Zurück zu 1. Deutsche Bundesliga

Deutsche Bundesliga - Runde 11

Alles zur 1. Deutschen Bundesliga

Deutsche Bundesliga - Runde 11

Beitragvon GrafZahl04 » 05.11.2010 10:03

Deutsche Bundesliga - Runde 11


Freitag, 05.11.2010 20:30 Uhr

FC Schalke 04 - FC St. Pauli

Samstag, 06.11.2010 15:30 Uhr

Hamurg - Hoffenheim
Frankfurt - Wolfsburg
Mönchengladbach - Bayern
Freiburg - Mainz 05
Nürnberg - Köln

Sonntag, 07.11.2010 15:30 Uhr
Hannover - Dortmund
Sonntag, 07.11.2010 17:30 Uhr
Leverkusen - Lautern
Stuttgart - Bremen

Obwohl wir noch nicht wirklich von einer Vorweihnachtszeit sprechen können, brennt bei diversen deutschen Vereien bereits jetzt schon der Baum. Beim FC Schalke 04 fangen bereits jetzt schon die ersten Endspiele an. Gelingt gegen den Gast aus Hamburg nicht endlich der 1. Heimsieg wird es für den einstigen "Zaubertrainer" Magath ungemütlich werden. Im S04 Forum kippte die Stimmung bereits schon nach dem Leverkusen-Spiel. Aber auch beim SV Werder muss man sich langsam aber sicher Schaaf hinterfragen, viele Chancen im Spiel aber keine Tore. In Stuttgart ist Werder aufgrund der letzten Ergebnissen leichter Aussenseiter! Der BvB spielt in der Hinrude einen tollen Fussball. Da bekommen die Fans Leidenschaft, Tempo und Kampf präsentiert, doch ein Manko ist die mangelhafte Torchancenverwertung. Gegen die überraschend starke Slomka-Truppe sollte die Rasselband von Klopp bestehen können. Beim FC Bayern wurde für die Öffentlichkeit Bilder produziert die Frieden, Freude, Eierkuchen zwischen Trainer und Vorstand vom FCB zeigen sollten. Doch der Graben zwischen Hoeness und van Gaal bleibt nach wie vor tief.

Aus dem Buch von van Gaal Seite 167: Eine professionelle Forderung von mir ist: jederzeit on speaking terms bleiben. Niemand darf sich zum Kind machen, das trotzt, weil es nicht Recht bekommt und sich bei anderen ausheult. Beim FC Bayern sind die Voraussetzungen in dieser Hinsicht ungünstig. Franz Beckenbauers Meinung hat den Rang göttlicher Offenbarung, und auch im Vorstand sitzen Ex-Stars wie Rummenigge und Hoeneß, die für die heutigen Stars ein offenes Ohr haben. Das hat schon etwas Schönes, doch ich halte es für den falschen Umgang. Es widerspricht meiner Philosophie. Leider muss ich das als die Kultur dieses Klubs hinnehmen. Diese Leute sind es immer gewöhnt gewesen, ihren Einfluss zu haben. Es gefiel ihnen gut, ihren Draht zu den Spielern zu haben. Der Vorstand setzt sich hauptsächlich aus Ex-Spielern zusammen, die den FC Bayern zu seiner Größe geführt haben. Rummenigge und Hoeneß sagten: 'Louis, wir tun das doch alles auch für dich, da kannst du doch nicht allein entscheiden.' Ich antwortete: 'Doch, ich kann.‘ Wenn Spieler riechen, dass sie irgendwo ein offenes Ohr finden können, dann werden sie dort hingehen. Das schafft Unruhe, das kostet viel wertvolle Energie, auch für Hoeneß und Rummenigge.


Meine Tipps
Schalke - Pauli 3-1
Hamburg - Hoffenheim 1-2
Frankfurt - Wolfsburg 1-1
Gladbach - Bayern 1-4
Freiburg - Mainz 2-1
Nürnberg - Köln 1-2
Hannover - BvB 1-3
Leverkusen - Lautern 2-1
Stuttgart - Bremen 3-2
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Deutsche Bundesliga - Runde 11

Beitragvon Nightfire_01 » 05.11.2010 12:42

Danke für die tolle Vorschau
Bin schon sehr gespannt wieder auf diese Runde
Vor allem, ob sich Mainz wieder fangen kann, oder ob der höhenflug zu Ende ist.

Auch das heutige Abendspiel wird sehr interessant
Schalke - Pauli, bereits in der 11. Runde ein Abstiegsduell.
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Deutsche Bundesliga - Runde 11

Beitragvon Joker » 05.11.2010 13:49

Meine Tipps
Schalke - Pauli 3-0       wenn nicht jetzt wann dann.
Hamburg - Hoffenheim 1-2    Hoffenheim für mich aktuell mit guten Lauf. Hamburg mehr gestolpert als gut aufgefallen. Aber da ist alles drin.
Frankfurt - Wolfsburg 1-2    Wolfsburg wird sich durchsetzen.
Gladbach - Bayern 1-4     Die Bayern fegen drüber. Gomez wird seinen Lauf fortsetzen.
Freiburg - Mainz 1-2       Mainz erfängt sich und gewinnt wieder. (eventuell ein X nur)
Nürnberg - Köln 2-1       Köln geht baden. Karneval beginnt ja auch bald. ;-)
Hannover - BvB 0-2        Dortmund wird nach dem schwächsten internationalen Spiel gestern wiedergutmachung betreiben und sich durchsetzen.
Leverkusen - Lautern 2-1         Leverkusen machts klar. Durch ein spätes Tor wiedermal? Egal. Sie gewinnen.  
Stuttgart - Bremen 3-2         Ein Spiel was man sogut wie gar nicht tippen kann. Ich denke auch an paar Tore. Und tippe auch auf 3:2.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Deutsche Bundesliga - Runde 11

Beitragvon GrafZahl04 » 08.11.2010 09:03

Was war das für ein Spieltag! Bayern schafft es erneut nicht eine spielerische Überlegenheit in einen klaren Sieg zu nutzen! Schalke 04 verschafft sich etwas Luft im Abstiegskampf. Borussia Dortmund ist wohl nach diesem Spieltag ein Favorit für den Meistertitel. Die Bremer müssen sich fragen, ob Schaaf noch die Truppe erreichen kann. Es fielen 35 Tore in 9 Begnungen - ein schöner Wert!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Deutsche Bundesliga - Runde 11

Beitragvon Joker » 08.11.2010 10:57

Joker hat geschrieben:
Meine Tipps
Schalke - Pauli 3-0       wenn nicht jetzt wann dann.
Hamburg - Hoffenheim 1-2    Hoffenheim für mich aktuell mit guten Lauf. Hamburg mehr gestolpert als gut aufgefallen. Aber da ist alles drin.
Frankfurt - Wolfsburg 1-2    Wolfsburg wird sich durchsetzen.
Gladbach - Bayern 1-4     Die Bayern fegen drüber. Gomez wird seinen Lauf fortsetzen.
Freiburg - Mainz 1-2       Mainz erfängt sich und gewinnt wieder. (eventuell ein X nur)
Nürnberg - Köln 2-1       Köln geht baden. Karneval beginnt ja auch bald. ;-)
Hannover - BvB 0-2        Dortmund wird nach dem schwächsten internationalen Spiel gestern wiedergutmachung betreiben und sich durchsetzen.
Leverkusen - Lautern 2-1         Leverkusen machts klar. Durch ein spätes Tor wiedermal? Egal. Sie gewinnen.  
Stuttgart - Bremen 3-2         Ein Spiel was man sogut wie gar nicht tippen kann. Ich denke auch an paar Tore. Und tippe auch auf 3:2.

So schlecht waren die Tipps ja gar nicht.

Aber Bayern nur X gegen Gladbach ist ja echt heftig.

Und beim Stuttgartspiel sagte ich ja auch, dass es paar Tore geben wird. Naja gut war halt nur auf einer Seite aber egal. ;-)
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan


Zurück zu 1. Deutsche Bundesliga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron