Zurück zu Champions League & Europa League

Champions League Achtelfinale

Topmannschaften spielen um die beliebtesten Titel in Europa

Champions League Achtelfinale

Beitragvon GrafZahl04 » 18.02.2010 10:04

Die ersten Spiele im 1/8 Finale der Champions League sind gespielt. Dabei gab es zum Teil gute Spiele mit einigen Überraschungen.

Real Madrid verliert beim Angstgegner in Lyon mit 1-0. Durch den Treffer von Makoun kamen die Franzosen zu einem hochverdienten Sieg über harmlose Spanier.

In einem begeisternden Spiel verlor der AC Milan zu Hause gegne ManU 2-3. Dabei hätte der Ex-Berlusconi Klub schon nach 30 Minuten die Partie zu ihren Gunsten entscheiden können. Doch zum Leidwesen der Milan Fans fehlt dem AC ein Knisper wie Rooney, der das Spiel mit seinem Doppelpack drehte.

Ebenfalls in einem hochklassigen Spiel besiegte Porto den FC Arsenal mit 2-1. Durch Tore von Silvestre Varela und Campell in den ersten 20 Minuten wurde den Fans im Stadion Dragão schon richtig viel geboten. Vielleicht hatten die Kanoniere etwas Baldrian im Pausentee gehabt, denn als Falcao per indirekten Freistoss zum 2-1 traf - da hat man tief geschlafen! Porto zog sich nach dem 2-1 zurück liess Arsenal anrennen und konnte Kontern. Aber es bliebt in diesem wirklich guten Spiel beim 2-1.

Bereits zum zweiten Mal in Folge profitierte der FC Bayern von klaren Fehlentscheidungen des Schiris Gespann. Gegen den AC Florenz gab einen 2-1 Sieg, aber das WIE ist entscheidend. Prandelli hat die Florentiner taktisch geschickt eingestellt, Räume eng gemacht und die Flügel sehr gut verteidigt. Die Folgen: Bayern brauchte 34min bis zu der ersten Ecke und erst in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit gelang Bayern die Führung durch den Foulelfmeter durch Robben. Das 1-0 war sehr schmeichelhaft - denn Robben fabuliert zuvor den AC Florenz mit einer "Packung" aus der Arena schiessen zu wollen. Auch in der zweiten Halbzeit war das Spiel von spielerischer Armut geprägt, Florenz gelang noch der Ausgleich, verlor Gobbi nach einer harten roten Karte und musste durch einem klaren Abseitstor das 2-1 hin nehmen. Trotz der Niederlage sind die Florentiner in einer komfartablen Ausgangslage für das Rückspiel. Jovetic wird wohl demnächst bei Juve/Inter oder AC zu sehen sollte er innerhalb von Italien wechseln - das war schon klasse wie er mit seinen 20jahren van Buyten/Lahm oder Demichellis teilweise alt aussehen lassen hat. Aber auch Vargas spielte gut.

In der ersten Runde des 1/8 Finals ist noch alles offen für die Teams die verloren haben. Insbesondere haben mich in der ersten Runde die Teams aus Italien überrascht. AC Milan wie sie teilweise ManU überrollten das war schon Klasse! Die Florentiner aufgrund ihrer taktischen klasse Defensivleistung gegen den deutschen Rekordmeister, die aufgrund des schwachen Schirigespanns leider zerstört.


Nächste Woche spielen noch:

Stuttgart - Barcelona
Piräus - Bordeux
Moskau - Sevilla
Inter - Chelsea
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Champions League Achtelfinale

Beitragvon Anfield » 18.02.2010 18:17

was bei den gestrigen spielen aufgefallen ist,das die trainer aus der premierleague (wenger) sich wiederholt über die schlechten leistungen der schiris aufgeregt haben.
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Anfield
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 5
Angebetener Verein: FC Liverpool
Lieblingsspieler: Steven Gerrard


Zurück zu Champions League & Europa League

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste