Zurück zu Österreichische Nationalmannschaft

Österreich - Deutschland

Alles rund um das ÖFB Team bzw. das Nationalteam von Österreich. News, Freundschaftliche Länderspiele usw.

Österreich - Deutschland

Beitragvon BlOcK-wEsT » 25.05.2011 00:32

Jemand ausser mir von hier mit von der Partie?

Ich denke eigentlich auch das wir nicht sang u. klanglos untergehen werden.
Eher rechne ich mit einem Spiel wie bei der EURO das durch eine/zwei Standardsituationen entschieden wird.

Eure Meinung dazu?

BlOcK-wEsT
BLOCK WEST #12
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
BlOcK-wEsT
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 28
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon GrafZahl04 » 25.05.2011 08:24

Die deutschen Spieler werden eh lieber in den verdienten Sommerurlaub wollen, als sich da noch ein Bein gross aus zu reissen! Warum man ein Spiel gegen Lettland macht, bleibt das Geheimnis vom Seidenschalträger!  Du weist eh selber, dass die deutschen Spieler keine so grosse Mühe haben werden.

Tim Wiese
Dennis Aogo Arne Friedrich Mats Hummels Philipp Lahm
Sven Bender Sami Khedira
Mario Götze   Toni Kroos  Marco Reus
   Miroslav Klose
Selbst diese C-Elf der deutschen Mannschaft (aus den nominierten Kader für die 2 dt. Spiele im Juni) würde mit Sicherheit einen Punkt gegen das A-Team von Österreich holen! Das Spiel wird nicht durch Standards entschieden sondern durch 3 Tore aus dem Spiel heraus!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Nightfire_01 » 25.05.2011 10:25

natürlich bin auch ich dabei bei diesem Spiel !
Sowas kann man sich natürlich nicht entgehen lassen !
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon BlOcK-wEsT » 25.05.2011 12:52

GrafZahl04 hat geschrieben:Die deutschen Spieler werden eh lieber in den verdienten Sommerurlaub wollen, als sich da noch ein Bein gross aus zu reissen! Warum man ein Spiel gegen Lettland macht, bleibt das Geheimnis vom Seidenschalträger!  Du weist eh selber, dass die deutschen Spieler keine so grosse Mühe haben werden.
Tim Wiese
Dennis Aogo Arne Friedrich Mats Hummels Philipp Lahm
Sven Bender Sami Khedira
Mario Götze   Toni Kroos  Marco Reus
   Miroslav Klose
Selbst diese C-Elf der deutschen Mannschaft (aus den nominierten Kader für die 2 dt. Spiele im Juni) würde mit Sicherheit einen Punkt gegen das A-Team von Österreich holen! Das Spiel wird nicht durch Standards entschieden sondern durch 3 Tore aus dem Spiel heraus!


Sehe ich eben nicht so extrem.

Klar Deutschland ist haushoher Favorit und wird wenn es halbwegs normal läuft auch gewinnen nur mit einem Debakel oder so rechne ich eben nicht.

BlOcK-wEsT
BLOCK WEST #12
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
BlOcK-wEsT
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 28
Angebetener Verein: SK Rapid Wien

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon AxxL » 27.05.2011 23:57

Gegen stärkere Gegner haben wirs meistens eh leichter nur würde ich mir fast ein Debakel wünschen damit DiCo´s Schreckensherrschaft vorbei ist.  Und wieder wichtige Spieler wie Stranzl, Garics, Ivanschitz, ... für uns Auflaufen können was er macht ist irgendwas ich seh kein Konzept dahinter er hat einfach keine Erfahrung und ist was er ist ein Feuerwehrmann!
Fußballfreund
Benutzeravatar
AxxL
Fußballfreund

 
Beiträge: 116

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Nightfire_01 » 30.05.2011 20:16

Also langsam gehen uns die Verteidiger aus:

Nachdem Stamm-Innenverteidiger Prödl und Franz Schiemer verletzungsbedingt gar nicht im Kader sind, wurde jetzt auch noch Dragovic krank und ein Einsatz am Freitag ist sehr unwarscheinlich.

Die Innenverteidigung werden dann wohl Pogatetz und Scharner bilden.
sollte noch ein Verteidiger ausfallen, dann haben wir ein problem.

Weiters fehlen Verletzungsbedingt: Hölzl, Leitgeb, Jantscher und Macho
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon GrafZahl04 » 01.06.2011 08:16

Deutschland muss auf seinen Weltklassestürmer Klose verzichten! Natürlich pragern hintern den einen oder anderen Spieler auch noch ein Fragezeichen!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Nightfire_01 » 03.06.2011 12:02

GrafZahl04 hat geschrieben:Deutschland muss auf seinen Weltklassestürmer Klose verzichten! Natürlich pragern hintern den einen oder anderen Spieler auch noch ein Fragezeichen!


Das ist ja ein heftiger Verlust, dass ein Ersatzspieler des 3. der Liga ausfällt.
Jetzt "muss" der Torschützenkönig der deutschen Bundesliga spielen, was für ein rückschlag ... (achtung sarkasmus) :-)

Nein im Ernst:
Dem deutschen Team werden die Ausfälle sicher nicht weh tun.
- Statt Schweinsteiger spielt ein Kroos, der für mich eins der größten Talente im Mittelfeld ist.
- Statt Klose spielt Gomez, der Torschützenkönig der Liga der heuer so gut wie jede Chance genutzt hat
- Statt Mertesacker spielt Hummels, was aber eine deutliche steigerung der Mannschaft ist, da Mertesacker eine ganz schwache Saison gespielt hat und Hummels der mit Abstand beste Innenverteidiger war in dieser Saison

Und trotz der Ausfälle habt ihr auf der Bank noch leute sitzen wie Götze, Schürle  usw. die alle mitverantwortlich waren für die guten Erfolge die man beim Club gefeiert hat.

Da tun doch die österreichischen Ausfälle deutlich mehr weh
3 Innenverteidiger und 3 Aussen-Mittelfeldspieler
Also Prödl, Schiemer, Dragovic bzw. Jantscher, Leitgeb, Hölzl

Einzig der Ausfall von Macho wird nicht wirklich weh tun, denn da ist mit Gratzei ein sehr starker Ersatz da.
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Robinho » 03.06.2011 13:41

Heute ist es endlich soweit! Das Spiel des Jahres zwischen Österreich und Deutschland. Ich freue mich riesig auf heute Abend und tippe auf eine Niederlage zwischen 0:2 und 0:6. Also ist bei mir Optimismus pur angesagt. Natürlich wäre mir ein anderes Ergebnis lieber, aber leider weiß ich aus Erfahrund, dass das nicht klappen wird
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Robinho » 03.06.2011 13:48

Das Gastspiel von     Deutschland in Wien   im Rahmen der EM-Qualifikation bringt viele Fans aus dem Nachbarland nach Wien - auch aus Norddeutschland. Angesichts des dort herrschenden EHEC-Keims gar nicht ungefährlich für die Stadionbesucher. Wenn es blöd hergeht, ist eine Ansteckung durch infizierte Deutsche durchaus möglich, wie der Wiener Sozialmediziner Michael Kunze erläuterte.

"Das kann man nicht ausschließen", so Kunze, auch wenn die Übertragung von Mensch zu Mensch als eher selten gilt. Als großer Gefahrenherd gilt die Stadiontoilette. Die Verbreitung der Keime erfolgt über direkten Kontakt durch eine sogenannte Schmierinfektion. "Wenn jemand den Keim ausscheidet und der nächste sich die Hände nicht wäscht, wäre eine Übertragung möglich", so Kunze. "Man müsste mit den Ausscheidungen eines Betroffenen in Berührung kommen."
     Händewaschen nicht vergessen
Der Sozialmediziner empfiehlt, nicht aufs Händewaschen zu verzichten. Auch die Toilettenhygiene zu verstärken wäre vonseiten des Stadions kein Fehler. "Ich würde sogar Desinfektionsmittel aufstellen", meinte der Experte. "Eine Ansteckung sei zwar sehr unwahrscheinlich, aber nicht vollkommen ausgeschlossen, wenn er ein Ferkel ist und ich ein Ferkel bin", so Kunze.

Da die Inkubationszeit der Darmerkrankung bis zehn Tage dauern kann, rechnet Kunze damit, dass es durch den Besuch der Fans aus dem Nachbarland zu weiteren deutschen EHEC-Kranken in Österreich kommen kann. "Wien wäre darauf vorbereitet", sagte der Mediziner. Auch im Akutfall gebe es in dem Stadion medizinische Hilfe, "falls jemand durch die Durchfallerkrankung kollabiert".


Quelle: oe24.at


Na hoffentlich kommts nicht so.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Robinho » 03.06.2011 19:56

Aufstellungen:


Österreich: Gratzei - Klein, Scharner, Pogatetz, Fuchs - Dag, Kulovits, Baumgartlinger, Alaba - Harnik, Hoffer


Deutschland: Neuer - Lahm, Friedrich, Hummels, Schmelzer - Khedira, Kroos - Müller, Özil, Podolski - Gomez
I ärger mich gerade. Was sucht der Klein in der Startformation? Kulovits? Da wird mir schlecht. DiCo hat uns perfekt für eine Niederlage aufgestellt. Da wird mein Tipp zwischen 0:2 und 0:6 sehr wahrscheinlich aufgehen.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon pepeken » 03.06.2011 20:24

Wünsche den Ösi` ein 2:0, aus München.

pepeken
Bloßfüssiger
pepeken
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 1

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Robinho » 03.06.2011 21:25

pepeken hat geschrieben:Wünsche den Ösi` ein 2:0, aus München.

pepeken




Herzlich Willkommen im Forum!




Zum Spiel:

Das Tor hat sich abgezeichnet nachdem bei uns in Strafraumnähe oft die falschen Aktionen kommen, indem einige nicht zur Torlinie ziehen und flach reinspielen. Da wird lieber herumgegurkt bis der Fehlpass endlich da ist. Die Deutschen können zum Glück ihr Spiel nicht aufziehen, bekommen jedoch zu viele Standards bei dem wir auch das Tor kassiert haben. In der zweiten Hälfte erwarte ich starke Deutsche, hoffe aber dass dies nich passieren wird.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Robinho » 03.06.2011 22:28

Wie kann man einen 28 Tore-Gomez nur von einem Klein decken lassen. Das kann ich nicht verstehen.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon GrafZahl04 » 03.06.2011 22:40

Das war ein glücklicher Sieg für die Deutschen! Über viele Phasen der Partie waren die Österreicher besser! Heute hat halt die ividuelle Klasse eines Spielers wie Gomez die Partie entschieden! Österreich hat leidenschaftlich gekämpft!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Robinho » 03.06.2011 22:46

Alaba hat heute richtig gut gespielt, wenn er so wieter macht, dann kann er sich mit Sicherheit auch bei den Bayern durchsetzen. Harnik war auch gut, Jimmy ebenfalls und Kulovits hat mich positiv überrascht. Die restlichen Spieler waren auch sehr stark, bis auf Stellungsfehlern bei beiden Toren.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Joker » 03.06.2011 22:51

Robinho hat geschrieben:Wie kann man einen 28 Tore-Gomez nur von einem Klein decken lassen. Das kann ich nicht verstehen.

Das war doch nicht Klein. Das war Royer.
Insofern nicht den falschen schimpfen. Klein kann hier nichts dafür.
Aber egal. ich sage solche Tore können einfach passieren. Man kann nicht jedesmal bei einer Ecke immer alles gewinnen.

Meiner Meinung nach ist das voll okay so wies ausgegangen ist. Hätten wir echt mit mehr rechnen können.

Streng genommen (und nein ich mache ihm keinen Vorwurf) muss Gratzei bei 1:0 rauskommen. Flanke in den 5er. Da kann er auch rausgehen und den haben.

In Summe haben wir offensiv aber nicht so unbedingt funktioniert. Wir waren bei Standards recht ungefährlich und der letzte Abschluß hat auch NIE funktioniert.
Das 1:1 war ein Eigentor. Ob Harnik das gemacht hätte? ja vermutlich, aber vielleicht auch nicht.
Insofern war die kämpferische Leistung okay. Offensiv waren wir etwas zu schwach.
Und hinten kann man halt aus Standards Gegentore kassieren.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Joker » 03.06.2011 22:55

Robinho hat geschrieben:Alaba hat heute richtig gut gespielt, wenn er so wieter macht, dann kann er sich mit Sicherheit auch bei den Bayern durchsetzen. Harnik war auch gut, Jimmy ebenfalls und Kulovits hat mich positiv überrascht. Die restlichen Spieler waren auch sehr stark, bis auf Stellungsfehlern bei beiden Toren.

Heute war es eine recht gute Leistung. Nur leider kommt dies halt gegen die Deutschen. Gegen die Türken, Belgier, Kasachen und Aserbaidschaner wird das vermutlich anders sein. Bzw. war ja schon teilweise eben anders.
Das ist schade.

In Summe war es aber okay. Die Stellungsfehler beim Tor würde ich gar nicht so schlimm sehen. Bei Standards (oder kurz danach) ists halt mal so, dass man wen nicht deckt. Das könnte Offensiv ja auch passieren. Vor einiger Zeit waren wir Standardmässig ja nach vorne noch top. Kopfballtore von Verteidigern waren da nicht selten. Das war dann auch immer Stellungsfehler? Ja klar ohne Fehler passieren keine Tore. Dennoch hier würde ich das gar nicht so schlimm sehen.

In Summe war es ganz okay.
Kulovits hat mich SEHR überrascht. Top Leistung. WOW. Ich finde das schon okay so wie es war von allen. SO wünsche ich mir das Team. IN JEDEM Spiel. Nur wenn wir das Spiel machen müssen, wirds dann wieder schwieriger.
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon renne1234 » 03.06.2011 23:37

ich bin zwar österreicher aber ich sage immer fussball ist ein ergebnissport das müssen wir uns eingestehen! die leistung bringt uns nichts!
Bloßfüssiger
renne1234
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 1

Re: Österreich - Deutschland

Beitragvon Netter Piefke » 04.06.2011 12:59

Ich fand die Österreicher haben eine sehr gute Leistung geboten.
Abgesehen von den ersten 10 Minuten haben sie trotz enormen Kraftaufwandes konsequent ihre taktischen Vorgaben einhalten können. Insgesamt überraschend gut, vor allem nach den unruhigen Zeiten. Im Team stimmt es also.
Alaba und Harnik haben ein super Spiel gemacht und waren mit Abstand die besten Spieler auf dem Platz.
Dass wir noch das 1:2 machen war sehr schmeichelhaft, aber dafür ist halt Mario Gomez bekannt. Ein typisches Mario-Tor. Da fehlte in der letzten Minute vielleicht doch etwas Kraft.
Wäre schön, wenn euer Team auch gegen die anderen Länder eine solche Motivation aufbringen könnte.

Eine Bitte:
Laßt doch bitte bitte unsere "heißgeliebten" Hooligans in euren Gefängnissen versauern. Die braucht echt kein Mensch. Aber wahrscheinlich kommen die wieder mit ner Stadionsperre, einer Ermahnung und 100€ Geldstrafe davon. Eine echte Schande. Wer will da noch mit seinen Kindern ins Stadion gehen, wenn er befürchten muss, inmitten so einer idiotischen Horde zu geraten.
Bloßfüssiger
Netter Piefke
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 1

Nächste

Zurück zu Österreichische Nationalmannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste