Zurück zu Allgemeines zur WM 2010

WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Allgemeines zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika! Qualifikationsspiele des ÖFB-Teams, Vorberichte usw.

WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon GrafZahl04 » 22.06.2010 11:51

32 von 64 Spielen sind in Südafrika gespielt. Welches Fazit ziehst Du?

Bisher finde ich die WM als so gerade durchschnittlich! Von Spielern wie Kaka, Rooney oder mit Abstrichen Chr. Ronaldo habe ich mir mehr erwartet. Auch was die Anzahl an Toren angeht konnte die WM mit Ausnahme von gestern nicht überzeugen! 67 Tore in 32 Spiele = 2.09 im Schnitt.

Enttäuschend auch das Verhalten der Teams aus England und Frankreich!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon GwReÜiNß » 22.06.2010 12:28

Hm...
1. Runde: Langweiliges Taktieren. Gute Schiris.
2. Runde: Teilweise spannende Spiele. Teilweise auch überforderte Schiris.

Teilweise hats wirklich gute Spiele gegeben.. Da kann man nichts sagen (allen voran Slowenien - USA). Aber teilweise dann auch wieder ganz langweilige..
Für Aufregung wurde viel gesorgt durch Unstimmigkeiten usw... "Anführer" Frankreich.. Da geht was ab.. Aber auch England, Deutschland, Ghana. Auch in Südafrika läuft nicht alles rund.. Und in Italien ist bestimmt auch schon Krisengipfel..

Ich würde sagen, eine aufregende WM, wo die Spiele im Durchschnitt aber sicher noch steigerungsfähig sind. Einige Teams sind weit unter ihrem Niveau geblieben.
Aber an Spannung hat sie schon einiges zu bieten. Unter anderem, dass der große Favorit Spanien rausfliegen könnte. Aber auch England, amtierender Weltmeister Italien, ...
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon didl » 22.06.2010 12:37

Also ich bin von einem guten 1:1 mehr angetan als von manchem einseitigen Kantersieg, daher ist es mir egal ob wenige Tore fallen, hauptsache das Spiel ist spannend! Da erwähne ich zb das 2:2 Sloweniens gegen die USA oder das 1:1 Neuseelands gegen Italien

Die Leistungen bei der WM sind solala, gute Spiele, weniger gute und doch auch einige Sensationen bisher, und von diesen lebt der Fußball!

Überraschend für mich die Stärke der Südamerikaner, überhaupt der Amerikaner ausser Honduras sowie Slowenien!
Negativ natürlich Frankreich, England, Italien und manches afrikanische Team

Zu den Schiriteams sage ich am besten nichts, es kann aber nur besser werden, hoffe ich zumindest!

lg
didi
Freizeitkicker
Benutzeravatar
didl
Freizeitkicker

 
Beiträge: 407
Wohnort: Bezirk Hollabrunn

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon towelie » 22.06.2010 14:31

Alles in allem bin ich bis jetzt von der WM enttäuscht irgendwie. Bis jetzt für mich die schlechteste WM. 2002 hat mich schon nicht vom Hocker gerissen, aber 2010 finde ich es noch deutlich schlimmer. Die Schirileistungen dürften mit Sicherheit zu Diskussionen bei der Fifa führen. Keine Ahnung, was sie den Schiedsrichtern vor der WM gesagt haben, aber anscheinend haben sie die Strenge unnatürlich hochgesetzt. Die meisten Karten sind zwar vertretbar, aber zu einem sind sie wirklich sehr kleinlich, wenn man bedenkt, dass man nach zwei gelben Karten ein Spiel gesperrt ist und zum anderen, dass mancher Schiri schon massiv das Spielgeschehen mit seinen Entscheidungen entschieden hat.
Nächster Kritikpunkt sind aber auch die Teams selber. Die Top-Teams wirken sehr lustlos und die meisten Stars enttäuschen. Bis auf wenige Ausnahmen hat wirklich keiner meiner Favoriten bis jetzt irgendetwas auf die Reihe gebracht. Überraschenderweise sind es ausgerechnet die Argentinier, bei denen ich an sich das Chaos gesehen habe, was bei Teams wie Frankreich oder England nun auftritt, die mich bislang wirklich als einziges überzeugt haben.
Letzter Kritikpunkt: Die Stimmung im Stadion. Danke Vuvuzelas einfach enttäuschend. Verteidigt wird das ganze ja mit afrikanischer Tradition, dabei ist das ein absoluter Blödsinn. Die Vuvuzelas wurden 1992 eingeführt, aber richtig gepushed in diesem Ausmaße wurden sie erst kurz vor der WM, damit man die Tröten auch zum absoluten Verkaufsschlage entwickeln und damit auch entsprechend Geld verdienen kann. Sehr schade, dass Stimmung auch Gesundheit der Zuschauer den Verantwortlichen egal sind.

Fazit: Denke es kann nur besser werden und ich bin mir auch sicher, dass wir zumindest spielerisch ab der Ko-Runde noch das ein oder andere Highlight zu gesicht bekommen werden.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon GwReÜiNß » 22.06.2010 14:39

towelie hat geschrieben:Letzter Kritikpunkt: Die Stimmung im Stadion. Danke Vuvuzelas einfach enttäuschend. Verteidigt wird das ganze ja mit afrikanischer Tradition, dabei ist das ein absoluter Blödsinn. Die Vuvuzelas wurden 1992 eingeführt, aber richtig gepushed in diesem Ausmaße wurden sie erst kurz vor der WM, damit man die Tröten auch zum absoluten Verkaufsschlage entwickeln und damit auch entsprechend Geld verdienen kann. Sehr schade, dass Stimmung auch Gesundheit der Zuschauer den Verantwortlichen egal sind.


Hab auch schon gelesen, dass der Trainer von Südafrika gesagt hat, dass alle schön reinblasen sollen, denn sie brauchen jeden Lärm als Unterstützung xD
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Joga Bonito » 22.06.2010 15:20

GwReÜiNß hat geschrieben:
towelie hat geschrieben:Letzter Kritikpunkt: Die Stimmung im Stadion. Danke Vuvuzelas einfach enttäuschend. Verteidigt wird das ganze ja mit afrikanischer Tradition, dabei ist das ein absoluter Blödsinn. Die Vuvuzelas wurden 1992 eingeführt, aber richtig gepushed in diesem Ausmaße wurden sie erst kurz vor der WM, damit man die Tröten auch zum absoluten Verkaufsschlage entwickeln und damit auch entsprechend Geld verdienen kann. Sehr schade, dass Stimmung auch Gesundheit der Zuschauer den Verantwortlichen egal sind.


Hab auch schon gelesen, dass der Trainer von Südafrika gesagt hat, dass alle schön reinblasen sollen, denn sie brauchen jeden Lärm als Unterstützung xD


Der Torwart der Südafrikaner hat zb. nach dem Eröffnungsspiel gesagt, dass er sich von den Fans eine lautere Unterstützung durch die Vuvuzelas erhofft hat.^^
Nationalspieler
Benutzeravatar
Joga Bonito
Nationalspieler

 
Beiträge: 5240
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: CR7, Marcelo, Alonso, Henry

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Joker » 22.06.2010 15:30

didl hat geschrieben:Also ich bin von einem guten 1:1 mehr angetan als von manchem einseitigen Kantersieg, daher ist es mir egal ob wenige Tore fallen, hauptsache das Spiel ist spannend! Da erwähne ich zb das 2:2 Sloweniens gegen die USA oder das 1:1 Neuseelands gegen Italien

Die Leistungen bei der WM sind solala, gute Spiele, weniger gute und doch auch einige Sensationen bisher, und von diesen lebt der Fußball!

Überraschend für mich die Stärke der Südamerikaner, überhaupt der Amerikaner ausser Honduras sowie Slowenien!
Negativ natürlich Frankreich, England, Italien und manches afrikanische Team

Zu den Schiriteams sage ich am besten nichts, es kann aber nur besser werden, hoffe ich zumindest!

lg
didi

Könnte fast  ich genauso geschrieben haben. Insofern ists mir fast wurscht wieviele Tore passieren.
Wen interessiert das 7:0 von Portugal gegen Nordkorea? Nach dem 2:0 war alles entschieden. Das 3:0 war die komplette Entscheidung und dann war das Spiel egal. Uninteressant zum Anschauen.
Da leb ich auch lieber von der Spannung eines 1:0 von Argentinien vs. Nigeria. Jederzeit kann das 1:1 passieren. Sehr spannend. Oder das 1:1 von Neuseeland vs. Italien. Das 1:0 der Schweiz über Spanien. Die Spannung ist halt von den Ergebnissen da. Kantersiege sind doch fad. Die schönen Tore kann ich mir im Nachhinein anschauen.

Slowenien vs. Algerien (oder was das für ein Spiel war) ist ein Unkick. Sowas brauch ich nicht sehen. Auch wenns das 1. Spiel war. Aber sonst paßt das alles schon.

Ich bin voll zufrieden. Auch dass aktuell eigentlich genau 2 Teams weiter sind, finde ich klasse. Wen interessiert die 3. Runde wenn da nur mehr der 2. Platz ausgespielt wird. Aktuell ist alles drin und es hängen noch große Namen fest. Also da ist man gespannt auf die 3. Runde. Finde ich klasse. Also mir taugt die WM sehr. Alles ist drin. Jeder kann überraschen. So solls sein.

Die Schirileistungen fand ich bis nach der 1. Runde eigentlich sehr stark. In der 2. Runde wars eigentlich auch okay, bis auf 2 Spiele die extrem waren. Sonst gab es 3 weitere gravierende Fehlentscheidungen die Spiele anders hätten ausgehen lassen können.
Hoffentlich wirds jetzt in der Entscheidungsrunde wieder besser.

Von den Südamerikanern bin ich eigentlich gar nicht so überrascht. Fand das relativ so abzusehen. Gut 10 Spiele mit 7 Siegen und 3 Unentschieden ist extremst stark. Aber das war fast zu erwarten.
Die Europäischen Teams schwächeln etwas. Spanien, England, Italien, Frankreich könnten wesentlich mehr.
die Afrikanischen Teams leisten ziemlich das was ich erwartet habe. Das reicht leider nicht. Echt arg wäre es wenn kein Team ins Achtelfinale kommt, aber das ist relativ gut möglich.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon didl » 22.06.2010 15:41

10 Spiele 8 Siege Joker!
Bleiben wir bei der Wahrheit


Endlich Dienstschluß, da ich aber leider in Wien arbeite bin ich erst um 17:00 zuhause!
Immerhin geht sich die zweite Hälfte aus sollt mein Sohnemann nichts besseres vorhaben!

lg
didi
Freizeitkicker
Benutzeravatar
didl
Freizeitkicker

 
Beiträge: 407
Wohnort: Bezirk Hollabrunn

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Nightfire_01 » 22.06.2010 15:52

Runde 1 fand ich schwach und enttäuschend ! - Im Schnitt 1,5 Tore war zu wenig, viel zu viel Taktik und zurückhaltung
Runde 2 war klar besser und ich komme endlich in WM Stimmung ! Der Torschnitt war über 2,5 in Runde 2, somit besser als vor 4 Jahren und absolut zufriedenstellend !

Damit ist eigentlich alles gesagt !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Joker » 22.06.2010 15:57

didl hat geschrieben:10 Spiele 8 Siege Joker!
Bleiben wir bei der Wahrheit


Endlich Dienstschluß, da ich aber leider in Wien arbeite bin ich erst um 17:00 zuhause!
Immerhin geht sich die zweite Hälfte aus sollt mein Sohnemann nichts besseres vorhaben!

lg
didi

Huch da habe ich mir was falsches gemerkt. Okay 8 Siege und 2 Unentschieden.

Na dann viel Spaß. Entweder beim Fussballschauen oder mit dem Sohn. Beides ist (kann) wunderschön (sein)
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Mike216 » 22.06.2010 16:15

ich finde diese weltmeisterschaft war zwar nicht die beste, aber so schlecht wie teilweise getan wird war sie auf gar keinen fall
vor allem in der zweiten runde waren viele tore, viele sensationen und viele tolle spiele dabei
lg, Mike
Profifußballer
Benutzeravatar
Mike216
Profifußballer

 
Beiträge: 2482

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Nightfire_01 » 22.06.2010 17:02

Für mich die großen Enttäuschungen:
Frankreich, Italien

Hinter den erwartungen:
England, Deutschland, wobei beide mit einem Sieg im letzten Spiel in die Kategorie "pflicht erfüllt" aufrutschen würden.

Souverän:
Holland, Argentinien, Brasilien

Die Sensationen:
Schweiz, Neuseeland
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Nightfire_01 » 22.06.2010 17:05


Weiter geht´s mit Halbzeit 2
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Altachfan » 22.06.2010 17:16

Nightfire_01 hat geschrieben:
Weiter geht´s mit Halbzeit 2



Falscher Thread.
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon towelie » 22.06.2010 17:16

Nightfire_01 hat geschrieben:Hinter den erwartungen:
England, Deutschland, wobei beide mit einem Sieg im letzten Spiel in die Kategorie "pflicht erfüllt" aufrutschen würden.


Wieso siehst du uns hinter unseren Erwartungen? Weil wir einmal verloren und uns noch nicht sicher qualifziert haben? Ich meine so eine Niederlage kann passieren, war nicht weiter schlimm und wir haben alles selber in der Hand. Dass wir gegen die Serben verlieren könnten, war uns allen eh vorher klar, da sie eine sehr unangenehme und starke Mannschaft sind. Alles in allem bin ich sogar von dieser Mannschaft überrascht, weil sie bis jetzt für ihre Verhältnisse richtig guten Fußball spielt, würde sogar mal sagen mit den besten seit langer Zeit. Auch gegen Serbien hat man zu zehnt sich wacker geschlagen und das bei einer so jungen Truppe. Gegen Australien hat man eh ein klasse Spiel gemacht und dass die Australier kein Kanonenfutter sind haben sie gegen Ghana bewiesen. Also ich als Deutscher bin alles andere als enttäuscht von und ich bin mir sicher, da bin ich nicht der einzige Wenn man dann noch die Ausfälle und die Unerfahrenheit der Mannschaft bedenkt, dann ist das bisher gezeigt wirklich nicht zu verachten. Um den Titel spielen wir eh nicht mit, da sehe ich momentan Argentinien, Spanien und Braslien als die Ton angebenden Mannschaften. Die sind NOCH ein paar Nummern zu hoch für uns
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Nightfire_01 » 22.06.2010 17:42

Ich sehe Deutschland hinter den Erwartungen, da man eigentlich in so einer einfachen gruppe nach 2 Spielen fix oben sein muss !
Und jetzt muss man Zittern ! und das muss ned sein mit der klasse, die deutschland hat
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon towelie » 22.06.2010 17:50

Nightfire_01 hat geschrieben:Ich sehe Deutschland hinter den Erwartungen, da man eigentlich in so einer einfachen gruppe nach 2 Spielen fix oben sein muss !
Und jetzt muss man Zittern ! und das muss ned sein mit der klasse, die deutschland hat


Also ich sehe die Gruppe auch nicht als so stark an, wie man sie Vorfeld gemacht hat, aber bin der Meinung dass mit Serbien eine starke Mannschaft
dabei ist und gegen die kann man verlieren. Ghana und Australien sind wohl nicht wirklich zwei harte Brocken (bei ersterem wird man es ja morgen sehen), aber was soll man machen, dass man schon im zweiten Spiel auf Serbien trifft? Hätten sie erst Australien und Ghana gehabt, und da eins verloren, dann würde ich dir zustimme, so halte ich diese Einschätzung aber für übertrieben. Was sind denn dann die Italiener, wenn Deutschland schon enttäuschend ist, die haben meiner Meinung nach nach die einfachste Gruppe der WM. Außerdem musst du dann auch bitte so fair sein und die Spanier aufnehmen, weil die Zittern glaub ich mehr als wir ums weiterkommen und ob deren Gruppe schwerer ist als unsere, das sei auch mal dahingestellt.
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Nightfire_01 » 22.06.2010 17:57

towelie hat geschrieben: Was sind denn dann die Italiener, wenn Deutschland schon enttäuschend ist, die haben meiner Meinung nach nach die einfachste Gruppe der WM. .



Wie du aus meinem Beitrag entnehmen kannst
Italien steht in der Kategorie "die größten enttäuschungen"
Deutschland in "etwas hinter den erwartungen"

Steht doch da, dass ich Italien als Katastrophe ansehe !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon towelie » 22.06.2010 19:45

Oh sorry, hab den Beitrag nur zur Hälfte gelesen, verzeih
Jo, aber dann hättest du wie gesagt noch die Spanier nennen müssen, da die meiner Meinung nach in einer einfacheren Gruppe sind als die Deutschen und ich die Schweiz eher schwächer einordnen würde als die Serben, deren Kader wirklich mit sehr guten Leute bestückst ist. Also wie gesagt, ich als Deutscher bin bis jetzt nicht enttäuscht, die WM läuft sogar besser als ich erwartet hätte. Wenn wir morgen natürlich verlieren, dann unterschreibe ich natürlich das Thema Enttäuschung der WM Aber ich denke die Jungs werden das schon packen
Freizeitkicker
towelie
Freizeitkicker

 
Beiträge: 419

Re: WM Halbzeit - Welches Fazit ziehst Du?

Beitragvon Falkenfan1 » 22.06.2010 20:41

runde 2 dieser gruppenphase fand ich richtig gut
viele tore, viel mehr als in der ersten runde, einige sensationen und spannende spiele
zwar keine ausergewöhnliche wm aber eine gute bisher
Freizeitkicker
Falkenfan1
Freizeitkicker

 
Beiträge: 383

Nächste

Zurück zu Allgemeines zur WM 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron