Zurück zu Österreichische Nationalmannschaft

Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Alles rund um das ÖFB Team bzw. das Nationalteam von Österreich. News, Freundschaftliche Länderspiele usw.

Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Beitragvon Rango » 29.03.2011 10:18

Hey Leute,

bin schon wieder Mörder angefressen:
http://www.laola1.at/454+M58068718d04.html

Wer glaubt eigentlich dass er ist? In diesem Interview/Artikel kommt es so rüber als hätten wir quasi nur verloren weil er nicht dabei war, Es war ein Fehler sich selbst als Favorit abzustempeln und Belgien als schlagbar darzustellen -> hätte er nie gemacht. Wieso ist ER dann vorm Spiel nicht auf die Euphoriebremse gestiegen?

Abgesehen davon hat ER das letzte Spiel verkackt und ist ER Schuld das wir in Belgien nicht gewonnen haben. So ein Sack.

Ist genauso wie die Medien in Österreich komplett verrückt sind. Am einen Tag ist das TEAM ur super und am nächsten ur schlecht. Es gibt offenbar kein Mittelmaß. Klar im Nachinein ist's nicht so gut gewesen vor Selbstvertrauen nur so zu strotzen aber die Medien haben davor den Spielball auch nur aufgenommen und noch Höher geschossen. Jetzt zu sagen wir wussten es schon immer ist kompletter Schwachsinn.

Wenn wir gut spielen heißt's WIR sind super und WIR haben's geschafft - wenn wir verlieren heißt's DIE sind :zensur: und DENEN fehlt's an Moral und alles...

Nochmal das Spiel war :zensur: keine frage, aber jetzt sollten alle Experten mal schnell den Schlapfen halten und aufs nächste Spiel schauen. Wenn DC das Wunder schafft sind plötzlich wieder alle 100% Fans & Medien & Experten haben es eh schon immer gewusst.

Alles Idioten.  

Edit: Mag Scharner nciht - merkt man das? =P
Who the fuck am I? Well, the names Rango!
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Rango
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 44
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Red Bull Salzburg
Lieblingsspieler: Stefan Maierhofer & Jimmi Hoffer

Re: Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Beitragvon GwReÜiNß » 29.03.2011 18:41

Kommt sich meiner Meinung nach selbst zu gut und wichtig vor... Und je wichtiger er sich vorkommt, umso mehr verbockt ers... Von demher hab ich heute kein gutes Gefühl -.-
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Beitragvon Nightfire_01 » 29.03.2011 19:02

Nachdem Constantini heute mit 8 Defensivspielern (Dag, Pogatetz, Scharner, Dragovic, Baumgartlinger, Fuchs, Pehlivan, Alaba) beginnt, und der technisch schwache Maierhofer als einzige Spitze von Beginn an spielt denke ich nicht, dass wir heute viele Tore von unserem Team sehen werden.
Egal ob Scharner oder sonst jemand spielt, aber mit so einem System kann man doch nicht gewinnen.


Mein Traum wäre ja einmal:

Gratzei
Stranzl - Prödl - Pogatetz - Fuchs
Wolf - Ivanschitz - Alaba - Arnautovic
Harnik - Kienast

nur leider wird das wohl ewig ein Traum bleiben....
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Beitragvon GwReÜiNß » 29.03.2011 20:02

Nightfire_01 hat geschrieben:Nachdem Constantini heute mit 8 Defensivspielern (Dag, Pogatetz, Scharner, Dragovic, Baumgartlinger, Fuchs, Pehlivan, Alaba) beginnt, und der technisch schwache Maierhofer als einzige Spitze von Beginn an spielt denke ich nicht, dass wir heute viele Tore von unserem Team sehen werden.
Egal ob Scharner oder sonst jemand spielt, aber mit so einem System kann man doch nicht gewinnen.


Mein Traum wäre ja einmal:

Gratzei
Stranzl - Prödl - Pogatetz - Fuchs
Wolf - Ivanschitz - Alaba - Arnautovic
Harnik - Kienast


nur leider wird das wohl ewig ein Traum bleiben....


Genau so ist es... Da würde nur helfen ein großer Maierhofer und ein schneller Hoffer (lange Bälle nach vor, und Maierhofer verlängert zum schnellen Hoffer...) Aber so kann man gar kein Tor schießen...

Deine Wunschaufstellung ist auch nur suboptimal... Wolf seh ich überhaupt nicht so stark... Und, dass du dir mal Kienast wünscht...^^ Früher hast du noch auf ihm herumgehakt wie auf Maierhofer... Doch sie sind ähnliche Spielertypen, nur dass Maierhofer viel mehr Einsatz zeigt, und die Mitspieler mitreißen kann...
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Beitragvon Nightfire_01 » 29.03.2011 20:23

Das sehe ich nicht so
Kienast ist Technisch einem Maierhofer bei weitem überlegen.
Und ich habe bei der EM gesagt, dass ich die Aufstellung von Kienast nicht verstehe, stimmt ja auch, aber der hat sich enorm weiterentwickelt.
Maierhofer hingegen konnte vor allem im Team überhaupt noch nie überzeugen.
Nur weil der rennt wie ein trottl (was meistens eh nix bringt) ist er doch ned gut genug für die Nationalmannschaft.
Einsatz kann ich auch zeigen, aber wenn man nicht Fussballspielen kann hilft einem das auch nix.

Was hat er denn gebracht bisher ?
1 Tor... als Teamstürmer in fast 20 Spielen, und das gegen die Färöer durch einen Tormannfehler... sorry... aber das ist zu wenig.
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Beitragvon GwReÜiNß » 30.03.2011 16:52

Nightfire_01 hat geschrieben:Das sehe ich nicht so
Kienast ist Technisch einem Maierhofer bei weitem überlegen.
Und ich habe bei der EM gesagt, dass ich die Aufstellung von Kienast nicht verstehe, stimmt ja auch, aber der hat sich enorm weiterentwickelt.
Maierhofer hingegen konnte vor allem im Team überhaupt noch nie überzeugen.
Nur weil der rennt wie ein trottl (was meistens eh nix bringt) ist er doch ned gut genug für die Nationalmannschaft.
Einsatz kann ich auch zeigen, aber wenn man nicht Fussballspielen kann hilft einem das auch nix.

Was hat er denn gebracht bisher ?

1 Tor... als Teamstürmer in fast 20 Spielen, und das gegen die Färöer durch einen Tormannfehler... sorry... aber das ist zu wenig.


Naja, so extrem seh ich das nicht... Maierhofer ist zwar sicher nicht der beste Fußballer... Aber so schlecht wie er immer geredet wird ist er auch nicht... Und im Team wenn er vorne ganz alleine herumhängt... Was soll er da machen?
Und bzgl Tore im Nationalteam... Ich glaub unsere Verteidiger haben fast so viel Tore wie unsere Stürmer (also in der zuletzt vergangenen Zeit) :D

Und im Nationalteam fehlen uns sowiso ein paar Spieler, die mal das Spiel in die Hand nehmen, und die wirklich wen mitreißen können... Solche Typen wie Maierhofer (so viel Einsatz sollte mal jemand im Mittelfeld zeigen), und einer mit Ideen wie Arnautovic (wenn er Lust hat, und nicht nur herumsteht, und auf den Ball steigt, und dann den Ball verliert...), und hinten einer, der mal Ordnung macht, und diese dann auch hält...

Und Scharner hat jz zwar "Eier" ... Aber er behält sie für sich... Und integriert sich nicht so ins Team... Und richtig einsetzen kann er si leider auch nicht...
Wir sind RAPID!
Und wer seid ihr?
Moderator
Benutzeravatar
GwReÜiNß
Moderator

Einmal Rapid - Immer Rapid
 
Beiträge: 7130
Wohnort: Kohfidisch
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Beitragvon Joker » 31.03.2011 11:07

Geh. Scharner ist meiner Meinung nach das kleinste Problem.
Aber er reisst auch immer falsch die Klappe auf.
Macht es Janko besser? (als ein Beispiel)
Fuchs? (als ein 2.)
Insofern ist der eine Hampelmann auch schon wurscht.
Die Spieler müssen endlich weniger reden und dafür Leistung am Platz zeigen
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Scharner: Bin kein Allheilsbringer

Beitragvon youllneverwalkalone » 31.03.2011 17:09

Scharner glaubt halt er is der King weil er in der Premier League spielt ;)
Bloßfüssiger
youllneverwalkalone
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 24


Zurück zu Österreichische Nationalmannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast