen sind, dass Barca draussen ist, und das gegen Inter die nur hinten gestanden sind.

Mit 10 Mann hinten stehen und kaum Chancen zulassen, das schaffen auch die wenigsten Mannschaften. Soll Inter dann Räume hinten auf machen? Warum? Ja klar ist das hässlich zum Anschauen. Natürlich. Aber es geht nicht drum wer schöner spielt. Sondern wie man das 3:1 aus dem Hinspiel mit 10 Mann über die Zeit rettet. Nicht wie man sich einen Schlagabtausch liefern kann.
Das muss man erst 70 Minuten mit einem Mann weniger schaffen. Andere Mannschaften werden von Barca überrannt. Andere versuchen es offensiv und scheitern weil sie nicht mitspielen können.

Es gibt keinen Schönheitspreis zu gewinnen. Man muss das Ziel (und das war der Aufstieg) erreichen. Egal wie. Und wenn es so ist. Inter hat ALLES richtig gemacht. Sie sind aufgestiegen.


entschuldige an die (wenigen) inter-fans, aber ich hasse diesen :zensur:-italienischen bockmist...
minimalisten-fussball pur!! nicht zum anschaun... sowas von unverdient!
das finale müsste eigentlich barcelona gegen manchester lauten!

und ich als 100% bayern-anti-sympathisant muss im finale tatächlich bayern die daumen drücken, da mir die italiener nochmal 10x unsympathischer sind...
Freizeitkicker
Benutzeravatar
ÖFB-Unterstützer
Freizeitkicker

 
Beiträge: 427

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon ÖFB-Unterstützer » 29.04.2010 07:42

Nightfire_01 hat geschrieben:
Robinho hat geschrieben:Frechheit! Klares Tor nicht gegeben. Im Hinspiel klar benachteiligt und jetzt stehen die 2 unsympathischten im Finale.


Danke an die Schiris!



Da kann ich mich nur anschließen, vor allem bei der aussage das jetzt 2 total unsympatische Vereine, und 2 der unsympatischsten Menschen überhaupt (VanGaal und Mourinho) im Finale stehen.

Naja, müssen wir halt ein Jahr warten, bis die Schiedsrichter es wieder zulassen dass wirkliche TOP Teams im Finale stehen
Weil Bayern musste sowohl im Achtelfinale als auch im Viertelfinale auf Schiri-hilfe zurückgreiffen, sonst wäre da schon Endstation gewesen, und Inter hätte bei neutralen Unparteiischen jetzt sicher nicht den Aufstieg ins Finale gefeiert !

100% agree
wobei bayern ist für mich jetzt schon das kleinere übel!!!
Freizeitkicker
Benutzeravatar
ÖFB-Unterstützer
Freizeitkicker

 
Beiträge: 427

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Joker » 29.04.2010 09:11

ÖFB-Unterstützer hat geschrieben:
Joker hat geschrieben:Auch wenn ich mich jetzt hier komplett unbeliebt mache.

ICH freue mich riesig. Inter ist weiter. Yes. Geil. Einfach super.


Unverdient oder nicht ist wurscht. Erinnert ihr euch an letztes Jahr? Barca gegen Chelsea. Barca sowas von "unverdient" im Finale. 3 Elfer mindestens für Chelsea nicht gegeben. Die Schiris sowas von klar für Barca gepfiffen. Tja so ist Fussball.
Diesmal erwischt es Barca einfach.

Und was hätte Inter heute machen sollen. Mit 3 Stürmern spielen? Wieso?
Taktisch war Inter perfekt eingestellt. 2 Torchancen von Barca in der 1. HZ. Ja Inter stand nur hinten. Dennoch war da sogut wie nichts gefährliches dabei. Großes Barca kann man anscheinend nur so stoppen. Warum muss man offensiv mitspielen und dann verlieren? Sorry aber Jose hat alles richtig gemacht. Er hat den Erfolg gebraucht. Nicht den Sieg heute. Vollkommen wurscht. Und den hat er erreicht.
Ja sicherlich auch wegen Fehlentscheidungen. Und? Barca hat auch schon wegen solchen profitiert. So ist der Fussball.

Erinnert sich jemand an die Bayern gegen Fiorentina dieses Jahr. Wow da war aber auch einiges merkwürdig. Tja wie gesagt es ist jetzt halt der "Skandal" und der große Rummel, weil Barca von vielen vielen Leuten als positiv angesehen wird und jetzt alle angfressen sind, dass Barca draussen ist, und das gegen Inter die nur hinten gestanden sind.

Mit 10 Mann hinten stehen und kaum Chancen zulassen, das schaffen auch die wenigsten Mannschaften. Soll Inter dann Räume hinten auf machen? Warum? Ja klar ist das hässlich zum Anschauen. Natürlich. Aber es geht nicht drum wer schöner spielt. Sondern wie man das 3:1 aus dem Hinspiel mit 10 Mann über die Zeit rettet. Nicht wie man sich einen Schlagabtausch liefern kann.
Das muss man erst 70 Minuten mit einem Mann weniger schaffen. Andere Mannschaften werden von Barca überrannt. Andere versuchen es offensiv und scheitern weil sie nicht mitspielen können.

Es gibt keinen Schönheitspreis zu gewinnen. Man muss das Ziel (und das war der Aufstieg) erreichen. Egal wie. Und wenn es so ist. Inter hat ALLES richtig gemacht. Sie sind aufgestiegen.


entschuldige an die (wenigen) inter-fans, aber ich hasse diesen :zensur:-italienischen bockmist...
minimalisten-fussball pur!! nicht zum anschaun... sowas von unverdient!
das finale müsste eigentlich barcelona gegen manchester lauten!

und ich als 100% bayern-anti-sympathisant muss im finale tatächlich bayern die daumen drücken, da mir die italiener nochmal 10x unsympathischer sind...

Ach keine Sorge. Mir ist Inter sowas von wurscht. Keine Sorge. Hab aber aus einem anderen Grund zu Inter geholfen. ;-) Nur diesmal. Sonst eh nicht mehr. Wobei im Finale weiß ich nicht zu wem ich halten muss. Beide Mannschaften kann ich nicht leiden. Das kleinere Übel? Ich weiß es diesmal nicht. Im Halbfinale war es halt Inter. Im Finale? Ich gönn es weder Bayern noch Inter. Aber vermutlich wieder Inter etwas mehr.

Aber wie gesagt Barca braucht den Schiri letztes Jahr gegen Chelsea genauso wie Inter dieses Jahr gegen Barca. Ist nichts anderes.
Nur weil Barca damals offensiver gespielt hat, ist es deswegen in Ordnung, dass der Schiri ihnen hilft? Nö ist doch wohl nicht euer Ernst.

Wieso muss das Finale aber Barca gegen United lauten? Nur weil die offensiv spielen.
Wie du richtig gesagt hast, hätte Bayern nie das Achtel und Viertelfinale überstehen dürfen, aber gegen Manchester waren sie die bessere Mannschaft. LEIDER.

Für mich ein Finale was eher EL Charakter hat. Da stimme ich dir zu.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon forever_gak » 29.04.2010 09:50

Ganz starkes Spiel von Inter! So eine Mannschaft so wenig Chancen zu lassen ... Das war nahezu perfekt. Warum wundert es mich nicht dass Inters Trainer Mourinho ist? Wahnsinn wie der immer seine Mannschaft einstellt.

---

Ich freu mich schon riesig aufs Finale.

Bayern im Finale ... Nicht einmal erträumt hätt ichs mir vor der Saison!
Wödmasta
Benutzeravatar
forever_gak
Wödmasta

 
Beiträge: 9554
Wohnort: Graz

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon surri laufmaschine » 29.04.2010 12:18

Furchtbar zum Ansehen und das Finale wird noch schlimmer werden. Beim Fussball ist das Ziel, Tore zu schießen aber Inter hat eindrucksvoll bewiesen wie sie dieses Ziel mal vernachlässigen. Keine Frage, taktisch grandios von Mourinho, aber so vertreibt man die Fans aus dem Stadion und der italienische Fußball sinkt in meiner Attraktivitätsskala ins bodenlose!

Aber naja, heute ist ja ein neuer Tag und die Europa League Rückspiele stehen auf dem Programm. Da wird man sicher attraktivere Spiele sehen, vor allem Liverpool und HSV sind zum angreifen gezwungen! FC Liverpool - Athletico Madrid wird heute Abend live & exklusiv auf Puls 4 übertragen, genauso wie das große Europa League Finale am 15. Mai!
http://www.puls4.com/cms_content/rantv_fussball_live
Europa League Finale am 12.5. Athletico Madrid - FC Fulham live auf Sat1 Österreich!
Champions League Finale 22.5. Bayern München - Inter Mailand ebenfalls live auf Sat1 Österreich!
Bloßfüssiger
surri laufmaschine
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 25

Re: FC Barcelona - Inter Mailand

Beitragvon Schmiddie » 29.04.2010 18:05

Ich werd mir zum ersten Mal seit Jahren das Finale nicht anschaun.

1. Die Bayern sind dabei, des dumme Gepose von diesen Pseudofans brauch ich mir net geben.

2. Beide Mannschaften sind die Griechen der CL (nein nicht finanziell aber EM-mäßig). Alles fragt sich was die da sollen.

3. Dieses Spiel wird ein dauerndes Scharmützel spätestens ab der Mittellinie. Denn Robben/Olic bzw. Milito/Et'o wird man von beiden Seiten ordentlich in die Mangel nehmen.
Freizeitkicker
Benutzeravatar
Schmiddie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 369
Wohnort: Bamberg in Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Champions League & Europa League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron