Zurück zu Österreichische Nationalmannschaft

Österreich - Belgien

EM Qualifikation 25.3.2011 - Happel Stadion
Alles rund um das ÖFB Team bzw. das Nationalteam von Österreich. News, Freundschaftliche Länderspiele usw.

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon youllneverwalkalone » 24.03.2011 18:19

Hoff auch das Janko fit ist! Falls ned, würd ich dem Maierhofer schon eine Chance geben. Seine Schwäche seh ich halt bisschen im Antritt. Da is er schon wesentlich langsamer als manche andere (Hoffer z.B.). Dafür hat er aber durchaus in letzter Zeit aufgezeigt bei Duisburg und ich glaub schon das er einer is der die Mannschaft zusätzlich motivieren kann und die Spieler mal in den Hintern tritt wenn Fehler passieren.

was is mit Wallner als Alternative? Sonst bleiben ja eh nur noch Linz, Hoffer (ohne wirkliche Praxis glaub ich) und Harnik (der meiner Meinung nach eh im offensiven Mittelfeld spielen wird).
Bloßfüssiger
youllneverwalkalone
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 24

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon haudegen » 25.03.2011 12:22

Hab mir gerade die Abwehr von Belgien angesehen, Ciman - Kompany - Van Buyten und Vertonghen das wird nicht einfach werden da durchzukommen.
Bloßfüssiger
haudegen
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 9
Wohnort: Burgenland
Angebetener Verein: SV Austria Salzburg
Lieblingsspieler: Ronaldo_9

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon Rango » 25.03.2011 15:52

Hehe glaub Maierhofers große Schwäche ist eher die Balltechnik/kontrolle - wobei er sich da schon total verbessert hat...
Who the fuck am I? Well, the names Rango!
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Rango
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 44
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Red Bull Salzburg
Lieblingsspieler: Stefan Maierhofer & Jimmi Hoffer

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon youllneverwalkalone » 25.03.2011 19:00

haudegen hat geschrieben:Hab mir gerade die Abwehr von Belgien angesehen, Ciman - Kompany - Van Buyten und Vertonghen das wird nicht einfach werden da durchzukommen.


und der Tormann is auch recht gut hab ich gelesen. Zumindest die Stürmer von Arsenal verzweifelten wohl letztens, auch wenn er nur zweite Wahl is
Bloßfüssiger
youllneverwalkalone
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 24

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon Altachfan » 25.03.2011 21:41

0:1 nach 6 Minuten..
Österreich
VL (SCR Altach)
Benutzeravatar
Altachfan
VL (SCR Altach)

 
Beiträge: 2546
Wohnort: Vorarlberg
Angebetener Verein: SCR Altach

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon Rango » 26.03.2011 07:48

Das spiel war absolut kein gutes... Hoffentlich ziehen wir unsere Leeren daraus und hoffentlich lassen sich die Spieler von den Geprügle nicht entmutigen. Das Spiel war sch*** aber das muss man jetzt abhaken und nächstes mal besser machen.
Who the fuck am I? Well, the names Rango!
Bloßfüssiger
Benutzeravatar
Rango
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 44
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Red Bull Salzburg
Lieblingsspieler: Stefan Maierhofer & Jimmi Hoffer

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon GrafZahl04 » 26.03.2011 10:30

Im deutschen Fussball gab es ja in den letzten Jahren immer mal wieder "Tiefpunkte! War das DER TIEFPUNKT unter der Ära Constantini??
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon ÖFB-Unterstützer » 26.03.2011 10:37

ich bin verzweifelt und echt ratlos... wie kann man so eine tolle kulisse mit 45.000 zuschauern soooo dermassen enttäuschen?!
DAS WAR GAR NICHTS! null gegenkämpfen gegen ein saudummes, frühes 0-1. :(

und am meisten ärgerts mich, dass der vertrauensvorschuss denns vom publikum bekommen haben, mit einer mörderstimmung im stadion, in keinster weise von team angenommen wurde...

ich finds wieder mal unglaublich, wie die medien(?) vorm spiel einen sieg gefordert haben und wie beinhart der boden der realitität mal wieder aussieht...

das einzige was mir zum gestrigen spiel einfällt:

-) wir haben recht gute einzelspieler bei verschied. europ. klubs. wieso schafft DICO es nicht, die zu nem homogenen ganzem zu formen.
-) abwehr: gute einzelspieler, zusammen schreckliche abwehrfehler! mir unverständlich...

schön langsam zweifle auch ich an DICO...

gut, warten wir dass DI spiel ab, ein X wäre ein echter erfolg!!!
danach, können wir wieder mal eine trainer-diskussion starten... ggg

lg ÖU
Freizeitkicker
Benutzeravatar
ÖFB-Unterstützer
Freizeitkicker

 
Beiträge: 427

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon youllneverwalkalone » 26.03.2011 15:20

Das Spiel war wohl nix. Der Moderator im ORF ging mir aber noch viel mehr auf die Nerven. Das sie schlecht gespielt haben, haben wir selbst gesehn. Da muss man nicht alle 2 Minuten wieder drauf hintreten... man hätte glauben können er ist Belgier, Wahnsinn...

Zur Trainierfrage: Ich halt nix von Trainerwechsel alle 2 Jahre so wies in Österreich zur Zeit Mode ist. Wie soll sich die Mannschaft da auf einen Trainer einstellen wenn permanent hin und her rotiert wird, junge Spieler, alte Spieler, neue Spieler. Es is immer am einfachsten dem Trainer den schwarzen Peter zuzuschieben. Fakt is das jeder einzelne in meinen Augen gestern schlecht war, von Macho bis Janko. Da kann der Trainer noch so toll sein wenns die Spieler halt nicht umsetzen. Dauernd die Trainer zu wechseln hat bisher nix geholfen und wird auch in Zukunft nix helfen.

Die Kulisse wurde einfach enttäuscht was in gellenden Pfiffen resultiert ist - zurecht meiner Meinung nach.
Bloßfüssiger
youllneverwalkalone
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 24

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon Nightfire_01 » 26.03.2011 16:24

Also was da gestern im Stadion los war, war unglaublich
Eine so tolle Stimmung habe ich bei einem Fussballspiel in Österreich wirklich erst sehr sehr selten erlebt.

Da sind 45.000 Leute im Stadion die das Team motivieren.
Zehntausende Fahnen, einen super Choreographie und eine geräuschkulisse die ihresgleichen sucht.
Beim Aufwärmen bereits die Laola mehrmals durchs Stadion und vieles mehr.

Und das bei Eintrittspreisen !!


Und dann kommt das Team, zeigt 0 Einsatz, 0 Leidenschaft, 0 Kampfgeist, 0 Ideen.
Ich habe noch nie eine so lustlose Vorstellung erlebt.

Ok, dann sind wir 0:2 hinten, der Trainer wechselt 2 Spieler aus
Aber wie blöd kann man sein, dann Stürmer für Stürmer und DM für DM zu tauschen bitte ????
Da hätte doch in der Halbzeit schon ein zweiter Stürmer rein MÜSSEN, wenn man dieses Spiel noch drehen will.

Normalerweise sollte JEDER der gestern im Stadion war sein Geld zurückbekommen und noch dazu eine entschädigung für Fahrtkosten und und und.

Wenn die so spielen wie gestern, dann wird das am Dienstag eine ziemliche Klatsche werden gegen die Türken.
Und das obwohl wir gewinnen MÜSSEN !!
Denn selbst bei einem Unentschieden in der Türkei würden unsere Chancen auf ein minimum sinken überhaupt noch Rang 2 zu erreichen.
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon Nightfire_01 » 26.03.2011 17:38

Hier Videos von mir:

Stimmung vor dem Spiel:




Die österreichische Hymne:





Weitere Videos findet ihr in meinem Youtube-Kanal:

http://www.youtube.com/user/Footballfreak1909
Mein neuestes Projekt: --- hier klicken ---
Würd mich freuen, dich dort begrüßen zu dürfen !
Teamkapitän
Benutzeravatar
Nightfire_01
Teamkapitän

MEISTER 2011
 
Beiträge: 23690
Wohnort: Steiermark
Angebetener Verein: SK STURM GRAZ
Lieblingsspieler: Sebastian Prödl

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon Puschl » 28.03.2011 11:16

Nightfire_01 hat geschrieben:Und dann kommt das Team, zeigt 0 Einsatz, 0 Leidenschaft, 0 Kampfgeist, 0 Ideen.
Ich habe noch nie eine so lustlose Vorstellung erlebt.

Ok, dann sind wir 0:2 hinten, der Trainer wechselt 2 Spieler aus
Aber wie blöd kann man sein, dann Stürmer für Stürmer und DM für DM zu tauschen bitte ????
Da hätte doch in der Halbzeit schon ein zweiter Stürmer rein MÜSSEN, wenn man dieses Spiel noch drehen will.


Also bei dem ersten Teil gebe ich dir Recht mit der Einstellung einiger Spieler im Team.

Bei den wechseln sehe ich das etwas anders wir haben auch in Belgien mit nur einem Stürmer 4 Toregeschossen. Somit hätten wir auch mit einem Stürmer das Spiel drehen können nur wollten wir einfach nicht so ist es mit vorgekommen. Als hätten wir angst gehabt.
Bzw vielleicht konnten die Spieler mit dem "muss" nicht umgehen.
FK Austria Wien
Spiderschwein, Spiderschwein, er macht das, was ein Spiderschwein kann...Gib Aaaacht, er ist ein Spiderschwein!
Stammspieler
Benutzeravatar
Puschl
Stammspieler

 
Beiträge: 3680
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: FK Austria Wien

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon Robinho » 30.03.2011 14:07

Ich war auch im Stadion hinter dem Belgien-Sektor. Die einzigen die Lärm gemacht haben, waren die  Belgier. Das Spiel war komplett zum vergessen. Wenigstens hab ich mir nache dem Spiel noch Autogramme von Arnautovic und Korkmaz besorgt und a bissl mit Dag, Arnautovic, Korkmaz undMaierhofer geredet sonst wäre der Abend zum vergessen gewesen.
Ich habe fertig!

Stammspieler
Benutzeravatar
Robinho
Stammspieler

DIE KÖNIGLICHEN SIND ZURÜCK AUF EUROPAS FUSSBALLTHRON!
 
Beiträge: 4331
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Real Madrid
Lieblingsspieler: Gareth Bale

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon GrafZahl04 » 30.03.2011 14:31

Die Frage ist doch, ob ein DiCo noch der Richtige Trainer für Österreich ist! Zu dem auch nicht wirklich ein Konzept zu erkennen ist! Vielleicht hätte man den mutigen Schritt wagen sollen, denn Deutschland 2004 gemacht hat! Mit jungen Spielern eine neue Mannschaft aufzuabauen! Das war Klinsi mit diesem Kader erreicht hat...war schon sensationell! Auch bei der WM 2010 mit einen realtiv jungen Kader doch viel erreicht! Es gibt leider zu viele Baustellen im ÖFB Team!
Toooooooooooooooooor! Das ist endlich der erste Satz für Schalke! Raul nutzt den ersten Satzball zum 6:2. Jurado stürmt in der Mitte durch, stopft den Ball dann in eine Abwehrlücke, die in etwa so groß ist wie ein Hubschrauberlandeplatz, Raul nimmt den Ball mit, könnte ihn dann einfach einschieben, will aber noch ein bisschen Spaß haben, kurvt deshalb um Cesar und schiebt ihn dann rein
Wödmasta
Benutzeravatar
GrafZahl04
Wödmasta

 
Beiträge: 7727
Wohnort: Paderborn/Lippstadt

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon Joker » 31.03.2011 11:05

DiCo war von Anfang an nicht der richtige. (habe ich schon immer gesagt und ich behaupte es weiterhin)
Für mich hat er alles verfehlt. Und ich finde es schade, dass man hier nichts riskiert hat und jetzt weiterhin auf DiCo baut.
Schon klar, der "neue" muss definitiv endlich mal ein besserer sein und solange man keinen hat, wirds schwierig. Und jetzt DiCo zu feuern, wäre halt vermutlich nicht ideal, da man keine Alternative hat (die aktuell frei ist)
Stammspieler
Joker
Stammspieler

 
Beiträge: 4293
Wohnort: Wien
Angebetener Verein: Austria Wien
Lieblingsspieler: A: Dragovic, Suttner, Jantscher, Drazan

Re: Österreich - Belgien

Beitragvon youllneverwalkalone » 31.03.2011 16:51

GrafZahl04 hat geschrieben:Mit jungen Spielern eine neue Mannschaft aufzuabauen!

Die Mannschaft is eh schon deutlich jünger als vor paar Jahren vereinzelt gibts halt noch "alte" Spieler wie Scharner und so aber ansonsten is das Durchschnittsalter glaub ich ned sehr hoch.
Bloßfüssiger
youllneverwalkalone
Bloßfüssiger

 
Beiträge: 24

Vorherige

Zurück zu Österreichische Nationalmannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast